Noch aktueller ist unsere Facebook-Seite, sofern sie nicht gerade wieder einmal gesperrt wurde. Jetzt ist sie nicht nur gesperrt sondern wir wurden komplett  von FB gestrichen.

11.Februar 2018

Das Wort  zum Sonntag

Denn was auch immer auf Erden besteht, besteht durch Ehre und Treue. Wer heute die alte Pflicht verrät, verrät auch morgen die neue.
(Adalbert Stifter)

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Das wollen wir bewahren

Eine Nation wird nicht durch die Gemeinschaft ihrer Staatsbürger und der Verpflichtung auf eine gemeinsame Verfassungs- und Rechtsordnung definiert, sondern durch die gemeinsame Abstammung und Religion, Sprache und Sitte. Davon sind immer mehr Menschen in Europa überzeugt.

Diese besser zu vernetzen, wird die zentrale Aufgabe der kommenden Jahre sein. Aber das verstößt übrigens gegen die Menschenwürde und ist verfassungsfeindlich. Also bin ich ein Verfassungsfeind.

Hurra! Deutsche, berufstätige Frauen profitieren von der Massenimmigration!

Die Flutung unseres Landes mit minder- bis nicht qualifizierten Menschen aus kulturfremden Regionen wird dem Bundesbürger mit immer wahnwitzigeren Argumenten schmackhaft gemacht. Nun können sich einheimische, berufstätige Frauen über das anrückende Heer bekopftuchter, analphabetischer Geschlechtsgenossinnen freuen. Denn diese Migrantinnen erhöhen laut einer aktuellen Studie das Angebot an Haushaltsdienstleistungen etwa im Bereich der Altenpflege und der Kinderbetreuung. So kann die einheimische Frau ungestört das Geld für die irre Einwanderungsparty heranschaffen.

Lesen Sie weiter wie man die Bundesmichel verarscht und was die sich alles bieten lassen.

https://www.journalistenwatch.com/2018/02/08/hurra-deutsche-berufstaetige-frauen-profitieren-von-der-massenimmigration/

Unna, wird braun statt weiß

 

1 :  14

Wie bitte "braun" , ja, wenn Sie in der letzten Zeit durch unsere kleine Stadt gehen,  fallen Ihnen immer mehr dunkel oder maximal Pigmentierte auf, die laut schnatternd durch die Straßen ziehen. Die Frauen oft wohl gerundet und schwanger, während sie einen Kinderwagen schieben.  Die Deutschen schieben eher Rollatoren statt  Kinderwagen.

Zum  Wochenende meldete die Lokalpresse  jetzt die Geburt von  einem deutschen Kind , aber den Tod von 14  Deutschen in den letzten Tagen gedachten...Seit wir vor einigen Jahren diese Meldungen bei uns veröffentlichen , gab es noch nie eine  Woche , in der mehr deutsche Kinder geboren worden wären, als Deutsche  gestorben sind. Seit 1972 ! sind jedes Jahr mehr Deutsche gestorben als geboren worden. Wären nicht die Deutschen aus Russland und den deutschen Ostgebieten  Ende der 1980 er bzw. Anfang der 1990 er Jahre in die BRD übergesiedelt, sähe unser Straßenbild noch erheblich dunkler aus.

Stück für Stück verlieren wir unser Land an Fremde und das inzwischen von Jahr zu Jahr schneller  In wenigen Jahren wird Unna und das was einmal Deutschland gewesen ist richtig braun  sein, nur die Farbe weiß/deutsch wird weitgehend fehlen.

Gleichzeitig wird in den Medien stolz verkündet, dass die BRD weltweit die geringste Geburtenrate besitzt.  Der freiste Staat der deutschen Geschichte wird es in rund 50 Jahren, nachdem er dann rund 110 Jahre existiert haben wird, geschafft haben, das deutsche Volk - es kann allerdings auch schneller gehen - auszurotten. Aber bereits  in wenigen Jahren werden wir Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sein.

Mit dem deutschen Volk ist es vorbei, wenn es nicht in letzter Minute doch noch erwacht.

 

10.Februar 2018

Das Wort  zum Samstag

Solange wir leben, kämpfen wir, solange wir kämpfen, ist es ein Zeichen, dass wir nicht unterlegen sind und der gute Geist in uns wohnt.

Und wenn dich der Tod nicht als Sieger antrifft, soll er dich wenigstens als Kämpfer finden.

Der heilige Augustinus von Hippo

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Mohr hat seine Schuldigkeit getan: Koalition ohne Schulz als Vizekanzler

Der Kämpfer für "soziale Gerechtigkeit" brachte es dank EU-Posten zum reichsten Kanzlerkandidaten der Bundesrepublik Deutschland. Foto: SPÖ Presse und Kommunikation / wikimedia (CC BY-SA 2.0)

Bei den Bundestagswahlen hatten CDU/CSU und SPD 13 Prozent verloren. Doch keiner ihrer Spitzenkandidaten übernahm für das Debakel die Verantwortung; Angela Merkel, Martin Schulz und Horst Seehofer blieben bei ihren Posten.

Lesen Sie weiter wie wir einen Polit-Clown los geworden sind.

https://www.unzensuriert.de/content/0026217-Mohr-hat-seine-Schuldigkeit-getan-Koalition-ohne-Schulz-als-Vizekanzler?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Wie heißt es immer so schön, die Lücke, die er hinterlässt wird ihn voll und ganz ersetzen.

09.Februar 2018

Das Wort  zum Freitag

Es gibt keine Obergrenze für die Aufnahme von Menschen, die bei uns als Flüchtlinge Schutz suchen. Und es geht auch nicht um berufliche Qualifikation oder Religionszugehörigkeit.

Manfred Schmidt, Präsident des Bundesamtes für Migration
(Sächsische Zeitung v. 10.01.2014)

..und  das wird konsequent umgesetzt und Michel wählt seinen eigenen Tod  auch noch

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Schweden: 99,7% der Asylbewerber arbeitslos

 

Seit der brutalen Vergewaltigung in Schweden, die live auf Facebook übertragen wurde, gibt es eine breite Diskussion rund um das „Integrations-Vorzeigeland“. Auch bei der Arbeitslosigkeit von Asylwerbern ist Schweden einen Schritt voraus.

1975 öffnete eine sozialdemokratische Regierung die Grenzen für die Masseneinwanderung nach Schweden.

300 Prozent mehr Verbrechen

Lesen Sie weiter, was die Schweden uns noch voraus haben.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/02/07/schweden-997-der-asylwerber-arbeitslos/

Bayern: 18 sexuelle Belästigungen in zwei Stunden - Eritreischer Triebtäter sorgt für Entsetzen.

Herrsching. Ein Eritreer sorgte im bayerischen Herrsching für den wohl inzwischen krassesten Fall von sexueller Belästigung in einer Münchner S-Bahn. Erst durch die Anzeigen zweier 18- und 20jähriger Frauen kamen die Ausmaße ans Licht. Der 23jährige Ausländer hatte insgesamt innerhalb von zwei Stunden am 29. Januar 18 junge Frauen belästigt. Immer wieder hielt er die Frauen fest und begrapschte sie. Trotz mehrfachen Umsetzens folgte der Mann immer wieder seinen Opfern, scheinbar ohne, daß ein Fahrgast zur Hilfe kam. Dank der Videoaufnahmen konnten die Ermittler den Triebtäter als wohnhaft in einer Asylunterkunft im Landkreis Starnberg identifizieren.

Lesen Sie weiter:

http://zuerst.de/2017/02/07/bayern-18-sexuelle-belaestigungen-in-zwei-stunden-eritreischer-triebtaeter-sorgt-fuer-entsetzen/

Aber wie meinten viele junge Frauen seiner Zeit "Refugees welcome".

 

Ein schönes Wochenende allen Freunden und Mitgliedern

 

08.Februar 2018

Das Wort  zum Donnerstag

Will man ein Volk vernichten, nimmt man ihm zuerst das Gedächtnis.

Reiner Kunze, Schriftsteller

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Belgischer Historiker sieht einen Bürgerkrieg in Europa als unvermeidlich voraus

Dass bei einem möglichen Bürgerkrieg in Europa islamische Verbände kräftig mitmischen werden, ist leider zu erwarten. Foto: Erwin Franzen / Wikimedia (CC BY-SA 1.0)

Ganze Städte und Landstriche Europas werden von paramilitärischen Gruppen gewisser ethnischer und religiöser Zusammensetzungen beherrscht, die Kriminalität ist völlig aus dem Ruder geraten, die Wirtschaft liegt darnieder und Politiker, die gar nichts mehr bewegen können, werden an den ausgehobenen Schalthebeln der Macht sitzen (klingt verdächtig nach Nahem und Mittlerem Osten...).

Lesen Sie selbst weiter.

https://www.unzensuriert.at/content/0023075-Belgischer-Historiker-sieht-einen-Buergerkrieg-Europa-als-unvermeidlich-voraus?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Bürgerkriege setzen allerdings voraus, dass sich Jemand gegen  seinen Untergang wehrt, sonst gäbe es nur ein Abschlachten.

Die deutsche Lust am Niedergang

Wer die Politik in Deutschland verfolgt, den überkommt Unbehagen. Wo bloss sind Tatkraft und Willensstärke hin? Die Deutschen scheinen sich selbst ein Bein nach dem anderen stellen zu wollen. Sie gefährden damit nicht nur ihren Wohlstand.

Wolfgang Bok

Jetzt aber schaffen sie es vielleicht wirklich . . . – Angela Merkel und Martin Schulz auf dem Weg zu den Koalitionsverhandlungen. (Bild: Clemens Bilan / EPA)

Die Deutsche Bank ist das letzte deutsche Geldhaus, das noch in der internationalen Finanz-Liga mitspielen darf – wenn auch abgeschlagen auf den Abstiegsplätzen. Man sollte also erwarten, dass die Politiker einer bedeutenden Exportnation am Erhalt dieser für ihre Unternehmen wichtigen Institution interessiert sind. Aber nein: Lieber empört man sich über Bonuszahlungen für Banker. Das kommt in der deutschen Neidgesellschaft immer gut an. Hilfe kann die Deutsche Bank von der Politik nicht erwarten.

Lesen Sie weiter, was eine Schweizer Zeitung über uns schreibt.

https://www.nzz.ch/meinung/die-deutsche-lust-am-niedergang-ld.1354598

Man muss heute ausländische Zeitungen lesen um zu wissen was in der BRD geschieht.

07.Februar 2018

Das Wort  zum Mittwoch

Natürlich gibt es gerade unter türkisch- und arabischstämmigen jungen Männern im Ruhrgebiet oder Berlin-Neukölln bestimmte Phänomene, die häufig auftreten, etwa Raub oder Körperverletzung.

Rainer Wendt,

Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft

..und nicht nur da.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Armut und Korruption: 150.000 Bosniaken sind seit 2014 in die Europäische Union ausgewandert

Bosnische Industrieanlagen verrotten, die Bevölkerung ist ohne Arbeit, und viele Moslems radikalisieren sich. Foto: Sti2 / Wikimedia (CC-BY-SA-3.0)

Bosnien ist ein Auswanderungsland. In den letzten vier Jahren sind rund 150.000 Personen aus Bosnien-Herzegowina in die Europäische Union eingewandert. Allein im Jahr 2017 kehrten nicht weniger als 40.000 Bosnier ihrem Land den Rücken und suchen ihr Heil in der EU. Ein Hauptgrund dafür ist die schlechte Wirtschaftspolitik und Korruption, die im ganzen Land herrscht. Seit dem Jahr 2000 sind zehntausende Arbeitsplätze verloren gegangen, da durch verfehlte Privatisierungen die Betriebe in den Konkurs getrieben wurden.

Lesen Sie weiter von den Segnungen der EU.

https://www.unzensuriert.de/content/0026177-Armut-und-Korruption-150000-Bosniaken-sind-seit-2014-die-Europaeische-Union?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Ist es nicht eine Lust im System der EU zu leben?

 

120 Dezibel – die richtige Antwort auf #metoo

Frauen wehrt Euch! #120 Dezibel gegen importierte Gewalt (Foto:120db.info)

Anfang dieser Woche tauchte ein Video auf, das sich an Frauen in Deutschland und Österreich richtet. „120 Dezibel“ heißt es. Der Name bezeichnet die Lautstärke eines handelsüblichen Taschenalarms, den es seit kurzem auch in den Regalen der Drogerieketten zwischen Intimhygiene und Schminke zu kaufen gibt. Dass das kein Zufall ist, ebenso wie die neben der Kassa placierten Pfeffersprays, ist den Frauen, die die Kampagne #120db ins Leben gerufen haben, nur allzu bewusst.

Lesen Sie weiter was diese mutigen Frauen sagen.

https://www.unzensuriert.at/content/0026175-120-Dezibel-die-richtige-Antwort-auf-metoo?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Auf diese mutigen Frauen können wir nur stolz sein und wir Männer müssen uns vor Ihnen schämen.

Linke hassen US-Präsident Trump, weil er klar sagt, was er denkt - und es dann auch noch tut

Er ist fähig, seine Anliegen in kurzen, klaren Sätzen zu formulieren: Donald Trump ist das große Feindbild linker Tatsachenverwässerer. Foto: Michael Vadon / wikipedia.org (CC BY-SA 4.0)

Die Gutmedien schwingen jetzt die Sprachkeule gegen US-Präsident Donald Trump. Renommierte Forscher werden engagiert, um zu bestätigen, was ohnehin jeder hört: Trump spricht in kurzen Sätzen, mit einfachen und klaren Worten, die jeder versteht. Er wiederholt sich sogar. Und er nennt die Dinge beim Namen. Wie unkorrekt!

Lesen Sie weiter und amüsieren sich.

https://www.unzensuriert.at/content/0023088-Linke-hassen-US-Praesident-Trump-weil-er-klar-sagt-was-er-denkt-und-es-dann-auch?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Schrecklich,  ein Politiker, der gegen die Medien gewählt worden ist und jetzt sogar versucht seine Wahlkampfversprechen umzusetzen. Bei aller Kritik in verschiedenen Fragen an seiner Politik ist es doch amüsant zu sehen wie die Linken Gift und Galle spucken.

 


06.Februar 2018

Das Wort  zum Dienstag

Es gibt ein demokratisches Recht darauf, rechts zu sein oder deutschnational.

Sigmar Gabriel, SPD-Parteivorsitzender

Man fliegt dann wohl aus der Arbeit, die Familie unterliegt der Sippenhaft, aber immerhin.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Berliner Verbrechensstatistik beweist: Flüchtlinge sind überproportional kriminell

Ernüchternde Berliner Kriminalstatistik: Einwanderer werden mehr als viermal öfter straffällig als Deutsche. Foto: Klaus with K / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Eine aktuelle Kriminalstatistik der Berliner Polizei zeigt, dass Flüchtlinge und Einwanderer häufiger als Verdächtige auftauchen als Deutsche, selbst wenn man ausländerrechtliche Delikte (illegale Einreise, unerlaubter Aufenthalt) herausrechnet, die von deutschen Staatsbürgern gar nicht begangen werden können.

Und ebenso gilt diese Statistik unter der Berücksichtigung, dass unter den Migranten besonders viele jüngere Männer sind. Unter jungen Männern ist die Kriminalitätsrate, egal woher sie stammen, generell höher als unter der Durchschnittsbevölkerung.

13 Prozent der Einwanderer als Verdächtige

Lesen Sie weiter.

https://www.unzensuriert.at/content/0023085-Berliner-Verbrechensstatistik-beweist-Fluechtlinge-sind-ueberproportional-kriminell?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Aber wen wird das wohl heute interessieren?

AfD-Abgeordneter berichtet über unglaublichen Vergewaltigungsprozess

„Im Namen des Volkes“ ließen Richter und Staatsanwalt den Afrikaner mit geringer Strafe davonkommen. Foto: ACBahn / Wikimedia (CC BY 3.0)

Am 11. Jänner stand ein 23-jähriger Ghanese vor Gericht. Zur Last gelegt wurde ihm Vergewaltigung. Sein Opfer: Ein 15-jähriges Mädchen.

Afrikaner fiel über wehrloses Mädchen her

Lesen Sie weiter.

https://www.unzensuriert.at/content/0023078-AfD-Abgeordneter-berichtet-ueber-unglaublichen-Vergewaltigungsprozess?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Im Namen welchen Volkes urteilen eigentlich bundesdeutsche Richter zur Zeit? Wir haben uns doch im Verbotsurteil des BVerfG belehren lassen müssen, dass das Festhalten an einem "deutschen Volk" verfassungswidrig ist, da es gegen die Menschenwürde aller "Nichtdeutschen"  verstoßen würde?

Südafrika: Folter und Morde an weißen Farmern interessieren weder EU noch Journalisten

Mahnmal für die ermordeten Farmer in Südafrika. Jedes Kreuz steht für ein Mordopfer. Foto: Johnnyhurst / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Die EU-Partei „Bewegung für ein Europa der Nationen und der Freiheit“ veranstaltete am 30. Jänner im EU-Parlament eine Konferenz über die politische Situation in Südafrika. Die Referenten waren Janice Atkinson (ehemals UKIP), Gerolf Annemans (Vlaams Belang), Mylène Troszczynski (Front National) und Corné Mulder von der südafrikanischen Partei Freiheitsfront Plus, die sich für die Rechte der weißen Minderheit einsetzt.

Lesen Sie weiter was mit den Weißen in Südafrika geschieht.

https://www.unzensuriert.de/content/0026155-Suedafrika-Folter-und-Morde-weissen-Farmern-interessieren-weder-EU-noch-Journalisten?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Das ist doch weit weg, meinen Sie? Sie werden sich noch wundern.

05.Februar  2018

Das Wort zum Montag

Die Stunde drängt und rascher Tat bedarf’s.

Friedrich von Schiller

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

 

Eine kluge uralte Kulturnation

Erschießen dürfen indische Grenzbeamte Menschen, die illegal ins Land einreisen wollen. Seit der Jahrtausendwende sollen über 1.000 Illegale erschossen worden sein.

Die Inder lernen eben von den Fehlern anderer Staaten.

 

Deutschland hat den welthöchsten Exportüberschuss

Exportüberschuss: Deutschland führt weltweit! Foto: fdecomite - (CC BY 2.0) 

Deutschland hat mit seinem Exportüberschuss seit dem Jahr 2014 einen neuen Weltrekord aufgestellt nach dem anderen: Mit 220 Milliarden Euro hatte Europas stärkste Wirtschaftsmacht sogar China (150 Mrd.) und Saudi-Arabien (100 Mrd.) überholt. 2013 lag der deutsche Exortüberschuss noch bei 190 Milliarden.

Lesen Sie selbst weiter:

http://www.unzensuriert.at/content/0017081-Deutschland-hat-den-welthoechsten-Exportueberschuss

Eigentlich doch beachtlich was wir dummen Deutschen ohne die ganzen Fachkräfte und Akademiker aus aller Herren Länder so schaffen und auch geschafft haben. Um uns diese Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft zu nehmen , hat man Deutschland im letzten Jahrhundert zweimal mit Krieg überzogen ohne dass man uns damals vernichten konnte, jetzt scheint es mit der biologischen Bombe zu gelingen.

04.Februar  2018

Das Wort zum Sonntag

Ich liebe Deutschland einfach über alles

Udo Jürgens

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Pakistan macht´s vor: Afghanische „Flüchtlinge“ werden rigoros abgeschoben

Nachbarstaat Pakistan wirft Afghanen (Symbolbild) wegen möglicher Gefährdung aus dem Land. Foto: Staff Sgt. Teddy Wade / Wikimedia gemeinfrei

Während zum Beispiel Deutschland und Österreich nur kleinste Mengen afghanischer „Flüchtlinge“ in ihre Heimat zurückführen, macht die pakistanische Regierung Nägel mit Köpfen. Per 60-Tage Frist müssen zwei Millionen Afghanen das Land verlassen.

Lesen Sie weiter wie man an anderer Stelle mit ungeladenen "Gästen" umgeht.

https://www.unzensuriert.de/content/0026141-Pakistan-machts-vor-Afghanische-Fluechtlinge-werden-rigoros-abgeschoben?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

...und Israel handelt ähnlich....

Einzelfall: „Befehl von Allah“ - Asylbewerber sticht in Fußgängerzone auf Passanten ein

In der Regensburger Fußgängerzone wurde am helllichten Tag ein Passant von einem Asylbewerber niedergestochen und lebensgefährlich verletzt. Foto: Dr. Bernd Gross / wikimedia commons

Die Konfrontation mit besonders strenggläubigen Schutzsuchenden ist  für unbeteiligte Passanten  zunehmend mit verheerenden Folgen verbunden. Nämlich dann, wenn der Strenggläubige überzeugt ist, einen direkten Draht zu Allah zu haben und glaubt, seinen Gotteswahn per direktem Befehl von oben umsetzen zu müssen. Unser heutiger Einzelfall handelt von so einem Gottesfürchtigen, einem 24- jährigen Jordanier, der sich jetzt vor dem Landgericht in Regensburg für eine beinahe tödliche Messerattacke verantworten muss.

Dann lesen Sie einmal weiter, was sich in Regensburg zugetragen hat.

https://www.unzensuriert.de/content/0026134-Einzelfall-Befehl-von-Allah-Asylbewerber-sticht-Fussgaengerzone-auf-Passanten-ein?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Aber nicht dass Sie das verallgemeinern, ein reiner Einzelfall wie er täglich überall vorkommt.

Unna, wird braun statt weiß

 

0 :  13

Wie bitte "braun" , ja, wenn Sie in der letzten Zeit durch unsere kleine Stadt gehen,  fallen Ihnen immer mehr dunkel oder maximal Pigmentierte auf, die laut schnatternd durch die Straßen ziehen. Die Frauen oft wohl gerundet und schwanger, während sie einen Kinderwagen schieben.  Die Deutschen schieben eher Rollatoren statt  Kinderwagen.

Zum  Wochenende meldete die Lokalpresse  jetzt die Geburt von  keinem deutschen Kind , aber den Tod von 13  Deutschen in den letzten Tagen gedachten...Seit wir vor einigen Jahren diese Meldungen bei uns veröffentlichen , gab es noch nie eine  Woche , in der mehr deutsche Kinder geboren worden wären, als Deutsche  gestorben sind. Seit 1972 ! sind jedes Jahr mehr Deutsche gestorben als geboren worden. Wären nicht die Deutschen aus Russland und den deutschen Ostgebieten  Ende der 1980 er bzw. Anfang der 1990 er Jahre in die BRD übergesiedelt, sähe unser Straßenbild noch erheblich dunkler aus.

Stück für Stück verlieren wir unser Land an Fremde und das inzwischen von Jahr zu Jahr schneller  In wenigen Jahren wird Unna und das was einmal Deutschland gewesen ist richtig braun  sein, nur die Farbe weiß/deutsch wird weitgehend fehlen.

Gleichzeitig wird in den Medien stolz verkündet, dass die BRD weltweit die geringste Geburtenrate besitzt.  Der freiste Staat der deutschen Geschichte wird es in rund 50 Jahren, nachdem er dann rund 110 Jahre existiert haben wird, geschafft haben, das deutsche Volk - es kann allerdings auch schneller gehen - auszurotten. Aber bereits  in wenigen Jahren werden wir Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sein.

Mit dem deutschen Volk ist es vorbei, wenn es nicht in letzter Minute doch noch erwacht.

 

 

03.Februar  2018

Das Wort zum  Samstag

Der Machthaber sagt hier nicht mehr 'Du denkst wie ich, oder du stirbst'; er sagt:

'Du hast die Freiheit, nicht zu denken wie ich; Leben, Vermögen und alles bleibt dir erhalten;
aber von dem Tag an bist du ein Fremder unter uns.
Du wirst dein Bürgerrecht behalten, aber es wird dir nicht mehr nützen; ...
Du wirst weiter bei den Menschen wohnen, aber deine Rechte auf menschlichen Umgang verlieren.
Wenn du dich einem unter deinesgleichen nähern wirst, so wird er dich fliehen wie einen Aussätzigen; und selbst wer an deine Unschuld glaubt, wird dich verlassen, sonst meidet man auch ihn. (!)

Gehe hin in Frieden, ich lasse dir das Leben, aber es ist schlimmer als der Tod.'"

Alexis de Toqueville

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Der Kampf um Stalingrad war zu Ende

Gestern vor 65 Jahren kapitulierte die 6. Armee in Stalingrad vor einem übermächtigen Gegner. Nach Wochen härtester Kämpfe musste sich die 6. Armee der Roten Armee ergeben. Von 90.000 Soldaten, die in Gefangenschaft fielen,  kamen nur 6000 nach oft jahrelanger Gefangenschaft in die Heimat zurück.

Ehre, Ihrem Andenken.

Einzelfall: Sudanese kassierte mit elf Identitäten ungehindert 70.000 Euro Sozialgeld

Vom Nordholder Amtsgericht wurde jetzt ein Sudanese zu zwei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt, weil er mit mehreren Identitäten 70.000 Euro Sozialhilfe erschlich. Foto: Reisefreiheit_eu / Pixabay.com

Dass „Flüchtlinge“ mit verschieden Identitäten gleich mehrfach „Schutz suchen“ und entsprechend oft abkassieren, ist langjährige Praxis vieler Asylsuchender, oder besser Versorgungssuchender. Dies passiert offensichtlich nicht nur unter der Duldung vereinzelter Behörden, sondern auch unter deren Schutz. Diesen Missstand abzustellen, wäre denkbar einfach: Man bräuchte nur landesweit oder besser noch europaweit die Fingerabdrücke der Migranten zentral erfassen und abgleichen. In der Praxis ist das Gegenteil der Fall. So wurde etwa eine Mitarbeiterin der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen in Braunschweig (LAB) gefeuert, weil sie hunderte Sozialbetrüger gegen den Willen ihrer Vorgesetzten (!) aufdeckte und zur Anzeige brachte. Unser heutiger Einzelfall beschäftigt sich mit einem Sudanesen, den es gleich elf Mal gab. Freilich immer unter einem anderen Namen.

Lesen Sie weiter über einen pfiffigen "Zuwanderer", der uns nach Strich Faden verar....

https://www.unzensuriert.de/content/0026145-Einzelfall-Sudanese-kassierte-mit-elf-Identitaeten-ungehindert-70000-Euro-Sozialgeld?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

 

Trotz allem, allen Lesern und Freunden ein schönes Wochenende

02.Februar 2018

Das Wort zum Freitag

Vereint sind auch die Schwachen mächtig.

Friedrich von Schiller

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

 

So souverän ist die BRD

..aber nur manchmal

Alliierte Straftaten an Deutschen dürfen nach dem Kontrollratsgesetz vom 30.10.1945 nicht von deutschen Gerichten verfolgt werden. Diese Rechtslage ließen sich die Alliierten im Überleitungsvertrag von 1952 und im 2+4-Vertrag von 1990 bestätigen.

..hätten Sie das vermutet??

Das neue brisante Lied der Lisa Fitz

https://www.youtube.com/watch?v=XT8rb56jn8s

Aber wieso das antisemitisch sein soll, verstehe ich nicht, die werden doch mit keinem Wort erwähnt?

Aber Frau Silberberger ( die heißt wohl wirklich so ) sieht das in der "Welt" ganz anders.
https://www.welt.de/vermischtes/article173042642/Lisa-Fitz-bedient-mit-YouTube-Song-antisemitische-Verschwoerungstheorien.html

Meinungszensur – Das Aufkommen alternativer sozialer Medien

Seit dem das NetzDG in Kraft getreten ist brechen bei den etablierten sozialen Medien sämtliche Dämme. Es wird zensiert und gesperrt bis zum Umfallen.

Gastbeitrag von Markus Ripfl

Was sind etablierte soziale Medien?

Doch zunächst dazu, welche sozialen Medien ich als die etablierten betrachte. Ich denke in der Mitte unserer Gesellschaft sind Facebook, Twitter, aber auch YouTube mehr als nur angekommen. Diese Drei sind auch die, die am erwähnenswertesten sind wenn es um Zensur und Meinungsdiktatur geht. Natürlich kann man hier auch noch Instagram dazuzählen, welches aber ohnehin zu Facebook gehört.

Kursverschärfung bei Zensur

Lesen Sie weiter.

http://unser-mitteleuropa.com/2018/02/01/meinungszensur-das-aufkommen-alternativer-sozialer-medien/

Aber das darf uns doch wohl nicht wundern, so ist das eben im freiesten Staat der deutschen Geschichte. Totalitäre Systeme sind oft erheblich ehrlicher.

01.Februar 2018

Das Wort zum Donnerstag:

"Nicht jeder Laut aus dem Hintern des Hegemons ist ein fröhlicher Furz, manchmal handelt es sich auch nur um das Gekläff eines deutschen Transatlantikers."

Michael Klonovsky

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Um 25%

wurden am 1.2.1946 in der französisch besetzten Zone Deutschlands die Nahrungsmittelrationen für Deutsche auf 1075 Kalorien gekürzt.

Zum  leben, zu wenig, zum sterben, manchmal,  zu viel.

Wussten Sie das?

Am 1.2.1896 schrieb die britische Zeitung "Saturday Review" wie folgt: Wäre morgen jeder Deutsche beseitigt , es gäbe kein englisches Geschäft, noch irgendein Unternehmen, das nicht gewönne. ....Hier sind zwei wachsende Nationen,  eine von beiden muss das Feld räumen. Macht Euch also fertig zum Kampf mit Deutschland, denn " Germaniam esse delendam ( Deutschland muss zerstört werden.

Gut 18 Jahre später war es soweit. Der 2.dreißig jährige Krieg zur Vernichtung Deutschlands begann.

EINE SCHRECKLICH NEUE DEUTSCHE KLEINFAMILIE

WAS BISHER GESCHAH

Einer von zig Millionen überflüssigen Afrikanern, in diesem Falle ein Gambier namens Fabakary entschließt sich 2015 nach Deutschland zu „fliehen“, weil ihm hier leistungslos lebenslange Rundum- und Luxusversorgung und mit ein bißchen Glück verblödete Weißbrot-Mösen im besten Feucht-Alter winken. Gut, diese Formulierung ist vielleicht etwas grobschlächtig. Deshalb lasse ich zum besseren Verständnis zwischendurch die Autorin des ZEIT-Artikels mit dem Titel „Eine neue deutsche Kleinfamilie“ vom 28. Januar Elisabeth Kagermeier zu Wort kommen, auf die ich im nächsten Abschnitt noch eingehen werde.

„Eigentlich ging Fabakary nach Deutschland, weil er lernen wollte, sich gefordert fühlen wollte. In seiner Heimat wäre das nicht möglich gewesen, glaubt der 22-Jährige.“

Lesen Sie weiter vom kleinen Fabakary und seiner Liebsten:

http://der-kleine-akif.de/2018/01/30/eine-schrecklich-neue-deutsche-kleinfamilie/

Niedlich nicht wahr? Ein etwas drastischer Ton des übernommenen Textes aber so ganz falsch?

 

31.Januar 2018

Das Wort zum Mittwoch:

"In der ersten existentiellen Krise dieses (freilich von seinen sogenannten intellektuellen Wortführeren jahrzehntelang mental sturmreif geschossenen) Landes seit der Höllenfahrt der NS-Diktatur versagt die Staatschefin mitsamt des sogenannten Parlaments vollständig und geradezu methodisch, weil sie, unkultiviert, historisch ahnungslos, als Lakaiin erst der Sowjets, später der Amerikaner konditioniert, eben nicht die Kanzlerin Deutschlands ist, sich gar nicht als eine solche empfindet, sondern eher wähnt, die Verwalterin eines ihr politisch zugeteilten Gebietes zu sein, das weder historisch noch sittlich noch kulturell noch, horribile dictu, irgendwie ethnisch zusammenhängt und in dem, wie sie selber formulierte, eben „möglichst viele Menschen“ leben sollen."

Das schrieb Herr Klonovsky . vor 2 Jahren auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise, nichts ist besser geworden seit damals.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Akademikerball in Wien und der linke Pöbel randaliert auf den Straßen wie schon seit Jahren.



http://www.krone.at/1624279

 

Man muss wohl Schweizer Zeitung lesen um zu erkennen, was in der BRD geschieht.

·         Basler Zeitung

Zustand der Gesellschaft: Es brodelt

Die Asylpolitik Angela Merkels lässt die ostdeutsche Stadt Cottbus beben. Gewaltdelikte, ausgehend von Flüchtlingen, häufen sich und führen zu Angst und Hass.

Lesen Sie weiter um sich zu informieren:

https://bazonline.ch/ausland/europa/zustand-der-gesellschaft-es-brodelt/story/31482469

 

Werbeplakate für Staatsbürgerschaft in Wien: „Süd-Tirol dankt Österreich“

„Niemandem wird etwas genommen, nur vielen etwas zurückgegeben“ - so das starke Argument des Südtiroler Heimatbundes für die österreichische Staatsbürgerschaft der Südtiroler. Foto: Südtiroler Heimatbund z.V.g.

In der Wiener Innenstadt, der Leopoldstraße, in der Landstraße, in Wieden, Neubau und Alsergrund erfreuen sich die Wiener derzeit an den Plakaten des Südtiroler Heimatbundes. In großen Lettern steht darauf „Süd-Tirol dankt Österreich...für die Möglichkeit, bald schon wieder den Pass unseres Vaterlandes zu bekommen!"

Lesen Sie weiter was die neue österreichische Regierung  macht.

https://www.unzensuriert.at/content/0026060-Werbeplakate-fuer-Staatsbuergerschaft-Wien-Sued-Tirol-dankt-Oesterreich?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt...

 

Da bleibt einem das Lachen im Halse stecken.

Etwas  aus einem Transportflieger  der Fremdenlegion.. an Bord sind Einsatzkräfte für Afghanistan


Der Kommandeur erteilt seinen Soldaten die letzten Instruktionen.


"Jungs... für jedes Paar abgeschnittene Ohren gibts 200 € Prämie...für den Kopf eines Taliban bekommt ihr 500 €... alles klar ?"

 Das Transportflugzeug landet und es folgt ein Kommando ausschwärmen, um das Gelände zu sichern.

 Nach 1-2 Stunden kommen die ersten Elitesoldaten mit ganzen Bündeln Menschenohren und einigen bärtigen Köpfen in den Händen zum Kommandeur, um Ihre Belohnung abzuholen. Er schaut die Soldaten ganz schockiert an und sagt:

 "Seit Ihr bescheuert? Wir sind doch nur zum Tanken in Duisburg zwischengelandet! "

05.Januar 2018

Das Wort  zum Freitag

Nachdem er dafür gesorgt hatte, dass in seiner Wohngegend keine Zigeuner auftauchen würden, schrieb der Politiker eine flammende Rede über ihre notwendige Integration.

Michael Klonovsky

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Terrorismusgefahr: Schusswaffenbesitz wird in Tschechien in der Verfassung verankert werden

Die Tschechische Republik möchte ihre Bürger schützen Foto: GunsHolstersAndGear / Wikimedia (CC BY-SA 4.0)

Da die Gefahr terroristischer Anschläge auch für die Tschechische Republik besteht, wird dort, nach Informationen der dpa, ein Gesetz vorbereitet, wodurch Tschechiens Bürger das Recht bekommen sollen, sich mit Schusswaffen bewaffnen zu dürfen.

Recht auf Schusswaffenbesitz

Lesen Sie weiter, wie man den rechtstreuen Bürger entwaffnen will.

https://www.unzensuriert.at/content/0022771-Terrorismusgefahr-Schusswaffenbesitz-soll-Tschechien-der-Verfassung-verankert-werden?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Tja, Tscheche müsste man sein, dann könnte  man sich verteidigen, wenn kriminelles Gesindel zuschlägt.

Nett gesagt, die bemühen sich noch nicht einmal mehr das zu tarnen...



Jordanisches Fernsehen: Sie diskutieren ganz offen, wie sie Deutschland dem Islam unterwerfen wollen und welche Steuern dann fällig werden. Unglaublich, kaum Widerspruch seitens der Moderatoren.

Lesen Sie weiter, Sie werden sich wundern.

http://www.truth24.net/jordanisches-tv-diskutiert-offen-deutschlands-unterwerfung-unter-den-islam/

Einzelfall: Syrer sticht in Berliner U-Bahnhof auf Passanten ein und brüllt „Du Ungläubiger“

Ein als "Flüchtling" eingereister Syrer sticht auf einem Berliner U-Bahnhof auf einen Passanten ein. Foto: Wikipedia Commons

Ein als "Flüchtling" eingereister Syrer hat am U-Bahnhof Bayerischer Platz in Berlin-Schöneberg mehrere Passanten angegriffen. Erst wurde ein 50-Jähriger vom Täter gefragt, ob er ein Türke sei. Als dieser das verneinte und zu verstehen gab, dass er Deutscher sei, stach der Syrer mit den Worten „Du Ungläubiger“ mit einem Messer auf ihn ein. Das Opfer der Attacke erlitt dabei mehrere Schnittverletzungen. In weiterer Folge griff der Schutzsuchende wahllos einheimische Personen an und machte auch vor einer jungen Mutter mit einem Kleinkind nicht halt, die jedoch keine Verletzungen davontrugen.

Lesen Sie was dieser "Eroberer" in der Hauptstadt des Kalifats" Alemanija" veranstaltet hat.

https://www.unzensuriert.de/content/0025920-Einzelfall-Syrer-sticht-Berliner-U-Bahnhof-auf-Passanten-ein-und-bruellt-Du?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Glücklich, wer das sagen kann

04.Januar 2018

Das Wort  zum Donnerstag

"Also: möchten die Horst Güntherchen in ihrem Blut sich wälzen und die Inges
den polnischen Bordellen überwiesen werden, mit Vorzugsscheinen für Juden."
"Alles ist eingetreten, was man sich jahrelang gewünscht hat, das Land vermüllt,
Millionen von Hansjürgens und Utes tot" (1. Mai 1945).“


(Theodor W. Adorno: "Briefe an die Eltern" 1939 bis 1951. Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 2003.
–-Urvater der Frankfurter Schule, Linksextremist, Sexist, Jude & extremer Deutschenhasser , einer der "Staatsphilosophen der BRD )

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Berichte zeigen: Neujahrsbabys fast ausschließlich von moslemischen Migranten

Unterwanderung Europas zeigt sich beim Jahreswechsel: Immer häufiger sind die Eltern von Neujahrsbabys moslemische Migranten (Symbolbild). Foto: Mohammed Tawsif Salam / Wikimedia (CC BY-SA 4.0)

Mohammed, in seinen diversen Formen, ist mittlerweile in den meisten westeuropäischen Ländern zum beliebtesten Vornamen bei männlichen Kindern aufgestiegen. Und auch die Neujahrsbabys der größeren Städte geben deutlichen Einblick in den demographischen und kulturellen Wandel

Lesen Sie weiter wie das deutsche Volk stirbt.

https://www.unzensuriert.at/content/0025904-Berichte-zeigen-Neujahrsbabys-fast-ausschliesslich-von-moslemischen-Migranten?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Die Namensstatistik kann zur Zeit noch dadurch manipuliert werden, in dem man die verschiedenen Schreibweisen des Namen Mohammed nicht zusammen rechnet.

Gruppenvergewaltigung durch bis zu 20 Migranten: Alle Angeklagten freigesprochen

Typischer Wohnblock im Migrantenghetto Fittja, dem Ort der Gruppenvergewaltigung.
Foto: Holger Ellgaard / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Im Stockholmer Vorort Fittja vergewaltigten bis zu 20 Einwanderer im August 2016 eine Frau auf besonders brutale Weise. Die Polizeiermittlung verlief wegen angeblichen „Ressourcenmangels“ sehr nachlässig. Erst im November 2017 wurden fünf mutmaßliche Täter angeklagt. Alle Angeklagten wurden am 19. Dezember 2017 aus „Mangel an Beweisen“ freigesprochen.

Lesen Sie weiter, was nicht nur in Schweden geschieht.

https://www.unzensuriert.at/content/0025901-Gruppenvergewaltigung-durch-bis-zu-20-Migranten-Alle-Angeklagten-freigesprochen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

„Netzdurchsetzungsgesetz“: Beatrix Storch und Silvana Heißenberg als erste Zensur-Opfer

Mit 1. Jänner trat das „Netzdurchsetzungsgesetz“ voll in Kraft: Bundestagsabgeordnete und Schauspielerin sind die ersten prominenten Opfer. Foto: Wikimedia Commons (Beatrix von Storch) und privat (Silvana Heißenberg)

Dass sich Deutschland immer mehr in Richtung „DDR in Luxus-Ausstattung“ entwickelt und sich sogar schon vom Grundgesetz verabschiedet („…eine Zensur findet nicht statt…“) erschreckt zusehends besorgte Demokraten. Der Weg dorthin erfolgt nicht per Putsch, sondern in Form einer Salamitaktik.
Wie das durchgezogen wird, hat schon vor Jahren Jean-Claude Juncker unvorsichtigerweise hinausposaunt:

Lesen Sie weiter was im freiesten Staat der deutschen Geschichte seit dem 01.01.2018 geschieht.

https://www.unzensuriert.de/content/0025912-Netzdurchsetzungsgesetz-Beatrix-Storch-und-Silvana-Heissenberg-als-erste-Zensur?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Sagen Sie später nicht, davon habe ich nichts gewusst.


03.Januar 2018

Das Wort  zum Mittwoch

„Wir schaffen das“. Der immer neue deutsche Glaube an die ‚Wunderwaffe’.

Nicolaus Fest

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte  und seine Nachbarn

Ein Rückblick auf den Mordfall Mia V. und eine fehlgeleitete Gemeinde
Die Kuppler von Kandel

Deutsches Frischfleisch für das Morgenland

Von PLUTO | Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Das Bild oben zeigt 13- bis 15jährige Mädchen, die schüchtern und etwas unsicher in die Kamera lächeln. Zwischen ihnen vollbärtige junge Männer, vermutlich aus Syrien oder Afghanistan, geschätzt 20 Jahre und älter. Das Treffen der erwachsenen angeblichen Flüchtlinge mit den minderjährigen Mädchen im pubertierenden Alter am 11. Dezember 2015 wurde bewusst angebahnt: vom SPD-Bürgermeister aus Kandel, Volker Poss, und anderen GutmenschInnen aus der pfälzischen 16.000-Einwohner-Gemeinde. Es sind die Kuppler von Kandel.

Lesen Sie weiter wie man unsere jungen Mädchen  und Frauen Fremden andient, man könnte das auch anders formulieren.

http://www.pi-news.net/2018/01/die-kuppler-von-kandel/

Irgendwann werden die Verantwortlichen für diesen Schmutz vor Gericht stehen und dann  wird es sie auch nicht retten, dass sie dann wahrscheinlich schon sehr alt sein werden, die BRD macht es uns vor wie es gehen wird.

Freiheit, die ich meine,  einmal anders

Die Freiheit der heutigen Deutschen

 "Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen - mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde. Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen."

Hans Herbert von Arnim, Professor für öffentliches Recht und Verwaltungslehre in Speyer

02.Januar 2017

Das Wort  zum  Dienstag

Je mehr sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.

George Orwell in 1984

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Alice Weidel AfD äußert sich:

Die (Mit-) Fraktionsvorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion verteidigt den Vorstoß aus ihrer Fraktion, über die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels zu diskutieren. Zudem sagt Alice Weidel: „Viele haben erkannt, daß die AfD die einzige Schutzmacht für jüdisches Leben in Deutschland ist.“

Ja, das hat in Deutschland, wo 350.000 Rentner zur Tafel rennen, um eine warme Mahlzeit zu bekommen, natürlich absolute Priorität: Schutzmacht für jüdisches Leben in Deutschland zu sein.

Naja, was kann man schon von einer lesbischen Ex-Goldmann-Sachs-Bankerin erwarten, die aus Steuergründen in der Schweiz lebt,  zwei Asiaten adoptiert hat  und Mitglied der Hayek-Gesellschaft ist? Daß sie jeden morgen aufsteht und sich Gedanken darüber macht, wie sie dem deutschen Volke helfen kann? Dann würde sie wohl kaum „gegen den Mindestlohn plädieren“.

(Das einzige, was solche gierigen Frauen zur Vernunft bringen würde, wäre ihre eigene Medizin: 5 Jahre Hartz IV-Bezug, Praktika und Anrechnung sämtlichen Vermögens, bevor sie auch nur einen Cent Steuergeld sieht. Anschließend dann Arbeit zum Stundenlohn von 1,50 Euro; sie ist ja gegen den Mindestlohn. Allerdings nur bei anderen, nie bei sich selber!)

.Wie wäre es, wenn alle deutschen Politiker, für die das Wohlergehen der Juden die höchste Priorität hat, einfach nach Israel gehen und uns mit ihrem Gerede in Ruhe ließen?

ALICE WEIDEL - DIE EINWANDERUNGSFANATIKERN

Weidel hat einen Beitrag veröffentlicht, in dem sie das BAMF kritisiert, daß Fluchtgründe von anerkannten Asylanten nicht mehr überprüft und ihnen so automatisch eine Aufenthaltserlaubnis zuerkennt. .- An der Kritik selbst ist nichts auszusetzen. Aber am Ende ihres Beitrages fällt ein Satz, der deutlich verrät, daß Weidel keine Patriotin ist und mit ihr am Ruder die Deutschen genauso zur Minderheit im eigenen Land würden.

"… sollten uns zeigen, daß wir endlich damit beginnen müssen, für qualifizierte, kontrollierte Einwanderung *** zu sorgen, statt Einwanderung über das Asylrecht zu betreiben. Flüchtlinge müssen, statt eingebürgert zu werden, regelmäßig auf ihren Fluchtgrund hin überprüft und auch wieder zurückgeführt werden."

Was diese Lesbe schreibt, ist OFFIZIELLE afd-Politik!!! Nachzulesen u.a. in „Dafür steht die AfD – Kernpunkte für Deutschland“ – Erst in Punkt (9) heißt es u.a.: „Maßvolle, gesetzlich geregelte Einwanderung aus Drittstaaten nach qualitativen Kriterien“.

Ich stelle immer wieder mit Überraschung und Verwunderung fest, daß selbst AfD-Mitglieder wie auch „Funktionäre“ nicht einmal das „eigene Programm“ kennen.

"Persönlichkeitsrechte": Gefängnis-Ausbrecher dürfen nicht mit Fahndungsfotos gesucht werden

Aus der JVA Berlin-Plötzensee verschwanden vier Kriminelle - wie sie aussehen, soll die Bevölkerung nicht wissen. Foto: pixabay.com / CC0 Public Domain

In Berlin sind aus der Justizvollzugsanstalt Plötzensee kürzlich vier Kriminelle spektakulär geflohen. Nicht nur, dass der Ausbruch eine schiefe Optik auf die Gefängnissicherheit wirft, so wird nun auch davon abgesehen, die immer noch flüchtigen Verbrecher mittels Fahndungsfotos zu suchen. 

Lesen Sie weiter wie man in der BRD mit Verbrechern doch so vorsichtig umgeht.

https://www.unzensuriert.de/content/0025886-Persoenlichkeitsrechte-Gefaengnis-Ausbrecher-duerfen-nicht-mit-Fahndungsfotos?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Nein, das ist keine verfrühte Karnevalsmeldung.

Einzelfall: Nigerianer tritt, schlägt und zerrt Frau an Haaren zu Bahnsteig vor S-Bahn

Am Bahnhof Wendlingen attackierte ein Nigerianer am Bahnsteig wartende Personen und versuchte, eine Frau vor die S-Bahn zu stoßen. Foto: Baron2105 / wikipedia commons

Dass es in weiten Teilen Deutschlands bereits unsicherer zugeht, als in Teilen der dritten Welt, kann man in unseren täglichen Einzelfällen nachlesen. In afrikanischen Großstädten weiß man beispielsweise, wo man sich aufhalten darf und wo nicht. Und Kriminelle sind dort auch als solche einzustufen. Man kennt deren Verhalten und deren „Spielregeln“. Anders bei uns: Hier kann es jeden von uns treffen – egal ob alt, ob jung und praktisch überall. Denn hier vertritt man die Auffassung, alle Menschen seien gleich "lieb" und jeder könne sich herumtreiben, wann und wo er will.

Lesen Sie weiter was ein Gast von Mutter Merkel veranstaltet hat.

https://www.unzensuriert.de/content/0025884-Einzelfall-Nigerianer-tritt-schlaegt-und-zerrt-Frau-Haaren-zu-Bahnsteig-vor-S-Bahn?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

 

 

01.Januar 2018

Das Wort  zum Neuen Jahr

"Es ist möglich, daß der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet; denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf Erden zu behaupten, und alle Nationen hassen ihn wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten."

Christian Friedrich Hebbel: "Tagebücher", Eintrag vom 4. Jänner/Januar 1860.

In dem Sinne auf in ein neues Kampfjahr für das Überleben des

deutschen Volkes.

 

 Doofland Deutschland

In den letzten Tagen werden wir von Meldungen überflutet wonach angeblich 16, 17 afghanische Flüchtlinge minderjährige Mädchen in der BRD oder sonstwo in Europa abstechen, nachdem sie ihnen monatelang als Bettgespielinnen gedient haben und sich dann anderen zuwenden wollten. Abgesehen davon, dass sich diese Frauen oder Mädchen mit derartigen Typen oft sogar mit Zustimmung der Eltern durch die Betten trieben, ist es mehr als verwunderlich wie alle diese angeblich Minderjährigen "Flüchtlinge" aussehen. Das sind erwachsene Kerls , die sich an europäischem Frischfleisch verlustieren sonst nichts und diese Eltern dulden das auch noch.

 

.https://www.facebook.com/kayacahit2/photos/a.1458451117534020.1073741829.767063543339451/1596283303750800/?type=3&fref=mentions

 

 

Gedanken zur Nacht vom 31.12.2017 auf den 01.01.2018

....und heißt dann: schweigen und walten,
wissend, daß sie zerfällt,
dennoch die Schwerter halten
vor die Stunde der Welt.

Gottfried Benn


Schwertweihe

15.Dezember 2017

Das Wort  zum Freitag

Elementares Defizit

Immer mehr Bürger demokratischer Staaten nehmen ein elementares Defizit wahr: Sie wählen Vertreter, welche ihre Interessen nicht vertreten.

Eduard Kaeser, Philosoph

(NZZ v. 10.12.2016)

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Das verstehe ich jetzt aber nicht

Innerethnische Gewalt soll die multikulturelle Truppe KFOR in Albanien verhindern.

So weit, so gut. Und wer schützt uns? Niemand,  Multi Kulti ist ganz große Klasse und ethnisch reine Völker sind sowieso ein "Nazi-Konzept", dass wir überwinden müssen ( Sarkasmus aus )

Verurteilter Sexualstraftäter der Kölner Silvesternacht  2015/ 2016 versucht Abschiebung zu verhindern

Ein Vorgeschmack auf vieles, was Deutschland noch blühen könnte – die Kölner Silvesternacht 2015/16. Foto: Screenshot Kölner Stadt-Anzeiger / YouTube

Erst hieß er Hassan T. und gab an, aus Algerien zu stammen. Nun soll er den Namen Mustafa E. tragen und marokkanischer Abstammung sein. Jedenfalls dürfte der Migrant um die 28 Jahre alt sein.

Nach Deutschland kam er 2014 als Hassan T., weil er angeblich eine kranke Frau haben soll, die hier besser als in Spanien, wo er vorher gewesen sein will, behandelt werden könnte.

Lesen Sie selbst weiter, was wir da für ein kriminelles Früchtchen durch füttern.

https://www.unzensuriert.at/content/0022577-Verurteilter-Sexualstraftaeter-der-Koelner-Silvesternacht-versucht-Abschiebung-zu?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Dass dieser Verbrecher sich gerne weiter bei uns herum drücken möchte, kann ich nach vollziehen. In seiner Heimat wo auch immer die sein mag, hätten die männlichen Verwandten seiner Opfer ihm schnell das Vergnügen ausgetrieben und ihm u.U. sogar die Möglichkeit  genommen.

 

14.Dezember 2017

Das Wort zum Donnerstag

 

Um zu lernen, wer über Dich herrscht, finde einfach heraus, wen Du nicht kritisieren darfst.
(Voltaire)

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, einige  ewig Unbelehrbare meinen immer noch es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

·        Wer glaubt diesen Politikern so etwas eigentlich noch?

Bis zum Jahr soll der „Solidaritätszuschlag“ zur Einkommens- und Lohnsteuer abgeschafft werden. Die Sektsteuer wurde seinerzeit eingeführt, um die kaiserliche Marine zu finanzieren. Die versenkte sich nach dem 1. Weltkrieg, um dem Feind nicht in die Hände zu fallen. Die Sektsteuer gibt es immer noch.

Thilo Sarrazin: "Muslimische Männer sind einfach gewalttätiger"

Bereits 2010 warnte Thilo Sarrazin in seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ vor den Gefahren mohammedanischer Zuwanderung. Foto: blu-news.org / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)

 „Wenn eine Million Muslime ins Land kommen, ist das ein Problem.“ Dieser Satz war in der Neuauflage der RTL-Fernsehdiskussionsrunde Der heiße Stuhl zu hören und zwar von niemand Geringerem als Thilo Sarrazin.

„Ein Jahr nach Köln – wie sicher ist Deutschland?“ nannte sich die TV-Sendung, die auf die Vorfälle letzten Silvesters (2015/16) Bezug, als über tausend sexuelle Übergriffe hauptsächlich nordafrikanischer Sex-Täter im Umfeld des Kölner Domes stattgefunden haben.

Lesen Sie weiter.

https://www.unzensuriert.at/content/0022581-Thilo-Sarrazin-Muslimische-Maenner-sind-einfach-gewalttaetiger?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Mit fallen in diesem Zusammenhang 2 Dinge auf. 1. Wieso  sind deutsche Männer so schlapp, dass sie noch nicht einmal Ihre Freundinnen und Frauen gegen diesen fremden Mob verteidigen? 2. Herr Sarrazin hat unbestritten Recht, aber was treibt er eigentlich noch in der SPD?

13.Dezember 2017

Das Wort  zum Mittwoch

Wenn einer von uns müde wird, der andere für ihn wacht.
Wenn einer von uns zweifeln will, der andere gläubig lacht.
Wenn einer von uns fallen sollt’, der andere steht für zwei,
Denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
(Herybert Menzel)

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Rassenunruhen in Paris: Nafris gegen Polizei

Foto: RT

Am Pariser Bahnhof Gare du Nord kam es am ersten Adventwochenende 2017 zu Zusammenstößen von Sicherheitskräften mit Personen schwarzafrikanischer Herkunft. Diese waren zu einer Protestaktion anlässlich des Todes eines mutmaßlichen Drogenhändlers vor wenigen Wochen zusammengekommen. Als die Protestierer in bedrohlicher Weise auf die Polizisten zukamen, schützten sich diese durch Einsatz von Pfeffersprays und Tränengas.

Lesen Sie weiter.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/12/07/rassenunruhen-in-paris-nafris-gegen-polizei/

..und morgen in Köln, Hamburg und Berlin..

Glauben Sie diesen Politikern eigentlich immer noch?

120.000 Zuwanderer sollen nach Angaben des Innenministeriums NRW wieder verlassen, mehr als jeder 3.

Tapfer verkündet das Innenministerium Selbstverständliches: „Geltendes Recht muß umgesetzt werden.“

Das tut Michel doch gerne

Für 533 Mrd. € aus EU-Rettungsmaßnahmen haftet Deutschland.

Michel zahlt doch gerne für Alles und Jedes, sogar für seinen eigenen Untergang.

..da wird Michel wieder einmal verar...

Der angeblich minderjährige afghanische Mörder von Freiburg und sein deutsches Opfer

Unsere Lokalzeitung verkündete vor wenigen Tagen, dass das Lager Massen in Unna im November 2017 mehr minderjährige  Flüchtlinge aufgenommen hätte als im Jahr 2016 und 2015. Die meisten "Minderjährigen" würden aus dem Balkan und Afrika stammen.

Übrigens die Staaten des Balkan sind EU Mitglieder bzw.  wollen es werden. Der Mörder der Studentin, der zur Zeit in Freiburg vor Gericht steht hatte auch angeben minderjährig zu sein, nachdem sich jetzt sein Vater gemeldet hat, stellt sich heraus, dass er schon 33 ! Jahre alt ist.

 

12.Dezember  2017

Das Wort  zum Dienstag

Laß jedem Volk das Seine, ohne Zwist. Doch seid bereit euch bis auf’s Blut zu wehren, begehrt ein Fremder was unser ist.

(Ottokar Kernstock)

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Dass so viele überlebt haben

Pensionen erhalten mehr als eine halbe Mio. Holocaust-Überlebender, die hauptsächlich in Israel und den USA leben, von Deutschland. Holocaust-Überlebender ist jeder Jude, der während des 2. Weltkrieges irgendwo in von Deutschland kontrollierten Gebieten lebte, ebenso jeder Jude, der während der NS-Zeit gezwungen war, Europa zu verlassen.

Wir sind ja ein richtiges Arbeitsbeschaffungsprogramm für verkrachte Existenzen

Für so einen Job dürfte es immer noch reichen

Versiebzehntfacht hat sich seit dem Jahr 1969 der Einsatz staatlicher Mittel im „Kampf gegen Rechts“. Dazu kommen die zahlreichen Programme auf kommunaler und Landesebene, die es damals nicht gab. Diese Steuergeldverschwendung thematisiert der Bund der Steuerzahler in seinem jährlich erscheinenden Schwarzbuch nicht.

Amtsgericht Dortmund: Verfahren gegen rechte „Taschenlampen-Terroristen“ eingestellt

Vor dem Amtsgericht Dortmund fand am Montag (11. Dezember 2017) ein weiterer Prozess gegen zwei nationale Aktivisten statt, dessen Vorwurf in die Kategorie „konstruiert und medial aufgebauschter ‘Übergriff’“ einzuordnen war. Den beiden Angeklagten, einem Mann und einer Frau Mitte 20, wurde vorgeworfen, in der Nacht auf den 23. Oktober 2016 den parkenden Wagen zweier Zivilpolizisten auf dem Wilhelmplatz in Dortmund-Dorstfeld mit einer Taschenlampe angeleuchtet zu haben (das „DortmundEcho“ berichtete seinerzeit). Was dem flüchtigen Betrachter vielleicht ein müdes Lächeln über die Lippen bringen würde, war für die betroffenen Polizisten versuchte, gefährliche Körperverletzung,

Lesen Sie weiter was sich "Erschröckliches" in Dortmund ereignete.

https://www.dortmundecho.org/2017/12/amtsgericht-verfahren-gegen-rechte-taschenlampen-terroristen-eingestellt/

Früher witzelte man einmal eine bestimmte Art von Polizisten wären wie Schnittlauch. Sie wären grün uniformiert, hohl und träten im Bündel auf. Das stimmt natürlich nicht mehr, die Uniformen sind heute blau.

 

11.Dezember  2017

Das Wort  zum Montag

Wo Kinder sind, da ist ein goldenes Zeitalter.

Novalis

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Deutscher Grün-Politiker wegen Verwendung des Wortes „Mohrenkopf“ auf Facebook gesperrt

 

Mohrenkopf, Indianer-Krapfen, Negerkopf – diese drei Begriffe darf man heute nicht mehr verwenden – man sagt jetzt politisch korrekt „Chocolino“. Foto: Brücke-Osteuropa / Wikimedia (CC0 1.0)

Die Arvato AG ist ein Dienstleister, der mit seinem „Social Media Monitoring“ Online-Service Unternehmen anbietet, die Kommunikation in relevanten Foren, Blogs und Communities zu beobachten und daraufhin über eine Beeinflussung zu beraten. Dieser zum Bertelsmann gehörende Dienstleister überprüft nun im Auftrag von Facebook das deutsche Internet auf sogenannte "Hass-Postings", nachdem die Deutsche Bundesregierung diesbezüglich eine schärfere Kontrolle verlangte.

Grüner Oberbürgermeister im Visier von Facebook

Lesen Sie weiter und amüsieren sich.

https://www.unzensuriert.at/content/0022507-Deutscher-Gruen-Politiker-wegen-Verwendung-des-Wortes-Mohrenkopf-auf-Facebook?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Uns brachte die Verwendung eines ähnlichen Ausdrucks 30 Tage Sperre ein bei Herrn Zuckerberg.

AfD deckt auf: Zehntausende Flüchtlinge auf Staatskosten eingeflogen!

Zivile Flüge gibt es anscheinend nicht nur für Urlauber. "Flüchtlinge" bekommen sie kostenlos nach Deutschland. Foto: unzensuriert.at

Zivile Flüge gibt es anscheinend nicht nur für Urlauber. "Flüchtlinge" bekommen sie kostenlos nach Deutschland. Foto: unzensuriert.at

Was von den etablierten Medien und Altparteien seit Jahren als Spekulation und Verschwörungstheorie abgetan wird, wurde jetzt seitens der Bundesregierung bestätigt: Es ist durchaus üblich, dass Flüchtlinge direkt auf Staatskosten über sichere Drittländer hinweg in die Bundesrepublik eingeflogen werden, um hier ihre neue Heimat zu finden. Dabei handelt es sich nicht um Einzelfälle.

Zehntausende "Flüchtlinge" in den letzten Jahren eingeflogen 

https://www.unzensuriert.de/content/0025714-AfD-deckt-auf-Zehntausende-Fluechtlinge-auf-Staatskosten-eingeflogen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Gute Arbeit der AfD

 

Glücklicheres Japan

2 % Ausländer leben in Japan. Eine Einwanderung findet nach Japan nicht statt, da das Land der Morgenröte praktisch keine Fremden ins Land lässt..

 

10.Dezember  2017

Das Wort  zum Sonntag

Es gibt Menschen, die selbst für Vorurteile zu dumm sind.“

Egon Friedell (Dank an CG)

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Niederlande: Anti-Diskriminierungsbüro erlaubt Moslems, Schwule zu verunglimpfen

 

In zehn islamischen Staaten (dunkelrot eingefärbt) steht auf Homosexualität die Todesstrafe, in anderen mehrheitlich islamischen Staaten (hellrot und orange eingefärbt) drohen lebenslange Haft oder andere empfindliche Strafen. Foto: Various (Initial version by Silje) / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Wie aus niederländischen Medienberichten bekannt geworden ist, äußerte sich eine Antidiskriminierungsstelle zur mohammedanischen Einstellung in Bezug auf Homosexuelle. Denn für das Anti-Diskriminierungsbüro MiND ist es keine Diskriminierung Homosexueller, wenn Muslime erklären, dass man Homosexuelle „verbrennen, köpfen und schlachten“ soll.

Mohammedaner haben das Recht, Schwulen den Tod zu wünschen

Lesen Sie weiter wie gleich manche sind.

https://www.unzensuriert.at/content/0022512-Niederlande-Anti-Diskriminierungsbuero-erlaubt-Moslems-Schwule-zu-verunglimpfen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Als Nicht-Moslem sollten Sie sich auf diese Regelung besser nicht berufen, Sie würden sich wahrscheinlich wundern.

Das ist doch einmal eine Idee, oder?

Wenn man die wirtschaftlichen Probleme eines Landes wirklich, wie unsere Medien es uns weismachen wollen, durch Masseneinwanderung verhindern könnte, dann bräuchten ja Länder wie Griechenland, Italien oder Spanien nur massenhaft Migranten hereinholen und schon wäre der Aufschwung da.

Interessant nur, das die Länder,  aus denen diese tollen Leute kommen,  ausgesprochene Armenhäuser sind, komisch nicht wahr?

Durch Flüchtlinge: AIDS-Rate in Schweden um 300% gestiegen

Youtube.com/ RT (Screenshot)

Durch die Überschwemmung Schwedens mit nordafrikanischen Flüchtlingen ist nicht nur die Vergewaltigungsstatistik explodiert, sondern auch die Rate der mit HIV infizierten Personen. Und zwar um ganze 300%, von 1,684 (2006) auf 6,273 (2016).

Lesen Sie weiter womit Schweden durch seine "Gäste" beglückt wird.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/12/09/durch-fluchtlinge-aids-rate-in-schweden-um-300-gestiegen/

In der BRD dürfte das noch schlimmer aussehen, da wir ja Hunderttausende aufgenommen haben. Darf man den Menschheitsbeglückern eigentlich eine Ansteckung wünschen?

 

Sie sind wieder da!

In Wirklichkeit waren sie nie weg! Sie standen immer direkt hinter uns! Nur jetzt, in der Endphase des Völkermordes an uns Deutschen, im Zuge der Umvolkung, werden sie, selbst noch in ihrer Deckung, immer sichtbarer. Nun, da es richtig eng wird, müssen sie ab und zu sogar aus der Deckung herauskommen und persönlich eingreifen, damit ihre Kapos in der Spur bleiben und ihre Anweisungen auch korrekt umsetzen. Jetzt, wo der Sack zugemacht werden muss um den Völkermord an uns abzuschließen, rechnen sie damit, dass immer mehr ihrer Opfer mißtrauisch werden  und vielleicht doch noch in eine Stampede verfallen. Nun kommen ihre Spezialkräfte zum Einsatz die sich immer für diese Aufgabe im Hintergrund bereitgehalten haben . Nun schlägt der Zensur-Terror zu! Nun wird mit dem Knüppel  „StGB §130“ dazwischengehauen , falls die Opfer bockig werden.

Noch ist das ganze Ausmaß der Durchdringung der deutschen Gesellschaft mit diesen Agenten des Grauens und ihren Kapos den Opfern nicht bewußt, aber wenn offensichtlich wird, was mit den Deutschen gerade geschieht, dann dürfte es allerdings zu spät sein diese Agenten  Luzifers , und deren von ihnen als „migration replacement“ bezeichneten Völkermord , noch zu stoppen.

 

Aber dann weiß auch die Masse des Volkes vielleicht, kurz vor ihrem  Abgang, wem sie diesen zu verdanken hatte, und wie sehr die Größten unseres Volkes im Recht waren, als sie sich  damals, zusammen mit unseren  Eltern und Großeltern, in einem grandiosen, heldenhaften Kampf dagegen wehrten. In einem Kampf, den wir aber niemals gewinnen konnten, weil die ganze Welt, und unsere europäischen Nachbarn sich auf die Seite der  Völkermörder geschlagen hatten  und über uns hergefallen waren, und dann dieses Verbrechen des schleichenden Völkermordes an unserem Volke bis zu unserem Ende  auch fortsetzten.

Uns Deutschen bleibt nur noch die Hoffnung darauf, dass unsere Mörder sich vor ihrem Sieg über uns  untereinander  zerstreiten und ihren Sieg verschenken…

 

09.Dezember  2017

Das Wort  zum Samstag

Wutbürger

Ich bin wütend, weil

− man nicht immer und überall sagen darf, was man denkt, ohne mit dem Gesetz in Konflikt zu kommen;
− man in diesem Staat seinen Arbeitsplatz verliert, wenn man nicht mit den Wölfen heult;
− in vielen Gegenden dieses Landes Deutsch bereits Fremdsprache ist.

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Aus dem letzten Jahr, aber was ist daraus geworden?

Sexuelle Belästigungen von  ( besser durch ) Migranten im Münchner Rathaus vier Wochen vom SPD-Oberbürgermeister Reiter vertuscht

Auch im Münchner Rathaus wird lieber solange geschwiegen, bis man die Wahrheit nicht mehr leugnen kann Foto: Guido Radig / Wikimedia (CC BY 3.0)

Einige Wochen konnten sexuelle Belästigungen von Flüchtlingen während einer Veranstaltung im Münchner Rathaus geheim gehalten werden. Doch nun bekamen Zeitungen Wind davon und machten die Vorfälle publik.

„Rathaus-Clubbing“ für 18-Jährige

Lesen Sie weiter, was in der Weltstadt mit Herz, so nennt München selbst geschehen ist.

https://www.unzensuriert.at/content/0022505-Sexuelle-Belaestigungen-von-Migranten-im-Muenchner-Rathaus-vier-Wochen-vom-SPD?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Frischfleisch für Ficki Ficki. Aber was erwartet man, wenn selbst die Eltern von durch Asylanten ermordeten Töchtern weiter für deren Genossen Geld sammeln?

 Das zahlen wir doch gerne, oder?

Der Durchschnittsstrompreis für deutsche Haushalte liegt 42% über dem EU-Durchschnitt.

08.Dezember  2017

Das Wort  zum Freitag

Der Herrscher sagt nicht mehr: entweder du denkst wie ich oder du bist des Todes; er sagt: du bist frei, nicht so zu denken wie ich; du behältst dein Leben, deinen Besitz, alles; aber von dem Tage an bist du unter uns ein Fremdling. Du behältst deine Vorrechte in der bürgerlichen Gesellschaft, aber sie nützen dir nichts mehr; denn bewirbst du dich um die Stimme deiner Mitbürger, so werden sie dir diese nicht geben, und begehrst du bloß ihre Achtung, so werden sie tun, als ob sie dir auch diese verweigerten. Du bleibst unter den Menschen, aber du büßest deine Ansprüche auf Menschlichkeit ein. Näherst du dich deinen Mitmenschen, werden sie dich wie ein unreines Wesen fliehen; und selbst die an deine Unschuld glauben, werden dich verlassen, denn auch sie würden gemieden. Ziehe hin in Frieden, ich lasse dir das Leben, es wird aber für dich schlimmer sein als der Tod.“

Alexis de Toqueville

Darüber sind wir heute schon weit hinweg, aber das konnte Toqueville im 19.Jahrhundert noch nicht ahnen..

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Prozess zum Mord an Maria L. Gewaltverbrechen in Freiburg: Hussein K. ist laut Vater bereits 33 Jahre alt

dpa/P. Seeger Der Angeklagte Hussein K. sitzt mit Handschellen im Gerichtssaal.

Spektakuläre Wende im Freiburger Mordprozess: Der Angeklagte Hussein K. ist wohl bereits 33 Jahre alt. Das bestätigte sein Vater dem Gericht in einem Telefonat. Er war ursprünglich nach Jugendstrafrecht angeklagt worden, hatte später aber zugegeben, bei seinem Alter gelogen zu haben.

http://www.focus.de/politik/deutschland/prozess-zum-mord-an-maria-l-gewaltverbrechen-in-freiburg-hussein-k-ist-laut-vater-bereits-33-jahre-alt_id_7955255.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online&fbc=facebook-focus-online&ts=201712081120

Verfolgt man den unsäglich langen Prozess um diese bestialische Tat, gewinnt man den Eindruck, daß da wieder eine grünlinke Richterin am Werke ist, die den " Kleinen" doch gar so gern nach Jugendstrafrecht verurteilen möchte, wenn man liest, in welchem Umfang sie sich allein mit der " Seele" des Verbrechers beschäftigt. Jetzt kann sie ihre Mappe zumachen und endlich mal ein URTEIL sprechen, das den Namen auch verdient, aber die verrückten Eltern der Ermordeten haben auf der Beerdigung ihrer Tochter für arme Flüchtlinge gesammelt und Michel hat die Politiker wieder gewählt, die diesen Mörder und viele andere Verbrecher ins Land gelassen haben..

Geldbetrag zugunsten des Bundes: Sextäter kommt mit Geldstrafe davon

Der Brief der Staatsanwaltschaft ließ bei den Eltern der sexuell belästigten Tochter nur noch die Zornesröte ins Gesicht treiben. Foto: Unzensuriert.at

Stellen Sie sich vor (oder lieber nicht), dass ihre minderjährige Tochter auf dem Schulweg im Bus von einem Mann sexuell belästigt wird. Der Täter, mutmaßlich ein Tschetschene, der dem 15-jährigen Mädchen auf die Brüste und zwischen die Beine greift, wird dann tatsächlich von der Polizei ausgeforscht. Doch dann erhalten Sie von der Staatsanwaltschaft ein Schreiben, in dem Ihnen mitgeteilt wird, dass nach Zahlung eines Geldbetrages von der weiteren Verfolgung des Sextäters abgesehen wird.

Lesen Sie weiter, was es so Alles gibt.

https://www.unzensuriert.at/content/0022476-Geldbetrag-zugunsten-des-Bundes-Sextaeter-kommt-mit-Geldstrafe-davon?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Das wird aber nicht nur in Österreich vorkommen, wetten?  In der BRD sammelt man Geld für Flüchtlinge, nachdem die einzige Tochter durch einen angeblich "minderjährigen" Flüchtling in Freiburg vergewaltigt und anschließend ermordet worden ist. Wie sind wir "Bundesdeutschen" doch so gut und edel....

 

Gewalttätiger Grenzstürmer-Flüchtling in Ungarn zu zehn Jahren Haft verurteilt

Sogenannte Schutzsuchende (sicherheitshalber teilweise vermummt) versuchten im September 2015, die ungarische Grenze zu stürmen. Foto: Screenshot / YouTube

Nachdem Ungarn im Herbst letzten Jahres im Einklang mit dem Dublin-Abkommen seine EU-Außengrenze mit einem Grenzzaun sicherer gemacht hatte, wollten das einige sogenannte Flüchtlinge nicht akzeptieren. Sie versuchten am 16. September 2015, mit Gewaltaktionen die Grenze zu stürmen, um so illegal von Serbien auf ungarisches Territorium, also in die EU, zu gelangen.

Lesen Sie weiter wie man mit solchen Landnehmern umgeht.

https://www.unzensuriert.at/content/0022490-Gewalttaetiger-Grenzstuermer-Fluechtling-Ungarn-zu-zehn-Jahren-Haft-verurteilt?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

..und  am effektivsten und preiswertesten ist die Verteidigung einer Grenze im Falle eines Falles mit der Waffe.

 

So log Roosevelt die USA in den 2.Weltkrieg, darüber werden Sie aber kaum etwas hören oder sehen.

https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article157921990/Warum-warnte-Roosevelt-Pearl-Harbor-nicht-vor.html

 

07.Dezember  2017

Das Wort  zum  Donnerstag

Witternd steht der Journalist vor seinem Bau: Ob wohl die Ansicht, die gestern als opportun galt, es auch heute noch ist?

Michael Klonovsky

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Ungarn: 2,3 Millionen stimmten über den Soros-Plan zur Masseneinwanderung ab

Bild SorosFoto: Ynodrág /Wikimedia (CC0 1.0)

Am Freitag, den 1. Dezember 2017, endete in Ungarn die Volksbefragung über den Soros-Plan. Die Regierung legte den Bürgern darin sieben Forderungen aus der Agenda des Milliardärs George Soros vor, die zum Teil auch den Plänen der EU entsprechen. Zu jeder Forderung konnte man angeben, ob man zustimmt oder nicht.

Lesen Sie weiter was Herr Soros für Europa plant.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/12/06/ungarn-23-millionen-stimmten-uber-den-soros-plan-zur-masseneinwanderung-ab/

Interessant, dass dieser Herr ähnliche Pläne für sein Vaterland Israel nicht plant.

Die "Flüchtlingsindustrie" boomt.

50.000 neue Arbeitsplätze haben auf Kosten des Steuerzahlers Sozialkonzerne wie Caritas, Diakonie, AWO und Malteser aufgrund des Flüchtlings-Tsunamis geschaffen.

Das deutsche Volk bezahlt seine eigene Vernichtung selbst..

 

Deutsche Bundesregierung dürfte tatsächlich eine Art von Internet-Zensur vor nächster Wahl 2017 andenken

Deutscher Justizminister Heiko Maas wird das Wort „Zensur“ tunlichste vermeiden Foto: A.Savin / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Langsam dürften verschiedene derzeit in der deutschen Regierung sitzende Politiker Panik vor den Bundestagswahlen 2017 bekommen. Nun meldete sich der Justizminister Heiko Maas (SPD) zu Wort, der verhindern möchte, dass „dubiose Personen“ durch „Falschinformationen“ oder „Propaganda“ Einfluss auf die Wahlen nehmen könnten. Was allerdings konkret von der Bundesregierung dazu unternommen werden soll, um Meldungen und Informationen als richtig oder falsch einzuordnen, gab Maas sicherheitshalber noch nicht bekannt

Lesen Sie weiter was man im freisten Staat der deutschen Geschichte plant.

https://www.unzensuriert.at/content/0022450-Deutsche-Bundesregierung-duerfte-tatsaechlich-eine-Art-von-Internet-Zensur-vor?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

George Orwell und 1984 lassen grüßen. Das sagt Ihnen nicht? Dann googlen Sie doch einfach einmal, solange man Sie noch lässt. Das haben wir 2016 gelesen , heute ist es schon längst geschehen.

06.Dezember  2017

Das Wort  zum Mittwoch

In die Kategorie des Absurden gehören auch die ersten Ankündigungen zum Einsatz der Bundeswehr gegen den IS oder Daesh, sowohl überhaupt als auch en detail. Warum bitteschön und zunächst einmal sollen junge deutsche Männer in Syrien kämpfen, während junge syrische Männer deutsche Straßencafés und Supermärkte frequentieren?

 Michael Klonovsky

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Da kommt aber Freude auf bei unseren Refugees

Zweit - und Drittehen seiner, meist arabischen, Mitbürger finanziert der deutsche Sozialstaat.

Bei sich zu Hause müssen die Herren der Schöpfung ihre Harems selbst finanzieren aber nicht im Schlaraffenland BRD.

Kommt die Unterwerfung? Wie sich das Abendland immer mehr zum Morgenland wandelt

Sieht so die Zukunft des christlichen Abendlandes aus? - Wollen wir das nicht, müssen wir uns auch dazu bekennen. Foto: U.S. Embassy, Jakarta / flickr (CC BY-ND 2.0)

Die deutsch-türkische Islamexpertin Seyran Ates meinte vor kurzem in ihrer kritischen Selbsterkenntnis, dass die "Terrorgruppierung des Islamischen Staates" selbstverständlich etwas mit dem Islam zu tun habe. Die Terroristen stammen immerhin aus moslemischen Familien und sind überzeugte Moslems, also kann man nicht so tun, als hätte dies alles nichts mit dem Islam zu tu

Lesen Sie selbst weiter.

https://www.unzensuriert.at/content/0022412-Kommt-die-Unterwerfung-Wie-sich-das-Abendland-immer-mehr-zum-Morgenland-wandelt?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Irgendwie passt das doch zum heutigen Nikolaustag, oder? Aber das christliche Abendland verteidigt sich noch nicht einmal im Ansatz gegen die Eroberung durch den Islam. Früher standen die Moslems vor den Toren Wiens von wo wir sie vertrieben haben, heute stehen sie bei ALDI an der Kasse.

Für unsere  Politiker bringt der Nikolaus die Rute mit.

 

5.Dezember  2017

Das Wort  zum Dienstag

Am Ende triumphiert die Farbe, in deren Namen am vehementesten die Buntheit propagiert wurde.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Deutscher Polizeigewerkschafter warnt vor 50:50 Quote

Zu viele Frauen bei der Polizei könnten ein Sicherheitsrisiko darstellen. Foto: Alexas_Fotos / pixabay.com

Der Landeschef der „Gewerkschaft der Polizei“ (GdP) von Nordrhein-Westfalen, Arnold Plickert hast sich nachhaltig gegen eine Erhöhung der Frauenquote bei der Polizei ausgesprochen. Wie er dem FOCUS in einem Interview darlegte, stöße die Polizei in manchen Einsatzbereichen an ihre Grenzen

Lesen Sie weiter  was für Narreteien es bei uns geben soll.

https://www.unzensuriert.at/content/0022457-Deutscher-Polizeigewerkschafter-warnt-vor-5050-Quote

In Berlin geht das jetzt noch einfacher, da treten die Ganoven sofort in die Polizei ein.

Einzelfall: Iraner pöbelt in Bus Fahrgäste an, dann will er Kinderwagen mit Baby umwerfen

Jetzt sind nicht einmal mehr Babys sicher: Völlig haltlose "Schutzsuchende" attackieren die Zivilbevölkerung. Foto: madeloneugelink / pixabay.com (CCO)

Gab es früher so etwas wie eine „Ganovenehre“ oder Tabus, die auch ein Rechtsbrecher kaum überschritt, so scheint es heute, dass gewisse Personen überhaupt keine Schranken kennen, gilt es, ihre kriminellen Potentiale auszuleben.

Lesen Sie weiter, was Ehre für diese Leute bedeutet.

https://www.unzensuriert.de/content/0025686-Einzellfall-Iraner-poebelt-Bus-Fahrgaeste-dann-will-er-Kinderwagen-mit-Baby-umwerfen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Der gläserne Mensch: Sind implantierte Mikrochips bald Alltag?

Der Mensch, kontrolliert von Mikrochips im Gehirn: Bald reale Dystopie? Foto: Alper Çuğun / flickr (CC BY 2.0)

Der gläserne Mensch. Was noch vor wenigen Jahrzehnten als ferne Zukunftsvision sowohl Erstaunen als auch Entsetzen auslöste, scheint heute verdammt nah an der Realität zu sein. Genau genommen zu nah. Denn unter der Haut implantierte Mikrochips gibt es längst nicht mehr nur bei Haustieren, sondern - sogar bereits seit 2004 - auch bei Menschen.

Lesen Sie weiter, was zur Zeit mit uns geschieht:

https://www.unzensuriert.at/content/0022481-Der-glaeserne-Mensch-Sind-implantierte-Mikrochips-bald-Alltag?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Auf solche Ideen wäre George Orwell nicht gekommen. Den kennen Sie nicht? Dann googlen Sie ihn doch einfach einmal. Aber was meint Dumm Michel, ich habe nichts zu verbregen, nur die Toilettentür, die macht er immer zu.

 

04.Dezember  2017

Das Wort  zum Montag

Wenn man sagt, daß man einer Sache grundsätzlich zustimmt, so bedeutet es, daß man nicht die geringste Absicht hat, sie in der Praxis durchzuführen.

Otto von Bismarck

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Deutsche Polizeigewerkschaft übt scharfe Kritik an viel zu "fremdenfreundlicher" Justiz

Nach Ansicht des obersten Polizeigewerkschafters Wendt, sabotiert die deutsche Justiz die Polizei durch zu milde Urteile gegen ausländische Straftäter. Foto: PRO_dChris / flickr (CC BY 2.0)

Nach der abscheulichen Horrortat eines Kurden vom 20. November im niedersächsischen Hameln übt der Vorsitzende der deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, scharfe Kritik am viel zu laschen Umgang der Justiz mit Straftätern mit Gewalt-oder Migrationshintergrund, wie auch der Spiegel Online berichtet.

Lesen Sie weiter, was Fremde sich so Alles in der BRD erlauben können.

https://www.unzensuriert.at/content/0022421-Deutsche-Polizeigewerkschaft-uebt-scharfe-Kritik-viel-zu-fremdenfreundlicher-Justiz?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

AIDS/HIV-Rate bei Migranten wird wegen "Diskriminierung" konsequent verschwiegen

Niemand weiß genau wie viele Flüchtlinge aus Afrika und andere Migranten HIV-infiziert sind.
Foto: pixabay.com / CC0 Public Domain

Mit den vielen Migranten, die überwiegend unkontrolliert in den letzten Jahren nach Europa einreisten, kam auch eine Fülle von (seltenen) Krankheiten mit herein. Krankheiten, die bei uns nicht mehr existent waren, oder nie auftraten.

Lesen Sie weiter über ein Thema, das sonst kaum irgendwo thematisiert wird.

https://www.unzensuriert.at/content/0025677-AIDSHIV-Rate-bei-Migranten-wird-wegen-Diskriminierung-konsequent-verschwiegen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

03.Dezember  2017

Das Wort  zum  Sonntag

Die schönsten Träume von  Freiheit werden im Kerker geträumt. 

Friedrich von Schiller

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Lassen wir uns unsere weihnachtlichen Bräuche und Traditionen nicht nehmen

Weihnachten: Christliches Hochfest, lokale Traditionen und Besinnung treffen aufeinander.
Foto: Malene Thyssen / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Heute, Sonntag, beginnt für die Christen in aller Welt die Adventszeit. Eine Gelegenheit, sich aus heimatlicher Sicht über die Vorweihnachtszeit und ihre Bedeutung für unser traditionelles Leben Gedanken zu machen. Denn unsere Bräuche und Traditionen sind es wert, gelebt und verteidigt zu werden.

Lesen Sie weiter über eine der Wurzeln Europas.

https://www.unzensuriert.at/content/0025680-Lassen-wir-uns-unsere-weihnachtlichen-Braeuche-und-Traditionen-nicht-nehmen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Kein Scherz: Ex - SPD ler gibt Asylanten in Dortmund "Flirt-Workshop

Zum Rundum-Komplettpaket, mit dem Asylanten in Deutschland hofiert werden, zählt neuerdings wohl auch ein sogenannter „Flirt-Workshop“: Wie das Magazin „Focus“ berichtet, zeichnet sich für diese „Schulungen“ der 27-jährige Horst Wenzel verantwortlich. Wenzel, ehemaliger Vorsitzender der SPD in Westerfilde und nach seiner „Parteikarriere“ „Flirtcoach“, will den jungen Männern (die bekanntlich die absolute Mehrzahl der eingewanderten Asylbewerber ausmachen) beibringen, wie sie in Deutschland Frauen anzusprechen haben. Wer diese Schulungen bezahlt, ist aktuell ebenso unklar, wie die Hintermänner dieser Treffen – es ist jedoch bezeichnend, dass der „Flirtcoach“, dessen Mutter Barbara im Übrigen ebenfalls in der SPD aktiv ist und bereits eine Hausdurchsuchung wegen Veruntreuung hinter sich hat, mit dieser Art von Veranstaltungen die Werbetrommel für weitere, unkontrollierte Einwanderung rührt. Auch wenn sicherlich ein pauschaler Verdacht gegen sämtliche (Asyl-)Einwanderer unangebracht ist, haben nicht zuletzt die Ereignisse der Kölner Silvesternacht gezeigt, dass es wahrlich andere Prioritäten gibt, die im Umgang mit männlichen Asylbewerbern aus dem nordafrikanischen, sowie arabischen Raum an den Tag gelegt werden sollten. Statt „Flirt-Workshops“, wäre nicht selten bei jener „Zielgruppe“ die Unterrichtung in Verhaltensweisen der mitteleuropäischen Zivilisation angebracht.

Bild Ficki Ficki

Dazu genau passend

Der übliche Einzelfall: Sozialarbeiterin besucht Syrer - und wird von ihm brutal vergewaltigt

In Dresden wurde eine Sozialhelferin bei einem dienstlichen Besuch in der Wohnung von einem Syrer vergewaltigt Foto: Alexas_Fotos / Pixabay

Vielfach kann man in den Medien lesen, dass das aggressive und brutale Verhalten mancher Migranten darauf zurückzuführen ist, dass wir angeblich zu wenig lieb zu diesen Leuten sind. Der Umstand, dass jedoch gerade Helferinnen oder sogar Psychologen regelmäßig Opfer solcher Schutzsuchender werden, beweist die Unrichtigkeit dieser Annahme. Hier ein Beispiel, wo letzte Woche eine Sozialarbeiterin für ihre Hilfeleistung mit einer besonderen Form der Berechnung „belohnt“ wurde.

Lesen Sie weiter.

https://www.unzensuriert.de/content/0025651-Einzelfall-Sozialarbeiterin-besucht-Syrer-und-wird-von-ihm-brutal-vergewaltigt?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Das Blut dieser naiven jungen Frau, die sich gutgläubig in der örtlichen "Flüchtlingshilfe" engagierte klebt an Merkels Händen, die den Mörder ins Land geholt hat.

 

»Richter ließ rechte Claqueure gewähren«

Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck wurde am Mittwoch zu 14 Monaten Haft verurteilt. Ein Gespräch mit Manfred Hilbrink-Späth

Interview: Anselm Lenz

 

Die wegen Volksverhetzung angeklagte Ursula Haverbeck sitzt am 23. November 2017 im Verhandlungssaal im Landgericht in Detmold (Nordrhein-Westfalen)Foto: Bernd Thissen/dpa

Manfred Hilbrink-Späth ist Elektriker in Rente in Lage (NRW). Er arbeitet im Arbeitskreis »Gegen das ­Vergessen«

Sie haben alle Prozesse gegen Ursula Haverbeck mitverfolgt. Nun könnte man sagen, sie ist einfach eine alte Faschistin, und man sollte keine Märtyrer schaffen. Warum steht sie trotzdem vor Gericht?

 Lesen Sie weiter was dieses linke Blättchen von sich gibt.

https://www.jungewelt.de/artikel/322753.richter-lie%C3%9F-rechte-claqueure-gew%C3%A4hren.html

Man braucht Ihre Meinung bestimmt nicht zu teilen, aber wir stolz darauf diese mutige Frau zu unseren Freunden zählen zu dürfen. Respekt.

Unna 

Der Tod kommt von außen und die Helfer öffnen ihm die Tore der Stadt

1 : 7

Am Wochenende meldete die Lokalpresse die Geburt von   einem  deutschen Kind, und  den Tod von  7  Deutschen. Deutschland ist natürlich bunt, nur wird die Farbe weiß bald fehlen.

Gleichzeitig wird in den Medien stolz verkündet, dass die BRD weltweit die zweit niedrigste Geburtenrate besitzt.  Der im Augenblick bejubelte "Babyboom ist die übliche verlogene Meldung  der Lügenpresse. Im klein Gedruckten kann man dann aber lesen, dass  rund 150000. Neugeborene eine ausländische Mutter haben, wie viel Kinder geboren worden sind, deren Eltern man den Plastikausweis der BRD  nach geworfen hat, wird nirgends erwähnt. Der freiste Staat der deutschen Geschichte wird es in etwa 50 Jahren, nachdem er dann rund 110 Jahre existiert haben wird, geschafft haben, das deutsche Volk - es kann allerdings auch schneller gehen - auszurotten. Völkermord am eigenen Volk. Aber bereits  in wenigen Jahren werden wir Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sein.

 

02.Dezember  2017

Das Wort  zum  Samstag

Bis das "Informationszeitalter" anbrach, sind die meisten Menschen durch die Aufnahme von Information eher klüger geworden.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Brunnenmarkt-Mörder: Einweisung in die Anstalt, Abschiebung unmöglich

Am Brunnenmarkt ermordete der Kenianer Francis mit einer Eisenstange die 54-jährige Maria E. Foto: Peter Gugerell / Wikimedia gemeinfrei

Mit einer knapp 12 Kilo schweren Eisenstange ging der Kenianer Francis N. im Mai auf eine 54-jährige Wienerin los. Was folgte, ist bereits bekannt: Die Frau starb am Brunnenmarkt durch die massiven Verletzungen am Kopf, der vorbestrafte Ausländer ist bis jetzt in Untersuchungshaft. Abgeschoben kann der Mann allerdings nicht werden. Es gibt kein Übereinkommen mit seinem Heimatland und auch kein Zertifikat des Landes Kenia, das dafür notwendig wäre. Geschworene entschieden am Montag für eine Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher.

Lesen Sie weiter, was geschehen ist.

https://www.unzensuriert.at/content/0022455-Brunnenmarkt-Moerder-Einweisung-die-Anstalt-Abschiebung-unmoeglich?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Dann bin ich ja einmal gespannt, wann der muntere Kenianer weiter machen wird.

Identitären-Demo in Paris verboten: Festgenommene waren Linksextreme

Gewaltfrei Europa verteidigen - Identitäre Bewegung Foto: Identitäre Bewegung

Wie die französische Nachrichtenagentur AFP am Montag in der Früh meldete und Spiegel Online sogleich übernahm, hätte die Polizei 15 Identitäre in Paris wegen illegalen Waffenbesitzes festgenommen. Auf Spiegel Online steht noch jetzt zu lesen: „Illegaler Waffenbesitz: Polizei nimmt 15 Anhänger der Identitären Bewegung" fest.

Kann beim Spiegel keiner französisch?

Lesen Sie weiter wie der Spiegel seine Leser bewusst? hinters Licht führt.

https://www.unzensuriert.at/content/0025648-Identitaeren-Demo-Paris-verboten-Festgenommene-waren-Linke?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Aber so etwas sind wir eigentlich bei deutschen Medien doch gewohnt, oder?

Deutschland hat Libanesen als Schwergewichts-Boxweltmeister - aber nur die Medien freuen sich

Das war ein deutscher Weltmeister

Max Schmeling war von 1930 bis 1932 Schwergewichts-Weltmeister aller Klassen. Medien präsentierten einen gebürtigen Libanesen als seinen Nachfolger. Foto: Public Domain / Wikimedia

Die Nachricht kam so unerwartet über die Agenturen, als würde Angela Merkel den Hut nehmen. Plötzlich, von heute auf morgen, soll Deutschland seit der Boxlegende Max Schmeling wieder einen Schwergewichts-Weltmeister haben. Manuel Charr heißt der Mann, der am Samstag den vakanten Titel des Verbandes WBA durch einen einstimmigen Punktesieg gegen den Russen Alexander Ustinow errang.

Flüchtlingskind als Nachfolger von Max Schmeling

Lesen Sie weiter über diesen angeblichen Deutschen.

https://www.unzensuriert.de/content/0025643-Deutschland-hat-Libanesen-als-Schwergewichts-Boxweltmeister-aber-nur-die-Medien?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Aber die Lügengeschichte dieses  angeblicher Deutschen brach schon heute zusammen. Ein libanesischer Krimineller, der noch nicht einmal ein "Plastikdeutscher" ist....und mit so etwas muss sich unser Max Schmeling heute  in einen Topf werfen lassen.

Das müssen wir uns zu Recht von einem Fremden sagen lassen.

 

01.Dezember  2017

Das Wort  zum Donnerstag

"Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob  genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab,

verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."

 

Napoleon der I., Kaiser der Franzosen

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Bundesgerichtshof hebt Haftbefehl gegen Franco A. auf

Franco A. ist wieder auf freiem Fuß: Der Bundesgerichtshof hat den Haftbefehl gegen den rechtsextremen Bundeswehrsoldaten aufgehoben. Der terrorverdächtige Mann hatte sich als syrischer Flüchtling ausgegeben.

Lesen Sie weiter, was in dieser bunten Truppe so alles geschieht.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-bundesgerichtshof-hebt-haftbefehl-gegen-franco-a-auf-a-1180904.html

Also das übliche leere Geschwätz von Politikern, die das eigene Volk verraten. Der eigentliche Skandal, dass sich ein BW Offizier, der kein Wort arabisch konnte,  als syrischer Asylbewerber ausgeben konnte und entsprechende Unterstützung kassiert hat, wurde nirgends erwähnt.

Aber wie meinte vor kurzem ein hoher BW Offizier so treffend, braucht man einmal einen Stauffenberg ist weit und breit keiner zu finden.

Deutscher Staat soll allen Flüchtlingen Smartphones schenken: Wahnwitzige Forderung oder Satire in Huffington Post?

Ein Smartphone für jeden angekommenen Flüchtling. Der deutsche Staat soll es bezahlen (Symbolfoto).Foto: Alisdare Hickson / flickr (CC BY-SA 2.0)

Aras Bacho, seines Zeichens Flüchtling aus Syrien und Kolumnist bei der deutschen Ausgabe der Online-Zeitung The Huffington Post, ist ein Medien-Phänomen. Denn bei den von ihm laufend veröffentlichten Artikeln zur Thematik der Migrationskrise in Europa, ist man oftmals geneigt, an Satire zu glauben. So stellte Bacho nun die Forderung auf, der deutsche Staat solle jedem Flüchtling ein Smartphone schenken. Die Begründung: Das Handy erleichtert langfristig die Integration.

Lesen Sie selbst weiter. 

https://www.unzensuriert.at/content/0022453-Deutscher-Staat-soll-allen-Fluechtlingen-Smartphones-schenken-Wahnwitzige-Forderung?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief 

Man weiß inzwischen nicht mehr ob man weinen oder lachen soll.

 

Gruppenvergewaltigung durch 20 Nafris

flickr.com/ JouWatch (CC BY-SA 2.0)

In Schweden wurde im August 2016 eine Frau von 15 bis 20 Männern nordafrikanischer Abstammung vergewaltigt. Das Protokoll der Aussage des Opfers wurde auf Facebook veröffentlicht.

Lesen Sie weiter was in Schweden und auch anderswo geschieht. 

http://unser-mitteleuropa.com/2017/11/30/gruppenvergewaltigung-durch-20-nafris/ 

Dazu passt dann die folgende Meldung wie   die berühmte Faust aufs Auge

Deutsche Marine hilft Schlepper-NGOs

Schon seit geraumer Zeit helfen freiwillige Schlepper-NGOs den illegalen Schleusernetzwerken aus Libyen, indem sie „Flüchtlinge“ aus Seenot „retten“. Dabei handelt es sich allerdings um keine echte „Rettung“, sondern um abgesprochene und eigentlich illegale Schlepperei

Lesen Sie weiter wie sich die Marine bemüht derlei Leute  ins Land zu holen. 

http://unser-mitteleuropa.com/2017/11/30/deutsche-marine-hilft-schlepper-ngos/ 

Wie blöde muss man eigentlich sein,  so einen Unsinn von sich zu geben? Aber wie dämlich muss man sein so etwas zu wählen?

 

30.November 2017

Das Wort  zum Donnerstag:

Die Generation Grün hat die Macht im Lande. Unsereiner bestimmt, nicht allein, aber doch sehr, was in den Museen gezeigt und in den Schulen gelehrt wird, was in den Zeitungen geschrieben steht und im Rundfunk gesendet wird, was in den Regalen der Supermärkte liegt und was als letzter Schrei bewußter Ernährung zu gelten hat. Was für eine ungeheuerliche Provokation muß diese Konstellation für all jene gewesen sein, die dieses Land nicht ganz so feministisch, vegan, multikulturell und schwul haben wollten.

Bernd Ulrich, stv. Chefredakteur der „Zeit“

(NZZ v. 17.11.2016)

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Man muss eben Schwerpunkte setzen, oder?

Die Haustierbetreuung kann künftig von der Steuer abgesetzt werden, Kita-Gebühren steigen.

Alles eine Frage der Prioritäten.

Erinnern Sie sich noch vor einem Jahr.....

Er war eben zur falschen Zeit am falschen Ort

Der BGH hat das Urteil gegen den SS-Mann Oskar Gröning wegen Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen bestätigt. Eine konkrete Tat konnte man dem 94 Jährigen wohl nicht nach weisen, aber er war eben irgendwie  anwesend in Auschwitz.

Ein interessantes Zukunft weisendes Urteil. Sollten sich die politischen Gegebenheiten in Restdeutschland doch noch einmal ändern, man weiß ja nie, könnte man  auf dieses Urteil verweisen.

Man braucht also keine individuelle wirkliche Schuld mehr nach zu weisen, es genügt, wenn man zur falschen Zeit am falschen Ort ist. Also liebe Frau Merkel, Herr Maass, Herr Gabriel und liebe "Zuarbeiter" zieht euch ggfls schon einmal warm an. Egal wie alt Ihr sein werdet, Gottes Mühlen mahlen manchmal langsam aber trefflich fein.

 

Gefährliche IS Rückkehrer auf Erholungsurlaub in Deutschland

Deutsche Studie besagt, IS-Rückkehrer kooperieren aus taktischen Gründen mit den Sicherheitsbehörden. Foto: Kurdishstruggle / flickr (CC BY 2.0)

Im Auftrag des deutschen Bundeskriminalamtes (BKA) und des deutschen Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) wurde dieser Tage eine Studie des Hessischen Informations- und Kompetenzzentrums für Extremismus (HKE) veröffentlicht. Diese, als Verschlusssache eingestufte Analyse zu Radikalisierungshintergründen, fördert nun Erschreckendes zu Tage, wie auch Die Welt berichtet.

Lesen Sie weiter, was wir im Land haben.

https://www.unzensuriert.at/content/0022460-Gefaehrliche-Rueckkehrer-auf-Erholungsurlaub-Deutschland?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Weil sie nur Ärger machen: Linkes Augsburger Lokal verbietet künftig "Flüchtlingen" Eintritt

Jung, männlich, gewaltbereit - so kennen viele Wirte die "Asylbewerber". Foto: Metropolico.org / flickr (CC BY-SA 2.0)

In den letzten Jahren mehrten sich die Fälle, in denen sich großstädtische Kneipen, die sich selbst dem linken Spektrum zuordnen, immer wieder aktiv an Aktionen gegen die rechte Szene beteiligten. So lassen sich in Städten wie Berlin oder Hamburg viele „alternative“ Lokale finden, wo sich der Kunde, der eigentlich Spaß haben möchte, zunächst einmal vor einem Schild mit „No AfD“ findet.

Lesen Sie weiter, wie auch schon einmal Gutmenschen der Kragen platzt.

https://www.unzensuriert.de/content/0025650-Weil-sie-nur-Aerger-machen-Linkes-Augsburger-Lokal-verbietet-kuenftig-Fluechtlingen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Aber Mitleid muss man mit denen jetzt nicht haben.

Süßer die Glocken nie klingen als zu der Weihnachtszeit

 

29.November 2017

Das Wort  zum Mittwoch:

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen. Die Zukunft Deutschlands wird wahrscheinlich für den Rest des Jahrhunderts von Außenstehenden entschieden werden. Das einzige Volk, das dies noch nicht weiß, sind die Deutschen.

„The Spectator“ v. 16.11.1959

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Keine deutsche Wertarbeit

Immer wieder gibt es bei uns Blindgängerfunde, wie in Regensburg-Neutraubling. Haben die englische und amerikanische Regierung denn keine Möglichkeit des Regresses gegen die damaligen Bombenhersteller wegen mangelhafter Produktion? Diese Regierungen haben sich anscheinend früher viel Schrott andrehen lassen, den wir heute entsorgen müssen.

Die deutschen Bombenhersteller haben vermutlich bessere Ware abgeliefert, denn aus den durch die Nazis fürchterlich bombardierten Städten in ganz Europa und den Ostgebieten hört man nichts von gefundenen Blindgängern.

Bürgerkriegsähnliche Zustände in Brüssel: 71 Ausländer festgenommen

flickr.com/ Frank Weber (CC BY-SA 2.0)

In Brüssel, der Hauptstadt Belgiens kam es erneut zu bürgerkriegsähnlichen Szenen, als junge Migranten am Samstag randalierten. Die Polizei nahm insgesamt 71 der Unruhestifter  fest, allerdings befinden sich die meisten mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

Lesen Sie weiter wie unsere  Gäste in Brüssel randaliert haben.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/11/28/burgerkriegsahnliche-zustande-in-brussel-71-auslander-festgenommen/

Dass die Meisten wieder aus dem Knast heraus sind, wird nun aber wirklich Niemanden wundern?

Weihnachtsmärkte: AfD sucht den schönsten „Merkelklotz“

Facebook/ Martin Drzizga Boniek (Screenshot)

Durch die von der Bundeskanzlerin Angela Merkel importierte Terrorgefahr, die letztes Jahr am Berliner Weihnachtsmarkt Realität wurde, stehen an fast jedem deutschen Weihnachtsmarkt in Deutschland Betonklötze, die die Zufahrt zu den Märkten blockieren. Zudem wird jeder dieser traditionellen Märkte von zahlreichen, schwer bewaffneten, Polizeibeamten überwacht.

Lesen Sie weiter über eine pfiffige Idee.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/11/28/weihnachtsmarkte-afd-sucht-den-schonsten-merkelklotz/

Eine gute Idee der AfD, die hätte von uns sein können. Glückwunsch dazu..

Diese Volksverräter haben sich der irdischen Gerechtigkeit leider entziehen können, aber es gibt noch genug....

28.November 2017

Das Wort  zum Dienstag

Die schönsten Träume von  Freiheit werden im Kerker geträumt.

 

Friedrich von Schiller

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Einzelfall: Prozessauftakt gegen Ahmet D.: Ex-Freundin schrie um Hilfe - Helfer totgeprügelt

Mit bloßen Fäusten erschlug Ahmet D. den Mann, der seiner Ex-Freundin zu Hilfe kommen wollte.
Foto:
Pavlofox / pixabay.com

Zum Prozessauftakt am 2. Oktober gegen Ahmet D. gab es immerhin ein Geständnis des Angeklagten. Der wegen Totschlags jetzt vor Gericht Stehende gab zu, am 12. Mai, den Tod von des 51-jährigen Hans-Josef K. verursacht zu haben. Des Weiteren hüllte er sich in Schweigen. Vor dem Kölner Landgericht erklärte sein Anwalt dazu: „Er trägt schwer an seiner Schuld und stellt sich dieser.“ Weitere ausführliche Aussagen sollen noch im Laufe der Verhandlung folgen, berichtet express.de. Was war damals geschehen?

Nachbar will um Hilfe schreiender Frau beistehen und wird brutal getötet

Lesen Sie wieter über ein besonders gelungenes Exemplar von "Zuwanderer".

https://www.unzensuriert.de/content/0025448-Einzelfall-Prozessauftakt-gegen-Ahmet-D-Ex-Freundin-schrie-um-Hilfe-Helfer?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Eben Fachkräfte im Eigentumstransfer

Aus Nordafrika , Rumänien oder Bosnien-Herzegowina stammen die meisten bandenmäßig organisierten Taschendiebe in Deutschland, berichtet die Bundespolizei.

Das sind die Fachkräfte, die wir dringend brauchen.

Asylbewerberin betrügt Steuerzahler um 13.000 Euro – Ein Jahr Bewährung

flickr.com/ Marco Verch (CC BY 2.0)

Seit dem Beginn der großen Völkerwanderung im Herbst 2015 bezahlt der deutsche Steuerzahler zu Unrecht nach Europa eingewanderte „Flüchtlinge“ aus Syrien, Libyen und anderen Staaten im Norden Afrikas. Ein besonders extremer Fall kam erst kürzlich ans Licht, in dem eine Asylwerberin den Staat um 13.000€ betrog.

Aber das dürfte wohl kein Einzelfall sein.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/11/27/asylbewerberin-betrugt-steuerzahler-um-13-000-euro-ein-jahr-bewahrung/

27.November 2017

Das Wort  zum Montag:

Tatsächlich sind die Asylverfahren nicht erst seit 2015 auch dazu eingesetzt worden, um letztlich, gewollt oder ungewollt, eine ungeregelte, ungesteuerte und unkontrollierte Migration zu betreiben.

Hans-Jürgen Papier,

Präsident d. Bundesverfassungsgerichtes a.D.

(WamS v. 06.11.2016)

..und was hat er als Präsident des BVerfG dagegen unternommen? Nichts.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Dafür ist Geld da

Wegen chronischen Geldmangels der Regierung war nie Geld da für junge Familien, die Kinder und Senioren, für baufällige Straßen und Brücken. Seit einem Jahr scheint immer Geld da zu sein aber für andere Zwecke

Refugees welcome!

 

Schweizer UBS-Ökonom: Bei Strafzinsen für Kleinanleger droht ein Bankensturm

Vorerst trauen sich erst zwei Schweizer Bankinstitute, Strafzinsen zu verlangen - der UBS-Chefökonom warnt davor. Foto: Zarxos / Wikimedia ( CC-BY-SA-3.0)

Strafzinsen für Kleinanleger - unzensuriert.at berichtete bereits - könnten zu einem Sturm auf die Banken führen.  Der Chef-Ökonom der Schweizer UBS-Bank Daniel Kalt warnt nun vor einer Weitergabe von Strafzinsen an Kleinanleger. Passiert dies, dann könnten die Sparer ihre Guthaben einfach abheben. Das würde über Nacht zu Liquiditätsengpässen bei den Bankinstituten führen und könnte im Extremfall sogar zum Zusammenbruch von einzelnen Banken führen.

Lesen Sie selbst weiter.

https://www.unzensuriert.at/content/0022403-Schweizer-UBS-Oekonom-Bei-Strafzinsen-fuer-Kleinanleger-droht-ein-Bankensturm?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Im freisten Staat der deutschen Geschichte wäre man da schon klüger, man würde einfach das Bargeld abschaffen, dann könnte Michel nichts mehr abheben. So einfach ist.

Linksextremisten belästigen Höcke mit „Denkmal der Schande“

Wenn es darum geht, Linksextremisten rechtlich zu schützen, kann der deutschen Polit-Elite so schnell keiner mehr wer nachmachen. Das gravierendste Beispiel hierfür war der G20 Gipfel in Hamburg, an dem verschiedene Antifa-Gruppierungen Hamburg zerlegten.

Lesen Sie weiter wie man einen "Unliebsamen" fertig machen will.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/11/26/linksextremisten-belastigen-hocke-mit-denkmal-der-schande/

 

25.November 2017

Das Wort  zum Samstag:

Deutsche Helden müsste die Welt tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.

Joschka Fischer eh. Außenminister der BRD von der Partei Bündnis 90 / Grüne

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

„Zentrum für private Stasi-Ermittlungen“

Die selbsternannte „Künstlergruppe“, die für politische Schönheit eintritt, spielt gut auf dem Medienklavier. Weil man sie lässt. Denn Substanz ist da nicht, aber viel Krawall.

Von Volker Kleinophorst

Lesen Sie weiter über die STASI von heute.

http://www.journalistenwatch.com/2017/11/23/zentrum-fuer-private-stasi-ermittlungen/

Wenn er getrunken hatte, fiel er über Frauen her: Sieben Jahre Haft plus Einweisung für Rumänen

Tatort Stadtzentrum Linz (Symbolbild): Hier fiel der betrunkene rumänische Triebtäter über sein 19-jähriges Opfer her. Foto: Hschw / wikimedia.org (CC-BY-SA-3.0-AT)

Im Jänner fiel ein 25-jähriger Rumäne mitten in Linz über eine 19-jährige her. Sie war gerade auf dem Weg von einem Nachtlokal nach Hause, als sie von dem Mann zu Boden gedrückte wurde und er versuchte, sie zu vergewaltigen. Das Mädchen leistete aber starke Gegenwehr, und so ließ der Täter wieder von ihr ab. Er konnte ihr allerdings das Telefon entreißen, welches er später in die Donau warf. Nun wurde er zu sieben Jahren Haft verurteilt.

Lesen Sie weiter über diesen "armen" triebgesteuerten Rumänen oder vielleicht doch Zigeuner?

https://www.unzensuriert.at/content/0022351-Wenn-er-getrunken-hatte-fiel-er-ueber-Frauen-her-Sieben-Jahre-Haft-plus-Einweisung?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Eine tapfere junge Linzerin, endlich auch einmal ein Urteil, das straft. Makaber, dass sich jetzt dieser Balkanese in den nächsten Jahren auf Kosten des Steuerzahlers ausruhen darf.

Täter: „Ist mir doch egal, ich bin erst 14“

 

 

 

Anfang

Aktuelles

Gästebuch

Programm

Veranstaltungen

Flugblätter

Kontakt

Unterstützung

Downloads

Verweise

Impressum