Noch aktueller war unsere Facebook-Seite, sofern sie nicht gerade wieder einmal gesperrt wurde. Jetzt ist sie nicht nur gesperrt sondern wir wurden komplett  von FB gestrichen.

16.Februar 2019

Das Wort  zum Samstag

Manchen im Busch lebenden Primitiven ist es verboten, spezielle Tiere zu essen oder Früchte an der vermeintlich falschen Seite anzuschneiden. Gewissen in Universitäten und Redaktionen lebenden Primitiven ist es verboten, ein mörderisches Ereignis aus ihrer Stammesgeschichte mit mörderischen Ereignissen in der Geschichte anderer Stämme zu vergleichen.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Nach SPD-Demo gegen AfD wurde eine Frau von einem Asylbewerber getötet

Foto: alfahir.hu

Als am Freitag die AfD zu einem Neujahrsempfang nach Münster einlud, da liessen es sich die Altparteien in der Region Münster wie gewohnt nicht nehmen, in einem bunten Bündnis zu Gegendemonstrationen [1] aufzurufen. Man demonstrierte vorwiegend gegen die Asylpolitik unserer Partei, vermutlich ohne jemals auch nur einen Satz aus unserem Programm gelesen zu haben.

Lesen Sie weiter was sich im ach so ruhigen Münsterland ereignet hat.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/02/13/nach-spd-demo-gegen-afd-wurde-eine-frau-von-einem-asylbewerber-getoetet/

Es dürfte hier überflüssig sein zu betonen, dass es sich natürlich um einen absoluten Einzelfall handelt. In der Regel werden nach SPD Veranstaltungen keine Frauen ermordet. ( Sarkasmus aus )

Japan gewährte 2017 gerade einmal 20 Personen Asyl

Anders als Deutschland oder Österreich betreibt Japan eine konsequente Asylpolitik. Wie die Nachrichtenagentur Reuters mitteilte, wurden 2017 im Reich der aufgehenden Sonne von insgesamt 19628  Asylanträgen gerade einmal 20 positiv entschieden, also Asyl gewährt

Lesen Sie weiter wie die Japaner Asyl gewähren.

https://asienspiegel.ch/2018/02/nahm-japan-20-fluechtlinge-auf

 

Tribunal gegen CDU-Nooke: Benennen von Unterschiedlichkeit Afrikas ist "rassistisch"

Der Afrika-Beauftragte der Bundesregierung, Günter Nooke (CDU), hatte Unterschiede zwischen Afrika und Europa festgestellt. Das reichte für ein Gutmenschen-Tribunal gegen ihn.
Foto: Deutsche Welle / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)

Der Afrika-Beauftragte der Bundesregierung, Günter Nooke (CDU), hatte in einem Interview in der Berliner Tageszeitung B.Z. gewagt, zu behaupten: „Afrika ist anders. Die Lösungen Europas können nicht die Lösungen Afrikas sein.“

Lesen Sie weiter und amüsieren sich:

https://www.unzensuriert.de/content/0028966-Tribunal-gegen-CDU-Nooke-Benennen-von-Unterschiedlichkeit-Afrikas-ist-rassistisch

Aber machen Sie sich nichts vor, dieser Mann ist in seiner Partei vollkommen allein und isoliert

 

15.Februar 2019

Das Wort  zum Freitag

"WE LOVE Volkstod.“

Plakat an einem Lautsprecherwagen der Linkspartei bei einer Demonstration in Frankfurt/Oder am 1. November 2015

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Haftstrafe droht für Verweigerer der Staatsfernseh-Zwangsgebühr GEZ!

Die Weigerung, öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu finanzieren, ist kein Kavaliersdelikt. Wer die GEZ nicht zahlt, landet schlimmstenfalls im Knast Foto: Achim Rosenhagen / flickr (CC BY-SA 2.0)

 Alles in allem scheint Deutschland ein Land zu sein, in dem Straftäter recht ungeschoren davonkommen. Vorausgesetzt sie sind Gewaltverbrecher, Vergewaltiger oder Mörder. Denn denen droht oft nur eine Minimalstrafe, die dann bei guter Führung noch verkürzt werden kann.

Lesen Sie weiter, was im freisten Staat der deutschen Geschichte so alles möglich ist.

https://www.unzensuriert.at/content/0023156-Haftstrafe-droht-fuer-Verweigerer-der-Staatsfernseh-Zwangsgebuehr-GEZ?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Bundestagsabgeordnete griffen tiefer in die Taschen der Steuerzahler

In der Vergangenheit glänzten zahlreiche Bundestagsabgeordnete mehr durch Abwesenheit vom Parlament denn durch effektive Arbeit auf dem politischen Parkett. Lediglich wenn die Abstimmung um die Erhöhung der Diäten anstand, konnte der Bundestag »Ausverkauft« melden. Dieses Verhalten und die dann stets zu erkennende seltene parteiübergreifende Einmütigkeit beim Abstimmungsverhalten aller Abgeordneten stieß bei der Bevölkerung regelmäßig auf Kritik. 

Lesen Sie weiter.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/02/11/bundestagsabgeordnete-greifen-tiefer-in-die-taschen-der-steuerzahler/

Wie hieß es doch früher? Den Seinen gibt es der Herr im Schlaf.

Schulz könnte mit 6.000 Euro in Pension gehen

Anzeige

Kennen Sie den noch?

Martin Schulz könnte mit 6.000 Euro monatlich in Pension gehen - verzichtet aber vorerst darauf. Foto: Unzensuriert.at

Der ehemalige EU-Parlamentspräsident und  ehemalige Kanzlerkandidat Martin Schulz (SPD) könnte mir einer Traumgage in Pension gehen. Wie die Bild-Zeitung berichtet, könnte er nach 23 Jahren Tätigkeit im EU-Parlament 6.000 Euro monatlich kassieren – obwohl Schulz erst 61 Jahre alt ist.

Lesen Sie weiter über diesen Hoffnungsträger:

https://www.unzensuriert.at/content/0023163-Schulz-koennte-mit-6000-Euro-Pension-gehen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Das ist doch einmal eine wahre "Vermögensbildung"  in Arbeitnehmerhand. Aber die BRD Wähler werden sich wahrscheinlich weiter zwischen schwarzer Pest und rot/grüner Cholera  entscheiden.

Dortmund-Nordstadt- Überfall auf Polizisten: Täter stammten aus Syrien und der Türkei 

Lesen Sie weiter, was die Ruhrnachrichten berichten.

http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/dortmund/44141-Innenstadt~/Missundestrasse-Bornstrasse-Nordstadt-Angreifer-waren-der-Polizei-bekannt;art930,3215381

Geradezu süffig die folgende Charakteristik der Täter durch die Ruhrnachrichten.

" Wer sind die drei Tatverdächtigen?

Zwei 19-jährige Dortmunder wurden unmittelbar nach der Tat festgenommen. Auf Anfrage unserer Redaktion bestätigte die Polizei, dass sie aus Syrien und der Türkei stammen. Einer ist bereits mit Raubüberfällen aufgefallen, der andere als Einbrecher. Nach einem dritten Komplizen fahndet die Polizei."

Flüchtlingshelfer (74) muß Wohnung für Flüchtlinge räumen

von Lukas Steinwandter

Rathaus und Kirche in Neckartailfingen Foto: wikimedia.org/Karlo/gemeinfrei

Seit 24 Jahren wohnt Klaus Roth in einer Wohnung in Sichtweite zur Martinskirche in Neckartaiflingen. Sein Vermieter ist die Gemeinde. In dem 3.800 Seelen zählenden Dorf in der Region Stuttgart hat der mittlerweile 74 Jahre alte Rentner drei Kinder groß gezogen. Heute bewohnt Roth die 150 Quadratmeter große Mietswohnung gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin. Doch die Frage ist: Wie lange noch?

Lesen Sie weiter und amüsieren sich.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/fluechtlingshelfer-74-muss-wohnung-fuer-fluechtlinge-raeumen/

Richtig so, dieser dumm schwätzende Flüchtlingshelfer und Gutmensch kann meinetwegen auf der Müllhalde nächtigen, das wird er für seine Schützlinge doch bestimmt gerne tun.

 

14.Februar 2019

Das Wort  zum Donnerstag

Wenn wir in der Vergangenheitsbewältigung nicht nachlassen, klappt das mit dem tausendjährigen Reich vielleicht doch noch.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Die neue Unionsharmonie in der Migrationspolitik

Beim Werkstattgespräch debattieren CDU und CSU, wie sich die Schwesterparteien künftig aufstellen wollen. Es zeichnet sich eine Verschärfung des Asylrechts ab.

Lesen Sie weiter wie Sie verdummt werden durch die CDU:

https://de.yahoo.com/finance/nachrichten/neue-unionsharmonie-migrationspolitik-184818294.html

Aber beschweren Sie sich nicht, Sie wollen ja verdummt werden nur die ganz Mutigen wählen AfD und die verdummt Sie auch, da für sie jeder , der den BRD Personalausweis besitzt in die BRD gehört und die Migranten des Jahres 2015 brauchen  sich nur noch  wenige Jahre hier festklammern, dann besitzen sie das Plastikkärtchen auch. alles Klar, Michel?

„Keine Meinungspolizei“: Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes lehnte AfD-Beobachtung ab ( das ist aber schon etwas her )

Medialen Attacken auf den AfD-Politiker Björn Höcke sollte nach dem Wunsch politischer Widersacher die Beobachtung durch den Verfassungsschutz folgen. Doch dessen Leiter weigert sich, dieses schmutzige Spiel mitzuspielen. Foto: Olaf Kosinsky / Wikimedia (CC BY-SA 3.0 DE)

Der Schutz der Verfassung und ihrer elementaren Prinzipien stellt einen essentiellen Bestandteil einer modernen Demokratie dar, so auch in Deutschland, wo der Verfassungsschutz aufgrund zunehmender radikal-islamischer Tendenzen alle Hände voll zu tun hat. Doch fast noch mehr Aufmerksamkeit gilt dort – trotz des jüngsten Terroranschlags in Berlin - dem von den etablierten Parteien und ihren Medien-Anhängseln imaginierten Feind der demokratischen Ordnung in Person jener Parteien oder Organisationen, die rechts von der CDU/CSU stehen, darunter auch die Alternative für Deutschland (AfD).

Lesen Sie weiter, wie man versucht den Herrn Höcke zu dämonisieren.

https://www.unzensuriert.at/content/0023150-Keine-Meinungspolizei-Praesident-des-Thueringer-Verfassungsschutzes-lehnt-AfD?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Das war "vorgestern" heute steht dieser gärige Haufen ( laut Herrn Gauland ) als Prüffall auf der Liste des VS. Dabei sind die doch so brav und finden, dass jeder der einen deutcshen Personalausweis besitzt Deutscher ist und hierher gehört. Die Bereicherer, die uns seit einigen Jahren überfluten, werden in wenigen Jahren alle einen Perso der BRD besitzen und dann kann sich die AfD als überflüssig auflösen.

Regionalwahlen in Italien: Aufstieg der Lega setzt sich fort – Bestätigung für Innenminister Salvini

Innenminister Salvini genießt in Italien hohes Ansehen. Die Früchte erntete er zuletzt bei den Regionalwahlen in den Abruzzen. Die bisherige Führung wurde abgestraft.
Foto: Fabio Visconti / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Bei den Regionalwahlen in den Abruzzen am 10. Februar siegte die italienische Rechte in ihrem klassischen Bündnis.

Lesen Sie weiter, die Italiener sind erheblich klüger als die Dumm Michel:

https://www.unzensuriert.de/content/0028941-Regionalwahlen-Italien-Aufstieg-der-Lega-setzt-sich-fort-Bestaetigung-fuer

..und in der BRD erzählen die Medien , dass der nationale Innenminister Salvini in Italien furchtbar umstritten wäre.

Etwas zum Schmunzeln

Deutschland, Deutschland über alles

Bei einem Tennisturnier in den USA  hat der Vorsänger  vor einigen Jahren die erste Strophe des Deutschlandliedes geschmettert. Angeblich seien alle Anwesenden zutiefst über die angebliche "Nazihymne" schockiert gewesen. Wenn man jetzt die Originalbilder sieht scheint sich das "Entsetzen" doch in recht engen Grenzen gehalten zu haben.

Erfreulicherweise.

https://www.youtube.com/watch?v=BS1YV2xP1Q0

..und weil es so schön war ,noch einmal...

https://www.youtube.com/watch?v=zdVJNBH1z5M

 

13.Februar 2019

Das Wort  zum Mittwoch

„. . . Wer das Weinen verlernt hat, der lernt es wieder beim Untergang Dresdens. Dieser heitere Morgenstern der Jugend hat bisher der Welt geleuchtet. Ich stehe am Ausgangsort des Lebens und beneide alle meine toten Geisteskameraden, denen dieses Erlebnis erspart geblieben ist.“

Gerhart Hauptmann anlässlich der Vernichtung Dresdens im Jahr 1945

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Dresdner Bürgermeister: „Dresden war keine unschuldige Stadt“

Am 13. Februar 1945 begannen vier Angriffswellen alliierter Bomber auf die sächsische Stadt Dresden, die erst am 15. Februar endeten. Anlässlich der Jahrestage dieser barbarischen Bombardierung und völligen Zerstörung der Innenstadt einer der damals schönsten Städte der Welt („Elbflorenz“) meldete sich der Dresdner Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) zu Wort, weil man auch in seiner Stadt „die Auswirkungen des Krieges in Syrien“ spürt, etwa dadurch, dass auch syrische Flüchtlinge hier beherbergt werden. Deswegen soll beim Gedenken an die Opfer dieses Bombardements auch ein Bezug zum sogenannten syrischen Bürgerkrieg hergestellt werden.

Lesen Sie weiter, was sich bundesdeutsche Politprominenz heute erlauben kann.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/02/05/dresdner-buergermeister-dresden-war-keine-unschuldige-stadt/

Denken Sie aber auch daran, dass dieser famose FDP Politiker sogar mit den Stimmen der PEGIDA gewählt worden ist. Sie meinen makaber? Nein, woher, BRD  2019.

 

Erinnern Sie sich noch?

Merkels Gäste zündeten Halle mit „Verbrechern, Psychopathen, und Kleinkriminellen“ an - die fanden es „lustig und prima“

Asylanten fackelten die Halle ab, weil ihnen Unterkunft und Verpflegung nicht gut genug waren. Foto: Screenshot / YouTube / RT

Am Landgericht in Düsseldorf findet derzeit der Prozess gegen zwei Nordafrikaner, den Marokkaner Mohamed B. und den Algerier Adel Z., statt, die für den Brand der als Asylwerberunterkunft genutzten Messehalle am 7. Juni des Vorjahres verantwortlich sein sollen (unzensuriert.at hat berichtet). Zwei ehemals als Leiharbeiter beschäftigte Mitarbeiter der abgebrannten Unterkunft sagten als Zeugen aus und wussten einiges von den aggressiven und permanent unzufriedenen Bewohnern zu berichten.

Lesen Sie weiter, was ein "Schokopudding" so alles verursachen kann.

https://www.unzensuriert.at/content/0023147-Merkels-Gaeste-zuendeten-Halle-mit-Verbrechern-Psychopathen-und-Kleinkriminellen-die?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Jetzt bin ich einmal gespannt, welche Strafe der Täter kassieren wird, der ein voll belegtes Heim anzündet. Vor wenigen Tagen kassierte ein junger Deutscher 8 Jahre ohne Bewährung, der eine leer stehende Unterkunft in Brand gesteckt hat.

Die Spannung hat sich mittlerweile gelöst die mutmaßlichen Täter wurden im März 2017 frei gesprochen. Das haben Sie bestimmt damals nicht so richtig mit bekommen, oder?

Flüchtlingsbürgen wollen nicht zahlen, Regierung bittet Steuerzahler zur Kasse

„Edelmut“ von Flüchtlingsbürgen kommt Allgemeinheit teuer zu stehen.
Foto: Alexas_Fotos / Pixabay.com, gemeinfrei

Zahlreiche Bessermenschen wollten der Gesellschaft zeigen, wie moralisch hochstehend sie sind und übernahmen Bürgschaften zur Bezahlung des Lebensunterhaltes von „Flüchtlingen“, die unter dieser Bedingung von der Bundesregierung ins Land gebracht wurden. Als es für diese Leute allerdings tatsächlich ans Bezahlen gehen sollte, wollten sie von ihrer eingegangenen Verpflichtung nichts mehr wissen. Ersatzweise soll nun der Steuerzahler in die Pflicht genommen werden, die Schulden der Bessermenschen zu begleichen. Ein Skandal.

Lesen Sie weiter:

ww.unzensuriert.de/content/0028949-Fluechtlingsbuergen-wollen-nicht-zahlen-Regierung-bittet-Steuerzahler-zur-Kasse

Toll nicht wahr, da machen sich Gutmenschen wichtig, die ja "nur Gutes tun"  wollen und bürgen für die Kosten der Invasoren, die uns drangsalieren und verdrängen wollen und werden, wenn es aber ans zahlen geht, plärren dieselben "Gutmenschen" und wir Dumm Michel dürfen blechen.

 

12.Februar 2019

Das Wort  zum Dienstag

"Wir müssen hart mit Deutschland umgehen, und ich meine das deutsche Volk, nicht nur die Nazis. Entweder müssen wir das deutsche Volk kastrieren, oder man muss die Deutschen in einer Weise behandeln, dass sie nicht immerzu Leute in die Welt setzen, die so weitermachen wollen wie früher.

 Franklin Delano Roosevelt US Präsident zitiert nach James Bacque" Der geplante Tod"

..na und das hat zweifellos geklappt.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Fake News Wochenschau: Der edle Schutzsuchende - Vorbereitungen für die nächste Masseneinwanderungswelle?

Wer glaubt, die Mainstream-Medien hätten die Propaganda vom grenzenlos guten Flüchtling wegen mangelnder Erfolgsaussichten eingestellt, der irrt gewaltig, wie die aktuelle Fake News Wochenschau zeigt. Foto: Unzensuriert.at

Die manipulierten Berichte, die wir Ihnen diese Woche in unserer Fake News Wochenschau präsentieren, lassen vermuten, dass die Masseneinwanderung von „Schutzsuchenden“ sich schon bald wieder massiv verstärken könnte. Denn eifrigst ist man bemüht, diese Menschen im besten Licht darzustellen und von ihnen ausgehende Gefahren zu vertuschen. Wenn es sein muss, gilt das Mitleid sogar denen, die für das Leid anderer verantwortlich sind. Ganz im Merkel’schen Sinne, wonach Syrer in Deutschland grundsätzlich willkommen sind.

Lesen Sie weiter , was die "Wahrheitsmedien" so berichten.

https://www.unzensuriert.at/content/0023154-Fake-News-Wochenschau-Der-edle-Schutzsuchende-Vorbereitungen-fuer-die-naechste?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

GEZ-Klage wegen Regierungspropaganda geht in die zweite Runde

flickr.com/ Isabell Schulz ((CC BY-SA 2.0))

Am 15. Februar wird vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin die Klage gegen die Rundfunkgebühr GEZ ihre Fortsetzung finden. Im November 2018 hatte ein Bürger gegen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk geklagt, weil die Einseitigkeit der Berichterstattung dem staatlichen Informationsauftrag widerspreche

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2019/02/11/gez-klage-wegen-regierungspropaganda-geht-in-die-zweite-runde/

Halten wir diesem streitbaren Zeitgenossen die Daumen. aber ich bin skeptisch. Wer beruft den letztlich die Richter?

Wiener . Neustadt: Syrischer Mädchenmörder wird als „Jugendlicher“ angeklagt

Von L.S.GABRIEL | Yazan Älmãlt ermordete am 13. Januar die erst 16-jährige Manuela Kreutzer aus Wiener Neustadt, in Niederösterreich und entsorgte ihre Leiche in einem Park (PI-NEWS berichtete). Manuela soll schon Monate vor der Tat Anzeige wegen sexueller Übergriffe gegen ihren syrischen Exfreund erstattet haben.

Lesen Sie weiter:

http://www.pi-news.net/2019/02/wr-neustadt-syrischer-maedchenmoerder-wird-als-jugendlicher-angeklagt/

Allerdings stellt sich mir schon die Frage, was sich diese Göre  mit ihm abgegeben hat und mit ihm in die Kiste gestiegen ist.

 

11.Februar 2019

Das Wort  zum Montag

Denn was auch immer auf Erden besteht, besteht durch Ehre und Treue. Wer heute die alte Pflicht verrät, verrät auch morgen die neue.


(Adalbert Stifter)

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Das wollen wir bewahren

Eine Nation wird nicht durch die Gemeinschaft ihrer Staatsbürger und der Verpflichtung auf eine gemeinsame Verfassungs- und Rechtsordnung definiert, sondern durch die gemeinsame Abstammung und Religion, Sprache und Sitte. Davon sind immer mehr Menschen in Europa überzeugt.

Diese besser zu vernetzen, wird die zentrale Aufgabe der kommenden Jahre sein. Aber das verstößt übrigens gegen die Menschenwürde und ist verfassungsfeindlich. Also bin ich ein Verfassungsfeind und stolz darauf. Für dieses Volk sind meine Vorfahren in den Krieg gezogen es zu bewahren.

Erinnern Sie sich noch?

Symbolbild

https://www.focus.de/regional/hamburg/hamburg-kritik-an-polizei-razzia-wie-rechte-den-messer-mord-von-jungfernstieg-missbrauchen_id_8824400.html

Verschweigen und vertuschen hat bei solchen Verbrechen doch Methode und ist keine Ausnahme.

Schwarzer Rollkragenpullover: Modehaus Gucci wegen Rassismus im Visier

Jetzt sind schon schwarze Gucci-Pullover mit Kussmund "rassistisch". Foto: Fridolin freudenfett (Peter Kuley) / Wikimedia (CC-BY-SA-3.0)

Immer verhaltensauffälliger wird die sogenannte „Gutmenschen- und Willkommensklatscher-Allianz“, wenn es darum geht, in der Öffentlichkeit Rassismus zu diagnostizieren. Jetzt wurde das italienische Modehaus Gucci mit Rassismus-Vorwürfen konfrontiert, weil es einen schwarzen Rollkragenpullover in ihrer neuen Kollektion herausgebracht hat. Man kann sich das modische Kleidungsstück ins Gesicht ziehen und es zeigt sich ein rot umrandeter geöffneter Kussmund.

Lesen Sie weiter und amüsieren sich über soviel Blödheit:

https://www.unzensuriert.at/content/0028920-Schwarzer-Rollkragenpullover-Modehaus-Gucci-wegen-Rassismus-im-Visier

 

10.Februar 2019

Das Wort  zum Sonntag

Solange wir leben, kämpfen wir, solange wir kämpfen, ist es ein Zeichen, dass wir nicht unterlegen sind und der gute Geist in uns wohnt.

Und wenn dich der Tod nicht als Sieger antrifft, soll er dich wenigstens als Kämpfer finden.

Der heilige Augustinus von Hippo

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Plagiatsverdacht gegen die nächste Politikerin

https://www.t-online.de/tv/news/politik/id_85224514/plagiatsverdacht-universitaet-prueft-dissertation-von-ministerin-giffey.html

Was erwartet man schon von diesen Politikern, die unser Volk in  den Untergang führen? Mal schauen ob man bei  ihr auch eine Mohrenwäsche veranstaltet, inzwischen hat man ja als Politiker gelernt.

Fake News Wochenschau: Der edle Schutzsuchende - Vorbereitungen für die nächste Masseneinwanderungswelle?

Fehler im Original

Wer glaubt, die Mainstream-Medien hätten die Propaganda vom grenzenlos guten Flüchtling wegen mangelnder Erfolgsaussichten eingestellt, der irrt gewaltig, wie die aktuelle Fake News Wochenschau zeigt. Foto: Unzensuriert.at

Die manipulierten Berichte, die wir Ihnen diese Woche in unserer Fake News Wochenschau präsentieren, lassen vermuten, dass die Masseneinwanderung von „Schutzsuchenden“ sich schon bald wieder massiv verstärken könnte. Denn eifrigst ist man bemüht, diese Menschen im besten Licht darzustellen und von ihnen ausgehende Gefahren zu vertuschen. Wenn es sein muss, gilt das Mitleid sogar denen, die für das Leid anderer verantwortlich sind. Ganz im Merkel’schen Sinne, wonach Syrer in Deutschland grundsätzlich willkommen sind.

Lesen Sie weiter , was die "Wahrheitsmedien" so berichten.

https://www.unzensuriert.at/content/0023154-Fake-News-Wochenschau-Der-edle-Schutzsuchende-Vorbereitungen-fuer-die-naechste?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Behinderte jugendliche maßt sich an, deutsche Energiepolitik zu kritisieren

Foto: Jan Ainali / Wikimedia (CC BY-SA 4.0)

Ende Januar postulierte die Bundesregierung, dass Deutschland nach der Atomenergie auch aus der Energiegewinnung aus Kohle aussteigen werde. Das bedeutet, dass nach dem Abschalten der Atomenergieversorgung auch der 35-prozentige Anteil der Stein- und Braunkohle an der Stromgewinnung bis zum Jahr 2038 beendet werden sollte.

Lesen Sie weiter, was eine dumme Göre von sich gibt:

http://unser-mitteleuropa.com/2019/02/09/behinderte-jugendliche-masst-sich-an-deutsche-energiepolitik-zu-kritisieren/

as Geplapper dieses kleine Mädchens auch noch ernst nehmen, ist nur noch lächerlich. Im Kern ist das aber genauso so eine dumme verdrehte  Göre wie die kleine Schwedin, die die Abschiebung von Asylbetrügern vor einigen Wochen verhindert  hat, indem sie sich in einem Flugzeug nicht "hingesetzt "hat. das Lächerlichste war dann aber , dass niemand diese kleine Närrin gezwungen sich hinzusetzen oder sie aus dem Flugzeug geworfen hat. Das ist der wahre Skandal.

Unna, wird braun statt weiß

 

2 :  13

Wie bitte "braun" , ja, wenn Sie in der letzten Zeit durch unsere kleine Stadt gehen,  fallen Ihnen immer mehr dunkel oder maximal Pigmentierte auf, die laut schnatternd durch die Straßen ziehen. Die Frauen oft wohl gerundet und schwanger, während sie einen Kinderwagen schieben.  Die Deutschen schieben eher Rollatoren statt  Kinderwagen.

Zum  Wochenende meldete die Lokalpresse  jetzt die Geburt von  zwei  deutschen Kindern , aber den Tod von  13  Deutschen in den letzten Tagen. Seit wir vor einigen Jahren diese Meldungen bei uns veröffentlichen , gab es noch nie eine  Woche , in der mehr deutsche Kinder geboren worden wären, als Deutsche  gestorben sind.

Stück für Stück verlieren wir unser Land an Fremde und das inzwischen von Jahr zu Jahr schneller  In wenigen Jahren wird Unna und das was einmal Deutschland gewesen ist richtig braun  sein, nur die Farbe weiß/deutsch wird weitgehend fehlen.

Gleichzeitig wird in den Medien stolz verkündet, dass die BRD weltweit die geringste Geburtenrate besitzt.  Der freiste Staat der deutschen Geschichte wird es in rund 50 Jahren, nachdem er dann rund 110 Jahre existiert haben wird, geschafft haben, das deutsche Volk - es kann allerdings auch schneller gehen - auszurotten. Aber bereits  in wenigen Jahren werden wir Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sein.

Mit dem deutschen Volk ist es vorbei, wenn es nicht in letzter Minute doch noch erwacht.

Der Niedergang Europas

 

09.Februar 2019

Das Wort  zum Samstag

Es gibt keine Obergrenze für die Aufnahme von Menschen, die bei uns als Flüchtlinge Schutz suchen. Und es geht auch nicht um berufliche Qualifikation oder Religionszugehörigkeit.

Manfred Schmidt, Präsident des Bundesamtes für Migration
(Sächsische Zeitung v. 10.01.2014)

..und  das wird konsequent umgesetzt und Michel wählt seinen eigenen Tod  auch noch

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Schweden: 99,7% der Asylbewerber arbeitslos

Seit der brutalen Vergewaltigung in Schweden, die live auf Facebook übertragen wurde, gibt es eine breite Diskussion rund um das „Integrations-Vorzeigeland“. Auch bei der Arbeitslosigkeit von Asylwerbern ist Schweden einen Schritt voraus.

1975 öffnete eine sozialdemokratische Regierung die Grenzen für die Masseneinwanderung nach Schweden.

300 Prozent mehr Verbrechen

Lesen Sie weiter, was die Schweden uns noch voraus haben.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/02/07/schweden-997-der-asylwerber-arbeitslos/

In Der BRD bezahlt man die Arbeitgeber dafür,  dass sie solche Menschen beschäftigen, darum sieht die Statistik in der BRD etwas anders aus. Aber nur die .

Bayern: 18 sexuelle Belästigungen in zwei Stunden - Eritreischer Triebtäter sorgt für Entsetzen.

Herrsching. Ein Eritreer sorgte im bayerischen Herrsching für den wohl inzwischen krassesten Fall von sexueller Belästigung in einer Münchner S-Bahn. Erst durch die Anzeigen zweier 18- und 20jähriger Frauen kamen die Ausmaße ans Licht. Der 23jährige Ausländer hatte insgesamt innerhalb von zwei Stunden am 29. Januar 18 junge Frauen belästigt. Immer wieder hielt er die Frauen fest und begrapschte sie. Trotz mehrfachen Umsetzens folgte der Mann immer wieder seinen Opfern, scheinbar ohne, daß ein Fahrgast zur Hilfe kam. Dank der Videoaufnahmen konnten die Ermittler den Triebtäter als wohnhaft in einer Asylunterkunft im Landkreis Starnberg identifizieren.

Lesen Sie weiter:

http://zuerst.de/2017/02/07/bayern-18-sexuelle-belaestigungen-in-zwei-stunden-eritreischer-triebtaeter-sorgt-fuer-entsetzen/

Aber wie meinten viele junge Frauen seiner Zeit "Refugees welcome".

 

Einzelfall 2 2019

Die hier aufgezählte Liste an "Einzelfällen" kann in einem 80-Millionen-Staat wie Deutschland nur stichprobenartig oder schwerpunktmäßig erfolgen. Eine halbwegs komplette Auflistung würde nicht nur unsere Personaldecke sprengen, sondern auch den Leser langweilen. Wer will schon den 30. sexuellen Übergriff Dunkelhäutiger auf Frauen lesen - und das täglich? Unzensuriert.de befasst sich deshalb immer wieder mit besonders skurrilenbrutalen oder von der Kuscheljustiz extrem milde behandelten Fällen. Wohin die stetig steigende Ausländerkriminalität in Deutschland führen wird oder mancherorts schon geführt hat - Stichwort "No-go-Areas" - zeigen unsere regelmäßigen und profund recherchierten Berichte aus dem Migrantenparadies Schweden.

Lesen Sie weiter:

https://www.unzensuriert.de/content/0028863-Die-wichtigsten-Einzelfaelle-im-Februar-2019

Aber da kommt noch was, der Monat hat ja gerade erst angefangen

Messermord: Rache für Aufenthaltsverbot?

Österreichs dynamischer Innenminister sollte handeln

Quelle: unzensuriert.at

Neue, erschütternde Details nach dem grausamen Messermord am Mittwoch Nachmittag in der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn: Späte Rache könnte nach neuesten Erkenntnissen eine Rolle bei der tödlichen Attacke auf den 49 Jahre alten Leiter des Sozialamtes gespielt haben. Denn just dieser hatte das Aufenthaltsverbot gegen den tatverdächtigen türkischen Staatsbürger (34) im Jahr 2009 ausgesprochen. Reue zeige der dringend Tatverdächtige keine, hieß es am Donnerstag

Lesen Sie weiter, wie hier Jemand den Staat verarscht hat und jetzt gemordet hat.

http://unser-mitteleuropa.com/2019/02/08/messermord-rache-fuer-aufenthaltsverbot/

https://www.t-online.de/tv/news/id_85214050/asylbewerber-toetet-beamten.html

Ich hatte die Österreicher für konsequenter gehalten, wenn Jemand  vor 10 JAHREN  angibt in einer kurdischen Miliz gekämpft zu haben und darum nicht in die Türkei abgeschoben werden kann, in Ordnung.

Dann hätte man ihn schon längst    in eine Region  abschieben sollen, in denen kurdische Milizen kämpfen, die würden sich bestimmt gefreut haben.

08.Februar 2019

Das Wort  zum Freitag

Will man ein Volk vernichten, nimmt man ihm zuerst das Gedächtnis.

Reiner Kunze, Schriftsteller

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Belgischer Historiker sieht einen Bürgerkrieg in Europa als unvermeidlich voraus

Dass bei einem möglichen Bürgerkrieg in Europa islamische Verbände kräftig mitmischen werden, ist leider zu erwarten. Foto: Erwin Franzen / Wikimedia (CC BY-SA 1.0)

Ganze Städte und Landstriche Europas werden von paramilitärischen Gruppen gewisser ethnischer und religiöser Zusammensetzungen beherrscht, die Kriminalität ist völlig aus dem Ruder geraten, die Wirtschaft liegt darnieder und Politiker, die gar nichts mehr bewegen können, werden an den ausgehobenen Schalthebeln der Macht sitzen (klingt verdächtig nach Nahem und Mittlerem Osten...).

Lesen Sie selbst weiter.

https://www.unzensuriert.at/content/0023075-Belgischer-Historiker-sieht-einen-Buergerkrieg-Europa-als-unvermeidlich-voraus?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Bürgerkriege setzen allerdings voraus, dass sich Jemand gegen  seinen Untergang wehrt, sonst gäbe es nur ein Abschlachten.

NSA und BND kooperieren wieder prächtig und kontrollieren nicht nur "Gefährder"

BND-Zweigstelle im bayerischen Pullach: Die Internet-Überwachung geht weit über jene von Terrorverdächtigen hinaus. Foto: Bjs / wikimedia.org (CC-BY-SA-4.0)

Was derzeit im Bereich der Überwachung hier in Deutschland geschieht, scheint fast einem bekannten Roman mit einer ganz bestimmten Jahreszahl entnommen. - Genau, George Orwells 1984.

Lesen Sie weiter, wie gut man auf Sie aufpasst.

https://www.unzensuriert.at/content/0023087-NSA-und-BND-kooperieren-wieder-praechtig-und-kontrollieren-nicht-nur-Gefaehrder?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief.

...und Gefährder sind wir doch schließlich alle, oder etwa nicht?

Pest und Cholera 2 2017

 „Gemeinsam sind wir stark!“

Udo Voigt solidarisiert sich in Brüssel mit den Gelbwesten-Protesten

Der deutsche NPD-Europaabgeordnete Udo Voigt solidarisierte sich heute mit dem belgischen Ableger der Gelbwesten-Bewegung und nutzte die Gelegenheit, im Rahmen einer Kundgebung vor einer Filiale der Rothschild-Bank in Brüssel selbst das Wort zu ergreifen. Voigt erinnerte daran, daß der französische Präsident Macron, an dessen Politik sich im November letzten Jahres der Gelbwesten-Protest entzündet hatte, im Wahlkampf unter anderem von dem sattsam bekannten Mega-Spekulanten und „Philanthropen“ George Soros sowie vom Bank-Magnaten David Rothschild und dem Bankhaus Goldman-Sachs mit Geldsummen in mehrstelliger Millionenhöhe unterstützt worden war.

Lesen Sie weiter, was unser EU Abgeordneter  Udo Voigt getan hat.

https://udovoigt.de/?p=2734

Man mag zu ihm stehen wie man will, aber er ist der einzige deutsche Abgeordnete, der im EU Parlament die letzten Jahre für Deutschland gearbeitet hat, strengen wir uns an, dass er das weiter machen kann.

 

 

07.Februar 2019

Das Wort  zum Donnerstag

Natürlich gibt es gerade unter türkisch- und arabischstämmigen jungen Männern im Ruhrgebiet oder Berlin-Neukölln bestimmte Phänomene, die häufig auftreten, etwa Raub oder Körperverletzung.

Rainer Wendt,

Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft

..und nicht nur da.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Armut und Korruption: 150.000 Bosniaken sind seit 2014 in die Europäische Union ausgewandert

Bosnische Industrieanlagen verrotten, die Bevölkerung ist ohne Arbeit, und viele Moslems radikalisieren sich. Foto: Sti2 / Wikimedia (CC-BY-SA-3.0)

Bosnien ist ein Auswanderungsland. In den letzten vier Jahren sind rund 150.000 Personen aus Bosnien-Herzegowina in die Europäische Union eingewandert. Allein im Jahr 2017 kehrten nicht weniger als 40.000 Bosnier ihrem Land den Rücken und suchen ihr Heil in der EU. Ein Hauptgrund dafür ist die schlechte Wirtschaftspolitik und Korruption, die im ganzen Land herrscht. Seit dem Jahr 2000 sind zehntausende Arbeitsplätze verloren gegangen, da durch verfehlte Privatisierungen die Betriebe in den Konkurs getrieben wurden.

Lesen Sie weiter von den Segnungen der EU.

https://www.unzensuriert.de/content/0026177-Armut-und-Korruption-150000-Bosniaken-sind-seit-2014-die-Europaeische-Union?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Ist es nicht eine Lust im System der EU zu leben?

 

120 Dezibel – die richtige Antwort auf #metoo

Frauen wehrt Euch! #120 Dezibel gegen importierte Gewalt (Foto:120db.info)

..und das hilft bestimmt auch gegen notgeile Pigmentierte

Tageszeitung „Welt“ propagiert Drogen-Mütter als Vorbilder

Foto: B_A / pixabay.com

Wie es um die westliche Moral und Haltung zur Familie steht, macht dieser Tage einmal mehr die deutsche Zeitung Welt publik. In einem Jubelartikel zu feiernden Partymüttern wird die „achte Line Koks“ als ein völlig normaler Zustand gewertet, um anschließend im moderierten Onlineforum von „Meinungsfreiheit“ zu sprechen.

Lesen Sie weiter , was  heute propagiert wird.

http://unser-mitteleuropa.com/2019/02/05/tageszeitung-welt-propagiert-drogen-muetter-als-vorbilder/

EU-Wahl: Das Aus für Österreichs Grüne?

vom Aussterben bedroht.

Foto: DerHuti / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Da hatten die Grünen den Politdinosaurier Johannes Voggenhuber nach 15 Jahren am Futtertrog im EU-Parlament endlich in die Politpension geschickt, kehrt er jetzt durch die Hintertür, nämlich über die grüne Abspaltung von Peter Pilzens Liste „Jetzt“ (früher Liste Pilz), wieder zurück. Die „Selbstzerfleischung“ der Grünen, wie FPÖ-Spitzenkandidat für das EU-Parlament, Harald Vilimsky, Voggenhubers Kandidatur treffend bezeichnete, geht munter weiter.

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2019/02/06/eu-wahl-das-aus-fuer-oesterreichs-gruene/

Es ist eindeutig, die Österreicher sind klügere Deutsche als wir Bundesdeppen. Während bei uns diese  merkwürdige Politsekte von einem Höhepunkt zum anderen gewählt wird , ist sie südlich der Donau

06.Februar 2019

Das Wort  zum Mittwoch

Es gibt ein demokratisches Recht darauf, rechts zu sein oder deutschnational.

Sigmar Gabriel, eh. SPD-Parteivorsitzender

Man fliegt dann wohl aus der Arbeit, die Familie unterliegt der Sippenhaft, aber immerhin.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Berliner Verbrechensstatistik beweist: Flüchtlinge sind überproportional kriminell

 

Kriminalstatistik der Berliner Polizei zeigt, dass Flüchtlinge und Einwanderer häufiger als Verdächtige auftauchen als Deutsche, selbst wenn man ausländerrechtliche Delikte (illegale Einreise, unerlaubter Aufenthalt) herausrechnet, die von deutschen Staatsbürgern gar nicht begangen werden können.

Und ebenso gilt diese Statistik unter der Berücksichtigung, dass unter den Migranten besonders viele jüngere Männer sind. Unter jungen Männern ist die Kriminalitätsrate, egal woher sie stammen, generell höher als unter der Durchschnittsbevölkerung.

13 Prozent der Einwanderer als Verdächtige

Lesen Sie weiter.

https://www.unzensuriert.at/content/0023085-Berliner-Verbrechensstatistik-beweist-Fluechtlinge-sind-ueberproportional-kriminell?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Aber wen wird das wohl heute interessieren?

Südafrika: Folter und Morde an weißen Farmern interessieren weder EU noch Journalisten

Mahnmal für die ermordeten Farmer in Südafrika. Jedes Kreuz steht für ein Mordopfer. Foto: Johnnyhurst / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Die EU-Partei „Bewegung für ein Europa der Nationen und der Freiheit“ veranstaltete am 30. Jänner im EU-Parlament eine Konferenz über die politische Situation in Südafrika. Die Referenten waren Janice Atkinson (ehemals UKIP), Gerolf Annemans (Vlaams Belang), Mylène Troszczynski (Front National) und Corné Mulder von der südafrikanischen Partei Freiheitsfront Plus, die sich für die Rechte der weißen Minderheit einsetzt.

Lesen Sie weiter was mit den Weißen in Südafrika geschieht.

https://www.unzensuriert.de/content/0026155-Suedafrika-Folter-und-Morde-weissen-Farmern-interessieren-weder-EU-noch-Journalisten?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Das ist doch weit weg, meinen Sie? Sie werden sich noch wundern.

Ob das alles so gewesen ist, wie man uns sagt, wer weiß?

https://mail.yahoo.com/d/folders/1/messages/25161?.intl=de&.lang=de-DE

 

 

05.Februar  2019

Das Wort zum Dienstag

Die Stunde drängt und rascher Tat bedarf’s.

Friedrich von Schiller

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

 

Eine kluge uralte Kulturnation

Erschießen dürfen indische Grenzbeamte Menschen, die illegal ins Land einreisen wollen. Seit der Jahrtausendwende sollen über 1.000 Illegale erschossen worden sein.

Die Inder lernen eben von den Fehlern anderer Staaten.

 

Deutschland hat den welthöchsten Exportüberschuss ( besser die BRD )

Exportüberschuss: Deutschland führt weltweit!
Foto:
fdecomite - (CC BY 2.0)

 

Deutschland hat mit seinen Exportüberschüssen  seit dem Jahr 2014 einen neuen Weltrekord aufgestellt nach dem anderen: Mit 220 Milliarden Euro hatte Europas stärkste Wirtschaftsmacht sogar China (150 Mrd.) und Saudi-Arabien (100 Mrd.) überholt. 2013 lag der deutsche Exortüberschuss noch bei 190 Milliarden.

Lesen Sie selbst weiter:

http://www.unzensuriert.at/content/0017081-Deutschland-hat-den-welthoechsten-Exportueberschuss

Eigentlich doch beachtlich was wir dummen Deutschen ohne die ganzen Fachkräfte und Akademiker aus aller Herren Länder so schaffen und auch geschafft haben. Um uns diese Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft zu nehmen , hat man Deutschland im letzten Jahrhundert zweimal mit Krieg überzogen ohne dass man uns damals vernichten konnte, jetzt scheint es mit der biologischen Bombe zu gelingen.

Ilsede, Dresden, Fürth – Schützt die Justiz systematisch muslimische Vergewaltiger?

 (Foto: Durch PhotoMediaGroup/Shutterstock)                                                                       

Dresden – Nach dem offensichtlichen geglückten Versuch der Staatsanwaltschaft Oldenburg, einen dringend tatverdächtigen Syrer vom Vorwurf der Vergewaltigung eines 15-jährigen, zur Tatzeit unter Bewusstseinsstörungen leidenden Mädchens in Ilsede rein zu waschen (jouwatch berichtete) schreibt die WELT nun von einem ähnlichen Fall in Dresden. Dort hatte ein syrischer Migrant seine Sozialbetreuerin vergewaltigt. Während in Ilsede mit Hilfe der Rechtsmedizin und der Polizei der Fall abgeschmettert wurde, kam es in Dresden im April 2018 zu einem Prozess mit skandalösem Ende. Das Gericht bestätigte die Vergewaltigung, sprach aber den Syrer frei. Die Begründung: Objektiv sei eine Vergewaltigung festgestellt worden, subjektiv aber nicht. „Was soll das sein“ fragt die WELT entsetzt. „Eine Vergewaltigung, die objektiv geschah, aber vom mutmaßlichen Täter subjektiv nicht so gesehen wurde?“

Lesen Sie weiter:

https://www.journalistenwatch.com/2019/02/02/ilsede-dresden-fuerth/

Das hat doch etwas, objektiv eine Vergewaltigung , subjektiv aber nicht.

 

 

04.Februar  2019

Das Wort zum Montag

Ich liebe Deutschland einfach über alles

Udo Jürgens

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Pakistan macht´s vor: Afghanische „Flüchtlinge“ werden rigoros abgeschoben

Nachbarstaat Pakistan wirft Afghanen (Symbolbild) wegen möglicher Gefährdung aus dem Land. Foto: Staff Sgt. Teddy Wade / Wikimedia gemeinfrei

Während zum Beispiel Deutschland und Österreich nur kleinste Mengen afghanischer „Flüchtlinge“ in ihre Heimat zurückführen, macht die pakistanische Regierung Nägel mit Köpfen. Per 60-Tage Frist müssen zwei Millionen Afghanen das Land verlassen.

Lesen Sie weiter wie man an anderer Stelle mit ungeladenen "Gästen" umgeht.

https://www.unzensuriert.de/content/0026141-Pakistan-machts-vor-Afghanische-Fluechtlinge-werden-rigoros-abgeschoben?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

...und Israel handelt ähnlich....

Einzelfall: „Befehl von Allah“ - Asylbewerber sticht in Fußgängerzone auf Passanten ein

In der Regensburger Fußgängerzone wurde am helllichten Tag ein Passant von einem Asylbewerber niedergestochen und lebensgefährlich verletzt. Foto: Dr. Bernd Gross / wikimedia commons

Die Konfrontation mit besonders strenggläubigen Schutzsuchenden ist  für unbeteiligte Passanten  zunehmend mit verheerenden Folgen verbunden. Nämlich dann, wenn der Strenggläubige überzeugt ist, einen direkten Draht zu Allah zu haben und glaubt, seinen Gotteswahn per direktem Befehl von oben umsetzen zu müssen. Unser heutiger Einzelfall handelt von so einem Gottesfürchtigen, einem 24- jährigen Jordanier, der sich jetzt vor dem Landgericht in Regensburg für eine beinahe tödliche Messerattacke verantworten muss.

Dann lesen Sie einmal weiter, was sich in Regensburg zugetragen hat.

https://www.unzensuriert.de/content/0026134-Einzelfall-Befehl-von-Allah-Asylbewerber-sticht-Fussgaengerzone-auf-Passanten-ein?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Aber nicht dass Sie das verallgemeinern, ein reiner Einzelfall wie er täglich überall vorkommt.

Ex-Bandit und Clan-Insider mit provokanter These: „Essen ist verloren - verloren an die Araber!“

Lesen Sie einmal weiter, was ein "Fachmann" meint.

https://www.derwesten.de/staedte/essen/arabische-kriminell-clans-essen-id216329533.html

Die Aktionen der Polizei in den letzten Wochen haben auch eher Alibi Funktionen, wenn man sieht was da geschehen ist.

Demnächst wird man den Kriminellen noch mehr auf die Finger blicken, "wenn sie falsch parken", allerdings wird sich niemand trauen die "Knöllchen" zu kassieren ( Sarkasmus aus )

03.Februar  2019

Das Wort zum  Sonntag

Der Machthaber sagt hier nicht mehr 'Du denkst wie ich, oder du stirbst'; er sagt:

'Du hast die Freiheit, nicht zu denken wie ich; Leben, Vermögen und alles bleibt dir erhalten;
aber von dem Tag an bist du ein Fremder unter uns.
Du wirst dein Bürgerrecht behalten, aber es wird dir nicht mehr nützen; ...
Du wirst weiter bei den Menschen wohnen, aber deine Rechte auf menschlichen Umgang verlieren.
Wenn du dich einem unter deinesgleichen nähern wirst, so wird er dich fliehen wie einen Aussätzigen; und selbst wer an deine Unschuld glaubt, wird dich verlassen, sonst meidet man auch ihn. (!)

Gehe hin in Frieden, ich lasse dir das Leben, aber es ist schlimmer als der Tod.'"

Alexis de Toqueville

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Der Kampf um Stalingrad war zu Ende

Gestern vor 66 Jahren kapitulierte die 6. Armee in Stalingrad vor einem übermächtigen Gegner. Nach Wochen härtester Kämpfe musste sich die 6. Armee der Roten Armee ergeben. Von 90.000 Soldaten, die in Gefangenschaft fielen,  kamen nur 6000 nach oft jahrelanger Gefangenschaft in die Heimat zurück.

Ehre, Ihrem Andenken.

Einzelfall: Sudanese kassierte mit elf Identitäten ungehindert 70.000 Euro Sozialgeld

Vom Nordholder Amtsgericht wurde jetzt ein Sudanese zu zwei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt, weil er mit mehreren Identitäten 70.000 Euro Sozialhilfe erschlich. Foto: Reisefreiheit_eu / Pixabay.com

Dass „Flüchtlinge“ mit verschieden Identitäten gleich mehrfach „Schutz suchen“ und entsprechend oft abkassieren, ist langjährige Praxis vieler Asylsuchender, oder besser Versorgungssuchender. Dies passiert offensichtlich nicht nur unter der Duldung vereinzelter Behörden, sondern auch unter deren Schutz. Diesen Missstand abzustellen, wäre denkbar einfach: Man bräuchte nur landesweit oder besser noch europaweit die Fingerabdrücke der Migranten zentral erfassen und abgleichen. In der Praxis ist das Gegenteil der Fall. So wurde etwa eine Mitarbeiterin der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen in Braunschweig (LAB) gefeuert, weil sie hunderte Sozialbetrüger gegen den Willen ihrer Vorgesetzten (!) aufdeckte und zur Anzeige brachte. Unser heutiger Einzelfall beschäftigt sich mit einem Sudanesen, den es gleich elf Mal gab. Freilich immer unter einem anderen Namen.

Lesen Sie weiter über einen pfiffigen "Zuwanderer", der uns nach Strich Faden verar....

https://www.unzensuriert.de/content/0026145-Einzelfall-Sudanese-kassierte-mit-elf-Identitaeten-ungehindert-70000-Euro-Sozialgeld?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Bild Wochenende trotzdem

Unna, wird braun statt weiß

 

2 :  10

Wie bitte "braun" , ja, wenn Sie in der letzten Zeit durch unsere kleine Stadt gehen,  fallen Ihnen immer mehr dunkel oder maximal Pigmentierte auf, die laut schnatternd durch die Straßen ziehen. Die Frauen oft wohl gerundet und schwanger, während sie einen Kinderwagen schieben.  Die Deutschen schieben eher Rollatoren statt  Kinderwagen.

Zum  Wochenende meldete die Lokalpresse  jetzt die Geburt von  zwei  deutschen Kindern , aber den Tod von  10  Deutschen in den letzten Tagen. Seit wir vor einigen Jahren diese Meldungen bei uns veröffentlichen , gab es noch nie eine  Woche , in der mehr deutsche Kinder geboren worden wären, als Deutsche  gestorben sind.

Stück für Stück verlieren wir unser Land an Fremde und das inzwischen von Jahr zu Jahr schneller  In wenigen Jahren wird Unna und das was einmal Deutschland gewesen ist richtig braun  sein, nur die Farbe weiß/deutsch wird weitgehend fehlen.

Gleichzeitig wird in den Medien stolz verkündet, dass die BRD weltweit die geringste Geburtenrate besitzt.  Der freiste Staat der deutschen Geschichte wird es in rund 50 Jahren, nachdem er dann rund 110 Jahre existiert haben wird, geschafft haben, das deutsche Volk - es kann allerdings auch schneller gehen - auszurotten. Aber bereits  in wenigen Jahren werden wir Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sein.

Mit dem deutschen Volk ist es vorbei, wenn es nicht in letzter Minute doch noch erwacht.

 

Noch etwas aus unserer  schönen Kreisstadt Unna

Die heutige Synagoge war einmal eine christliche Kirche

Der Neu-  oder Umbau der Synagoge in Unna  geht munter vorwärts. Jetzt jubelt die rührige Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Frau Khariakova, dass sie ein Häufchen Sand in Israel gesammelt hätte, damit die Synagoge in Unna  auf jüdischem Boden stehen könnte.

Irgendwie ist das doch rührend,  aber noch einfacher wäre es gewesen wenn Frau Khariakova und die Ihren  aus Russland nach Israel gezogen wären, dort wäre die Synagoge zur Gänze auf jüdischem Boden errichtet worden..

 

02.Februar 2019

Das Wort zum Samstag

Vereint sind auch die Schwachen mächtig.

Friedrich von Schiller

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

 

So souverän ist die BRD

..aber nur manchmal

Alliierte Straftaten an Deutschen dürfen nach dem Kontrollratsgesetz vom 30.10.1945 nicht von deutschen Gerichten verfolgt werden. Diese Rechtslage ließen sich die Alliierten im Überleitungsvertrag von 1952 und im 2+4-Vertrag von 1990 bestätigen.

..hätten Sie das vermutet??

 

Zum Jahrgedächtnis,

es ist ein Brauch nach einem Jahr eines Verstorbenen zu gedenken. Das NetzDG ist leider noch nicht verstorben sondern erfreut sich Denunzianten aller Art immer größerer Anhängerschaft.

Meinungszensur – Das Aufkommen alternativer sozialer Medien

Seit dem das NetzDG in Kraft getreten ist,  brechen bei den etablierten sozialen Medien sämtliche Dämme. Es wird zensiert und gesperrt bis zum Umfallen.

Gastbeitrag von Markus Ripfl

Was sind etablierte soziale Medien?

Doch zunächst dazu, welche sozialen Medien ich als die etablierten betrachte. Ich denke in der Mitte unserer Gesellschaft sind Facebook, Twitter, aber auch YouTube mehr als nur angekommen. Diese Drei sind auch die, die am erwähnenswertesten sind wenn es um Zensur und Meinungsdiktatur geht. Natürlich kann man hier auch noch Instagram dazuzählen, welches aber ohnehin zu Facebook gehört.

Kursverschärfung bei Zensur

Lesen Sie weiter.

http://unser-mitteleuropa.com/2018/02/01/meinungszensur-das-aufkommen-alternativer-sozialer-medien/

Aber das darf uns doch wohl nicht wundern, so ist das eben im freiesten Staat der deutschen Geschichte. Totalitäre Systeme sind oft erheblich ehrlicher.

Für herunter gekommene Schulgebäude, Außenanlagen, Sportplätze, Schwimmbäder hat man kein Geld zur Sanierung. Aber Spleens von Geisteskranken umzusetzen, dafür ist es vorhanden.

Aber es stellt sich ja schon die Frage, wie sieht denn eine solche Toilette eigentlich aus?

Einzelfälle vom Januar 2019

Und täglich grüßt der Einzelfall. Foto: geralt/pixabay Montage: unzensuriert

Die hier aufgezählte Liste an "Einzelfällen" kann in einem 80-Millionen-Staat wie Deutschland nur stichprobenartig oder schwerpunktmäßig erfolgen. Eine halbwegs komplette Auflistung würde nicht nur unsere Personaldecke sprengen, sondern auch den Leser langweilen. Wer will schon den 30. sexuellen Übergriff Dunkelhäutiger auf Frauen lesen - und das täglich? Unzensuriert.de befasst sich deshalb immer wieder mit besonders skurrilenbrutalen oder von der Kuscheljustiz extrem milde behandelten Fällen. Wohin die stetig steigende Ausländerkriminalität in Deutschland führen wird oder mancherorts schon geführt hat - Stichwort "No-go-Areas" - zeigen unsere regelmäßigen und profund recherchierten Berichte aus dem Migrantenparadies Schweden.

Lesen Sie weiter über den täglichen Einzelfall im Januar 2019.

https://www.unzensuriert.de/content/0028561-Einzelfaelle-vom-Januar-2019

Ich glaube allerdings nicht, dass wir die Masse der "Einzelfälle" im Januar hier erfasst haben, es werden noch viel mehr sein.

 

01.Februar 2019

Das Wort zum Freitag:

"Nicht jeder Laut aus dem Hintern des Hegemons ist ein fröhlicher Furz, manchmal handelt es sich auch nur um das Gekläff eines deutschen Transatlantikers."

Michael Klonovsky

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Um 25%

wurden am 1.2.1946 in der französisch besetzten Zone Deutschlands die Nahrungsmittelrationen für Deutsche auf 1075 Kalorien gekürzt.

Zum  leben, zu wenig, zum sterben, manchmal,  zu viel.

Wussten Sie das?

Am 1.2.1896 schrieb die britische Zeitung "Saturday Review" wie folgt: Wäre morgen jeder Deutsche beseitigt , es gäbe kein englisches Geschäft, noch irgendein Unternehmen, das nicht gewönne. ....Hier sind zwei wachsende Nationen,  eine von beiden muss das Feld räumen. Macht Euch also fertig zum Kampf mit Deutschland, denn " Germaniam esse delendam ( Deutschland muss zerstört werden.

Gut 18 Jahre später war es soweit. Der 2.dreißig jährige Krieg zur Vernichtung Deutschlands begann.

EINE SCHRECKLICH NEUE DEUTSCHE KLEINFAMILIE 

WAS BISHER GESCHAH

Einer von zig Millionen überflüssigen Afrikanern, in diesem Falle ein Gambier namens Fabakary entschließt sich 2015 nach Deutschland zu „fliehen“, weil ihm hier leistungslos lebenslange Rundum- und Luxusversorgung und mit ein bißchen Glück verblödete Weißbrot-Mösen im besten Feucht-Alter winken. Gut, diese Formulierung ist vielleicht etwas grobschlächtig. Deshalb lasse ich zum besseren Verständnis zwischendurch die Autorin des ZEIT-Artikels mit dem Titel „Eine neue deutsche Kleinfamilie“ vom 28. Januar Elisabeth Kagermeier zu Wort kommen, auf die ich im nächsten Abschnitt noch eingehen werde.

„Eigentlich ging Fabakary nach Deutschland, weil er lernen wollte, sich gefordert fühlen wollte. In seiner Heimat wäre das nicht möglich gewesen, glaubt der 22-Jährige.“

Lesen Sie weiter vom kleinen Fabakary und seiner Liebsten:

http://der-kleine-akif.de/2018/01/30/eine-schrecklich-neue-deutsche-kleinfamilie/

Niedlich nicht wahr? Ein etwas drastischer Ton des übernommenen Textes aber so ganz falsch?

Drei terrorverdächtige Iraker in Schleswig-Holstein festgenommen

Polizeieinheiten konnten die terrorverdächtigen Iraker dingfest machen und der Justiz überstellen. (Symbolbild) Foto: unzensuriert.at

Beamte des Landeskriminalamtes und Sondereinheiten der Polizei haben am  Mittwoch, in der Früh in Meldorf (Schleswig-Holstein) eine islamistische Terrorzelle ausgehoben. Die Verdächtigen, drei Iraker, hatten einen Bombenanschlag vorbereitet, bei dem möglichst viele „Ungläubige“ hätten getroffen werden sollen. Die Tatverdächtigen werden laut Bundesanwaltschaft dem Ermittlungsrichter beim Bundesgerichtshof vorgeführt.

Lesen Sie weiter von Mutter Merkels Gästen:

https://www.unzensuriert.at/content/0028854-Drei-terrorverdaechtige-Iraker-Schleswig-Holstein-festgenommen

Gut, das die so blöde sind, stellen Sie sich einmal vor, die wären auch noch schlau.

 

31.Januar 2019

Das Wort zum  Donnerstag :

"In der ersten existentiellen Krise dieses (freilich von seinen sogenannten intellektuellen Wortführern jahrzehntelang mental sturmreif geschossenen) Landes seit der Höllenfahrt der NS-Diktatur versagt die Staatschefin mitsamt des sogenannten Parlaments vollständig und geradezu methodisch, weil sie, unkultiviert, historisch ahnungslos, als Lakaiin erst der Sowjets, später der Amerikaner konditioniert, eben nicht die Kanzlerin Deutschlands ist, sich gar nicht als eine solche empfindet, sondern eher wähnt, die Verwalterin eines ihr politisch zugeteilten Gebietes zu sein, das weder historisch noch sittlich noch kulturell noch, horribile dictu, irgendwie ethnisch zusammenhängt und in dem, wie sie selber formulierte, eben „möglichst viele Menschen“ leben sollen."

Das schrieb Herr Klonovsky . vor 4 Jahren auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise, nichts ist besser geworden seit damals.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Wie bescheuert muss man eigentlich sein?

https://bayernistfrei.com/2018/07/24/feminismus-verpflichtet/comment-page-1/

 

Werbeplakate für Staatsbürgerschaft in Wien: „Süd-Tirol dankt Österreich“

„Niemandem wird etwas genommen, nur vielen etwas zurückgegeben“ - so das starke Argument des Südtiroler Heimatbundes für die österreichische Staatsbürgerschaft der Südtiroler.

In der Wiener Innenstadt, der Leopoldstraße, in der Landstraße, in Wieden, Neubau und Alsergrund erfreuen sich die Wiener derzeit an den Plakaten des Südtiroler Heimatbundes. In großen Lettern steht darauf „Süd-Tirol dankt Österreich...für die Möglichkeit, bald schon wieder den Pass unseres Vaterlandes zu bekommen!"

Lesen Sie weiter was die neue österreichische Regierung  macht.

https://www.unzensuriert.at/content/0026060-Werbeplakate-fuer-Staatsbuergerschaft-Wien-Sued-Tirol-dankt-Oesterreich?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt...

 

Da bleibt einem das Lachen im Halse stecken.
Etwas  aus einem Transportflieger  der Fremdenlegion.. an Bord sind Einsatzkräfte für Afghanistan


Der Kommandeur erteilt seinen Soldaten die letzten Instruktionen.
"Jungs... für jedes Paar abgeschnittene Ohren gibts 200 € Prämie...für den Kopf eines Taliban bekommt ihr 500 €... alles klar ?"

 Das Transportflugzeug landet und es folgt ein Kommando ausschwärmen, um das Gelände zu sichern.

 Nach 1-2 Stunden kommen die ersten Elitesoldaten mit ganzen Bündeln Menschenohren und einigen bärtigen Köpfen in den Händen zum Kommandeur, um Ihre Belohnung abzuholen. Er schaut die Soldaten ganz schockiert an und sagt:

 

"Seit Ihr bescheuert? Wir sind doch nur zum Tanken in Duisburg zwischengelandet! "

 

2018: 14.000 illegale Einreisen per Bus und Bahn

Facebook.com/ Dubravko Mandic (Screenshot)

Nachdem die Bundespolizei 2017 rund 7.500 unerlaubt Einreisende gezählt hatte, im Jahr davor 6.300 und 2015, auf dem Höhepunkt der Invasion, 7.700, lag die Zahl der Personen, die per Fernbussen nach Deutschland illegal einwanderten, zwischen Januar und November 2018 bei 6.066. In den Jahren davor kamen durchschnittlich 4.500 Personen illegal auf diesem Wege ins Land.

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2019/01/29/2018-14-000-illegale-einreisen-per-bus-und-bahn/

Es quillt aus allen Löchern.

30.Januar 2019

Das Wort zum Mittwoch

Es gibt eine göttliche Vorsehung, welche die Dummen, die Kinder, die Betrunkenen und die Vereinigten Staaten beschützt.

Otto von Bismarck

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Ein historisches Datum

Am 30.Januar 1933,  vor jetzt 86 Jahren, wurde der  Führer der stärksten Partei  im damaligen deutschen Reich zum Kanzler berufen, nachdem er mit einem Koalitionspartner eine Mehrheit im Reichstag gefunden hatte.

Beispiellose politische und wirtschaftliche Erfolge, eine geschickte Propaganda und Terror gegen anders Denkende kennzeichneten die nächsten Jahre.

Die Erfolge waren so beeindruckend, dass der britische Premierminister des 1.Weltkriegs Lloyd Georg meinte:

„Man mag darüber sagen was man will: Deutschland war im Jahre 1936 ein blühendes, glückliches Land. Auf seinem Antlitz lag das Strahlen einer verliebten Frau. Und die Deutschen waren verliebt — verliebt in Hitler. … Und sie hatten auch allerhand Grund zur Dankbarkeit. Hitler hatte die Arbeitslosigkeit bezwungen und ihnen eine neue wirtschaftliche Blüte gebracht. Er hatte den Deutschen ein neues Bewusstsein ihrer nationalen Kraft und ihrer nationalen Aufgabe vermittelt.“

Selbst der britische Premierminister des  II. Weltkriegs Winston Churchill formulierte:

"Sollte unser Land einmal besiegt werden, so hoffe ich, dass  wir einen Vorkämpfer des gleichen Schlages [wie Hitler] finden, der imstande ist, unseren Mut neu zu beleben und uns auf den Platz zurückzuführen, der uns unter den Nationen gebührt."

Sebastian Haffner, der Publizist und engagierte Gegner Hitlers, formulierte nach 1945:

Wäre Hitler Ende 1938 gestorben, dann wäre er als größter Staatsmann in die Geschichte eingegangen."

Das ist allerdings nicht geschehen.

Ach übrigens  ein Bild , das diesen Beitrag illustrierte und das man in jeder  Zeitung sehen kann, erfüllte vor einigen Jahren die Tatsache der Volksverhetzung, also lassen wir es lieber dieses Jahr weg. ( Schmunzel )

Drama in Südafrika als Blaupause für Europa?

Symbolbild

 Stellen Sie sich vor: Der Präsident der drittstärksten Partei im Bundestag oder sonst wo in einem westlichen Land würde vor einer johlenden Menge herumtanzen und ins Mikrofon schreien «Tötet sie, die ‚Minderheit,‘ tötet sie, töööötet sie! Schlitzt ihnen die Kehle auf und erschiesst sie, die ‚Minderheit,‘ bumm, bumm, bäng!». Die Menge springt im Takt und schreit synchron «bumm, bumm, bäng!!». Und in einem TV-Interview konstatiert derselbe Parteipräsident lächelnd: «Ich habe nicht dazu aufgerufen, die ‚Minderheit‘ zu töten... zumindest bis jetzt nicht. Für die Zukunft kann ich es nicht garantieren». Bevor Sie nun empört und angewidert ob solcher Zeilen den Kopf schütteln oder gar die Zeitung weglegen, sollten Sie wissen, dass genau dies derweil in Südafrika geschieht, nämlich der Minderheit Südafrikas: den Buren und der weißen Bevölkerung insgesamt!

Selber schuld, wenn man die Macht aus der Hand gibt, leider.

 

29.Januar 2019

Das Wort zum  Dienstag

Laß jedem Volk das Seine, ohne Zwist. Doch seid bereit euch bis auf’s Blut zu wehren, begehrt ein Fremder was unser ist.

Ottokar Kernstock

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Politisch korrektes Schweigen – rund um (Süd-)Tirol

Nicht alles Übel kommt aus den USA, aber viele gesellschaftliche Erscheinungen schwapp(t)en von dort zu uns West- und Mitteleuropäern herüber. „Political Correctness“ („politische Korrektheit“; des Weiteren abgekürzt „PC“) bestimmt seit geraumer Zeit Politik sowie Medien und schränkt – von der Bevölkerung kaum wahrgenommen oder bequemlichkeitshalber ausgeblendet respektive ignoriert – unser Dasein, vor allem unser Denken und Fühlen ein. Nicht allein das – PC formt mehr und mehr den öffentlichen Diskurs, bemächtigt sich Forschung und Lehre an Hochschulen sowie des Unterrichts in pädagogischen Einrichtungen und wirkt sich selbst auf privates Verhalten aus.

Lesen Sie weiter von diesem herrlichen deutschen Land im Süden der Alpen:

https://www.unsertirol24.com/blog/politisch-korrektes-schweigen-rund-um-sued-tirol/

..von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt.. Deutschland, Deutschland über alles.

BRD: Zuwanderer von Januar  bis September 2018 bei 202.900 Delikten tatverdächtig

Zuwanderer waren von Jänner bis September 2018 bei 202.900 Delikten tatverdächtig, darunter 37.000 Körperverletzungen. Foto: cocoparisienne / pixapay.com / CC0

In den ersten drei Quartalen des Jahres 2018 wurden in Deutschland 202.900 Straftaten mit mindestens einem Zuwanderer als Tatverdächtigem begangen. Diese Zahlen veröffentlichte das bundesdeutsche Bundeskriminalamt (BKA) am 4. Jänner. Unter „Zuwanderer“ versteht das BKA hier anerkannte Flüchtlinge, Asylwerber, Geduldete, Kontingentsflüchtlinge und illegal Aufhältige – also praktisch genau jene Gruppe, die häufig als „Schutzsuchende“ bezeichnet wird.

Lesen Sie weiter über unsere nicht eingeladenen "Gäste".

https://www.unzensuriert.de/content/0028784-BRD-Zuwanderer-von-Jaenner-bis-September-2018-bei-202900-Delikten-tatverdaechtig

Märchenstunde mit Horst ( Seehofer )

http://nicolaus-fest.de/maerchenstunde-mit-horst-seehofer/

Auch, wenn Herr Fest ein Mitglied der AfD ist, wo er Recht hat, hat er Recht

 

28.Januar 2019

Das Wort zum Montag

Zum Glück brauchst du Freiheit, zur Freiheit brauchst du Mut.

Perikles (um 500 - 429 v. Chr.), athenischer Politiker und Feldherr

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Schlepper-NGO wirbt für Ehe mit „Flüchtlingen“ ohne Bleiberecht

Foto: Irish Defence Forces / Wikimedia (CC BY 2.0)

Sie fischten schon tausende afrikanische Schlauchbootfahrer aus dem Mittelmeer und lieferten sie in Europas Häfen ab. Die Rede ist von den vorgeblichen NGO-„Seenotrettern“, die vor der Küste Libyens patrouillieren. Viele dieser NGOs stammen aus Deutschland. Ein Zufall? Keineswegs, denn mit einer kleinen Twitter-Botschaft enttarnte sich die Dresdner NGO „Mission-Lifeline“ nun selbst.

Lesen Sie  weiter über diese verkommenen Zuhälter:

http://unser-mitteleuropa.com/2019/01/28/schlepper-ngo-wirbt-fuer-ehe-mit-fluechtlingen-ohne-bleiberecht/

Aber wie durchgeknallt müssen die Personen sein , die sich dazu hergeben?

Philippinen: Moslems zünden Sprengsätze während Heiliger Messe - 20 Tote, 80 Verletzte

Die Idylle trügt: Auf der philippinischen Insel Jolo detonierten heute zwei Sprengsätze in und vor einer Kirche und töteten zahlreiche Christen. Foto: pxhere.com

Jolo, eine kleine Insel im Süden der Philippinen, könnte das Paradies auf Erden sein: Traumhafte Sandstrände laden zum Baden ein, im fruchtbaren Landesinneren wachsen Reis, Kokospalmen und Früchte, in der Inselmitte erstreckt sich ein großer Nationalpark mit Kakadus und anderen seltenen Vogelarten rund um einen Vulka

Lesen weiter wo sich Moslems überall austoben

https://www.unzensuriert.at/content/0028818-Philippinen-Moslems-zuenden-Sprengsaetze-waehrend-Heiliger-Messe-20-Tote-80

Aber die deutschen Bischöfe haben bestimmt Verständnis für die frommen Moslems.

 

27.Januar 2019

Das Wort zum  Sonntag

Was mich aber am meisten aufrichtet und guten Mutes erhält, ist, daß ich ein ehrlicher Deutscher bin.

Wolfgang Amadeus Mozart, der am 27.Januar 1756 geboren   wurde.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Ganz schön gerissen

 

Wer als Invasor, modern Asylant, Migrant oder sonstwie genannt,  eine Ausbildung in Deutschland beginnt, darf älter als 21 Jahre sein. Jedenfalls wird er in den ersten 5 Jahren nicht mehr abgeschoben. Eine „elegante“ Möglichkeit, das Grundrecht auf Asyl, das bekanntlich an Bedingungen geknüpft ist, auszuhebeln.

Gerissen muss man sein, bzw die deutschen Politiker sind abgrundtief schlecht und verkommen und zerstören das tumbe deutsche Volk auf jede nur mögliche Weise.

Ein anderer Holocaust

Ermordet, weil sie Deutsche war.

Während heute auf allen Kanälen des Holocausts gedacht wird, erinnern wir an die Millionen deutscher Opfer.

Der Bombenterror der Alliierten, auch Bombenholocaust genannt, war der systematische, fabrikmäßige Massenmord in Europa, vor allem am deutschen Volk, als direkte Folge des feindlichen Luftkrieges im Luftraum des Deutschen Reiches während des Zweiten Weltkrieges. 3 Millionen Tot (ggf. deutlich mehr), darunter bis zu 500.000 Kinder, bis zu 10 Millionen Verletzte und 25 Millionen Heimat- und/oder Obdachlose waren das Ergebnis dieses singulären Kriegsverbrechens der Alliierten im Zweiten Weltkrieg.

Das millionenfache Verbrechen ist historisch einzigartig und stellt einen der größten Völkermorde der Menschheitsgeschichte dar.

 Gegen das alliierte Massenbombardement aus der Luft gab es seinerzeit teilweise erhebliche internationale Proteste, u.a. von Papst Pius XII..

Regelmäßig werden der Bombenterror und andere am deutschen Volk verübte alliierte Kriegsverbrechen von den gleichgeschalteten BRD-Massenmedien geleugnet, verharmlost oder verschwiegen.

   Der hauptsächlich gegen die deutsche Zivilbevölkerung gerichtete Bombenterror im Zweiten Weltkrieg war Teil der alliierten Kriegstaktik; der dadurch herbeigeführte infrastrukturelle Zusammenbruch Deutschlands war die einen der Hauptursachen für die bei der Eroberung von den Alliierten vorgefundenen und in der Folge propagandistisch gegen Deutschland genutzten katastrophalen Zustände in einigen Konzentrationslagern wie z.B. Bergen-Belsen.[]

 Wir haben angefangen, Ziele auf dem deutschen Festland zu bombardieren, bevor die Deutschen begannen, Ziele auf dem britischen Festland zu bombardieren. Das ist eine historische Tatsache!“               James M. Spaight, Völkerrechtsexperte und Staatssekretär im britischen Luftfahrtministerium, zum britischen Bombenkrieg ab Mai/Juni 1940

 

Chronologie einer linken Hetze mit Unterstützung des Bundespräsidenten

An Innenminister Herbert Kickl beißt sich die Opposition - vornehmlich mit falschen Behauptungen - die Zähne aus. Foto: © Parlamentsdirektion / WILKE

Die vereinigten Linke, wozu auch Medien und an deren Spitze noch immer der ORF zählen, spielten in den vergangenen Tagen im Boot mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen ein perfides Schauspiel. Sie behaupteten dreist, Innenminister Herbert Kickl von der FPÖ würde die Menschenrechte in Frage stellen.

Lesen Sie weiter von einem Minister, der seinen Amtseid noch ernst nimmt zum Leidwesen aller möglichen linken Narren und Gutmenschen

https://www.unzensuriert.at/content/0028808-Chronologie-einer-linken-Hetze-mit-Unterstuetzung-des-Bundespraesidenten

Schade in der BRD gibt es nur einen dumm lamentierenden Drehhofer

Unna, wird braun statt weiß

 

1 :  15

Wie bitte "braun" , ja, wenn Sie in der letzten Zeit durch unsere kleine Stadt gehen,  fallen Ihnen immer mehr dunkel oder maximal Pigmentierte auf, die laut schnatternd durch die Straßen ziehen. Die Frauen oft wohl gerundet und schwanger, während sie einen Kinderwagen schieben.  Die Deutschen schieben eher Rollatoren statt  Kinderwagen.

Zum  Wochenende meldete die Lokalpresse  jetzt die Geburt von  einem deutschen Kind , aber den Tod von  15  Deutschen in den letzten Tagen. Seit wir vor einigen Jahren diese Meldungen bei uns veröffentlichen , gab es noch nie eine  Woche , in der mehr deutsche Kinder geboren worden wären, als Deutsche  gestorben sind.

Stück für Stück verlieren wir unser Land an Fremde und das inzwischen von Jahr zu Jahr schneller  In wenigen Jahren wird Unna und das was einmal Deutschland gewesen ist richtig braun  sein, nur die Farbe weiß/deutsch wird weitgehend fehlen.

Gleichzeitig wird in den Medien stolz verkündet, dass die BRD weltweit die geringste Geburtenrate besitzt.  Der freiste Staat der deutschen Geschichte wird es in rund 50 Jahren, nachdem er dann rund 110 Jahre existiert haben wird, geschafft haben, das deutsche Volk - es kann allerdings auch schneller gehen - auszurotten. Aber bereits  in wenigen Jahren werden wir Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sein.

26.Januar 2019

Das Wort zum  Samstag

„Im Hinblick darauf, dass die Tibeter sich in der gesamten Geschichte eine eigene ethnische, kulturelle und religiöse Identität bewahrt haben, verurteilt der Bundestag die Politik der chinesischen Behörden, die im Ergebnis in Bezug auf Tibet zur Zerstörung der Identität der Tibeter führt, insbesondere mit Ansiedlung und Zuwanderung von Chinesen in großer Zahl, Zwangsabtreibungen, politischer, religiöser und kultureller Verfolgung und Unterstellung des Landes unter eine chinesisch kontrollierte Administration.“

Bundestags-Drucksache 13/4445 vom 23.04.1996:

..und jetzt ersetzen Sie einmal Tibet und tibetisches Volk durch Deutschland und deutsches Volk....dann sind Sie rechtsradikal

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Linksradikale Demonstranten randalierten sich durch die Josefstadt

Haeferl - Own work / Wikimedia CC BY-SA 3.0

Ein nicht ganz neues Gesicht linksextremen Hasses zeigte sich auf der Donnerstagsdemo von 24. Jänner 2019. Die Teilnehmer kritisierten bislang vor allem die Regierungsparteien ÖVP und FPÖ. Nun zogen sie aber angesichts des jährlich Ende Jänner stattfindenden Akademikerballs durch die Wiener Innenstadt und randalierten ungehindert alles nieder, was ihnen im Weg stand. Der erste Halt dieser „Route“ war diesmal in der Josefstädter Schlösselgasse vor dem Anwesen einer akademischen Burschenschaft. Vermummt und mit Pyrotechnik ausgestattet, wurde dann die Fassade des Hauses zum Prellbock für die Aggressionen.

Lesen Sie weiter wie linker Pöbel in Wien randaliert:

http://unser-mitteleuropa.com/2019/01/25/linksradikale-demonstranten-randalierten-sich-durch-die-josefstadt/

Nicht anders als in der BRD, immer der gleiche Abschaum.

Österreich will Flüchtling aus Kirchenasyl abschieben

In Österreich soll ein pakistanischer Flüchtling trotz Kirchenasyl zurück in die Heimat geschickt werden. Er fürchtet, Islamisten könnten ihm dort nach dem Leben trachten.

Lesen Sie weiter.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/oesterreich-will-fluechtling-aus-kirchenasyl-abschieben-a-1249924.html

Was für ein Kasperletheater - Kirchenasyl - , Kaum noch einer ist gläubig aber Kirchenasyl... Dieses Volk sollte man aus den Kirchen holen und sofort weg damit, Gott sei Dank sind die katholischen Österreicher nicht solche Narren die die Bundesdeutschen.

Akademikerball: Demo  verlief ruhig

Die Akademikerball-Demo 2019  verlief ruhig. ©APA/GEORG HOCHMUTH

Am Freitagabend zogen rund 8.000 Teilnehmer gegen den von der FPÖ ausgerichteten Akademikerball auf die Straße. In der Hofburg gaben sich unterdessen die FPÖ-Granden ein Stelldichein, unter ihnen auch Vizekanzler Heinz-Christian Strache.

Lesen und schauen sie selbst in die alte deutsche Kaiserstadt

https://www.youtube.com/watch?v=4BVbg6_F634

https://www.vienna.at/akademikerball-2019-demo-verlief-ohne-zwischenfaelle/6073888

Seitdem ein FPÖ ler Innenminister in Wien ist, scheinen die linksradikalen  Pöbler bis auf Ausnahmen doch recht brav geworden zu sein. Geht doch..Demonstrieren, klar doch, aber friedlich.

 

25.Januar 2019

Das Wort zum Freitag

Die Zukunft des Volkes hängt nicht ab von der Zahl der Kraftwagen, sondern von der Zahl der Kinderwagen.
(Joseph Frings, Erzbischof von Köln 1942-69)

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   

NGO Schiff steuert auf Italien zu – Salvini bleibt hart: „Häfen bleiben geschlossen“

Quelle: facebook.com/ Matteo Salvini (Screenshot)

Salvinis harter Kurs im Kampf gegen Überfremdung und illegale Migration kommt beim eigenen Volk sehr gut an, bei den westlichen Meidien hingegen nicht. Trotzdem bleibt Salvini hart, auch angesichts der NGO Schiffe, die jetzt auf Italien zusteuern, in dem Glauben, dass Salvini die Häfen öffnen wird.

Lesen Sie weiter: 

http://unser-mitteleuropa.com/2019/01/24/ngo-schiff-steuert-auf-italien-zu-salvini-bleibt-hart-haefen-bleiben-geschlossen/ 

Ein Minister, der seinen  Amtseid, den Nutzen des eigenen Volkes zu mehren,  ernst nimmt.

 

Innenminister Herbert Kickl: 2018 Rekordzahl an Abschiebungen

Im ersten Jahr der türkis-blauen Regierung wurden fast so viele Asylwerber abgeschoben, als einen neuen Antrag stellten. Foto: Tjebbe van Tijen / flickr (CC BY 2.0)

2018 wurden mehr Ausländer abgeschoben als je zuvor. Mit 12.611 Personen wurden noch nie mehr Außerlandesbringungen seit Bestehen des Bundesamtes für Asyl und Fremdenwesen (BAF) durchgeführt. Das entspricht einem Plus von 47 Prozent im Vergleich zum Jahr davor. Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) zeigte sich entsprechend stolz auf seine erste Bilanz.

Lesen Sie weiter wie unsere  österreichischen Landsleute handeln: 

https://www.unzensuriert.at/content/0028783-Innenminister-Herbert-Kickl-2018-Rekordzahl-Abschiebungeneo 

So einen  Innenminister bräuchte die BRD, aber wir haben nur die Lachnummer "Drehhofer".

  

Merkwürdig, nennt man das schizophren?

66 % aller Deutschen sind gegen eine bedingungslose Aufnahme von Asylbewerbern in Deutschland.

 Die Bundestagsparteien kümmert das nicht. Sie werden trotzdem gewählt

Dortmund

Nordstadt: Festnahmen bei Schlag gegen libanesischen Drogenclan

Im Mittelpunkt einer bundesweiten Razzia gegen den organisierten Drogenhandel stand am Mittwoch (21. Januar 2015) – wieder einmal – die Dortmunder Nordstadt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekanntgeben, wurden neun Haftbefehle vollstreckt, sowie mehrere Wohnungen und Gaststätten durchsucht. Die Festgenommenen im Alter von 24 und 57 Jahren sollen als Köpfe einer Bande agiert haben, die sich auf den Handel mit Kokain und Heroin spezialisiert hatte.

Zu weiteren Durchsuchungsmaßnahmen kam es in Berlin, Aurich, Essen und Iserlohn. Alle Tatverdächtigen sollen einem libanesischen Familienclan zugerechnet werden. Weitere Informationen über das Ausmaß des Drogenhandels liegen bisher noch nicht vor, die Polizei hüllt sich – mutmaßlich aus ermittlungstaktischen Gründen – in Schweigen.

Die Dortmunder Nordstadt gilt als einer der zentralen Drogenumschlagplätze des Ruhrgebietes: Während im Bereich der Münsterstraße insbesondere durch Schwarzafrikaner, nicht selten als Asylbewerber nach Deutschland gereist, Marihuana verkauft wird, gilt der Bereich zwischen Nordmarkt und der U-Bahnstation Brunnenstraße als „Hotspot“ für den Verkauf harter Drogen, vor allem von Heroin. In den Seitenstraßen des Borsigplatzes, bekannt als Geburtsort von Borussia Dortmund, ist der Drogenhandel fest in der Hand von libanesischen Gangs, die sich auf den Verkauf von Kokain spezialisiert haben. Ob diese durch die Razzia ein Stück zurückgedrängt wurden und ob diese vor allem auch Einfluss auf die Begleiterscheinungen, beispielsweise ein subjektives Gefahrengefühl, welches von den Drogenumschlagplätzen ausgeht, hat oder ergebnislos verpuffen wird, dürften die nächsten Wochen zeigen.

Diesen Beitrag haben wir dem http://www.dortmundecho.org/ entnommen, dessen Besuch wir nur empfehlen können.

Das ist ein Bericht aus dem Jahr 2015!!.Irgendwie scheinen die Ausländerclans kaum beeindruckt  gewesen zu sein

 

 

24.Januar 2019

Das Wort zum Donnerstag

Diskriminiert werden schärft den Verstand. Sofern man einen besitzt.

Michael Klonovsky,

den kennen  Sie nicht? Googlen Sie den Namen einmal, es lohnt sich.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   

 

Ob die das wissen???

Homosexualität wird in keiner islamischen Gesellschaft akzeptiert. Homosexuelle, die als solche erkannt werden, werden nicht selten getötet.

Wenn ich mir vorstelle, was mit vielen Zeitgenossen, die die Überfremdung und auch Islamisierung Deutschlands unterstützen,  geschehen wird, wenn sie ihr Ziel erreicht haben werden, muss ich eigentlich  schmunzeln.

 

Antifa ruft zu Mord an AfD-Politikern auf

Thorsten Schröder / flickr (CC-BY 2.0)

Der Staat ist auf dem linken Auge blind. Und das nicht erst seit dem G20 Gipfel, als Regierungsmitglieder Aussagen wie „Gewalt ist grundsätzlich rechts“ tätigten, oder „Antifaarbeit ist wichtig in einer Demokratie“.

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2019/01/23/antifa-ruft-zu-mord-an-afd-politikern-auf/

Irgendwie doch amüsant, das alles haben wir seit Jahrzehnten erleiden müssen, als viele AfD ler noch in der CDU, SPD oder sonstwo gewesen sind. Damals hat man über die Angriffe auf deutsche Nationalisten  geschwiegen, heute trifft es sie selbst. Aber das alles ist erst der Anfang, es wird noch härter kommen, man muss nur das Buch des Gründers der NPD A.v.Thadden lesen, die "Verfemte Rechte", dort wird das alles minutiös geschildert.

Hannover schafft Mann und Frau ab

 Foto: Flinga / wikimedia (gemeinfrei)

Einen neuen Tiefpunkt in der allgegenwärtigen „Genderdebatte“ hat die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover erreicht. Dort sollten künftig die Anreden „Frau“ und „Herr“ im öffentlichen Raum gänzlich vermieden werden, um Platz für neutrale Bezeichnungen zu schaffen. Auch Berufsbilder wie „Lehrer“ sollten künftig nicht mehr so genannt werden

Lesen Sie weiter über die bösen Narren aus Hannover:

http://unser-mitteleuropa.com/2019/01/23/hannover-schafft-mann-und-frau-ab/

Wenn Männer und Frauen erst richtig  gegendert sind, werden sich die fremden Eroberer freuen, ich werde lachen müssen unter Tränen.

 

22.Januar 2019

Das Wort zum  Dienstag

Es ist möglich, daß der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet; denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf Erden zu behaupten, und alle Nationen hassen ihn wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten.

 

Christian Friedrich Hebbel

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Marmelade

Warum Macron so neidisch auf Berlin blickt, was die EU alles für uns tut, und wieso wir die Hände an die Hosennaht legen / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel

https://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/marmelade.html

Ja ja wir Michel sind schon ganz spezielle Zeitgenossen uns hat man entweder an der Kehle oder an den Füßen, wie sich der britische Kriegspremier Winston Churchill  einmal äußerte.

Vier Männer nach rechter Demo am Bahnhof Roßlau angegriffen

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv

 Dessau-Roßlau (dpa/sa) - Am Bahnhof Roßlau haben Unbekannte vier Männer angegriffen und schwer verletzt.

Lesen Sie weiter:

https://www.welt.de/regionales/sachsen-anhalt/article187371456/Vier-Maenner-nach-rechter-Demo-am-Bahnhof-Rosslau-angegriffen.html

Ist die Überschrift der "Welt" nicht süffig formuliert? Linksradikaler Pöbel hat 4 Nationalisten hinterhältig angegriffen, aber so drastisch sagt man das natürlich nicht.

Meineidige, aber deren Amtseid hat ja keine Bedeutung

 

Es kann nicht sein, was nicht sein darf!

der Nobelpreisträger und DNA-Entdecker, James Watson, hat sich wiederholt dazu geäußert, daß Schwarze wegen ihrer Gene weniger intelligent als Weiße seien. Aufgrund dieser Äußerungen wurden Watson mehrere Ehrentitel und Auszeichnungen aberkannt. Zuletzt hatte James Watson als 90-jähriger diese Aussagen wiederholt, weshalb seine Forschungen als „verwerflich“ und „unwissenschaftlich“ gebrandmarkt wurden (siehe Link unten).

Dabei werden die Ansichten Watsons mittlerweile von vielen andern Forschern, wie dem jüdischen Harvard-Genetiker (Genomiker) David Reich, geteilt.

David Reich hat festgestellt, daß es eindeutig "rassische" (biologische, genetische) Korrelationen zwischen mentalen Eigenschaften gibt, die man seit den 70er Jahren nur noch sozialen Prägungen zuschreibt, die aber offenbar genetisch beeinflußt und einer "rassischen" Gruppe zuzuschreiben sind.

Da diese Erkenntnisse der gelenkten Masseneinwanderung (Absüdung als Erscheinungsform des Negativ Rassismus - Reinhold Oberlercher) den Boden unter den Füßen wegzieht, werden entsprechende Verlautbarungen inquisitorisch verfolgt.

Es kann nicht sein, was nicht sein darf!

…Und er kommt zu dem Ergebnis:

Nur ein Traum war das Erlebnis.

Weil, so schließt er messerscharf,

nicht sein kann, was nicht sein darf.

(Christian Morgenstern)

 

Lesen Sie weiter.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/james-watson-nobelpreistraeger-verliert-titel-wegen-rassismus-a-1247977.html

Allerdings habe ich so meine Zweifel, wenn ich sehe wie dumm und stumpfsinnig sich die Weißen zur Schlachtbank führen ob sich der Professor nicht doch irrt:

 

17.Januar 2019

Das Wort  zum Donnerstag

Wenn alle untreu werden, so bleiben wir doch treu...

Das Wort zum Vortag der Reichsgründung von Max von Schenkendorf

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Morgen  vor 148 Jahren wurde das 2.deutsche Reich in Versailles gegründet.

Nach dem Anschluss Österreichs im März 1938, der Befreiung des Sudetenlandes im Oktober 1938 und mit der Befreiung des Memellandes im März 1939 von der litauischen Besatzung  lebte zum ersten Mal in der neueren Geschichte die Masse der Deutschen gemeinsam in einem Reich. Gegen eine  Welt von Feinden verteidigten unsere Großeltern und Eltern Deutschland  heldenhaft bis in den Mai 1945 bevor dieses Reich im Jahr 1945 zusammen brach.

Ihr Opfer ist uns Verpflichtung und Aufgabe.

Deutschland muss leben auch, und wir sterben müssen und werden Deutsche, die sich diesem Reich  verpflichtet fühlen, durch die Vasallen der Siegermächte verfolgt

Was ist eigentlich deutsche Kultur?

 https://www.youtube.com/watch?v=Nl5Lph8idUA&feature=youtu.be

Schauen Sie doch einfach einmal rein, manche Aussage ist natürlich zu diskutieren, aber insgesamt ein recht interessanter Film. Von eventuell vorkommenden justiziablen Zeichen  in diesem  Film distanzieren wir uns natürlich strikt.

Der folgende Verweis ist einfach nur ergreifend

https://www.youtube.com/watch?v=AFwlhBAoZz4&lc=z22dgfqzgxnwejlbt04t1aokgup4w1o1ztc24344lta4bk0h00410

Ein Abbild deutscher Größe.

16.Januar 2019

Das Wort  zum Mittwoch

Minderheiten sind die Mehrheiten der nächsten Generation.

Jean Paul, Dichter (1763-1825)

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

In memoriam: Dr. Udo Ulfkotte (1960-2017)

Jochen Kopp

Für die große Zahl seiner Leser im In- und Ausland, für seine Freunde und Kollegen war es nahezu unvorstellbar: Udo Ulfkottes Stimme war für immer verstummt. Wenige Tage vor seinem 57. Geburtstag erlag der engagierte Journalist und Autor am 13. Januar 2017 einem Herzversagen. Die Menschen, die ihn kannten und schätzten, traf diese Nachricht wie ein Schock. Mit seinem plötzlichen Tod verloren alle, die eine Alternative zum politischen und publizistischen Mainstream suchten, einen unerschrockenen, mutigen Protagonisten.

Lesen Sie weiter den  damaligen Nachruf seines Verlages:

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/jochen-kopp/in-memoriam-dr-udo-ulfkotte-196-2-17-.html

Auch wenn man nicht immer seiner Meinung war, war er für die heutige Zeit  ein mutiger und engagierter Publizist, der fehlt. Viele Etablierte  dürften sich damals gefreut haben, war doch eine Stimme verstummt, die gehört wurde und die bis heute keinen Nachfolger gefunden hat.

Eine gute Aktion

Identitäre Bewegung macht mit Plakataktion auf Lügenpresse aufmerksam

Foto: JoachimKohlerBremen / Wikimedia (CC BY-SA 4.0)

Mit einer bundesweiten Aktion „gegen linke Gewalt“ und deren ideologische und moralische Verantwortlichen machte die Identitäre Bewegung (IB) am 14. Januar vor mehreren Parteibüros und Medienhäusern auf die Verlogenheit, die einseitige Berichterstattung und die Repressionen gegen Rechte von „Leitmedien“ und linken Parteien aufmerksam. So stand auf einem Plakat: „Verharmlosung – Relativierung – Verschweigen. Wann reden Sie über linke Gewalt?“ Gerade erst hatte Sahra Wagenknecht von der Partei „die Linke“ ARD und ZDF als „Regierungsrundfunk“ entlarvt, da zeigt die Jugendbewegung auf, dass die Systemmedien gerne die Verbrechen von Linken (siehe Fall Magnitz) und Ausländern (siehe Einzelfälle) verharmlosen und nach wie vor auf der Welle der „Willkommenskultur“ reiten.

Lesen Sie weiter von einer guten Aktion junger Nationalisten.

http://unser-mitteleuropa.com/2019/01/15/identitaere-bewegung-macht-mit-plakataktion-auf-luegenpresse-aufmerksam/

Es klingt wie ein schlechter Scherz, doch es ist die Wahrheit. Immer mehr sogenannte „Flüchtlinge“ aus Eritrea machen Urlaub in ihrer Heimat. Und dort lassen sie es so richtig krachen.

Lesen und schauen Sie weiter:

http://www.anonymousnews.ru/2019/01/07/party-orgien-auf-steuerzahlerkosten-fluechtlinge-verprassen-sozialhilfe-fuer-exzessive-lustreisen/

Na , das ist doch Lebensqualität, oder?

 

15.Januar 2019

Das Wort  zum Dienstag

Man muß sich vor der Vorstellung hüten, daß die Nichtbeschäftigung mit Politik auch vor ihren Folgen schütze.

Otto von Bismarck ( den heutigen Nichtwählern ins Stammbuch )

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Nach Großrazzia – Ermittlungen auch gegen einen Polizeischüler

Die nordrhein-westfälische Polizei hat in der Nacht zu Sonntag die größte Razzia gegen Clankriminalität in der Geschichte des Bundeslandes gestartet. Rund 1300 Beamte beteiligten sich in Städten wie Dortmund, Essen, Recklinghausen und Gelsenkirchen an dem Großeinsatz.

Quelle: WELT/ Isabelle Bhuiyan

Mit einer Großrazzia ist die Polizei gegen Clankriminalität vorgegangen, etwa 1300 Polizisten waren zeitgleich im Einsatz. Die Ermittlungen laufen – auch gegen einen Polizeischüler. Er soll Widerstand gegen eine Kontrolle in Essen geleistet haben.

Lesen Sie weiter über die Razzia gegen kriminelle Ausländerclans im Ruhrgebiet

https://www.welt.de/vermischtes/article187061446/Ruhrgebiet-Nach-Grossrazzia-Ermittlungen-auch-gegen-einen-Polizeischueler.html

Köstlich der Kommentar,  seit 40 Jahren haben sich diese kriminellen Banden im freisten Staat der deutschen Geschichte etablieren können. Aber jetzt wird gnadenlos aufgeräumt, wer es glaubt.

Wer in diesem Land Kinder hat , muss politisch werden

https://www.youtube.com/watch?v=SPQHusjaVKs

Bekommen Sie aber nicht.

67 % der Menschen in Deutschland wollen eine Asyl-Obergrenze.

Aber warum wählen die denn nur immer noch Parteien, die das genaue Gegenteil tun?

Ein Blick in unsere Geschichte

Der letzte Ritter, Maximilian der I.

Der  Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, Maximilian der I. , auch der letzte Ritter genannt,  starb vor 500 Jahren am   12. Januar 1519. Er gilt als der große Modernisierer des damaligen deutschen Reiches, auch wenn manche seiner Reformen scheiterten, schuf er ein recht fortschrittliches Steuersystem, das Reichskammergericht als oberste Rechtsinstanz im Reich und er war nicht nur der letzte Ritter sondern auch der Vater der Landsknechte, die das Rittertum als Wehrstand im Reich ersetzten und für Jahrhunderte auf den Schlachtfeldern Europas  vorherrschten.

Schauen Sie sich doch einmal diese faszinierende Person, die so prägend für das deutsche Reich werden sollte,  an.

http://www.habsburger.net/de/kapitel/maximilian-i-frueh-uebt-sich-wer-ein-kaiser-werden-will

https://www.youtube.com/watch?v=bxW2sYKnWXY

 

14.Januar 2019

Das Wort  zum Montag

Ich bin nicht neugierig zu wissen, wie es Leuten geht,
welche den Staub des Vaterlandes abgeschüttelt haben.

Otto von Bismarck

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Ein Schweizer Unternehmer bat, dieses Angebot an die Deutschen zum neuen Jahr zu veröffentlichen, da andere deutsche Medien bislang von der Verbreitung Abstand genommen hätten:

"Sehr geehrte Damen und Herren Deutsche,

Sie haben ganz offensichtlich ein Problem, nämlich mit der millionenfachen Zuwanderung von schwer integrierbaren Kulturfremden, die darüber hinaus Ihre Sozialkassen belasten. Dieses Problem lässt sich nicht mit den bei Ihnen bewährten Methoden des Aussitzens oder Zeichensetzens bewältigen.

Natürlich ist mir hier in der Schweiz nicht verborgen geblieben, dass weite Teile von Ihnen der Meinung sind, hier läge gar kein Problem vor. Ich wage aber die Prognose, dass diese Gruppe täglich kleiner wird und die Stimmung bald kippt.

Aber was dann? Selbst scharfsinnige Regierungskritiker meinen, dass man da nichts machen könne, da 'allein die demografische Entwicklung dafür sorgen wird, dass unsere Nachfolgegenerationen in spätestens 50 Jahren in mehrheitlich islamischen Gesellschaften aufwachsen' (Matthias Matussek, "White Rabbit"). Die Verhinderung solcher Zustände sei allerdings 'ein absoluter Albtraum, den sich kein Mensch wünschen kann. Allein ihn sich vorzustellen ist schmerzhaft.' Auch habe ich erfahren, dass hoheitliche Gewaltanwendung ein Tabuthema ist und sich Ihre Polizisten schlecht und Flugbegleiter 'als Mittäter' fühlen, wenn sie Abschiebungstransporte begleiten müssen.

Erstaunlich, wenn man bedenkt, dass Pizarro einst mit 150 Mann das Inka-Reich eroberte, die Briten mit nur 100.000 eigenen Soldaten den gesamten indischen Subkontinent beherrschten oder etwa der Deutsche Orden mit wenigen hundert Rittern weite Teile des Baltikums kontrollieren konnte.

Böse Zungen behaupten, Sie seien allesamt zu schwach und zu feige, und würden diese Tatsache hinter Toleranzgetue oder Fatalismus verbergen. Das ist natürlich nicht wahr. Ich habe volles Verständnis dafür, dass Sie sich aufgrund Ihrer Geschichte Zurückhaltung auferlegt haben und vor allen Dingen gut sein wollen. Es ist ja nicht Ihre Schuld, dass dem eine unpassende Wirklichkeit im Wege steht.

Mein Unternehmen bietet Ihnen hiermit an, dieses Problem für Sie zu lösen! Und zwar zum Schnäppchenpreis von nur 50 Milliarden Euro. Das ist lediglich die Hälfte dessen, was sie laut Angaben Ihrer eigenen Regierung in den nächsten Jahren für die Versorgung der Eindringlinge aufwenden müssen.

Ich kann Ihnen kurz skizzieren, wie das vor sich gehen wird. Es beruht alles auf bewährten und rechtsstaatlichen Verfahren. Sie müssen sich die Finger nicht schmutzig machen, sondern können das nach dem Muster der Scheckbuchdiplomatie an uns delegieren. Deren Erfinder Hans-Dietrich Genscher gilt ja bei Ihnen als der grösste deutsche Diplomat aller Zeiten.

Wir richten Auffanglager ein, in die alle Ausreisepflichtigen verbracht werden, auch solche die bereits seit Jahrzehnten geduldet sind, wie die Libanesen-Clans. Dort besteht nur noch Anspruch auf einfaches Essen und medizinische Notversorgung, nicht aber auf Geld oder sonstige Zuwendungen. Jeder Ausreisepflichtige wird erkennungsdienstlich behandelt und ihm angeboten, innerhalb einer vierwöchigen Frist in ein Land seiner Wahl auszureisen. Nimmt er das Angebot an, erhält er eine Rückkehrprämie von 1.000 Euro. Allein dieses Vorgehen wird viele dazu bewegen, freiwillig das Land zu verlassen.

Wer ablehnt, verliert nicht nur das Recht, jemals wieder Deutschland zu betreten. Er wird  zwangsweise abgeschoben, auch wenn er seine Identität und Herkunft verschweigt. Wir verbringen die entsprechenden Delinquenten auf von uns gecharterte Kreuzfahrtschiffe. Diese laufen Abschubzonen in Afrika und Arabien an. Mit den entsprechenden Regierungen und lokalen Machthabern sind bereits Vereinbarung getroffen (Scheckbuchdiplomatie, Sie wissen schon…). Daneben richten wir mit Transportflugzeugen eine dauerhafte Luftbrücke für alle Antragsteller laufender Asylverfahren zu unserem Antragslager nach Libyen ein. Dort werden die Anträge von entsandten Verwaltungsrichtern geprüft und nur die wenigen begründeten Fälle dürfen nach Deutschland zurück.

Sie sehen also, dass die technische Umsetzung verhältnismässig einfach ist. Natürlich ist entsprechend qualifiziertes Personal erforderlich. Wir gehen davon aus, dass die Rückführung von mehreren Millionen Menschen innerhalb von zwei Jahren mit einem Personalaufwand in der Grössenordnung von lediglich 25.000 Mann darstellbar ist. Unsere Angestellten sind robuste, meist ukrainische Männer, die in der Regel über Armee- oder Polizeierfahrung verfügen. Unsere Leitenden Angestellten rekrutieren sich aus ehemaligen Angehörigen von Spezialkräften westlicher Staaten. Als Schweizer Unternehmen stehen wir für Qualität und Zuverlässigkeit bei der Auftragserfüllung ein.

Sie müssen allerdings sicherstellen, dass Ihre Gerichte rechtskräftige Ausweisungsverfügungen erlassen. Sollte dies aufgrund der Persönlichkeitsstruktur Ihrer Richter nicht möglich sein, können wir – gegen einen geringen Aufpreis – eigene Schnellgerichte mit juristisch geschultem Personal einrichten, die ein vom Bundestag abgesegnetes Verfahren anwenden.

Ein kleiner kostenfreier Hinweis am Rande sei erlaubt: Bereits Ihre jetzige Rechtslage ist keineswegs so, dass Sie alle Menschen dieser Welt aufnehmen müssen und niemanden mehr abschieben können. Die bisherigen Regeln sollten auch ausreichend sein, um die kriminellen arabischen Clans in ihren Grossstädten vollständig abschieben zu können. Es geht darum, die bestehenden Gesetze konsequent anzuwenden und in manchen Fällen auch so auszulegen, dass ein Handeln gerade noch im Rahmen des Wortlautes vertretbar ist, aber den gewünschten Zweck erfüllt. Sie haben ja entsprechende Erfahrung: Griechenlandrettung, Atomausstieg und Asyl-für-Alle haben Sie doch trotz nicht hilfreicher Rechtslage gut hinbekommen.

Wir empfehlen gleichwohl, dass Sie unverzüglich damit beginnen, Ihre Grenzen zu sichern und Eindringlinge ohne Papiere abzuweisen. Andernfalls können wir den angebotenen Preis nicht halten. Erlauben Sie mir schließlich den Hinweis, dass die Einwanderung von Muslimen bisher noch in jedem Land zu erheblichen Problemen geführt hat und wir unseren Kunden daher grundsätzlich davon abraten.

Falls Sie mein Angebot annehmen, haben Sie in spätestens drei Jahren wieder die Situation von vor 2015, möglicherweise gar die der goldenen achtziger Jahre. Es wird einige unschöne Bilder und gelegentlichen Schusswaffeneinsatz geben. Für die Wiederherstellung von Sicherheit, Recht und Ordnung bezahlen Sie einmalig nur den genannten Betrag und können sich dabei in der Gewissheit baden, dass Sie persönlich oder Ihre Staatsorgane mit dem Einsatz von Gewalt nichts, aber auch gar nichts, zu tun haben. Nach getaner Arbeit können Sie sich wieder der Welt- und Klimarettung sowie Gerechtigkeitslücken aller Art widmen.

Falls Sie mein Angebot ablehnen, werde ich Ihnen im Jahre 2022 ein erneutes Angebot zum doppelten Preis unterbreiten und letztmalig 2025 eines zum fünffachen Preis; ich würde nicht so lange zögern, denn neben dem Preisnachteil wird es zunehmend unschöne Bilder geben. Und Sie werden aller Voraussicht nach in Schweizer Franken zahlen müssen.

Die Entscheidung über die Zukunft Ihres Landes liegt nun allein in Ihren Händen.

Wir stehen parat.

Mit freundlichen Grüssen

Ihr

Urs Winkelried
President & CEO
Winkelried Remigration Services AG

Das ist doch einmal ein Schnäppchen-Angebot, aber die BRD Regierenden werden nicht daran interessiert sein.

Nach Untergang von Konsum und Bawag: Nun roter Aufofahrerclub ARBÖ vor der Pleite?

Nach Konsum und BAWAG: Der einst mächtige rote Autofahrerclub ARBÖ ist jetzt ein ökonomischer Problemfall geworden. Foto: Aisano / Wikimedia (CC-BY-SA-3.0)

Schon wieder kracht eine rote Vorfeldorganisation sprichwörtlich ökonomisch wie eine „Kaisersemmel“. Nachdem die Mitgliederzahlen des SPÖ-nahen Autofahrerclubs ARBÖ laut Medienberichten sinken, dürfte auch die finanzielle Gebarung bundesweit alles andere als unkritisch sein. Jetzt steht die steiermärkische Landesorganisation im Focus finanzieller Existenzsorgen.

 

Die Sozis konnten noch nie mit anderer Leute Geld  umgehen, lesen Sie weiter.

https://www.unzensuriert.at/content/0028693-Nach-Untergang-von-Konsum-und-Bawag-Nun-roter-Aufofahrerclub-ARBOe-vor-der-Pleite

Da hat es der ADAC in der BRD richtig gut, dem geht es finanziell primma, da stecken sich nur einige Bonzen die Taschen voll. Die bundesdeutschen Gewerkschaftsunternehmen wie Konsum, Neue Heimat und die Volksfürsorge sind hingegen schon lange fertig.

 

13.Januar 2019

Das Wort  zum Sonntag

Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eignen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist.

Otto von Bismarck

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Militärgeheimdienst sagt massive Einwanderungswelle aus Afrika voraus

Das Heeres-Nachrichtenamt warnt vor einer Einwanderungswelle, die alles bisherige in den Schatten stellt. Foto: Ggia - Eigenes Werk / Wikimedia CC-BY-SA 4.0

Schafft es Angela Merkel 2017 Bundeskanzlerin zu bleiben, schaut die Zukunft - auch in Österreich - gar nicht rosig aus. Denn laut heimischem Heeres-Nachrichtenamt kommt auf uns eine noch nie da gewesene Einwanderungswelle aus Afrika zu. Waren es zwischen 2013 und Mitte 2016 rund 550.000 Asylwerber, die aus dem schwarzen Kontinent in die EU eingewandert sind, sollen bis 2020 laut Militärgeheimdienst 15 Millionen Menschen ante portas stehen.

Lesen Sie weiter.

https://www.unzensuriert.at/content/0022806-Militaergeheimdienst-sagt-massive-Einwanderungswelle-aus-Afrika-voraus?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Aber solange 85 bis 90 % der Bundesdeutschen die Parteien wählen , die die Ausländerpolitik der Frau Merkel unterstützen, wird sich nichts ändern.

Unna

An der BRD stirbt  das deutsche Volk

 

Der Tod kommt von außen und die Helfer öffnen ihm die Tore der Stadt

0 : 11

Am Wochenende meldete die Lokalpresse die Geburt von   keinem   deutschen Kind, und  den Tod von  11  Deutschen. Deutschland ist natürlich bunt, nur wird die Farbe weiß bald fehlen.

Gleichzeitig wird in den Medien stolz verkündet, dass die BRD weltweit die zweit niedrigste Geburtenrate besitzt.  Der im Augenblick bejubelte "Babyboom ist die übliche verlogene Meldung  der Lügenpresse. Im klein Gedruckten kann man dann aber lesen, dass  rund 150000. Neugeborene eine ausländische Mutter haben, wie viel Kinder geboren worden sind, deren Eltern man den Plastikausweis der BRD  nach geworfen hat, wird nirgends erwähnt. Der freiste Staat der deutschen Geschichte wird es in etwa 50 Jahren, nachdem er dann rund 110 Jahre existiert haben wird, geschafft haben, das deutsche Volk - es kann allerdings auch schneller gehen - auszurotten. Völkermord am eigenen Volk. Aber bereits  in wenigen Jahren werden wir Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sein.

12.Januar 2019

Das Wort  zum Samstag

"Kollege *** fühlt sich durch die Reaktion gewisser Schickeriaschachteln aus dem Refugees welcome!-Edelreservat auf die Silvesterkrawalle an die geflügelten Worte weißer Hundebesitzerinnen erinnert: „Also das hat er ja noch nie gemacht!“ Doch doch, Frauchen, das hat er schon immer gemacht, Sie haben nur präventiv-indigniert weggeschaut."

 Michael Klonovsky

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Anti-Werbung für Multikulti

»Vom sonnigsten Ort zum Ort der Schatten« – Willkommenskultur in Freiburg macht weltweit Schlagzeilen

An Wochen­enden sind Männer in Freiburg auf Brautschau: Angesichts der von Ausländern häufig verübten sexuellen Übergriffe in der Stadt scheinen sich die Frauen von dieser Freiburger Disko offenbar fernzuhalten Bild: pa

Die Stadt Freiburg zieht international Aufmerksamkeit auf sich. Aber nicht im gewünschten touristischen Sinne. Die dortigen Verbrechen durch Asylsucher lösen im Ausland Verblüffung über die linksliberale Kuschelpolitik aus.

Die wiederholten Übergriffe von Asylsuchern aus muslimischen Ländern auf junge Mädchen in Freiburg beschäftigen mittlerweile auch Medien und Internetblogger weltweilt. Die bislang multikulturelle Universitätsstadt Freiburg sei zu einem Ort geworden an dem übergriffige Asylsucher Studentinnen nachstellen, die sie einst mehr als andere willkommen geheißen hätten, meint der aus Israel stammende US-Journalist Daniel Greenfield.

Lesen Sie weiter:

https://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/anti-werbung-fuer-multikulti.html

Südafrika: Eine halbe Million Mordopfer seit 1994

Seit die Schwarzen die Macht in Südafrika übernommen haben, explodiert die Kriminalität. Sie zeichnet sich durch enorme Brutalität aus.
Foto: APH0risma / flickr public domain

Allein vom 1. April 2017 bis zum 31. März 2018 wurden schätzungsweise 20.336 Menschen in Südafrika getötet, 1.320 mehr als im Vergleichszeitraum im Vorjahr. Das entspricht einer Steigerung um fast sieben Prozent. Damit werden statistisch gesehen täglich 57 Menschen in Südafrika ermordet.

Lesen Sie weiter, was sich im multi-kulti  Paradies abspielt

https://www.unzensuriert.at/content/0028690-Suedafrika-Eine-halbe-Million-Mordopfer-seit-1994

Die Weißen haben seit 1994 in diesem Paradies nichts  mehr zu sagen, das besorgen jetzt ihre maximal pigmentierten Nachfolger.

 

11.Januar 2019

Das Wort  zum Freitag

Wir schaffen Deutschland ab, das schaffen wir.

Frei nach Frau Merkel

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Langjähriger Aktivist und eh. Bundesschatzmeister der Partei " die Rechte" verstorben.

Unser Kamerad Wolfgang Mond, schon von der Krankheit gezeichnet

Nach langer und schwerer Krankheit verstarb der langjährige Aktivist der nationalen Bewegung, Wolfgang Mond, im Alter von 69 Jahren in der Nacht zu Donnerstag (10. Januar 2019) an seinem Wohnort in Hagen. Wolfgang Mond war viele Jahre Mitglied der NPD, ehe er später zur Partei DIE RECHTE fand, wo er zuletzt das Amt des Bundesschatzmeisters bekleidete, gesundheitsbedingt jedoch vor kurzem ausscheiden mußte. Mit Wolfgang Mond verliert die deutsche Rechte einen aufopferungsvollen und idealistischen Kämpfer, einen Mann mit Ecken und Kanten, der stets seine Meinung vertrat, auch wenn er sich damit nicht überall Freunde machte. Einen Aktivisten, der auch im fortgeschrittenen Alter voller Elan war und sich anbot, wenn Arbeit anfiel. Und wir verlieren einen Kameraden, der bedingungslos hinter der nationalen und sozialistischen Bewegung stand, der sich noch aus dem Sterbebett heraus, mit letzter Kraft, in gebührender Form von seinen Gästen verabschiedete.

Wir wollen Wolfgang Mond in würdiger Erinnerung behalten und denken dabei auch an die vergangenen Wochen, in denen zahlreiche junge und alte Kameraden ihm noch einen letzten Besuch abstatteten. Wir denken an die große Freude, die bei Wolfgang Mond beim Zusammentreffen der Kameraden, die teilweise zu Freunden wurden, aufkam. Als die medizinische Behandlung eingestellt wurde und Wolfgang Mond wußte, daß der Tod in den nächsten Tagen sicher eintreten wird, ging er mit dem Gefühl von uns, die Wertschätzung erfahren zu haben, die er für sein Leben verdient hat. In ebenso würdigem Rahmen soll Wolfgang Mond beigesetzt werden. Er äußerte vor seinem Abtreten, daß er auf die Anwesenheit seiner Kameraden hofft, die ihm bei der Beisetzung die letzte Ehre erweisen.

Treue um Treue: Ruhe in Frieden!

Slowakei erkannte 2018 nur sechs Asylanträge an

Die slowakische Innenministerin Denisa Saková ist gegen Asyl-Einwanderung in ihr Land.
Foto: Andrej Klizan / flickr (CC0 1.0)

Die Slowakei wünscht keine Asyl-Einwanderung. Dies geht aus den aktuellen Daten zum slowakischen Asylwesen deutlich hervor. Im Jahr 2018 wurden in der Slowakei 178 Asylanträge gestellt. Von diesen wurden nur sechs anerkannt. Die Anerkennungsquote betrug somit 3,4 Prozent. Diese Zahlen nannte Innenministerin Denisa Saková der slowakischen Nachrichtenagentur TASR. Zum Vergleich: In Österreich wurden von Jänner bis November des Vorjahres 12.529 Asylanträge gestellt und 13.526 anerkannt.

Lesen Sie weiter über ein Land, mit einer Regierung, die die Interessen der eigenen Bürger vertritt

https://www.unzensuriert.at/content/0028656-Slowakei-erkannte-2018-nur-sechs-Asylantraege

https://www.unzensuriert.at/content/0028656-Slowakei-erkannte-2018-nur-sechs-Asylantraege

AMS muss sich Lüge eingestehen: Kaum ein Zuwanderer gut gebildet

Das Märchen vom gut gebildeten Zuwanderer musste das AMS nun endgültig aufgeben.
Foto: unzensuriert. at

Jahrelang versuchten die damaligen Regierungsparteien ÖVP und SPÖ den Mythos von den gut gebildeten Zuwanderern aufrecht zu erhalten. Unterstützt wurden sie dabei von einer prominenten Erhebung des Arbeitsmarktservices (AMS), welches von gut ausgebildeten Migranten sprach.

Lesen Sie weiter, was da unseren österreichischen Landleuten  ins Land gekommen ist.

https://www.unzensuriert.at/content/0028654-AMS-muss-sich-Luege-eingestehen-Kaum-ein-Zuwanderer-gut-gebildet

Aber in der BRD ist das noch schlimmer, bei uns sind es noch mehr.

Kuriose Vorschläge: Türkisch als EU-Amtssprache - dafür Englisch streichen

Türkisch als EU-Amtssprache. Ein Vorstoß, der übrigens nicht vom türkischen Staatspräsidenten Erdoğan stammt. Foto: kremlin.ru / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Als ob die EU noch nicht genug Amtssprachen hätte! Laut den New York Times könnte Türkisch die 25. Amtssprache der EU werden. Dies allerdings deswegen, weil das griechische Südzypern in Brüssel einen Antrag zur Aufnahme der türkischen Sprache als offizielle EU-Sprache beantragt hat, was als eine Geste an die türkische Seite im Norden zu verstehen ist.

Lesen Sie weiter über die neusten Narreteien.

https://www.unzensuriert.at/content/0022820-Kuriose-Vorschlaege-Tuerkisch-als-EU-Amtssprache-dafuer-Englisch-streichen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Auf die Idee "deutsch" als die in Europa am meisten verbreitete Sprache zu nehmen kommen noch nicht einmal die deutschen Staaten, die bezahlen nur.

 

 

10.Januar 2019

Das Wort  zum Donnerstag

Pflicht für jeden

Immer strebe zum Ganzen, und kannst du selber kein Ganzes
Werden, als dienendes Glied schließ an ein Ganzes dich an.

Friedrich von Schiller

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Nichts Neues, zum Gedächtnis an das Netzdurchleitungsgesetz

Fake News und wie die Herrschenden ihrer Herr werden können, ist ein aktuelles Thema, aber keinesfalls ein neues. Nach Artikel 13a des „Befreiungsgesetzes“ (Ergänzung 16.10.1947), nach dem Schwurgerichte auch noch nach Entstehen der BRD urteilten, wurde u.a. bestraft, „wer durch unruhestiftende falsche Gerüchte den Aufbau eines friedlich demokratischen Staates erschwert oder den Frieden der Welt gefährdet“. Danach wurde ein „Betroffener“ im Oktober 1950 zu 4 Jahren Arbeitslager verurteilt. Er verlor dauerhaft die Fähigkeit, ein öffentliches Amt zu bekleiden, ebenso das aktive und passive Wahlrecht sowie die Möglichkeit, einer politischen Partei anzugehören, auch keiner Gewerkschaft oder einer wirtschaftlichen oder beruflichen Vereinigung. Er verlor alle ihm erteilten Approbationen, Konzessionen und die Berechtigung, ein Kfz. zu führen. 15 Jahre durfte er nicht in seinem Beruf arbeiten (Hauptkammer München, H864/50 vom 30.10.1950).

Die „Folterwerkzeuge“ der Demokratie sind alle längst bekannt.

Für den Holocaust darf uns nichts zu teuer sein

Holocaust Denkmal in Berlin

95 Mio € kostete das Holocaust-Mahnmal in Berlin. Planungen für ein Denkmal, das an die deutsche Einheit erinnern sollte, wurden  vor einiger Zeit abgebrochen, nachdem die Kosten von 10 auf 15 Mio. Euro gestiegen waren.

Die BRD weiß eben, Prioritäten zu setzen. Übrigens die öffentlich rechtlichen Sender planen in Kürze die Holocaust Serie  einmal zu wiederholen, damit auch  Nachgewachsene in den Genuss dieser Serie kommen können.

Seehofer für Aufnahme von Bootsmigranten

Afrikanische Migranten an Bord der Sea Eye Foto: picture alliance / AP Photo

BERLIN. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) ist zur Aufnahme der 49 Einwanderer von den Schiffen Sea-Watch 3 und Sea Eye bereit. „Ich finde, das ist eine saubere Abwägung zwischen Steuerung der Zuwanderung und Humanität“, sagte Seehofer laut der Nachrichtenagentur dpa. Allerdings mahnte er, zuvor müßte eine europäische Lösung gefunden werden.

Lesen Sie weiter was Herr "Drehhofer" will.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/seehofer-fuer-aufnahme-von-bootsmigranten/

Dieser Seehofer ändert sich nie, Sprüche klopfen aber regelmäßig einknicken, wenn es ernst wird.

Ungarns Gewerkschaften: „Wir sind auf eine kämpferische Zeit vorbereitet“

Quelle: MTI

Am Samstagnachmittag begann auf dem Heldenplatz in Budapest eine Demonstration gegen die Regierung. Die Teilnehmer zogen durch die Andrássy-Straße in Richtung Parlamentsgebäude. Die Oppositionsparteien forderten weitere Proteste, einen erneuten Regimewechsel und den Aufbau einer neuen Republik, während die Gewerkschaften bundesweite Demonstrationen am 19. Januar angekündigt hatten, um gegen die jüngsten Änderungen des Arbeitsgesetzes zu protestieren.

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2019/01/07/ungarns-gewerkschaften-wir-sind-auf-eine-kaempferische-zeit-vorbereitet/

Herrn Orbans Politik der Verteidigung Europas gegen die Überflutung durch Fremde kann man ja nur begrüßen, aber was treibt ihn  nur solche Gesetze gegen die eigenen Wähler zu verfassen?

 

09.Januar 2019

Das Wort  zum Mittwoch

Es lebt ein Gott, zu strafen und zu rächen.

Friedrich von Schiller

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Parteiübergreifende Empörung nach Attacke auf Bremer AfD-Landeschef Magnitz

AFPAFP Di., 8. Jan. 14:55 MEZ

Der Bremer AfD-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz ist von mehreren Angreifern attackiert und verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Tat auf der Straße. Politiker diverser Parteien verurteilten den Angriff

 

Lesen Sie weiter:

https://de.yahoo.com/nachrichten/bremens-afd-chef-magnitz-angriff-verletzt-000124306.html

Dem Opfer gilt unser Mitgefühl. Die Raektionen der Parteien sind allerdings mehr als heuchlersich, nachdem man ein Klima des Hasses gegen die AfD über Jahre entfacht hat, stellt man sich jetzt erschüttert, nachdem geschehen ist,  was man gezüchtet hat. Wir Nationaldemokraten haben Ähnliches über Jahrzehnte erleiden müssen.

Interessant in dem Zusammenhang ist aber die Information  , dass von 4 Abgeordneten der AfD in Bremen  3 schon die Partei verlassen haben unter Mitnahme ihrer Mandate.

 

19 Punkte, die Herr Marx empfiehlt Völker zu versklaven

(Katalog-Nr. 3926 im britischen Museum London)

1. Die Jugend durch falsche Grundsätze verderben
2. Die Familien zerstören.

3. Die Menschen durch eigene Laster beherrschen….
4. Die Kunst entweihen und die Literatur beschmutzen.
5. Die Achtung vor der Religion vernichten.
6. Priester in Skandalgeschichten verwickeln.
7. Grenzenlosen Luxus und verrückte Moden einführen.
8. Misstrauen zwischen sozialen Schichten säen.
9. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverhältnisse vergiften.
10. Das Volk gegen die „Reichen“ aufwiegeln.
11. Die Landwirtschaft durch Industrie ruinieren.
12. Löhne ohne Vorteil für die Arbeiter erhöhen.
13. Feindseligkeit zwischen den Völkern hervorrufen.
14. „Ungebildete“ regieren lassen.
15. Gestrauchelte Regierungsbeamte erpressen.
16. Vermögenschluckende Monopole schaffen.
17. Durch Wirtschaftskrisen Weltbankrott vorbereiten.
18. Massen auf Volksbelustigungen konzentrieren.
19. Menschen durch Impfgifte gesundheitlich schädigen.

In der Politik passiert nichts zufällig.

Wenn etwas passiert, können Sie darauf wetten,

dass es genauso geplant war.

(Franklin Delano Roosevelt)

 

Ganze Völker verwesen vor unseren Augen an dieser Pest.

 

08.Januar 2019

Das Wort  zum  Dienstag

Wer nichts fürchtet, ist nicht weniger mächtig als der, den alles fürchtet.

Friedrich von Schiller

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Geht es um bezahlte Urlaube für Migranten, schweigen AMS und Sozialministerium

Fahren arbeitslose Migranten auf Auslandsurlaube, wird ihnen weiter Arbeitslosengeld bezahlt, Österreichern hingegen nicht.Foto: M M from Switzerland / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)

Ein Artikel des Wochenblick hat  vor einiger Zeit für Aufregung gesorgt. Darin wurde behauptet, dass arbeitslose Migranten Auslandsurlaube machen können und dass ihnen das Arbeitsmarktservice (AMS) insofern Palmenstrand oder Pistenzauber finanziert, als das AMS das Arbeitsosengeld weiterbezahlt. Bei Inländern dagegen wird das Arbeitslosengeld während des Auslandsaufenthaltes gestrichen.

Sonnenbräune mit Arbeitslosengeld auffrischen

Lesen Sie weiter, was unsere "Gäste" so in die Heimat zieht.

https://www.unzensuriert.at/content/0022795-Geht-es-um-bezahlte-Urlaube-fuer-Migranten-schweigen-AMS-und-Sozialministerium?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Dass unsere Medien und Politiker darüber nicht reden wollen, wundert Sie jetzt aber doch wohl nicht?  Aber in Österreich ist das jetzt anders seit die FPÖ mit regiert nur in der BRD geht das lustig weiter.

Noch ein Fälscher und Lügner

Fälschen für Europa

Der Schriftsteller Menasse hat jahrelang Zitate eines EU-Kommissionschefs gefälscht, um Propaganda für ein vereintes Europa zu betreiben.

Lesen Sie weiter von einem weiteren linken Lügenbold:

https://www.taz.de/!5562629/

Salvini: Die Flüchtlings-Party der Linken ist vorbei – ab jetzt wird durchgegriffen

Der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Matteo Salvini erklärte am Freitag, dass das von ihm erarbeitete Migrations- und Sicherheitsdekret ein Staatsgesetz sei, das befolgt werden müsse. Das inmitten des „Aufstandes“ von rund zehn Bürgermeistern großer Städte, von denen einer Palermos Bürgermeister Leoluca Orlando ist. Die Bürgermeister, die gegen das Dekret sind, behaupten, dass sie Asylsuchenden zu Unrecht die Rechte entzogen.

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2019/01/07/salvini-die-fluechtlings-party-der-linken-ist-vorbei-ab-jetzt-wird-durchgegriffen/

Schade, dass Herr Salvini nicht unser Innenminister ist, aber die Bundesmichel wählen eben anders. Leider.

 

 

07.Januar 2019

Das Wort  zum  Montag

Die Nation ist die Haut, in der ich wohne"

Karl Marx

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

 Ein Wintertag in der Merkel-Gesinnungsdiktatur

 

8:00 Schneemann gebaut
8:10 Die zuständige Frauenbeauftragte beschwert sich, warum das keine Schneefrau ist
8:15 Schneefrau dazu gebaut
8:20 Der Vorsitzende der rosa Liste beschimpft mich, weil es auch 2 Schneemänner geben sollte.
8:25 Die zuständige Gleichstellungsbeauftragte beschwert sich, daß meine "Schneefiguren" nicht gendergerecht sind und nur zwei von möglichen 3764736464 Geschlechtern aufweisen.
8:27 Meine "Schneefiguren" haben jetzt einen Bart und Brüste
8:30 Ich werde als Rassist beschimpft, weil der Schnee weiß ist.
8:35 Fatma von der Ecke fordert ein Kopftuch für eine von beiden "Schneefiguren".
8:37 Die zuständige Gleichstellungsbeauftragte fordert eine dritte "Schneefigur" mit Kopftuch.
8:40 Die Polizei trifft ein und beobachtet das Szenario. Einer der Polizisten nennt mich SCHBAGEDE (Schneefiguren bauenden Gefährder deutscher Herkunft).
8:45 Das SEK trifft ein weil die Besenstiele als Schlagwaffe, die Rüben als Stichwaffe und die Kohlen als Wurfgeschosse benutzt werden können. Außerdem könnte das Kopftuch dem Vermummungsverbot widersprechen.
8:50 Der IS bekennt sich zu den "Schneefiguren"
8:55 Mein Handy wird beschlagnahmt und ausgewertet, während ich mit verbundenen Augen im Hubschrauber zum Generalbundesanwalt unterwegs bin.
8:57 Ermittler finden meinen Personalausweis am Tatort.
9:00 Ich werde nach möglichen Mitbauern befragt.

Mir reicht's.

 

P.S.: Ich durfte aus datenschutzrechtlichen Gründen kein Foto der Schneemänner posten!  Aber wir....

 

Syrische „Flüchtlinge“ entlarven sich selbst als Einwanderer, die lediglich ihre wirtschaftliche Situation verbessern wollen

„Flüchtlinge“ in Schweden machen ihr Gastland für ihre unerfüllten Erwartungen verantwortlich. Foto: unzensuriert.at

Syrische „Flüchtlinge“ beschweren sich in schwedischen Medien über den gebotenen Lebensstandard. Ihr Anspruchsdenken hält zu ihrer Enttäuschung in der Realität nicht stand.

Gastland soll „erfülltes Leben“ gewährleisten

Lesen Sie selbst, was sich unsere Mehmets  von Europa erwarten.

https://www.unzensuriert.at/content/0022785-Syrische-Fluechtlinge-entlarven-sich-selbst-als-Einwanderer-die-lediglich-ihre?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

So ganz neu dürfte das für uns nicht sein, aber immer wieder spannend es bestätigt zu sehen.

 

Ach ja, noch ein gutes Jahr 2019...

 Silvesterszenen aus Berlin, die jedoch  nicht in den Medien thematisiert werden (siehe unten). Die Araber rufen schreiend ihren Landsleuten zu, auf die deutschen Polizisten zu schießen, die sie auch als Hurensöhne bezeichnen.

Die Gewalt wird immer weiter ansteigen, bis zum Ausbruch. Zudem wurden wieder in ganz Deutschland Rettungskräfte massiv bei Ihrer Arbeit gehindert. Das gab es vorher noch nie in Deutschland, ist mittlerweile jedoch Alltag.

Schauen Sie einmal rein..

https://www.youtube.com/watch?v=Zl3oE6Fn1RA&feature=youtu.be

Das einzig Amüsante, in Berlin ist die "deutsche Polizei"  schon stark von Ausländern unterwandert...

22.Dezember 2018

Das Wort  zum Samstag

Wem alles egal ist, auch das eigene Wertegerüst, der ist nicht tolerant, sondern ignorant.

Alexander Kissler, Kulturjournalist

 

Das Wort zum Heiligen Abend

Wer an Christus glaubt, hat das Judentum verlassen.

Joel Berger, ehem. Landesrabbiner von Württemberg

Nichts kann uns rauben
Liebe und Glauben
Zu unserm Land
Es zu erhalten
Und zu Gestalten
Sind wir gesandt

Mögen wir sterben
Unseren Erben
Gilt dann die Pflicht
Es zu erhalten
Und zu gestalten
Deutschland stirbt nicht

Karl Bröger 1923 während der Ruhrbesetzung

Am  kommenden Heiligen Abend 2018 in einer Zeit, da der Konsum unser Volk regiert und es am Ende seiner Geschichte zu stehen scheint, unter dem Ansturm Fremder und durch seine eigene Politiker verraten und verschachert, gehen unsere  Gedanken zurück in der Jahr 1942, als der Großdeutsche Rundfunk in einer Ringsendung die Fronten und die Heimat verbunden hat zur großen Gemeinschaft der deutschen Volkes. Erinnern wir uns und spüren die Verpflichtung  unseren Vorfahren nach zu eifern im Kampf für das Leben unseres  Volkes

http://altermedia-deutschland.info/content.php/8383-Weihnachtsringsendung-1942

Nehmen wir uns an unseren Eltern und Großeltern ein Beispiel für unseren Kampf um das  Leben unseres deutschen Volkes.

Der NPD Kreisverband Unna / Hamm wünscht allen Freunden und Mitgliedern frohe Weihnachten und ein besseres  Jahr 2019.

21.Dezember 2018

Das Wort  zum Freitag

Wir sind Zeuge des Zerfalls von Europa.

Josef Haslinger,

Präsident der Schriftstellervereinigung PEN

(WAZ v. 31.10.2015)

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Gottes Mühlen , mahlen langsam aber trefflich fein

Ohne  Konsultation des Bundestages beschloß Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 05.09.2015, „Flüchtlinge“ zu Hunderttausenden ohne Registrierung und Prüfung des Asylanspruchs nach Deutschland einreisen zu lassen.

Aber auch auf diese Dame wartet schon ein Gerichtshof in einem freien souveränen Deutschland, notfalls bis sie 94 geworden ist  oder auch noch länger. Ohne Merkels Politik wären viele   Verbrecher nicht in der BRD.

Dänemark: 75 Prozent angeblich minderjähriger Migranten haben gelogen - und bei uns?

 

In Dänemark sind „Flüchtlinge“, die vorgegeben haben, minderjährig zu sein, medizinisch untersucht worden. Die dänische Einwanderungsbehörde nahm 800 angeblich jugendliche Einwanderer genauer unter die Lupe, und dabei stellte sich heraus, dass 600 dieser vorgeblich "Minderjährigen" älter als 18 Jahre waren.

Lesen Sie weiter wie diese"armen" Flüchtlinge die Gastländer nach Strich und Faden belügen.

https://www.unzensuriert.at/content/0022558-Daenemark-75-der-angeblich-minderjaehrigen-Migranten-haben-gelogen-Und-bei-uns?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Es wissen also Viele, aber man tut nichts dagegen, warum wohl?

Dänischer Kurdin droht Haftstrafe, weil sie die Terrormiliz IS mit Waffen bekämpft hat

Verkehrte Welt: Joanna Palani,  unter Hausarrest gestellt wegen ihres Kampfes gegen den IS. Foto: Screenshot, Tez / YouTube

Hunderttausende junge, gesunde Männer aus Syrien oder dem Irak zeigten kein Interesse, ihre Heimat zu verteidigen, zumal es in Europa, wohin man lieber hinreist, als zu kämpfen, an Annehmlichkeiten nicht mangelt. Eine 23-jährige junge Frau allerdings scheute den Kampf nicht und hat ein ganzes Jahr lang an Seite der Kurden in Syrien und im Irak gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) ihren „Mann“ gestellt.

Lesen Sie über eine tapfere junge Frau.

https://www.unzensuriert.at/content/0022603-Daenischer-Kurdin-droht-Haftstrafe-weil-sie-Terrormiliz-mit-Waffen-bekaempft-hat?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Das Verhalten dieser jungen Frau ist durchaus ehrenhaft, wenn man gleichzeitig die jungen Männer betrachtet, die sich feige dem Wehrdienst entziehen und abhauen. Aber kann sie das nicht auch von Kurdistan aus tun, Ihrer Heimat. Muss sie dafür nach Europa kommen?

Unser kleiner "Sonnenschein"

Irakische Eltern brachten vor 12 Jahren in Deutschland einen Sohn zur Welt. Der ist damit „Deutsch-Iraker“ zum Unterschied zu Deutsch-Indern, Deutsch-Ägyptern, Deutsch-Russen, Deutsch…

 Mindestens 2 mal versuchte er, mit Anschlägen unter Beweis zu stellen, daß er etwas Besonderes ist. Zusätzlich stellt sich die Frage, wieso drücken die sich immer noch in der BRD herum?

 

Strafrecht soll an Taten anknüpfen nicht an Meinungen

Diese Aussage dürfte den oder die ein oder andere(n) interessieren, die für eine Meinung in  den "Knast" sollen

Klargestellt hat der Wissenschaftliche Dienst des deutschen Bundestages: Das geltende Strafrecht als Tatstrafrecht knüpft Strafbarkeit stets an Handlungen, nicht allein an Meinungen, Überzeugungen oder die Täterpersönlichkeit, es sei kein Gesinnungsstrafrecht. Gedanken, Überlegungen und Meinungen können für sich genommen nicht strafrechtlich relevant sein.

Eine Klatsche für alle Denunzianten und Gesinnungsschnüffler.

 

 

20.Dezember 2018

Das Wort  zum Donnerstag

Wir haben um letztlich alle unangenehmen Themen Ge- und Verbote “politischer Korrektheit” errichtet. Die Folge ist, daß sich die öffentliche Debatte von realen Problemen abhebt.

Prof. Werner Patzelt, Politikwissenschaftler

(Bild am Sonntag v. 29.11.15)

Das gilt heute mehr denn je.

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Die Grünen sind in Österreich genauso verkommen wie in der BRD und trotzdem werden sie gewählt,  wir sind eben schon ein Volk

Als grenzwertig empfand ein Parteisprecher der Grünen in Österreich, daß anläßlich der Siegesfeier des grünen Präsidenten van der Bellen ein Kinderchor die Nationalhymne anstimmte. Van der Bellen war im Wahlkampf betont patriotisch aufgetreten. Viel Heimatsymbolik und Verteidigung der Obergrenze für Asylsuchende.

Wer hätte das gedacht? Die Grünen sind immer für eine Überraschung gut.

Jamaika jubelt

Was mit AKK alles möglich wird, wo Kasse und Moral zusammenfinden, und wie wir die Ossis integrieren / Der satirische Wochenrückblick mit Hans Heckel

Na also, läuft doch alles wie geschmiert. In der Dämmerung ihrer Regentschaft ordnet Angela Merkel unsere Welt nach ihrem Geschmack.

Lesen Sie weiter in der PAZ:

https://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/jamaika-jubelt.html

 

Antifa versucht AfD-Büro zu stürmen

Foto: Gregor Fischer / flickr.com / (CC BY-ND 2.0)

Am 15. Dezember wurde zwischen 15 und 17 Uhr durch ein „Aktionsbündnis“ eine Demonstration in Rosenheim abgehalten unter dem Thema „Gegen Rassismus und Antisemitismus – Für ein buntes, weltoffenes Rosenheim. Weg mit dem AfD-Büro“. Nach einer Auftaktkundgebung am Grünen Markt folgte ein Demonstrationszug durch den Ortsteil Erlenau mit einer Abschlusskundgebung vor dem Bürgerbüro der AfD,

Lesen Sie weiter was die Verbündeten von SPD, Grünen und so weiter anstellen

http://unser-mitteleuropa.com/2018/12/18/antifa-versucht-afd-buero-zu-stuermen/

Beachtlich, dass sich die CSU distanziert. Aber die AfD wird noch viel Schlimmeres ertragen müssen.

19.Dezember 2018

Das Wort  zum Mittwoch

Wer von den Völkern nicht reden will, soll von den Menschen schweigen.

Prof. Henning Eichberg

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Richterschaft in Karlsruhe schützt Merkel: AfD-Anträge zur Flüchtlingskrise zurückgewiesen

00

Die AfD ist mit ihren Klagen gegen die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel an der Richterschaft in Karlsruhe gescheitert. Die drei Klagen seien unzulässig. Foto: Reineke Engelbert / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Die AfD-Fraktion im Bundestag hatte im April drei Klagen gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung vor dem Bundesverfassungsgericht eingebracht. Sie wollte überprüfen lassen, ob die Entscheidungen der Kanzlerin im Jahr 2015, das rechtsgültige Dublin-Abkommen außer Kraft zu setzen und zwei Millionen Orientalen in Deutschland aufzunehmen, die Mitwirkungs- und Beteiligungsrechte des Bundestags verletzt hatten.

Lesen Sie weiter, was unsere  höchsten Richter so urteilen.

https://www.unzensuriert.de/content/0028487-Richterschaft-Karlsruhe-schuetzt-Merkel-AfD-Antraege-zur-Fluechtlingskrise

Die AfD ist doch noch recht naiv, hat sie sich etwa eingebildet Richter , die von den herrschenden Parteien letztlich berufen werden, würden die Politik der Regierung grundsätzlich kritisieren?

Das ist sehr lange her, mittlerweile wäre so eine Aussage verfassungsfeindlich

Das wollen wir gar nicht...

Eine Umerziehung der Zuwanderer fordert der Islamforscher und Muslim Bassam Tibi. Als Modell sieht er die Umerziehung der Deutschen nach 1945.

...die sollen dahin zurück, von wo wir sie nicht gerufen haben.

Kriegserklärung durch Migranten: „Die Polizei würde den Kampf mit uns nicht gewinnen“

 

Bilder, auf denen der Mob Überhand über die Staatsgewalt bekommt, sind leider auch bei uns immer öfter zu sehen. Foto: No machine-readable author provided. Vanis~commonswiki assumed (based on copyright claims). / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Die Messerstecherei in Favoriten ist beinahe schon ein tägliches Ritual, und dass ausländische Banden mit Eisenstangen und Messern aufeinander losgehen, erleben die Anrainer der U6-Station beim Handelskai in regelmäßigen Abständen. Parallelgesellschaften sind schon lange nicht mehr wegzuleugnen - aber wirklich dramatisch wird es, wenn so genannte "No-go-Areas" entstehen.

Lesen Sie weiter über die Söhne des sonnigen Südens und was sie uns androhen.

https://www.unzensuriert.at/content/0022594-Kriegserklaerung-durch-Migranten-Die-Polizei-wuerde-den-Kampf-mit-uns-nicht-gewinnen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Was für Großmäuler, die Israelis treiben sie und Ihresgleichen seit Jahrzehnten zu Paaren. Eine deutsche Polizei keine bundesdeutsche würde das wohl ebenfalls schaffen.

Erinnern Sie sich vor zwei Jahren?

Aber es gibt auch etwas Erfreuliches  zum 4. Advent zu berichten.

 

Junge engagierte nationale Christen sind vor zwei Jahren  auf den Turm der Reinoldikirche in Dortmund geklettert und haben getreu der Forderung der christlichen Kirchen sich in den Dialog eingebracht, in dem sie auf die drohende Islamisierung und Überfremdung unseres Landes hingewiesen haben.

Das war dann aber auch nicht im Sinne der ev. Kirche, sondern anstatt sich mit diesen jungen Leuten geistig auseinander zu setzen rief man die Polizei, die sie aus der Kirche abführte.

Mittlerweile sind aber bereits alle wieder in Freiheit, wieso auch nicht.

Glückwunsch.

Lesen Sie weiter auf der Seite unserer Kameraden.

http://www.dortmundecho.org/2016/12/gutmenschen-empoert-nationalisten-besetzen-reinoldikirche-als-starkes-zeichen-gegen-islamisierung/

18.Dezember 2018

Das Wort  zum Dienstag

Wenn immer mehr Frauen in Führungspositionen gelangen, wie der momentane Weltheilsplan vorsieht, brechen schlimme Zeiten an – nicht für die Männer, für die anderen Frauen.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Was mag da wohl alles drunter fallen?

"Kleinkriminalität"  von „Flüchtlingen“ wird mangels Polizeikräften nicht geahndet.

Das dauert

Ausreisepflichtig  sind ca. 500.000 Menschen in Deutschland sein, in diesem Jahr wurden rund 20.000 abgeschoben.

Rechnen Sie einmal aus, wie lange das dauern wird und in der Zeit kommen immer Weitere neu dazu.

Merkel: Migrationspakt ist für alle Länder gültig – auch für Ablehner

Foto: geralt / pixabay

Dass die angeblich nicht verpflichtenden „Verpflichtungen“, mit denen man die Bevölkerung der durch die Fortsetzung der Masseneinwanderung betroffenen Länder beruhigen wollte, nur ein billiger Taschenspielertrick sind, war ohnehin leicht zu durchschauen. Allein der Umstand, dass man etwas unterschreibt und gleichzeitig erklärt, dass man sich eh nicht daran halten brauche bzw. werde, spricht Bände. Leuten mit Anstand ist eine derartige Gebarung fremd – Rosstäuschern nicht.

Lesen Sie weiter was Frau Merkel von sich gibt:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/12/17/merkel-migrationspakt-ist-fuer-alle-laender-gueltig-auch-fuer-ablehner/

Wirklich,  die Frage treibt mich um, warum muss ich einen Pakt unterschreiben, der unverbindlich ist, aber dann doch für alle gilt?

Arbeitslosengeld für 992.202 Personen

Zwei von drei Flüchtlingen leben von Hartz IV

992.202 Flüchtlinge aus den Haupt-Fluchtländern (Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia und Syrien) beziehen Hartz-IV-Leistungen Foto: picture alliance/dpa

Lesen Sie weiter, was Frau Merkel ins Land geholt hat.

https://www.bz-berlin.de/deutschland/zwei-von-drei-fluechtlingen-leben-von-hartz-iv

Wenn man weiß, dass insgesamt 9 % der Einwohner von Hartz IV leben hat Mutter Merkel uns einen Haufen  von letztlich Analphabeten ins Land geholt. Die angeblichen Jobs, die ein Teil hat, bestehen oft in primitivsten Hilfsarbeiten, die oft sogar noch vom Staat ( d.h. dem Biodeutschen ) finanziert werden .

17.Dezember 2018

Das Wort  zum Montag

Wissen Sie, ein Land ohne eine Handvoll legitimer intelligenter Verfassungsfeinde ist entweder totalitär oder geistig verrottet.

 Michael Klonowski

Böse, aber der darf das sagen, der ist in der AfD.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Wie hat sich denn Ihr Einkommen entwickelt?

Verdoppelt haben sich die Strompreise in Deutschland in den letzten 15 Jahren.

Völker der Visegrad-Gruppe lehnen Migration mehrheitlich ab

Quelle: MTI

Rund 35 Millionen der 53 Millionen Bürger der Visegrad-Gruppe lehnen das Quotensystem der EU zur Neuansiedlung von Migranten in den Mitgliedstaaten ab und 41 Millionen sind mit der Migrationspolitik der EU unzufrieden, wie eine Umfrage des ungarischen Nézőpont-Instituts ergab.

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/12/13/voelker-der-visegrad-gruppe-lehnen-migration-mehrheitlich-ab/

Die kommunistischen Regime in Mittel und Osteuropa scheinen die dortigen Völker nicht so verblödet zu haben wie das im freien Westen geschehen ist.

 

Gelbwestenproteste gehen weiter: Wie lange wird Macron dem Druck noch standhalten?

Auch an diesem Wochenende demonstrierten die "Gelbwesten" wieder. Dabei formulieren sie ihre Ziele immer klarer. Foto: Thomas Bresson / Wikimedia (CC BY-SA 4.0)

Auch an diesem Wochenende demonstrieren die Franzosen wieder, wenngleich weniger als an den letzten. Nach dem Terroranschlag von Straßburg am Dienstag hatte die französische Regierung an die „Gelbwesten“ appelliert, an diesem Wochenende nicht zu demonstrieren.

Lesen Sie weiter, wie sich unsere  Nachbarn wehren:

https://www.unzensuriert.de/content/0028468-Gelbwestenproteste-gehen-weiter-Wie-lange-wird-Macron-dem-Druck-noch-standhalten

Da ist der  deutsche Michel ganz anders, der lässt sich geduldig zur Schlachtbank führen

 

Protest gegen Migrationspakt  ( in Brüssel ) : Gewalt bei rechter Demo in Brüssel

 

Weil sie den UN-Migrationspakt ablehnen, haben Tausende Menschen in Brüssel protestiert. Rechte Randalierer warfen Steine und versuchten, ins Gebäude der EU-Kommission vorzudringen. Die Polizei setzte Tränengas ein.

Lesen und schauen Sie weiter:

 https://www.tagesschau.de/ausland/bruessel-demonstrationen-migrationspakt-101.html

Gut, dass die Flamen "randalieren" und sich gegen die Überflutung durch Fremde wehren. Aber immer diese "rechten Randalierer" ( Heheheh )

16.Dezember 2018

Das Wort  zum Sonntag

Du sollst an Deutschlands Zukunft glauben, an deines Volkes Aufersteh’n.
Laß diesen Glauben dir nicht rauben, trotz allem, allem was gescheh’n.
Und handeln sollst du so, als hinge von dir und deinem Tun allein,
das Schicksal ab der deutschen Dinge und die Verantwortung wär’ dein.

(Albert Matthai, deutscher Schriftsteller)

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Ach nee

Symbolbild

Ein Recht auf Zuwanderung gibt es ebenso wenig wie ein Recht auf Integration, betont Hans-Jürgen Papier, Ex-Präsident des Bundesverfassungsgerichtes.

Was Leute so Alles sagen, wenn sie aus dem Dienst ausgeschieden sind. in der aktiven Zeit buckelt der brave deutsche Beamte aber nach alter Tradition in jedem System.

Seine aktiven Kollegen im BVerfG haben gerade nicht verhindert, dass unsere Frau Merkel den nächsten Nagel in den Sarg unseres Volkes schlägt, indem sie sich weigerten Frau Merkel zu verbieten den Migrationspakt zu unterschreiben.

Bayerischer Rundfunk berichtet Nürnberger Messerstecher soll Mann aus Berlin sein

Nach den Messerattacken auf drei Frauen in Nürnberg hat die Polizei einen 38-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Nach Informationen des Bayerischen Rundfunks soll der Mann aus Berlin stammen.  

Lesen Sie selbst weiter:

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2018/12/nuernberg-messerattacken-verdaechtiger-berliner.html

Fällt Ihnen  auch auf wie schnell man in diesem Fall die Nationalität des Täters offenbart? Wäre er aus dem tiefen Süden gekommen, wäre man erheblich zurück haltender gewesen. Jetzt höre ich schon unsere Gutmenschen krakeelen, seht ihr die Deutschen sind auch Kriminelle... Denen kann man nur mit dem 1.Justizminister der Weimarer Republik,  dem jüdischen SPD Politiker Landsberg antworten, der sinngemäß formuliert hat: Unser Gesindel haben wir schon im Land, wir brauchen keines zu importieren.

Unna, wird braun statt weiß

 

1 :  21

Wie bitte "braun" , ja, wenn Sie in der letzten Zeit durch unsere kleine Stadt gehen,  fallen Ihnen immer mehr dunkel oder maximal Pigmentierte auf, die laut schnatternd durch die Straßen ziehen. Die Frauen oft wohl gerundet und schwanger, während sie einen Kinderwagen schieben.  Die Deutschen schieben eher Rollatoren statt  Kinderwagen.

Zum  Wochenende meldete die Lokalpresse  jetzt die Geburt von  einem deutschen Kind , aber den Tod von  21  Deutschen in den letzten Tagen.Seit wir vor einigen Jahren diese Meldungen bei uns veröffentlichen , gab es noch nie eine  Woche , in der mehr deutsche Kinder geboren worden wären, als Deutsche  gestorben sind.

Stück für Stück verlieren wir unser Land an Fremde und das inzwischen von Jahr zu Jahr schneller  In wenigen Jahren wird Unna und das was einmal Deutschland gewesen ist richtig braun  sein, nur die Farbe weiß/deutsch wird weitgehend fehlen.

Gleichzeitig wird in den Medien stolz verkündet, dass die BRD weltweit die geringste Geburtenrate besitzt.  Der freiste Staat der deutschen Geschichte wird es in rund 50 Jahren, nachdem er dann rund 110 Jahre existiert haben wird, geschafft haben, das deutsche Volk - es kann allerdings auch schneller gehen - auszurotten. Aber bereits  in wenigen Jahren werden wir Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sein.

15.Dezember 2018

Das Wort  zum Samstag

Elementares Defizit

Immer mehr Bürger demokratischer Staaten nehmen ein elementares Defizit wahr: Sie wählen Vertreter, welche ihre Interessen nicht vertreten.

Eduard Kaeser, Philosoph

(NZZ v. 10.12.2016)

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Das verstehe ich jetzt aber nicht

Innerethnische Gewalt soll die multikulturelle Truppe KFOR in Albanien verhindern.

So weit, so gut. Und wer schützt uns? Niemand,  Multi Kulti ist ganz große Klasse und ethnisch reine Völker sind sowieso ein "Nazi-Konzept", das wir überwinden müssen ( Sarkasmus aus )

Erinnern Sie sich noch?

Verurteilter Sexualstraftäter der Kölner Silvesternacht  2015/ 2016 versucht Abschiebung zu verhindern

Ein Vorgeschmack auf vieles, was Deutschland noch blühen könnte – die Kölner Silvesternacht 2015/16. Foto: Screenshot Kölner Stadt-Anzeiger / YouTube

Erst hieß er Hassan T. und gab an, aus Algerien zu stammen. Nun soll er den Namen Mustafa E. tragen und marokkanischer Abstammung sein. Jedenfalls dürfte der Migrant um die 28 Jahre alt sein.

Nach Deutschland kam er 2014 als Hassan T., weil er angeblich eine kranke Frau haben soll, die hier besser als in Spanien, wo er vorher gewesen sein will, behandelt werden könnte.

Lesen Sie selbst weiter, was wir da für ein kriminelles Früchtchen durch füttern.

https://www.unzensuriert.at/content/0022577-Verurteilter-Sexualstraftaeter-der-Koelner-Silvesternacht-versucht-Abschiebung-zu?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Dass dieser Verbrecher sich gerne weiter bei uns herum drücken möchte, kann ich nach vollziehen. In seiner Heimat wo auch immer die sein mag, hätten die männlichen Verwandten seiner Opfer ihm schnell das Vergnügen ausgetrieben und ihm u.U. sogar die Möglichkeit  genommen.

Drei Frauen in Nürnberg niedergestochen

Thilo Bachmann (l), Leitender Kriminaldirektor des Kriminalfachdezernats 1, spricht während einer Pressekonferenz zu den Angriffen in Nürnberg. Neben ihm sitzt Polizeivizepräsident Adolf Blöchl. Foto: Daniel Karmann

Ein Unbekannter greift drei Frauen in Nürnberg an und verletzt sie schwer - innerhalb weniger Stunden. Die Tatorte sind nicht weit voneinander entfernt. Der Täter ist auf der Flucht. Was war sein Motiv?

Lesen Sie weiter.

https://de.yahoo.com/nachrichten/drei-frauen-n%C3%BCrnberg-stichen-schwer-060517894.html

Wie meint ein Briefschreiber zu dieser Meldung?

An die Verbrecherbande in Berlin....SCHÜTZT ENDLICH DAS EIGENE VOLK, bevor das Volk sich selber schützt. Und dann sei Gott Euch gnädig.

Darauf werden wir aber sehr lange warten müssen, leider.

 Bundestagsbeschluss: Drittes Geschlecht „divers“ wählbar – Schwule trotzdem enttäuscht

Die Politik ist zur großen Bühne für Homos geworden. Sie erreichten nun die Einführung einer dritten Geschlechtsoption im Geburtenregister.
Foto: Fotomek / pixabay.com

Der Bundestag beschloss am 13. Dezember die Einführung einer dritten Geschlechtsoption. Neben „männlich“ und „weiblich“ kann man ab jetzt im Geburtenregister auch die Option „divers“ wählen - für alle, die nicht wissen, ob sie ein Mann oder eine Frau sind

Lesen Sie weiter über die dekadente Republik.

https://www.unzensuriert.de/content/0028457-Bundestagsbeschluss-Drittes-Geschlecht-divers-waehlbar-Schwule-trotzdem-enttaeuscht

Was mich aber amüsiert ist, dass, wenn der Islam in Europa die Macht übernommen haben wird, ( und darauf deutet alles hin ) werden derartige Narreteien sehr schnell beendet sein. Also "Allahu akbar "

14.Dezember 2018

Das Wort zum Freitag

 Um zu lernen, wer über Dich herrscht, finde einfach heraus, wen Du nicht kritisieren darfst.
(Voltaire)

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, einige  ewig Unbelehrbare meinen immer noch es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

·        Wer glaubt diesen Politikern so etwas eigentlich noch?

Bis zum Jahr .....soll der „Solidaritätszuschlag“ zur Einkommens- und Lohnsteuer abgeschafft werden. Die Sektsteuer wurde seinerzeit eingeführt, um die kaiserliche Marine zu finanzieren. Die versenkte sich nach dem 1. Weltkrieg, um dem Feind nicht in die Hände zu fallen. Die Sektsteuer gibt es immer noch.

Gefängnisse: Fast jeder dritte Häftling ist ein Ausländer, kaum einer wird abgeschoben

Immer mehr ausländische Straftäter sitzen in deutschen Gefängnissen. Foto: AlexVan/pixabay

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes waren zum 31. März dieses Jahres 16.267 ausländische Strafgefangene und Sicherungsverwahrte in deutschen Gefängnissen inhaftiert. Im Vergleich zum Jahresvergleichzeitraum davor entspricht das einer Steigerung von fünf Prozent.

Lesen Sie weiter, wer so alles im Knast sitzt

https://www.unzensuriert.de/content/0028444-Gefaengnisse-Fast-jeder-dritte-Haeftling-ist-ein-Auslaender-kaum-einer-wird

Obwohl Sie in  Regel vor Gericht mit  Glace'handschuhen  angepackt werden, füllen sie die deutschen Gefängnisse.

Thilo Sarrazin: "Muslimische Männer sind einfach gewalttätiger"

Bereits 2010 warnte Thilo Sarrazin in seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ vor den Gefahren mohammedanischer Zuwanderung. Foto: blu-news.org / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)

 „Wenn eine Million Muslime ins Land kommen, ist das ein Problem.“ Dieser Satz war in der Neuauflage der RTL-Fernsehdiskussionsrunde Der heiße Stuhl zu hören und zwar von niemand Geringerem als Thilo Sarrazin.

„Ein Jahr nach Köln – wie sicher ist Deutschland?“ nannte sich die TV-Sendung, die auf die Vorfälle  Silvester  2015/ 16 Bezug nahm , als über tausend sexuelle Übergriffe hauptsächlich nordafrikanischer Sex-Täter im Umfeld des Kölner Domes stattgefunden haben.

Lesen Sie weiter.

https://www.unzensuriert.at/content/0022581-Thilo-Sarrazin-Muslimische-Maenner-sind-einfach-gewalttaetiger?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Mit fallen in diesem Zusammenhang 2 Dinge auf. 1. Wieso  sind deutsche Männer so schlapp, dass sie noch nicht einmal Ihre Freundinnen und Frauen gegen diesen fremden Mob verteidigen? 2. Herr Sarrazin hat unbestritten Recht, aber was treibt er eigentlich noch in der SPD?

Terroranschlag in Straßburg: Polizei erschießt mutmaßlichen Täter +++ IS reklamiert Tat für sich

 

Bei einem Terroranschlag auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt starben drei Menschen, ein Opfer ist hirntot, mindestens zwölf weitere Menschen wurden verletzt, die Mehrheit von ihnen schwer. Beim Tatverdächtigen handelt es sich um den polizeibekannten Chérif Chekatt – am Donnerstagabend wurde er von der Polizei erschossen.

 Lesen Sie weiter was eine Schweizer Zeitung schreibt.

https://www.luzernerzeitung.ch/international/terroranschlag-in-strassburg-zwei-tote-und-ueber-ein-dutzend-verletzte-schweizer-bundespolizei-verstaerkt-grenzkontrollen-ld.1077685

Dass die Medien schon gemerkt haben . dass es sich wahrscheinlichen um einen islamischen Attentäter handelt ist schon beachtlich, ich habe immer gedacht, es handelte sich um einen kürzlich  radikalisierten Angehörigen  der deutschen Minderheit in Straßburg.

13.Dezember 2018

Das Wort  zum Donnerstag

Wenn einer von uns müde wird, der andere für ihn wacht.
Wenn einer von uns zweifeln will, der andere gläubig lacht.
Wenn einer von uns fallen sollt’, der andere steht für zwei,
Denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.

(Herybert Menzel)

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Ermittler: Migranten in Ankerzentrum wollten Beamte töten

Einsätzkräfte vor dem Bamberger Ankerzentrum für Flüchtlinge. Foto: Ferdinand Merzbach

Erst war es nur ein Polizeieinsatz wegen Ruhestörung im Bamberger Ankerzentrum, dann mussten immer mehr Beamte wegen der Randale von Flüchtlingen anrücken. Nun ermittelt die Kripo wegen schwerer Straftaten gegen einige der Männer.

Lesen Sie weiter von Merkels Lieblingen:

https://de.yahoo.com/nachrichten/ermittler-migranten-ankerzentrum-wollten-beamte-165444750.html

Dass,  das natürlich ein alltäglicher Einzelfall ist, brauchen wir ja wohl nicht zu betonen.

 

Glauben Sie diesen Politikern eigentlich immer noch?

120.000 Zuwanderer sollen nach Angaben des Innenministeriums NRW wieder verlassen, mehr als jeder 3.

Tapfer verkündet das Innenministerium Selbstverständliches: „Geltendes Recht muß umgesetzt werden.“ Im Jahr 2018 hat man in der gesamten BRD  bisher rund 20. 000.. Betrüger abgeschoben. Es halten sich ca 400.000 bei uns auf, die das Land verlassen müssten, das heißt also in 20 Jahren wären wir alle, los,  wenn,  ja wenn niemand mehr dazu käme, allerdings haben die Gauner., die sich der Abschiebung erfolgreich entziehen nach wenigen Jahren ein Bleiberecht und könnten gar nicht mehr abgeschoben werden..

Das tut Michel doch gerne

Für 533 Mrd. € aus EU-Rettungsmaßnahmen haftet Deutschland.

Michel zahlt doch gerne für Alles und Jedes, sogar für seinen eigenen Untergang.

Skurrile Runde im Kinderschänderkeller fordert Umbenennung von Zweigelt

 

Eine illustre Runde in einem Wiener Keller fordert die Umbenennung des Rotweins Zweigelt.
Foto: pixabay / jill111

Es ist eine skurrile und illustre Runde, die da regelmäßig im Keller des „Künstlers“ Otto Muehl zusammenkommt, der in den 90iger-Jahren wegen Kindesmissbrauchs und Verstoßes gegen das Suchtgiftgesetz zu sieben Jahren Haft verurteilt wurde. Als Verein will sie sich nicht bezeichnen lassen, diese Zusammenkunft von angeblich intellektuellen Denkern. In die Überschriftenzeile des heimischen Staatsfunkes haben sie es trotzdem geschafft. Das besagte „Institut ohne direkte Eigenschaften“, wie sich die trinkfreudigen Hintermänner nennen, fordern nämlich die Umbenennung des Zweigelts. Er habe durch seinen Schöpfer Friedrich Zweigelt nämlich eine nationalsozialistische Vergangenheit.

Lesen Sie weiter und amüsieren sich, die Zeiten sind schon traurig  genug:

https://www.unzensuriert.at/content/0028437-Skurrile-Runde-im-Kinderschaenderkeller-fordert-Umbenennung-von-Zweigelt

1888 - 1964

Der Namensgeber dieses köstlichen Rotweins trat  ( o Graus ) 1933 der NSDAP in Österreich bei, als das noch gar nicht opportun war und er soll im 1938 nach dem Anschluss Österreichs an das Reich doch tatsächlich gesagt haben: „Der böse Traum wurde fortgescheucht von den dröhnenden Schritten deutscher Soldaten".

Also wenn er nichts Schlimmeres getan hat: Prosit, darauf einen Zweigelt. ( Den gibt es inzwischen in jedem REWE Laden, es lohnt sich ihn zu probieren, der Mann war nach dem 1.Weltkrieg der Weinbauspezialist in Österreich.

12.Dezember  2018

Das Wort  zum Mittwoch

Laß jedem Volk das Seine, ohne Zwist. Doch seid bereit euch bis auf’s Blut zu wehren, begehrt ein Fremder was unser ist.

(Ottokar Kernstock)

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Terrorattentat - Schüsse in Straßburger Innenstadt: Vier Tote, elf Verletzte

Nach Schüssen wurde die Straßburger Innenstadt von der Polizei abgeriegelt (Symbolfoto).
Foto: David Monniaux / wikimedia commons

In der Straßburger Innenstadt, im Bereich des Weihnachtsmarktes, sind Dienstag Abend an unterschiedlichen Orten Schüsse gefallen. Zwei Menschen sind bereits gestorben, zumindest elf Personen wurden laut Polizeiangaben verletzt. Die Polizei hat das Gebiet weiträumig abgeriegelt.

Lesen Sie weiter was in d er alten deutschen Reichsstadt geschehen ist.

https://www.unzensuriert.at/content/0028440-Terrorattentat-Schuesse-Strassburger-Innenstadt-Vier-Tote-elf-Verletzte

Wir vermuten einmal, dass es sich bei dem Attentäter wahrscheinlich um einen radikalisierten Einzeltäter der deutschen Minderheit im Elsass handeln dürfte, oder meinen Sie nicht?

Dass so viele überlebt haben

Pensionen erhalten mehr als eine halbe Mio. Holocaust-Überlebender, die hauptsächlich in Israel und den USA leben, von Deutschland. Holocaust-Überlebender ist jeder Jude, der während des 2. Weltkrieges irgendwo in von Deutschland kontrollierten Gebieten lebte, ebenso jeder Jude, der während der NS-Zeit gezwungen war, Europa zu verlassen.

Wir sind ja ein richtiges Arbeitsbeschaffungsprogramm für verkrachte Existenzen

Versiebzehntfacht hat sich seit dem Jahr 1969 der Einsatz staatlicher Mittel im „Kampf gegen Rechts“. Dazu kommen die zahlreichen Programme auf kommunaler und Landesebene, die es damals nicht gab. Diese Steuergeldverschwendung thematisiert der Bund der Steuerzahler in seinem jährlich erscheinenden Schwarzbuch nicht.

Neue Strafzahlungen für Länder, die keine Flüchtlinge aufnehmen

Quelle: MTI

In einem neu präsentierten Dokument fordern Frankreich und Deutschland alle EU-Staaten erneut auf, Flüchtlinge aufzunehmen. Staaten, die sich diesen Befehlen verweigern, sollen hohe Geldsummen bezahlen müssen.

Lesen Sie weiter von den neuesten Schandtaten der bundesdeutschen und franz. Regierung

http://unser-mitteleuropa.com/2018/12/10/neue-strafzahlungen-fuer-laender-die-keine-fluechtlinge-aufnehmen/

Bei diesen Politikern fällt mir immer ein Lied aus der franz. Revolution von 1789 ein:

https://www.youtube.com/watch?v=L9VoRmjxvPs

Aber Aristokraten werden es  nicht sein...

Mal etwas zum Lachen aus dem letzten Jahr

Amtsgericht Dortmund: Verfahren gegen rechte „Taschenlampen-Terroristen“ eingestellt

Vor dem Amtsgericht Dortmund fand am Montag (11. Dezember 2017) ein weiterer Prozess gegen zwei nationale Aktivisten statt, dessen Vorwurf in die Kategorie „konstruiert und medial aufgebauschter ‘Übergriff’“ einzuordnen war. Den beiden Angeklagten, einem Mann und einer Frau Mitte 20, wurde vorgeworfen, in der Nacht auf den 23. Oktober 2016 den parkenden Wagen zweier Zivilpolizisten auf dem Wilhelmplatz in Dortmund-Dorstfeld mit einer Taschenlampe angeleuchtet zu haben (das „DortmundEcho“ berichtete seinerzeit). Was dem flüchtigen Betrachter vielleicht ein müdes Lächeln über die Lippen bringen würde, war für die betroffenen Polizisten versuchte, gefährliche Körperverletzung,

Lesen Sie weiter was sich "Erschröckliches" in Dortmund ereignete.

https://www.dortmundecho.org/2017/12/amtsgericht-verfahren-gegen-rechte-taschenlampen-terroristen-eingestellt/

Früher witzelte man einmal eine bestimmte Art von Polizisten wären wie Schnittlauch. Sie wären grün uniformiert, hohl und träten im Bündel auf. Das stimmt natürlich nicht mehr, die Uniformen sind heute blau.

AfD: Beatrix von Storch zur Juso-Forderung nach Legalisierung der Abtreibung bis vor Geburt

Nach linken Vorstellungen dürften Babys bis unmittelbar vor der Geburt ermordet werden. (Symbolfoto) Foto: TaniaVdB / pixabay / CC0

Die Forderung nach uneingeschränkter Abtreibungsfreiheit bis einschließlich zum 9. Monat wird von zwei Parteien, die im Bundestag vertreten sind, erhoben: Von der Linkspartei und den Grünen. Wie unzensuriert bereits berichtete, fordert jetzt auch die Jugendorganisation der SPD, die Jusos, eine vollständige Legalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen.

Lesen Sie weiter, wie sich die AfD eine alte NPD Forderung zu eigen macht.

https://www.unzensuriert.de/content/0028419-AfD-Beatrix-von-Storch-zur-Juso-Forderung-nach-Legalisierung-der-Abtreibung-bis-vor

Schade, dass Mutter Nahles oder Mutter Roth, oder wie all die Mütter unserer deutsch feindlichen Politiker heißen mögen seiner Zeit eine derartige Möglichkeit nicht gehabt haben, es wäre besser für die BRD und das deutsche Volk  gewesen :

11.Dezember  2018

Das Wort  zum Dienstag

Wo Kinder sind, da ist ein goldenes Zeitalter.

Novalis

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Immigration tötet Deutschland!“

Udo Voigt bei Protest gegen den Migrationspakt in Marrakesch festgenommen

 Eine verheerende Weichenstellung: der umstrittene UN-„Migrationspakt“ wurde am Montagvormittag in Marrakesch von 164 Staaten offiziell angenommen. Einige Länder, unter anderem Österreich, blieben dem Treffen fern und widersetzen sich seiner Annahme. Auch die Schweiz und Italien sind in Marrakesch nicht vertreten.

 

Ganz reibungslos verlief die Zeremonie in Marrakesch, an der mehrere hundert Staatschefs, Politiker und Medienvertreter aus aller Welt teilnahmen, allerdings nicht. Ein einziger (in Zahlen: 1) Politiker demonstrierte im Vorfeld der Zeremonie gut sichtbar mit einem Transparent gegen den Pakt: der deutsche NPD-Europaabgeordnete Udo Voigt. Auf seinem weithin erkennbaren Plakat stand zu lesen: „Immigration kills Germany“ – „Einwanderung tötet Deutschland“.

 

Der deutsche Europaabgeordnete konnte seinen Protest mehrere Minuten lang fortsetzen und wurde dabei auch von Medienvertretern interviewt, ehe er vom Sicherheitsdienst der Vereinten Nationen gestoppt und abgeführt wurde. Ihm wurde dabei auch die Ausweisung aus Marokko angedroht. Udo Voigt ist damit der erste Politiker, der wegen des Migrationspakts festgenommen wurde – kein gutes Omen für das umstrittene Vertragswerk, das nach dem Bekunden seiner Befürworter angeblich nur aus unverbindlichen Absichtserklärungen besteht.

 

Ein unglaublicher politischer Skandal ereignete sich bereits am Sonntagabend im Rahmen eines offiziellen Treffens der EU-Delegation für Marrakesch, an dem neben Europaabgeordneten und Vertretern des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EEAS) auch EU-Migrationskommissar Avramopoulos teilnahm. Dieser erklärte dabei unumwunden, daß die EU den Pakt am 19. Dezember offiziell annehmen werde, obwohl ihn mehrere europäische Länder ablehnen. Deren Einwände, erklärte Avramopoulos mit unverhohlener Verachtung für die Regierungen etwa der Schweiz, der USA oder Österreichs, seien ihm gänzlich egal (wörtlich: „What some member states put in their statements, I dont give a damn.“

Unser Udo ist unser bester, hoffentlich kann er weitere 5 Jahre im EU Parlament als Stachel  gegen die uns Ausbeutenden wirken.

 

Glücklicheres Japan

2 % Ausländer leben in Japan. Eine Einwanderung findet nach Japan nicht statt, da das Land der Morgenröte praktisch keine Fremden ins Land lässt..

Nach dem Migrationspakt: Ungarn lehnt auch den Flüchtlingspakt ab

Ungarn lehnt nach dem UN-Migrationspakt auch den UN-Flüchtlingspakt ab. Bei der Abstimmung über den Flüchtlingspakt auf der UN-Generalversammlung am 17. Dezember wird Ungarn mit Nein stimmen. Dies gab der ungarische Außenminister Péter Szijjártó am 7. Dezember in einer Pressekonferenz bekannt. Ungarn gehört damit neben den USA zu den bisher einzigen zwei Staaten, die sowohl den UN-Migrationspakt als auch den UN-Flüchtlingspakt ablehnen.

Lesen Sie weiter über die tapferen Ungarn.

http://unser-mitteleuropa.com/2018/12/10/nach-dem-migrationspakt-ungarn-lehnt-auch-den-fluechtlingspakt-ab/

Da sind die bundesdeutschen Politiker ganz anders, die unterzeichnen nicht nur den Migrationspakt sondern den Flüchtlingspakt auch. Sollte sich das Blatt in der BRD noch einmal wenden stehen  die Zellen für diese Politiker aber schon bereit, egal wie alt sie denn sein mögen.

Das wäre doch zu schön, oder???

10.Dezember  2018

Das Wort  zum Montag

Es gibt Menschen, die selbst für Vorurteile zu dumm sind.“

Egon Friedell (Dank an CG)

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Niederlande: Anti-Diskriminierungsbüro erlaubt Moslems, Schwule zu verunglimpfen

 

In zehn islamischen Staaten (dunkelrot eingefärbt) steht auf Homosexualität die Todesstrafe, in anderen mehrheitlich islamischen Staaten (hellrot und orange eingefärbt) drohen lebenslange Haft oder andere empfindliche Strafen. Foto: Various (Initial version by Silje) / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Wie aus niederländischen Medienberichten bekannt geworden ist, äußerte sich eine Antidiskriminierungsstelle zur mohammedanischen Einstellung in Bezug auf Homosexuelle. Denn für das Anti-Diskriminierungsbüro MiND ist es keine Diskriminierung Homosexueller, wenn Muslime erklären, dass man Homosexuelle „verbrennen, köpfen und schlachten“ soll.

Mohammedaner haben das Recht, Schwulen den Tod zu wünschen

Lesen Sie weiter wie gleich manche sind.

https://www.unzensuriert.at/content/0022512-Niederlande-Anti-Diskriminierungsbuero-erlaubt-Moslems-Schwule-zu-verunglimpfen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Als Nicht-Moslem sollten Sie sich auf diese Regelung besser nicht berufen, Sie würden sich wahrscheinlich wundern.

Das ist doch einmal eine Idee, oder?

Wenn man die wirtschaftlichen Probleme eines Landes wirklich, wie unsere Medien es uns weismachen wollen, durch Masseneinwanderung verhindern könnte, dann bräuchten ja Länder wie Griechenland, Italien oder Spanien nur massenhaft Migranten hereinholen und schon wäre der Aufschwung da.

Interessant nur, das die Länder,  aus denen diese tollen Leute kommen,  ausgesprochene Armenhäuser sind, komisch nicht wahr?

Durch Flüchtlinge: AIDS-Rate in Schweden um 300% gestiegen

Youtube.com/ RT (Screenshot)

Durch die Überschwemmung Schwedens mit nordafrikanischen Flüchtlingen ist nicht nur die Vergewaltigungsstatistik explodiert, sondern auch die Rate der mit HIV infizierten Personen. Und zwar um ganze 300%, von 1,684 (2006) auf 6,273 (2016).

Lesen Sie weiter womit Schweden durch seine "Gäste" beglückt wird.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/12/09/durch-fluchtlinge-aids-rate-in-schweden-um-300-gestiegen/

In der BRD dürfte das noch schlimmer aussehen, da wir ja Hunderttausende aufgenommen haben. Darf man den Menschheitsbeglückern eigentlich eine Ansteckung wünschen?

 

Sie sind wieder da!

In Wirklichkeit waren sie nie weg! Sie standen immer direkt hinter uns! Nur jetzt, in der Endphase des Völkermordes an uns Deutschen, im Zuge der Umvolkung, werden sie, selbst noch in ihrer Deckung, immer sichtbarer. Nun, da es richtig eng wird, müssen sie ab und zu sogar aus der Deckung herauskommen und persönlich eingreifen, damit ihre Kapos in der Spur bleiben und ihre Anweisungen auch korrekt umsetzen. Jetzt, wo der Sack zugemacht werden muss um den Völkermord an uns abzuschließen, rechnen sie damit, dass immer mehr ihrer Opfer mißtrauisch werden  und vielleicht doch noch in eine Stampede verfallen. Nun kommen ihre Spezialkräfte zum Einsatz die sich immer für diese Aufgabe im Hintergrund bereitgehalten haben . Nun schlägt der Zensur-Terror zu! Nun wird mit dem Knüppel  „StGB §130“ dazwischengehauen , falls die Opfer bockig werden.

Noch ist das ganze Ausmaß der Durchdringung der deutschen Gesellschaft mit diesen Agenten des Grauens und ihren Kapos den Opfern nicht bewußt, aber wenn offensichtlich wird, was mit den Deutschen gerade geschieht, dann dürfte es allerdings zu spät sein diese Agenten  Luzifers , und deren von ihnen als „migration replacement“ bezeichneten Völkermord , noch zu stoppen.

 Aber dann weiß auch die Masse des Volkes vielleicht, kurz vor ihrem  Abgang, wem sie diesen zu verdanken hatte, und wie sehr die Größten unseres Volkes im Recht waren, als sie sich  damals, zusammen mit unseren  Eltern und Großeltern, in einem grandiosen, heldenhaften Kampf dagegen wehrten. In einem Kampf, den wir aber niemals gewinnen konnten, weil die ganze Welt, und unsere europäischen Nachbarn sich auf die Seite der  Völkermörder geschlagen hatten  und über uns hergefallen waren, und dann dieses Verbrechen des schleichenden Völkermordes an unserem Volke bis zu unserem Ende  auch fortsetzten.

Uns Deutschen bleibt nur noch die Hoffnung darauf, dass unsere Mörder sich vor ihrem Sieg über uns  untereinander  zerstreiten und ihren Sieg verschenken…

Gelbe Westen sind in der BRD leider nicht modern

 

https://www.youtube.com/watch?v=3pFBSSbIzfY

 

https://www.merkur.de/politik/paris-frankreich-gelbwesten-proteste-trump-sendet-haemische-tweets-frankreich-ermahnt-ihn-zr-10731995.html 

Die Franzosen demonstrieren an einem Tag soviel wie die Deutschen in einhundert Jahren.  MIchel lässt sich ohne Widerstand zur Schlachtbank führen und wählt seine Schlächter zum Dank immer wieder.

09.Dezember  201

Das Wort  zum Sonntag

Wutbürger

Ich bin wütend, weil

− man nicht immer und überall sagen darf, was man denkt, ohne mit dem Gesetz in Konflikt zu kommen;
− man in diesem Staat seinen Arbeitsplatz verliert, wenn man nicht mit den Wölfen heult;
− in vielen Gegenden dieses Landes Deutsch bereits Fremdsprache ist.

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Aus dem letzten Jahr, aber was ist daraus geworden?

Sexuelle Belästigungen von  ( besser durch ) Migranten im Münchner Rathaus vier Wochen vom SPD-Oberbürgermeister Reiter vertuscht

Auch im Münchner Rathaus wird lieber solange geschwiegen, bis man die Wahrheit nicht mehr leugnen kann Foto: Guido Radig / Wikimedia (CC BY 3.0)

Einige Wochen konnten sexuelle Belästigungen von Flüchtlingen während einer Veranstaltung im Münchner Rathaus geheim gehalten werden. Doch nun bekamen Zeitungen Wind davon und machten die Vorfälle publik.

„Rathaus-Clubbing“ für 18-Jährige

Lesen Sie weiter, was in der Weltstadt mit Herz, so nennt München selbst geschehen ist.

https://www.unzensuriert.at/content/0022505-Sexuelle-Belaestigungen-von-Migranten-im-Muenchner-Rathaus-vier-Wochen-vom-SPD?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Frischfleisch für Ficki Ficki. Aber was erwartet man, wenn selbst die Eltern von durch Asylanten ermordeten Töchtern weiter für deren Genossen Geld sammeln?

 

Das zahlen wir doch gerne, oder?

Der Durchschnittsstrompreis für deutsche Haushalte liegt 42% über dem EU-Durchschnitt.

Nichts wird sich ändern

Ach ja übrigens die CDU wählte in den letzten Tagen Frau AKK zur Nachfolgerin von Ändschie, aber wen kümmert es , der Kurs wird konsequent fortgesetzt das deutsche Volk zu vernichten.

Unna, wird braun statt weiß

 

0 :  9

Wie bitte "braun" , ja, wenn Sie in der letzten Zeit durch unsere kleine Stadt gehen,  fallen Ihnen immer mehr dunkel oder maximal Pigmentierte auf, die laut schnatternd durch die Straßen ziehen. Die Frauen oft wohl gerundet und schwanger, während sie einen Kinderwagen schieben.  Die Deutschen schieben eher Rollatoren statt  Kinderwagen.

Zum  Wochenende meldete die Lokalpresse  jetzt die Geburt von  keinem deutschen Kind , aber den Tod von 9  Deutschen in den letzten Tagen..Seit wir vor einigen Jahren diese Meldungen bei uns veröffentlichen , gab es noch nie eine  Woche , in der mehr deutsche Kinder geboren worden wären, als Deutsche  gestorben sind.

Stück für Stück verlieren wir unser Land an Fremde und das inzwischen von Jahr zu Jahr schneller  In wenigen Jahren wird Unna und das was einmal Deutschland gewesen ist richtig braun  sein, nur die Farbe weiß/deutsch wird weitgehend fehlen.

Gleichzeitig wird in den Medien stolz verkündet, dass die BRD weltweit die geringste Geburtenrate besitzt.  Der freiste Staat der deutschen Geschichte wird es in rund 50 Jahren, nachdem er dann rund 110 Jahre existiert haben wird, geschafft haben, das deutsche Volk - es kann allerdings auch schneller gehen - auszurotten. Aber bereits  in wenigen Jahren werden wir Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sein.

08.Dezember  2018

Das Wort  zum Samstag

Der Herrscher sagt nicht mehr: entweder du denkst wie ich oder du bist des Todes; er sagt: du bist frei, nicht so zu denken wie ich; du behältst dein Leben, deinen Besitz, alles; aber von dem Tage an bist du unter uns ein Fremdling. Du behältst deine Vorrechte in der bürgerlichen Gesellschaft, aber sie nützen dir nichts mehr; denn bewirbst du dich um die Stimme deiner Mitbürger, so werden sie dir diese nicht geben, und begehrst du bloß ihre Achtung, so werden sie tun, als ob sie dir auch diese verweigerten. Du bleibst unter den Menschen, aber du büßest deine Ansprüche auf Menschlichkeit ein. Näherst du dich deinen Mitmenschen, werden sie dich wie ein unreines Wesen fliehen; und selbst die an deine Unschuld glauben, werden dich verlassen, denn auch sie würden gemieden. Ziehe hin in Frieden, ich lasse dir das Leben, es wird aber für dich schlimmer sein als der Tod.“

Alexis de Toqueville

Darüber sind wir heute schon weit hinweg, aber das konnte Toqueville im 19.Jahrhundert noch nicht ahnen..

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

 

Erinnern Sie sich noch??

Prozess zum Mord an Maria L. Gewaltverbrechen in Freiburg: Hussein K. ist laut Vater bereits 33 Jahre alt

dpa/P. Seeger Der Angeklagte Hussein K. sitzt mit Handschellen im Gerichtssaal.

Spektakuläre Wende im Freiburger Mordprozess: Der Angeklagte Hussein K. ist wohl bereits 33 Jahre alt. Das bestätigte sein Vater dem Gericht in einem Telefonat. Er war ursprünglich nach Jugendstrafrecht angeklagt worden, hatte später aber zugegeben, bei seinem Alter gelogen zu haben.

http://www.focus.de/politik/deutschland/prozess-zum-mord-an-maria-l-gewaltverbrechen-in-freiburg-hussein-k-ist-laut-vater-bereits-33-jahre-alt_id_7955255.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online&fbc=facebook-focus-online&ts=201712081120

Verfolgt man den unsäglich langen Prozess um diese bestialische Tat, gewinnt man den Eindruck, daß da wieder eine grünlinke Richterin am Werke ist, die den " Kleinen" doch gar so gern nach Jugendstrafrecht verurteilen möchte, wenn man liest, in welchem Umfang sie sich allein mit der " Seele" des Verbrechers beschäftigt. Jetzt kann sie ihre Mappe zumachen und endlich mal ein URTEIL sprechen, das den Namen auch verdient, aber die verrückten Eltern der Ermordeten haben auf der Beerdigung ihrer Tochter für arme Flüchtlinge gesammelt und Michel hat die Politiker wieder gewählt, die diesen Mörder und viele andere Verbrecher ins Land gelassen haben..

....und das Beste, die Eltern der ermordeten jungen Frau treiben Ihre Narreteien auch 2018  weiter

Geldbetrag zugunsten des Bundes: Sextäter kommt mit Geldstrafe davon

Der Brief der Staatsanwaltschaft ließ bei den Eltern der sexuell belästigten Tochter nur noch die Zornesröte ins Gesicht treiben. Foto: Unzensuriert.at

Stellen Sie sich vor (oder lieber nicht), dass ihre minderjährige Tochter auf dem Schulweg im Bus von einem Mann sexuell belästigt wird. Der Täter, mutmaßlich ein Tschetschene, der dem 15-jährigen Mädchen auf die Brüste und zwischen die Beine greift, wird dann tatsächlich von der Polizei ausgeforscht. Doch dann erhalten Sie von der Staatsanwaltschaft ein Schreiben, in dem Ihnen mitgeteilt wird, dass nach Zahlung eines Geldbetrages von der weiteren Verfolgung des Sextäters abgesehen wird.

Lesen Sie weiter, was es so Alles gibt.

https://www.unzensuriert.at/content/0022476-Geldbetrag-zugunsten-des-Bundes-Sextaeter-kommt-mit-Geldstrafe-davon?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Das wird aber nicht nur in Österreich vorkommen, wetten?  In der BRD sammelt  ein Gutmensch Geld für Flüchtlinge, nachdem die einzige Tochter durch einen angeblich "minderjährigen" Flüchtling in Freiburg vergewaltigt und anschließend ermordet worden ist. Wie sind wir "Bundesdeutschen" doch so gut und edel..

Auch der Flüchtlingspakt löst Bedenken bei der österreichischen Regierung aus

Foto: Bundesministerium für Äußeres /wikimedia commons / (CC BY 2.0)

Wie Unzensuriert bereits am 15. November berichtete, ist auch die Verabschiedung eines Flüchtlingspaktes in der UNO vorgesehen. Dieser Pakt soll im Rahmen einer Abstimmung über den UNHCR-Bericht in der UNO von den Mitgliedstaaten noch im Dezember angenommen werden. Als Kritikpunkte wurden vor allem angeführt, dass eine Ausweitung des Flüchtlingsbegriffes auf Klima- und Umweltflüchtlinge und auch auf interne Vertriebene (im Ursprungsland) zu befürchten ist. Umsiedlungsprogramme (Resettlement) sollen massiv ausgeweitet und die Flüchtlingsbürokratie ausgebaut werden (Globales Flüchtlingsforum), wobei auch die sogenannte Zivilgesellschaft immer stärker in solche Umsiedlungsprogramme eingebunden werden soll.

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/12/07/auch-der-fluechtlingspakt-loest-bedenken-bei-der-oesterreichischen-regierung-aus/

Die Volksverräter aus der BRD werden das alles unterschreiben, wetten? Zum Dank wählt der bundesdeutsche Dumm Michel  sie dann weiterhin.

So log Roosevelt die USA in den 2.Weltkrieg, darüber werden Sie aber kaum etwas hören oder sehen.

https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article157921990/Warum-warnte-Roosevelt-Pearl-Harbor-nicht-vor.html

07.Dezember  2018

Das Wort  zum  Freitag

Witternd steht der Journalist vor seinem Bau: Ob wohl die Ansicht, die gestern als opportun galt, es auch heute noch ist?

Michael Klonovsky

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Die "Flüchtlingsindustrie" boomt.

50.000 neue Arbeitsplätze haben auf Kosten des Steuerzahlers Sozialkonzerne wie Caritas, Diakonie, AWO und Malteser aufgrund des Flüchtlings-Tsunamis geschaffen.

Das deutsche Volk bezahlt seine eigene Vernichtung selbst..

Erinnern Sie sich noch?

Deutsche Bundesregierung dürfte tatsächlich eine Art von Internet-Zensur vor nächster Wahl 2017 andenken

Dieses Männlein ist übrigens heute unser Außenminister ( Grins )

Deutscher Justizminister Heiko Maas wird das Wort „Zensur“ tunlichste vermeiden Foto: A.Savin / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Langsam dürften verschiedene derzeit in der deutschen Regierung sitzende Politiker Panik vor den Bundestagswahlen 2017 bekommen. Nun meldete sich der Justizminister Heiko Maas (SPD) zu Wort, der verhindern möchte, dass „dubiose Personen“ durch „Falschinformationen“ oder „Propaganda“ Einfluss auf die Wahlen nehmen könnten. Was allerdings konkret von der Bundesregierung dazu unternommen werden soll, um Meldungen und Informationen als richtig oder falsch einzuordnen, gab Maas sicherheitshalber noch nicht bekannt

Lesen Sie weiter was man im freisten Staat der deutschen Geschichte plant.

https://www.unzensuriert.at/content/0022450-Deutsche-Bundesregierung-duerfte-tatsaechlich-eine-Art-von-Internet-Zensur-vor?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

George Orwell und 1984 lassen grüßen. Das sagt Ihnen nicht? Dann googlen Sie doch einfach einmal, solange man Sie noch lässt. Das  Gesetz heißt jetzt vornehm " Netzdurchleitungsgesetz" und hat natürlich überhaupt nichts mit Zensur zu tun.

Landgericht: Ex-Feuerwehrchef Klaus Schäfer wegen Meinungsäußerungen zu Bewährungsstrafe verurteilt

Bereits im Juni 2018 musste sich der ehemalige Dortmunder Feuerwehrchef Klaus Schäfer, der durch seine aktive Unterstützung der nationalen Opposition für Schlagzeilen sorgte, vor dem Amtsgericht Dortmund verantworten. Ihm wurden zunächst 10 einzelne Anklagepunkte vorgeworfen, nach denen er Volksverhetzungen, sowie die Billigung von Straftaten begangen haben soll. Im Rahmen der erstinstanzlichen Verhandlung brach bereits ein Teil der Anklage in sich zusammen, so gab es plötzlich keinerlei Anhaltspunkte mehr, dass Schäfer unter dem Nicknamen „wehrwolf“ auf dem mittlerweile polizeilich verbotenen Portal „Altermedia“ strafbare Beiträge geschrieben hatte.

Lesen Sie weiter wie man in der BRD unliebsame Stimmen mundtot macht.

https://www.dortmundecho.org/2018/12/landgericht-ex-feuerwehrchef-klaus-schaefer-wegen-meinungsaeusserungen-zu-bewaehrungsstrafe-verurteilt/

Wenn der gute Orwell, das noch erlebt hätte....

06.Dezember  2018

Das Wort  zum Donnerstag

In die Kategorie des Absurden gehörten auch die ersten Ankündigungen zum Einsatz der Bundeswehr gegen den IS oder Daesh, sowohl überhaupt als auch en detail. Warum bitteschön und zunächst einmal sollten junge deutsche Männer in Syrien kämpfen, während junge syrische Männer deutsche Straßencafés und Supermärkte frequentieren?

 Michael Klonovsky

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Da kommt aber Freude auf bei unseren Refugees

Zweit - und Drittehen seiner, meist arabischen, Mitbürger finanziert der deutsche Sozialstaat.

Bei sich zu Hause müssen die Herren der Schöpfung ihre Harems selbst finanzieren aber nicht im Schlaraffenland BRD.

Flüchtlingsfrei: Kroatien, Polen und die Slowakei sind die sichersten Länder Europas
 

 

Während alle Länder, die unzählige „Flüchtlinge“ aufnahmen, darunter Frankreich, Deutschland, Schweden und England vor lauter Gewaltverbrechen nicht mehr aus den Schlagzeilen kommen, gaben in der Slowakei nur 6,2 % der Bürger an, von Gewalt oder Vandalismus direkt oder indirekt betroffen gewesen zu sein.

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/12/05/fluechtlingsfrei-kroatien-polen-und-die-slowakei-sind-die-sichersten-laender-europas/

 

Kommt die Unterwerfung? Wie sich das Abendland immer mehr zum Morgenland wandelt

Sieht so die Zukunft des christlichen Abendlandes aus? - Wollen wir das nicht, müssen wir uns auch dazu bekennen. Foto: U.S. Embassy, Jakarta / flickr (CC BY-ND 2.0)

Die deutsch-türkische Islamexpertin Seyran Ates meinte vor kurzem in ihrer kritischen Selbsterkenntnis, dass die "Terrorgruppierung des Islamischen Staates" selbstverständlich etwas mit dem Islam zu tun habe. Die Terroristen stammen immerhin aus moslemischen Familien und sind überzeugte Moslems, also kann man nicht so tun, als hätte dies alles nichts mit dem Islam zu tu

Lesen Sie selbst weiter.

https://www.unzensuriert.at/content/0022412-Kommt-die-Unterwerfung-Wie-sich-das-Abendland-immer-mehr-zum-Morgenland-wandelt?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Irgendwie passt das doch zum heutigen Nikolaustag, oder? Aber das christliche Abendland verteidigt sich noch nicht einmal im Ansatz gegen die Eroberung durch den Islam. Früher standen die Moslems vor den Toren Wiens von wo wir sie vertrieben haben, heute stehen sie bei ALDI an der Kasse.

Für unsere  Politiker bringt der Nikolaus die Rute mit.

 

5.Dezember  2018

Das Wort  zum Mittwoch

Am Ende triumphiert die Farbe, in deren Namen am vehementesten die Buntheit propagiert wurde.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Deutscher Polizeigewerkschafter warnt vor 50:50 Quote

Zu viele Frauen bei der Polizei könnten ein Sicherheitsrisiko darstellen. Foto: Alexas_Fotos / pixabay.com

Der Landeschef der „Gewerkschaft der Polizei“ (GdP) von Nordrhein-Westfalen, Arnold Plickert hast sich nachhaltig gegen eine Erhöhung der Frauenquote bei der Polizei ausgesprochen. Wie er dem FOCUS in einem Interview darlegte, stöße die Polizei in manchen Einsatzbereichen an ihre Grenzen

Lesen Sie weiter  was für Narreteien es bei uns geben soll.

https://www.unzensuriert.at/content/0022457-Deutscher-Polizeigewerkschafter-warnt-vor-5050-Quote

In Berlin geht das jetzt noch einfacher, da treten die Ganoven sofort in die Polizei ein.

Einzelfall: Iraner pöbelt in Bus Fahrgäste an, dann will er Kinderwagen mit Baby umwerfen

Jetzt sind nicht einmal mehr Babys sicher: Völlig haltlose "Schutzsuchende" attackieren die Zivilbevölkerung. Foto: madeloneugelink / pixabay.com (CCO)

Gab es früher so etwas wie eine „Ganovenehre“ oder Tabus, die auch ein Rechtsbrecher kaum überschritt, so scheint es heute, dass gewisse Personen überhaupt keine Schranken kennen, gilt es, ihre kriminellen Potentiale auszuleben.

Lesen Sie weiter, was Ehre für diese Leute bedeutet.

https://www.unzensuriert.de/content/0025686-Einzellfall-Iraner-poebelt-Bus-Fahrgaeste-dann-will-er-Kinderwagen-mit-Baby-umwerfen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Der gläserne Mensch: Sind implantierte Mikrochips bald Alltag?

Der Mensch, kontrolliert von Mikrochips im Gehirn: Bald reale Dystopie? Foto: Alper Çuğun / flickr (CC BY 2.0)

Der gläserne Mensch. Was noch vor wenigen Jahrzehnten als ferne Zukunftsvision sowohl Erstaunen als auch Entsetzen auslöste, scheint heute verdammt nah an der Realität zu sein. Genau genommen zu nah. Denn unter der Haut implantierte Mikrochips gibt es längst nicht mehr nur bei Haustieren, sondern - sogar bereits seit 2004 - auch bei Menschen.

Lesen Sie weiter, was zur Zeit mit uns geschieht:

https://www.unzensuriert.at/content/0022481-Der-glaeserne-Mensch-Sind-implantierte-Mikrochips-bald-Alltag?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Auf solche Ideen wäre George Orwell nicht gekommen. Den kennen Sie nicht? Dann googlen Sie ihn doch einfach einmal. Aber was meint Dumm Michel, ich habe nichts zu verbregen, nur die Toilettentür, die macht er immer zu.

Spanien: Rechte Partei VOX zieht in Regionalparlament ein

Quelle: MTI 

Es ist geschafft. Nun ist erstmals auch eine nationalkonservative Partei in ein spanisches Regionalparlament eingezogen. Bei den Regionalwahlen vom 2. Dezember zog die Partei VOX (zu deutsch: „Stimme“) mit zwölf von 109 Sitzen in das andalusische Regionalparlament ein. Prognosen der Meinungsforscher vor der Regionalwahl hatten ihr maximal bis zu sieben Sitze gegeben. Damit wird das Parteiensystem Spaniens gehörig durcheinandergewirbelt. Bisher hatte die christdemokratische Partitio Populare (PP) in der Mitte und rechts davon einen Alleinvertretungsanspruch, ähnlich wie die bayerische CSU vor der Geburt der AfD..

Lesen Sie weiter, was im Süden geschieht.

http://unser-mitteleuropa.com/2018/12/04/spanien-rechte-partei-vox-zieht-in-regionalparlament-ein/

Sollten die Völker Europas in letzter Minute  doch noch erwachen?

04.Dezember  2018

Das Wort  zum Dienstag

Wenn man sagt, daß man einer Sache grundsätzlich zustimmt, so bedeutet es, daß man nicht die geringste Absicht hat, sie in der Praxis durchzuführen.

Otto von Bismarck

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Sankt Augustin: 17-Jährige tot in Flüchtlingsunterkunft gefunden

Seit zwei Tagen war sie vermisst, nun wurde eine 17-Jährige aus dem rheinland-pfälzischen Unkel tot aufgefunden: Ihre Leiche wurde von Einsatzkräften in einer Flüchtlingsunterkunft am Rande eines Gewerbegebiets der Stadt Sankt Augustin bei Bonn entdeckt. Ein 19-jähriger Kenianer wurde festgenommen. Es besteht Mordverdacht.

Lesen Sie weiter..

http://www.pi-news.net/2018/12/sankt-augustin-17-jaehrige-tot-in-fluechtlingsunterkunft-gefunden/

..und das ist der Kommentar der SPD Vorsitzenden Andrea Nahles

A. Nahles‏ @anderesnahles

Die Tat in Sankt Augustin ist entsetzlich. Den Angehörigen gehört mein Mitgefühl. Die Rechten werden sie instrumentalisieren. Dem müssen sich alle Anständigen widersetzen. Der Kampf gegen rechts ist nötiger denn je.

Was muss im Gehirn dieses  Wesens vor sich gehen? Ich kann diesen Kommentar eigentlich kaum glauben.

 

Deutsche Polizeigewerkschaft übt scharfe Kritik an viel zu "fremdenfreundlicher" Justiz

Nach Ansicht des obersten Polizeigewerkschafters Wendt, sabotiert die deutsche Justiz die Polizei durch zu milde Urteile gegen ausländische Straftäter. Foto: PRO_dChris / flickr (CC BY 2.0)

Nach der abscheulichen Horrortat eines Kurden vom 20. November im niedersächsischen Hameln übt der Vorsitzende der deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, scharfe Kritik am viel zu laschen Umgang der Justiz mit Straftätern mit Gewalt-oder Migrationshintergrund, wie auch der Spiegel Online berichtet.

Lesen Sie weiter, was Fremde sich so Alles in der BRD erlauben können.

https://www.unzensuriert.at/content/0022421-Deutsche-Polizeigewerkschaft-uebt-scharfe-Kritik-viel-zu-fremdenfreundlicher-Justiz?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

AIDS/HIV-Rate bei Migranten wird wegen "Diskriminierung" konsequent verschwiegen

Niemand weiß genau wie viele Flüchtlinge aus Afrika und andere Migranten HIV-infiziert sind.
Foto:
pixabay.com / CC0 Public Domain

Mit den vielen Migranten, die überwiegend unkontrolliert in den letzten Jahren nach Europa einreisten, kam auch eine Fülle von (seltenen) Krankheiten mit herein. Krankheiten, die bei uns nicht mehr existent waren, oder nie auftraten.

Lesen Sie weiter über ein Thema, das sonst kaum irgendwo thematisiert wird.

https://www.unzensuriert.at/content/0025677-AIDSHIV-Rate-bei-Migranten-wird-wegen-Diskriminierung-konsequent-verschwiegen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Politik macht Jagd auf „völkische“ Kinder in Kitas

Die Bundesregierung hat eine neue Broschüre herausgebracht, die Anleitungen für Erzieherinnen enthält, wie diese herausfinden können, welcher Weltanschauung die Eltern ihrer Schützlinge zuneigen. Konkret geht es darum, „rassistisches und fremdenfeindliches Gedankengut in den Kinderköpfen“ zu erkennen und ihm entgegenzuwirken.

Lesen Sie weiter über die moderne Stasi

http://unser-mitteleuropa.com/2018/11/29/politik-macht-jagd-auf-voelkische-kinder-in-kitas/

..und da entrüstet man sich in der BRD über Diktaturen.

30.November 2018

Das Wort  zum Freitag:

Die Generation Grün hat die Macht im Lande. Unsereiner bestimmt, nicht allein, aber doch sehr, was in den Museen gezeigt und in den Schulen gelehrt wird, was in den Zeitungen geschrieben steht und im Rundfunk gesendet wird, was in den Regalen der Supermärkte liegt und was als letzter Schrei bewußter Ernährung zu gelten hat. Was für eine ungeheuerliche Provokation muß diese Konstellation für all jene gewesen sein, die dieses Land nicht ganz so feministisch, vegan, multikulturell und schwul haben wollten.

Bernd Ulrich, stv. Chefredakteur der „Zeit“

(NZZ v. 17.11.2016)

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Vaterlandsverräter im Bundestag

https://www.welt.de/politik/deutschland/article184706834/UN-Migrationspakt-Mit-Gelassenheit-gegen-die-Weltuntergangsszenarien-der-AfD.html

Die Politiker der CDU / CSU, SPD, Linke und Grüne lügen und lügen und lügen bis auf wenige Ausnahmen.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/namentliche-abstimmung-bundestag-globaler-pakt-fuer-migration/

Aber noch im hohen Alter werden die 372 Abgeordneten , die diesem Machwerk letztlich zugestimmt haben und die 141, die sich feige enthalten haben,  vor einem Gericht stehen,  die BRD hat die Gesetze dafür schon verabschiedet. Wir werden sie gegen diese Verräter anwenden.

Man muss eben Schwerpunkte setzen, oder?

Die Haustierbetreuung kann künftig von der Steuer abgesetzt werden, Kita-Gebühren steigen.

Alles eine Frage der Prioritäten.

Erinnern Sie sich noch vor zwei  Jahren.....

Er war eben zur falschen Zeit am falschen Ort

Der BGH hat das Urteil gegen den SS-Mann Oskar Gröning wegen Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen bestätigt. Eine konkrete Tat konnte man dem 94 Jährigen wohl nicht nach weisen, aber er war eben irgendwie  anwesend in Auschwitz.

Die Serie dieser makabren Tribunale geht aber weiter,  im Jahr 2018 steht ein 90 er vor dem Jugendgericht, weil er während des 2.Weltkriegs im KZ Stutthof das Lager bewacht hat. Persönliche Schuld kann man ihm auch nicht nach weisen, aber das ist ja auch nicht mehr nötig.

Ein interessantes Zukunft weisendes Urteil. Sollten sich die politischen Gegebenheiten in Restdeutschland doch noch einmal ändern, man weiß ja nie, könnte man  auf dieses Urteil verweisen.

Man braucht also keine individuelle wirkliche Schuld mehr nach zu weisen, es genügt, wenn man zur falschen Zeit am falschen Ort ist. Also liebe Frau Merkel, Herr Maass, Herr Gabriel und liebe "Zuarbeiter" zieht euch ggfls schon einmal warm an. Egal wie alt Ihr sein werdet, Gottes Mühlen mahlen manchmal langsam aber trefflich fein.

Die Franzosen sind noch nie zimperlich gewesen, die Herrschenden sollten sich warm anziehen

Wenn man diese Bilder  sieht, kommt doch Freude auf

http://brd-schwindel.ru/paris-finanzaemter-werden-zugemauert-oder-mit-traktor-besucht-scheisse-vor-die-tuer-gekippt/

Aber Michel ist eben ein erheblich ruhigerer Zeitgenosse.

 

29.November 2018

Das Wort  zum Donnerstag:

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen. Die Zukunft Deutschlands wird wahrscheinlich für den Rest des Jahrhunderts von Außenstehenden entschieden werden. Das einzige Volk, das dies noch nicht weiß, sind die Deutschen.

„The Spectator“ v. 16.11.1959

Das hat sich seit Jahrzehnten nicht verbessert - im Gegenteil, es ist immer schlimmer geworden

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Keine deutsche Wertarbeit

Immer wieder gibt es bei uns Blindgängerfunde, wie in Regensburg-Neutraubling. Haben die englische und amerikanische Regierung denn keine Möglichkeit des Regresses gegen die damaligen Bombenhersteller wegen mangelhafter Produktion? Diese Regierungen haben sich anscheinend früher viel Schrott andrehen lassen, den wir heute entsorgen müssen.

Die deutschen Bombenhersteller haben vermutlich bessere Ware abgeliefert, denn aus den durch die Nazis fürchterlich bombardierten Städten in ganz Europa und den Ostgebieten hört man nichts von gefundenen Blindgängern.

Erinnern Sie sich noch vor einem Jahr?

Bürgerkriegsähnliche Zustände in Brüssel: 71 Ausländer festgenommen

flickr.com/ Frank Weber (CC BY-SA 2.0)

In Brüssel, der Hauptstadt Belgiens kam es erneut zu bürgerkriegsähnlichen Szenen, als junge Migranten am Samstag randalierten. Die Polizei nahm insgesamt 71 der Unruhestifter  fest, allerdings befinden sich die meisten mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

Lesen Sie weiter wie unsere  Gäste in Brüssel randaliert haben.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/11/28/burgerkriegsahnliche-zustande-in-brussel-71-auslander-festgenommen/

Dass die Meisten wieder aus dem Knast heraus sind, wird nun aber wirklich Niemanden wundern?

Allenthalben in der Bunten Republik Deutschland werden seit 1 Jahr die Weihnachtsmärkte" verbarrikadiert, um sie gegen unsere Gäste aus dem Morgenland zu schützen.

Weihnachtsmärkte: AfD suchte den schönsten „Merkelklotz“

Facebook/ Martin Drzizga Boniek (Screenshot)

Durch die von der Bundeskanzlerin Angela Merkel importierte Terrorgefahr, die 2016 am Berliner Weihnachtsmarkt Realität wurde, stehen an fast jedem deutschen Weihnachtsmarkt in Deutschland Betonklötze, die die Zufahrt zu den Märkten blockieren. Zudem wird jeder dieser traditionellen Märkte von zahlreichen, schwer bewaffneten, Polizeibeamten überwacht.

Lesen Sie weiter über eine pfiffige Idee.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/11/28/weihnachtsmarkte-afd-sucht-den-schonsten-merkelklotz/

Eine gute Idee der AfD, die hätte von uns sein können. Glückwunsch dazu..

Bereits 40% Ausländer bei Berlins Polizei

flickr.com/ mw238 (CC BY-SA 2.0)

An Berlins Polizeiakademie werden knapp 2.500 junge Nachwuchspolizisten von 230 Lehrern und Dozenten ausgebildet. Eine Debatte im Innenausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses brachte zutage, dass fast jeder zweite dieser Polizeischüler Migrationshintergrund hat. Der Anteil der Migranten beim Polizeinachwuchs ist inzwischen höher als ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung in der Stadt, und das, obwohl die deutsche Staatsbürgerschaft Voraussetzung für die Bewerbung ist.

Lesen Sie weiter über die Berliner Polizei, die uns schützen soll.

http://unser-mitteleuropa.com/2018/11/27/bereits-40-auslaender-bei-berlins-polizei/

Das Bild, das wir zur Bebilderung benutzt haben,  ist ein Symbolbild und zeigt allerdings bayerische Polizisten, dort scheint man solche Narreteien noch nicht zu veranstalten.

27.November 2018

Das Wort  zum Dienstag:

Tatsächlich sind die Asylverfahren nicht erst seit 2015 auch dazu eingesetzt worden, um letztlich, gewollt oder ungewollt, eine ungeregelte, ungesteuerte und unkontrollierte Migration zu betreiben.

Hans-Jürgen Papier,

Präsident d. Bundesverfassungsgerichtes a.D.

(WamS v. 06.11.2016)

..und was hat er als Präsident des BVerfG dagegen unternommen? Nichts.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Dafür ist Geld da

Wegen chronischen Geldmangels der Regierung war nie Geld da für junge Familien, die Kinder und Senioren, für baufällige Straßen und Brücken. Seit 2015  scheint immer Geld da zu sein aber für andere Zwecke

Refugees welcome!

 

Schweizer UBS-Ökonom: Bei Strafzinsen für Kleinanleger droht ein Bankensturm

Vorerst trauen sich erst zwei Schweizer Bankinstitute, Strafzinsen zu verlangen - der UBS-Chefökonom warnt davor. Foto: Zarxos / Wikimedia ( CC-BY-SA-3.0)

Strafzinsen für Kleinanleger - unzensuriert.at berichtete bereits - könnten zu einem Sturm auf die Banken führen.  Der Chef-Ökonom der Schweizer UBS-Bank Daniel Kalt warnt nun vor einer Weitergabe von Strafzinsen an Kleinanleger. Passiert dies, dann könnten die Sparer ihre Guthaben einfach abheben. Das würde über Nacht zu Liquiditätsengpässen bei den Bankinstituten führen und könnte im Extremfall sogar zum Zusammenbruch von einzelnen Banken führen.

Lesen Sie selbst weiter.

https://www.unzensuriert.at/content/0022403-Schweizer-UBS-Oekonom-Bei-Strafzinsen-fuer-Kleinanleger-droht-ein-Bankensturm?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Im freisten Staat der deutschen Geschichte wäre man da schon klüger, man würde einfach das Bargeld abschaffen, dann könnte Michel nichts mehr abheben. So einfach ist.

Volksabstimmung auf Taiwan: Homo-Ehe gekippt

Ehe ist in der Inselrepublik Taiwan weiterhin nur einer Gemeinschaft von Mann und Frau vorbehalten. Foto: Dirk Vorderstraße / wikimedia (CC BY 2.0)

Ein klares Volksvotum gab es in der chinesischen Inselrepublik gegen die Homo-Ehe. Mehr als zwei Drittel der Taiwanesen, die zu dieser Volksabstimmung gekommen waren, stimmten gegen die Ehe unter Gleichgeschlechtlichen und votierten für eine rechtliche Sonderbehandlung von Partnerschaften zwischen gleichgeschlechtlichen Personen. Die konservative Volksinitiative feierte den Ausgang der direktdemokratischen Abstimmung als Sieg für die Erhaltung der traditionellen Familie und gegen gesellschaftspolitische Experimente linksliberaler Kreise.

Lesen Sie weiter:

https://www.unzensuriert.at/content/0028308-Volksabstimmung-auf-Taiwan-Homo-Ehe-gekippt

In Europa wird damit wohl erst Schluss sein, wenn der Islam gesiegt hat.

Die Franzosen stehen gegen Macron auf

Quelle: Twitter

Das französische Volk ist empört und begann am Samstag mit den Protesten gegen die Regierung. Bei der „Warnwesten-Bewegung“ handelt es sich wahrscheinlich um eine der größten Proteste bisher, da schätzungsweise 300.000 bis eine Million Menschen im ganzen Land protestieren.

Lesen Sie weiter was die Franzosen auf die Straße treibt:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/11/26/die-franzosen-stehen-gegen-macron-auf/

Da ist Dumm Michel ganz anders der Brummelt in seine Bart, ballt die Faust in der Tasche und gehorcht.

26.November 2018

Das Wort  zum Montag:

Ich bin geboren, deutsch zu fühlen,

 Bin ganz auf deutsches Denken eingestellt.

 Erst kommt mein Volk, dann all die andern vielen,

 Erst meine Heimat, dann die Welt.

Bogislaw von Selchow

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

"Diese Werte waren Maria sehr wichtig" Vater von Maria L. äußert sich nach zwei Jahren erstmals öffentlich

Der Vater der 2016 in Freiburg vergewaltigten und ermordeten Maria L. hat sich im Rahmen der Eröffnung einer Stiftung im Namen seiner Tochter erstmals an die Öffentlichkeit gewandt. Dabei nahm er auch zu der Gruppenvergewaltigung einer Disco-Besucherin im Oktober Stellung.

Lesen  Sie weiter  wie sich der Vater einer ermordeten jungen Frau auslässt über die Mörder seiner Tochter.

 https://www.focus.de/politik/deutschland/diese-werte-waren-maria-sehr-wichtig-vater-von-maria-l-aeussert-sich-nach-zwei-jahren-erstmals-oeffentlich_id_9969055.html

Wie krank muss so ein  Vater  sein.  Auf der Beerdigung seiner ermordeten und geschändeten Tochter hatte dieses  Prachtexemplar eines Bundesdeutschen schon für Flüchtlinge gesammelt. Hätte seine Tochter die berechtigten Warnungen  mit seinen Worten "Hetze und Hass " beachtet könnte sich heute noch leben.

Antifas brechen in Wohnung von rechtem Aktivisten ein und zerstören diese

Wo bleibt der Aufschrei der Medien? Linksextreme drangen erneut in Wohnung eines Rechten ein und verwüsteten diese total. Foto: Screenshot

Vor kurzem tauchte in den sozialen Medien ein schockierendes Video von linksextremen Einbrechern auf. Dieses zeigt eine ganz neue Stufe der Gewalt von links.

Vermummte verwüsten leere Wohnung

Lesen Sie weiter und schließen die Türen ab.

https://www.unzensuriert.at/content/0022337-Linksextremisten-brechen-Wohnung-von-rechtem-Aktivisten-ein-und-zerstoeren-diese?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Die Hilfstruppen des Systems im Einsatz gegen anders Denkende.

Die BRD ist bunt

6300 Deutsche mußten zwischen den Jahren 1990 und 2010 durch Erstechen, Erschießen und zu Tode treten vorwiegend durch Muslime in Deutschland ihr Leben lassen.

Die Zahl dürfte sich seitdem nicht wesentlich verringert haben, oder?

„Nikolausfeier für Flüchtlinge“: Es „darf“ gespendet werden – aber bitte nur Neuwertiges

Für Flüchtlinge sollen Nikoläuse sich bei Geschenken nicht lumpen lassen. Foto: Albärt / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Zu den wohl am meisten verbreiteten Irrtümern rund um sogenannte Flüchtlinge gehört die Glaube, dass es sich hier um durchwegs arme und mittellose Personen handelt, welche für jede milde Gabe dankbar wären. Das mag vielleicht daran liegen, dass die Medien, um Mitleid zu erregen, überwiegend Bilder von zweifellos sicher existierenden „armen Teufeln“ unter den Einwanderern präsentieren. Der in Markenklamotten angetane und mit dem teuersten iPhone ausgestattete „Schutzsuchende“ findet sich eher selten in der Berichterstattung.

Lesen Sie weiter:

https://www.unzensuriert.at/content/0028304-Nikolausfeier-fuer-Fluechtlinge-Es-darf-gespendet-werden-aber-bitte-nur-Neuwertiges

Die alten Klamotten kann man ja immer noch an arme Bio Deutsche verteilen ( Sarkasmus aus )

25.November 2018

Das Wort  zum Sonntag:

Wir sollten aufhören mit der glorifizierenden Rede vom christlich-jüdischen Abendland. Es gab kein christlich-jüdisches Abendland, es gab allenfalls ein christliches, wo Juden  als Fremde geduldet wurden.

Louis Lewitan, Psychologe, Kolumnist ( Die Zeit vom 08.11.2018 )

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Macron nennt gewaltsame Proteste gegen seine Steuerpolitik beschämend

Quelle: WELT/Sabrina Behrens

Autoplay

Die Pariser Polizei setzt Tränengas und Wasserwerfer gegen Demonstranten auf dem Champs-Elysées ein.

  • Laut Innenminister Castaner nahmen etwa 8000 „Gelbwesten“ an den Protesten in Paris teil
  • Im Zentrum der Kritik steht die Reformpolitik von Präsident Emmanuel Macron.

Lesen Sie weiter und sehen Se weiter::

https://www.welt.de/politik/ausland/article184406610/Macron-nennt-gewaltsame-Proteste-gegen-seine-Steuerpolitik-beschaemend.html

Da ist Michel ganz anders, der lässt sich widerstandslos zur Schlachtbank führen.

Einige Zahlen zur Ausländerkriminalität  2017

Tatverdächtige Nichtdeutsche:

Taschendiebstahl 74,4 %  , schwerer Ladendiebstahl 63,4 %  ,  Handel mit Kokain und sonstigen Rauschgiften  57,5 % ,  schwerer Diebstahl in und aus Kiosken, Warenhäusern  u.ä. 56,8 %  , Urkundenfälschung 55,4 % ; schwerer Diebstahl aus Fahrzeugen  47,2 %  , sexuelle Belästigung, Vergewaltigungen 45,9 %, Leistungserschleichung 45,2 % , Totschlag  45,2 % , Raubdelikte 40, 3 %  .... Ausländeranteil in der BRD Bevölkerung 11,3 %.

Das wollen wir natürlich alles nicht verallgemeinern, es gibt auch anständige  aber nicht ganz so viele. Wenn der BRD Schlaumeier jetzt jedoch  meint, aber auch "Bio Deutsche"  tun so etwas, antworte ich mit den Worten des 1.Justizministers der Weimarer Republik, dem jüdischen SPD Politiker Otto Landsberg, der meinte: Unser Gesindel haben wir im Land, wir brauchen keines zu importieren.

 

Wien/Berlin: Schulen mit 100% Ausländerkindern

 (Symbolfoto) flickr.com/ Phalinn Ooi (CC BY 2.0)

In den deutschen Hauptstädten Wien und Berlin klagen Lehrer immer lauter: Die Überschwemmung der Schulklassen mit fremdvölkischen Kindern wirkt sich immer stärker auf den Schulalltag aus. In Berlin Neukölln spricht ein Kind von 103 zu Hause deutsch. Auch in Wien gibt es Klassen mit einem hundertprozentigen Ausländeranteil.

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/11/23/wien-berlin-schulen-mit-100-auslaenderkindern/

Noch ist es bei uns nicht ganz so schlimm, aber keine falsche Hoffnung

Unna, wird braun statt weiß

 

2 :  6

Wie bitte "braun" , ja, wenn Sie in der letzten Zeit durch unsere kleine Stadt gehen,  fallen Ihnen immer mehr dunkel oder maximal Pigmentierte auf, die laut schnatternd durch die Straßen ziehen. Die Frauen oft wohl gerundet und schwanger, während sie einen Kinderwagen schieben.  Die Deutschen schieben eher Rollatoren statt  Kinderwagen.

Zum  Wochenende meldete die Lokalpresse  jetzt die Geburt von  zwei deutschen Kindern , aber den Tod von 6  Deutschen in den letzten Tagen..Seit wir vor einigen Jahren diese Meldungen bei uns veröffentlichen , gab es noch nie eine  Woche , in der mehr deutsche Kinder geboren worden wären, als Deutsche  gestorben sind.

Stück für Stück verlieren wir unser Land an Fremde und das inzwischen von Jahr zu Jahr schneller  In wenigen Jahren wird Unna und das was einmal Deutschland gewesen ist richtig braun  sein, nur die Farbe weiß/deutsch wird weitgehend fehlen.

Gleichzeitig wird in den Medien stolz verkündet, dass die BRD weltweit die geringste Geburtenrate besitzt.  Der freiste Staat der deutschen Geschichte wird es in rund 50 Jahren, nachdem er dann rund 110 Jahre existiert haben wird, geschafft haben, das deutsche Volk - es kann allerdings auch schneller gehen - auszurotten. Aber bereits  in wenigen Jahren werden wir Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sein.

24.November 2018

Das Wort  zum Samstag:

Dieser Krieg ist ein englischer Krieg und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands

Winston Churchill

Der britische Premierminister zu den Gründen, die zum 2.Weltkrieg führten

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Wer unterschreibt den UN Migrationspakt bisher nicht?

Vielleicht ist es hilfreich, wenn man ergänzend zur Nennung der drei  bisherigen Nichtunterzeichner die aktuelle Liste der  aufführt.

USA  AUSTRALIEN  CHINA  JAPAN  SÜDKOREA  ISRAEL  UNGARN  ÖSTERREICH  BELGIEN POLEN  BULGARIEN  SLOVENIEN  TSCHECHIEN  DÄNEMARK  KROATIEN  NIEDERLANDE  SCHWEDEN  SCHWEIZ  ESTLAND.

Merke: Weglassen ist das Gleiche wie falsch berichten.

Frage: Warum muss denn Deutschland, das in der UN-Vollversammlung  immer noch der Feindstaatenklausel unterliegt  im vorauseilenden Gehorsam eilfertig unterschreiben.

Wenn dann unsere Politiker auch noch behaupten, der Pakt würde uns zu nichts verpflichten, verstehe ich nichts mehr. Warum sollte ich einen Vertrag unterschreiben, der bedeutungslos ist?

Tschetschenischer Asylwerber wirft Frau aus dem Fenster und schneidet ihr danach den Hals durch

Der eifersüchtige Tschetschene ermordete die Mutter seiner fünf Kinder auf besonders bestialische Weise. Foto: Maarten Van Damme / flickr (CC BY 2.0)

Mit unfassbarer Grausamkeit hat ein 31–jähriger Tschetschene seine Frau hingerichtet. Noch unfassbarer erscheint die Beurteilung der Bluttat durch das Amtsgericht in Cottbus.

Frau aus Fenster zu werfen, genügte nicht

Lesen wie weiter wie manche Asylbetrüger, Eheprobleme lösen.

https://www.unzensuriert.at/content/0022356-Tschetschenischer-Asylwerber-wirft-Frau-aus-dem-Fenster-und-schneidet-ihr-danach-den?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Der bundesdeutsche Depp wird sich jetzt wahrscheinlich der armen kleinen Kinder annehmen dürfen und annehmen.

Leicht  größenwahnsinnig, die Tommies

Großbritannien ist bereit zum Krieg gegen Rußland, erklärt sein Verteidigungsminister.

... daran sind schon Bessere gescheitert.

Einzelfall: Afrikanischer Exhibitionist belästigt gleich mehrfach Frauen in Bus und Bahn

In Augsburg trat im November ein afrikanischer Exhibitionist gleich mehrfach in Bus und Bahn in Erscheinung. Foto: Mauritsvink / wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Mit der Masseneinwanderung fand auch eine bisher hier völlig unbekannte Form der Bereicherung bei uns Einzug: Immer öfter belästigen Schutzsuchende Frauen in öffentlichen Verkehrsmitteln, indem sie ihnen den Penis präsentieren. Meistens wird auch dabei onaniert und es vergeht keine Woche, wo wir hier nicht derartige Fälle aufzeigen. Hier ein Fall eines besonders „aktiven“ Afrikaners, der in diesem Monat gleich mehrfach das Bedürfnis verspürte, jungen Damen sein Gemächt zur Schau zu stellen.

Lesen Sie weiter ,was uns Frau Merkel ins Land geholt hat.

https://www.unzensuriert.de/content/0025618-Einzelfall-Afrikanischer-Exhibitionist-belaestigt-gleich-mehrfach-Frauen-Bus-und?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

.November 2018

Das Wort  zum Freitag:

Meine Landsleute verlassen den Senegal nicht, weil sie nichts haben, sondern weil sie mehr wollen.

Souleymane Jules Diop,

Auswanderungsminister des Senegals

(NZZ v. 14.11.15)

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

 

Halt, ist Rumänien nicht auch ein Mitglied der "Wertegemeinschaft" EU?

EU kostet

Nach Rumänien darf Deutschland nicht ausliefern. Die dortigen Zellen sind zu klein.

Da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich.

"Moderne"  Tradition

"Nur 'ein soldatisches Selbstverständnis mit Wertebindung, das sich nicht allein auf rein handwerkliches Können im Gefecht reduziert', heißt es in dem Papier, könne für die Bundeswehr sinnstiftend sein."

Im Klartext: Mut und Opferbereitschaft haben hinter System-Arschkriecherei anzustehen. Die alten Generäle von Blücher bis Rommel würden sich am Grabe herumdrehen, wenn sie diese deutsche Armee sähen!

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-ursula-von-der-leyen-ordnet-distanz-zu-wehrmacht-und-nva-an-a-1179428.html

 

Der feministische Einfluss auf die Bundeswehr ist groß“

 

https://www.welt.de/politik/deutschland/article181743946/Diversity-beim-Militaer-Feministischer-Einfluss-auf-Bundeswehr-ist-gross.html

Homosexualität und Transgender sind also keine Tabus mehr in der Bundeswehr. Toll, nicht wahr, das ist die richtige Armee für die bunte Republik Deutschland, die BRD.

22.November 2018

Das Wort  zum Donnerstag:

Wir sind alle verschieden, und das sollten wir respektieren. Nationen sollten nicht gezwungen werden, sich alle anzugleichen zu demselben Entwicklungsmodell, das jemand zum einzig gewünschten erklärt hat.

Wladimir Putin, russischer Präsident,

am 28.09.2015 anl. des 70. Geburtstages der UN

vor der UN-Vollversammlung

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Refugees welcome

8400 € monatlich kostet die Unterbringung in einer geschlossenen psychiatrischen Einrichtung in NRW den Steuerzahler. Im Falle eines soeben vom Landgericht Essen eingewiesenen 25jährigen Nordafrikaners kann sich das schnell auf 5 Mio. Euro läppern.

Aber Michel wählt, die, die das zu verantworten haben jahraus jahrein immer wieder.

Deutsche Strafprozessordnung verhindert, dass Herkunft eines Mörders herausgefunden wird. Politische Korrektheit per Gesetz

Politische Korrektheit verhindert, Herkunft des Täters festzustellen (hier: Weltkarte der Hautfarben) Foto: User:Crisco 1492 / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Wie die Wochenzeitschrift JUNGE FREIHEIT in einem interessanten Artikel berichtet, gehen die Auswüchse politischer Korrektheit sogar so weit, dass sie die Polizeiarbeit behindern.

Zwei grauenhafte Fälle in Baden Württemberg decken das auf. Zum einen der Mord an einer jungen Medizinstudentin Mitte Oktober in Freiburg und zum anderen der Mord an einer Joggerin im November in einem kleinen Wald zwischen Endingen und Bahlingen. Beide Frauen sind zudem vor ihrer gewaltsamen Tötung brutal vergewaltigt worden.

Lesen Sie weiter zu zwei absoluten Einzelfällen.

https://www.unzensuriert.at/content/0022377-Deutsche-Strafprozessordnung-verhindert-dass-Herkunft-eines-Moerders-herausgefunden?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

  

Migranten schlechter qualifiziert als Grundschüler: Müllabfuhr zu anstrengend

Symbolbild: Etliche Migranten geben an, gut qualifiziert zu sein. In Wahrheit fehle jedes Verständnis. Foto: Radosław Drożdżewski (User:Zwiadowca21) / wikimedia.org (CC-BY-SA-4.0)

Seit Jahren wird uns bereits das Märchen von den gut ausgebildeten Fachkräften erzählt, die da über das Mittelmeer nach Europa einwandern. Erstaunlicherweise suchen sie allerdings um Asyl an, anstatt sich bereits in ihrem Heimatland um einen freien Posten in Europa zu bewerben. Wie schlecht qualifiziert die Migranten aus dem Nahen Osten wirklich sind, zeigt nun unfreiwillig ein Bericht aus der deutschen Hessenschau.

Lesen Sie weiter über die Fachkräfte, die zu uns kommen.

https://www.unzensuriert.at/content/0028278-Migranten-schlechter-qualifiziert-als-Grundschueler-Muellabfuhr-zu-anstrengend

Das sind die , die Ihre Rente sichern...( hehehe )

Schöpferin des Chemnitz-Videos gefunden: "Migranten griffen uns friedlich Trauernde an"

Ein von Linken getwittertes 19-Sekunden-Video machte die Bürger von Chemnitz (Symbolbild: Neues Rathaus) über Nacht zum "braunen Mob", der Jagd auf arme Ausländer macht.
Foto: Rolf 41 / wikimedia.org (CC-BY-SA-3.0)

Die Empörung war groß, als Medien wie die deutsche Bild-Zeitung am 26. August ein 19-Sekunden-Video präsentierten, in dem ein Mann zwei ausländisch anmutende Migranten verscheucht. Aus dieser nicht besonders aussagekräftigen Sequenz zauberten Mainstream-Medien und Politiker von Angela Merkel abwärts flugs die Mär der „Hetzjagden“ auf Migranten in der sächsischen Stadt Chemnitz, in der Tags zuvor ein Deutscher von zwei Asylwerbern erstochen worden war, weil er ihnen kein Geld geben wollte.

Lesen Sie weiter wie Sie von den Politikern und Medien belogen worden sind.

https://www.unzensuriert.at/content/0028285-Schoepferin-des-Chemnitz-Videos-gefunden-Migranten-griffen-uns-friedlich-Trauernde?fbclid=IwAR0N0nclj3P7uPCcojKIudwo0kLtBDIQHNs6XDyl-ODZv25XPR-PT0MuOEc

Manches würde bestimmt anders laufen, gäbe es solche Hetzjagden wirklich.

21.November 2018

Das Wort  zum Mittwoch:

Der kritisch-aufgeklärte Westeuropäer lässt seine Vorfahren dafür büßen, dass sie so viel bedeutender waren als er.

Michael Klonowsky

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Zu kurz gedacht

Sie haben ihr Schicksal selbst gewählt

Die Rente mit 71 Jahren sagen Wirtschaftsweise voraus.

Die Lösung der bundesdeutschen Rentenproblem wird darin bestehen, dass für den "Bio Deutschen" der Totenschein zugleich der Rentenbescheid sein wird.

Können Sie sich daran noch erinnern?

Marokkaner verwüsten Brüsseler Innenstadt - belgischer Innenminister kann es gar nicht fassen

Brüssel kommt nicht zur Ruhe: Marokkaner verwüsteten zuletzt den Place de la Monnaie.
Foto:
Michel Huhardeaux / wikimedia (CC BY-SA 2.0)

Nachdem es am 11. November 2017 zu Übergriffen von rund 300 Marokkanern in der Brüsseler Innenstadt gekommen war, gehen die Unruhen weiter.

33 verletzte Polizisten

Lesen Sie weiter, was der BRD noch bevor steht.

https://www.unzensuriert.de/content/0025573-Marokkaner-verwuesten-Bruesseler-Innenstadt-belgischer-Innenminister-kann-es-gar?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Süß, nicht wahr, der Innenminister  kann es gar nicht fassen.

Flüchtlinge erpressen Politik mit Hungerstreiks

Foto: Edsel Little / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)

Der Hungerstreik als geübter Erpressungsversuch der Fremdenpolizeibehörden ist bei vielen Migranten der erprobte Feldversuch, um sich gegen gesetzliche Maßnahmen zu wehren. In den letzten fünf Jahren provozierten sogenannte „Schüblinge“ mit insgesamt 3.637 Hungerstreiks die Behörden des zuständigen Innenministeriums (BMI) in Österreich. Allein 2017 kam es zu 884 Hungerstreiks. Insgesamt waren in diesem Zeitraum nicht weniger als 18.033 Personen im Gewahrsam der Sicherheitsbehörden, um außer Landes verfrachtet zu werden.

Lesen Sie weiter, was unsere Herzchen versuchen.

http://unser-mitteleuropa.com/2018/11/19/fluechtlinge-erpressen-politik-mit-hungerstreiks/

Aber eigentlich wieso erpressen? Worin besteht das Problem?

Afrikaner stinksauer: “Wo bleiben meine 1000 Euro?”

https://vimeo.com/216700182

Wieso eigentlich nur 1000 €

 

 

16.November 2018

Das Wort  zum Freitag:

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seine Nachbarn

Zum Volkstrauertag am 18.November

Verluste des DEUTSCHEN VOLKES während und nach dem 2. Weltkrieg 

Es starben über: 

3.250.000 Deutsche Soldaten 

1.000.000 Frauen, Kinder und Greise als Opfer des völkerrechtswidrigen Bombenterrors 

3.242.000 Deutsche Soldaten in alliierter Gefangenschaft 

Davon: 2.000.000 in sowjetischen Lagern

1.000.000 in amerikanischen Lagern

120.000 in französischen Lagern

100.000 in jugoslawischen Lagern

22.000 in Polen und der CSSR

 

3.000.000 Frauen, Kinder und Greise bei der Vertreibung aus der Heimat

500.000 Ermordete beim Einmarsch der Sowjets in Ost- und Mitteldeutschland

60.000 Ermordete beim Einmarsch in Österreich

120.000 Deutsche sind in sowjetischen KZ-Lagern zu Tode gekommen

 

Es starben insgesamt mehr als 11 Millionen Deutsche

davon

7 Millionen   n a c h   Beendigung des Krieges!

Ihr Tod ist uns Verpflichtung und Aufgabe.

Der neue polnische Staat

Polen wurde vor 100 Jahren, am 15.11.1916, mitten im 1. Weltkrieg, als selbständiger Staat nach 121 Jahren in Lublin vom Deutschen Reich und Österreich proklamiert. Der neue polnische Staat wird nach dem 1. Weltkrieg mit allen Nachbarn Kriege führen.

Nach dem 1.  und 2 . Weltkrieg, an dessen  Entstehen er maßgeblich beteiligt gewesen ist,  wird der polnische Staat ein Drittel des deutschen Reichsgebietes unterstützt von den Siegermächten rauben und Millionen Deutscher ermorden oder vertreiben. Das ist Dankbarkeit.

Folgende Länder werden den Migrationspakt in der geplanten Form nach derzeitigem Stand wohl nicht unterschreiben. Manche der aufgeführten Länder haben noch nicht endgültig abgelehnt, es gilt aber als höchstwahrscheinlich, dass sie nicht unterzeichnen. Andere wollen nur unterzeichnen, wenn Änderungen vorgenommen werden, was kaum wahrscheinlich ist: So Schweden und die Niederlande.

Lesen Sie weiter:

https://philosophia-perennis.com/2018/11/09/diese-laender-werden-den-un-migrationspakt-nicht-unterschreiben/

Interessant nicht wahr, dass es doch noch vernünftige Leute gibt, nur in der BRD sind sie selten geworden.

 

15.November 2018

Das Wort  zum Donnerstag:

Es ist möglich, daß der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet; denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf Erden zu behaupten, und alle Nationen hassen ihn wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten.

Christian Friedrich Hebbel

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte und seien Nachbarn

Visumspflicht

Für reichsdeutsche Nichtarier führte die Schweiz im Oktober 1938 eine Visumspflicht ein. Zur besseren Überwachung  handelte die Schweiz mit dem Reich aus, dass die Pässe der  deutschen Juden mit einem großen J gekennzeichnet wurden.

..und ich dachte bisher immer, das wäre eine Idee der bösen Nazis gewesen.

Noch ist es nicht soweit, noch nicht

Heute sind wir tolerant, morgen fremd im eigenen Land, zitierte AfD-Vize Alexander Gauland in einer Rede.

Hasnain Kazim, in Oldenburg geborener Politologe indisch-pakistanischer Abstammung, im Jahre 1998 FDP-Kandidat in Niedersachsen und „Spiegel“-Redakteur, twitterte daraufhin: „Gewöhn dich dran. Wir sind hier, werden immer mehr und beanspruchen Deutschland für uns, ob du willst oder nicht.“

Wenn sich Herr Kazim da man nicht irrt. Hoffentlich wird sein Erwachen nicht sehr unangenehm werden. Wir Deutschen sind ein sehr geduldiges, leidensfähiges Volk  bis der aus der Geschichte bekannte " furor teutonicus" erwacht.

Rot-Grünes Bremen will 36.000 Ausländer als Wähler einbürgern

Quelle: MTI

Rechtzeitig vor der nächsten Bürgerschaftswahl in Bremen 2019 will die rot-grüne Regierung noch mehr Ausländer einbürgern. Denn SPD und Grünen ist die Einbürgerungsquote von aktuell 1,29 Prozent zu gering. Daher wirbt die Regierung ab November bei den Ausländern mittels einer Kampagne, doch endlich die offenbar wenig gewünschte deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen.

Lesen Sie weiter, welch brillante Idee unsere Herrscher jetzt umsetzen wollen.

http://unser-mitteleuropa.com/2018/10/25/rot-gruenes-bremen-will-36-000-auslaender-als-waehler-einbuergern/

Wenn einem die Wähler knapp werden, muss man sich eben selbst welche machen.

Dazu passt dann die folgende schon etwas ältere  Meldung:

Joschka Fischer´s und Soros´EU Council on Foreign Relations: Gebt den Muslimen Territorien in Deutschland für ihre eigenen “Neu-Damascus”, “Neu-Baghdad”

Posted on by Anders

Ulrike Guérot  war globalistische Leiterin der Studien-Abteilung  des Deutschen Council on Foreign Relations und später bis 2013 Leiterin des  European Council on Foreign Relations und hier, des verlängerten Arm des US Council on Foreign Relations (CFR), des Möchtegern Herrschers der Welt mittels  David Rockefellers Plans, gegründet  von George Soros mit Unterstützung von u.a. dem ehemaligen deutschen Außenminister, Joschka Fischer, und der späteren dänischen Premierministerin, Helle Thorning Schmidt. Heute ist Fischer  der “Distinguierte Diplomat” des USA-CFRs  in Europa – nach einer längeren Ausbildung beim CFR in den USA.
Guérot hat eine Europäische Demokratie Lab (EDL)
in Berlin gegründet.
Diese Möchtegern-Eine-Welt-Regierungsvertreterin und der Direktor des Europäischen CFRs, Mark Leonard, haben  jetzt eine “brilliante” Idee bekommen:

Lesen Sie weiter und lassen sich diesen Beitrag auf der "Zunge zergehen".

https://new.euro-med.dk/20160306-joschka-fischers-und-soroseu-council-on-foreign-relations-gebt-den-muslimen-territorien-in-deutschland-fur-ihre-eigenen-neu-damascus-neu-baghdad.php

Noch einmal der UN Migrationspakt

UN-Migrationspakt: SPD-Abgeordnete Claudia Moll gerät im Bundestag völlig außer Kontrolle

Die völlig am Boden liegende SPD hat sich nicht mehr im Griff.
Foto:
flickr.com / (CC BY 2.0)

Mehr zum Thema

Während der von der AfD eingebrachten Debatte zum UN-Migrationspakt im Bundestag gerät die SPD-Abgeordnete Claudia Moll völlig außer Kontrolle, schlägt furienartig, taktlos und geradezu beleidigend, auch unter der Gürtellinie, verbal um sich. Sachlich, ruhig und besonnen reagiert hingegen darauf Martin Hebner (AfD) auf die unerhörten Bewerfungen der verwirrt wirkenden Dame.

Lesen Sie weiter und amüsieren Sie sich über eine SPD Furie, die ausrastet.

https://www.unzensuriert.de/content/0028197-UN-Migrationspakt-SPD-Abgeordnete-Claudia-Moll-geraet-im-Bundestag-voellig-ausser

...und so etwas bezeichnet sich als "Hohes Haus". Allerdings frage ich mich immer wo diese durchaus gut argumentierenden  AfD Abgeordneten in den letzten Jahrzehnten gesteckt haben, als sich die NPD allein auf weiter Flur gegen den Untergang unseres Volkes gestemmt hat.

 

14.November 2018

Das Wort  zum Mittwoch:

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Abschiebungen: Deutsche Justiz scheitert kläglich

Dringender Handlungsbedarf in Deutschland: 550.000 nicht Asylberechtigte wurden seit Jahren nicht abgeschoben. Foto: opposition24.de / flickr (CC BY-ND 2.0)

Rund 550.000 Asylwerber, deren Antrag oft schon vor Jahren abgelehnt wurde, leben noch immer in Deutschland. Die Frage drängt sich dabei zwangsläufig auf, wie so etwas in einem europäischen Rechtsstaat möglich sein kann. Die Auflistung der „Verhinderungsgründe“ ist vielfältig und beinahe nicht endenwollend. Bei Gründen, die durch die Asylwerber selbst verschuldet werden, versucht man nun von Seiten des Staates einzugreifen, wie auch welt.de berichtet.

Vielfältige Gründe, Abschiebungen zu verhindern.

Lesen Sie weiter, was unsere  österreichischen  Kameraden schreiben.

https://www.unzensuriert.at/content/0022119-Abschiebungen-Deutsche-Justiz-scheitert-klaeglich?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Allerdings glaube ich nicht, dass man diese Betrüger überhaupt abschieben möchte, im Gegenteil werden sie gebraucht das deutsche Volk zu majorisieren.

Grab der ermordeten Ebba (11) schon über 30 Mal von Flüchtlingen geschändet

Die elfjährige Ebba Åkerlund wurde auf bestialische Weise im schwedischen Drottninggatan von dem illegalen Migranten Rakmat Akilov ermordet. Schon damals wurde von der westlich-liberalen Hauptstrompolitik mehr der Täter als die Familie des Opfers geschützt. Weitere Frauen mussten aufgrund der selbstmörderischen Flüchtlingspolitik Schwedens sterben, noch immer ist keine Trendumkehr in Sichtweite.

Lesen Sie weiter, nicht nur die Bundesdeppen sind restlos verblödet worden. 

http://unser-mitteleuropa.com/2018/11/06/grab-der-ermordeten-ebba-11-schon-ueber-30-mal-von-fluechtlingen-geschaendet/

So verblödet wie ein Freiburger Ehepaar, dass bei der Beerdigung seiner durch einen angeblich minderjährigen "Flüchtling" geschändeten und anschließend viehisch ermordeten Tochter auch noch für notleidende Flüchtlinge sammelte sind aber eigentlich nur die Bundesdeutschen.

Der Migrationspakt der UN

Wenn man sich hierüber genau informieren  möchte , sollte man Schweizer Medien zur Rate ziehen.

https://www.basler-liberale-nachrichten.ch/download/summarum_5_migration_2018-3.pdf

Unsere  staatstragenden Parteien behaupten natürlich dieser Vertrag wäre vollkommen unverbindlich, nun gut, mir hat aber noch niemand erklären können, warum man einen Vertrag unterschreibt, der unverbindlich ist, das kann man doch dann  einfach lassen, oder?

 

13.November 2018

Das Wort  zum Dienstag:

Die Behauptung, es gäbe nur noch die Alternative Ausbau der EU zum Bundesstaat oder den Verfall Europas, ist nicht mehr als ein angsteinflößendes Märchen.

Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier, Staatsrechtslehrer,

ehem. Präsident des Bundesverfassungsgerichtes (2002-2010)

(FAZ v. 17.10.2016)

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

12  Jahre später kam es dann auch so

Bei freier Abstimmung würden sich 99% der Österreicher für den Anschluß an Deutschland entscheiden. Das erklärte vor 90 Jahren, am 12.11.1926, der sozialdemokratische Bundeskanzler der Republik Österreich, Dr. Karl Renner. Solche Abstimmungen ließen die Siegermächte des 1. Weltkrieges nicht zu. Die „Republik Deutsch-Österreich“ mußte sogar  ihren Namen auf Druck der Entente ändern.

Das Selbstbestimmungsrecht der Völker, eines der Kriegsziele des 1. Weltkrieges, galt für Deutschland nicht. Zwei Staaten - ein Volk.

Irren ist menschlich

Zu allen Zeiten haben die Menschen  gedacht das System,  in dem sie lebten würde ewig währen, zu allen Zeiten haben sie sich geirrt, und jedes System das felsenfest zu stehen schien ist verschwunden.

Das wird sich auch weiterhin wiederholen.

Amtlich: Grenze hätte 2015 geschlossen werden können

Foto: Joachim Seidler, photog_at / flickr (CC BY 2.0)

Dass Angela Merkels Grenzöffnung 2015, durch die in der Zwischenzeit rund zwei Millionen Afrikaner und Orientalen einwanderten, nicht „alternativlos“ war, beweisen nun exklusive Dokumente des Innenministeriums. Am Höhepunkt der ersten Flüchtlingsinvasion, im Herbst 2015, erstellten Spitzenbeamte einen Plan, wie die deutsche Grenze gegen die anhaltende Masseneinwanderung geschützt werden könnte. Dazu wurden mehrere sogenannte „Non-Paper“ erarbeitet, von denen eins nun an die Öffentlichkeit gelangte

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/11/12/amtlich-grenze-haette-2015-geschlossen-werden-koennen/

So ganz neu ist dieses Information allerdings nicht. Schon Anfang 2018 hat der Autor Robin Alexander in seinem Buch " Die Getriebenen" minutiös die damaligen Vorgänge recherchiert und belegt, dass gegen jedes Recht Frau Merkel damals die BRD durch Fremde überfluten ließ. Vielleicht erreicht sie die Justiz  ja noch zu Lebzeiten, wir sehen ja heute immer wieder 90 Jährige vor den Schranken deutscher Gerichte und Frau Merkel ist ja noch recht jung, also warten wir es einmal ab.

 

12.November 2018

Das Wort  zum Montag:

Rettet das Vaterland, eure Kinder und Frauen, die Häuser der Götter und die Gräber eurer Ahnen! Auf zum äußersten Kampf.

Aischylos 472 v.Chr.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Enthüllung: Massive Sicherheitsprobleme durch Migranten bei der Polizei

flickr.com/ Eoghan OLionnain (CC BY-SA 2.0)

Für großes Entsetzen sorgte Anfang November  2017 die veröffentlichte Tonaufnahme mit einem Bericht eines Polizisten-Ausbilders. Der Mann berichtet vom unfassbaren Verhalten vieler Polizeischüler mit Migrationshintergrund in der Berliner Polizei-Akademie im Bezirk Spandau. Jetzt packen weitere deutsche Polizisten gegenüber Mainstream-Medien aus.

Lesen Sie weiter, wer sie demnächst schützen und Ihnen helfen wird. ( Es darf gelacht werden )

http://unser-mitteleuropa.com/2017/11/11/enthullung-massive-sicherheitsprobleme-durch-migranten-bei-der-polizei/

Aber eigentlich ist diese Entwicklung doch nur konsequent, demnächst stehen Sie vor einem dunkel pigmentierten Richter und Staatsanwalt, beim  Finanzamt zieht Ihnen ein tief gebräunter Beamter das Geld aus der Tasche und so weiter und so weiter  . Das nennt man den Marsch durch die Institutionen, aber Michel hat das alles mit sich geschehen lassen. Jetzt muss er eben die Suppe auslöffeln, die er sich selbst eingebrockt hat.

Die Asylindustrie

Als Abschiebungsverhinderungsindustrie bezeichnet der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, die Caritas. Diese beschäftigt als katholischer Wohlfahrtsverband 620.000 fest angestellte Mitarbeiter und 37.000 Auszubildende, plus 500.000 ehrenamtliche Helfer. Fast 25.000 Einrichtungen und Dienste sind der Organisation angeschlossen.

..und auf diese Weise finanziert der deutsche Steuerzahler seine eigene Ausrottung. So etwas hat es noch nie gegeben in der Weltgeschichte.

Pontifex horribilis: Das unverantwortliche Eintreten von Papst Franziskus für die Masseneinwanderung nach Europa

Die Massenmigration zerstört Europas kulturelles Erbe. Papst Franziskus ist dennoch ein glühender Verfechter eben dieser. Foto: Casa Rosada / wikimedia (CC-BY-SA 2.0)

Erst am 14. Jänner 2018 findet der nächste „Welttag des Migranten und Flüchtlings“ statt. Schon fünf Monate davor, am 15. August dieses Jahres, hat Papst Franziskus seine diesbezügliche Botschaft veröffentlicht.

Lesen Sie weiter was dieser Papst von sich gibt.

https://www.unzensuriert.de/content/0025484-Pontifex-horribilis-Das-unverantwortliche-Eintreten-von-Papst-Franziskus-fuer-die

Manche sprechen vom "Antichristen" im Vatikan.

Die nasse Lösung

Wir berichteten gestern über den Fall des Fußballspielers Lutz Eigendorf, der sich aus der DDR 1979 abgesetzt hatte. Verschiedene Mordversuche durch die Stasi in den Folgejahren scheiterten oft an Kleinigkeiten bis er dann endlich einem dubiosen Verkehrsunfall zum Opfer fiel. Seine Frau wurde durch einen Stasi Romeo "behandelt und betreut" , der sie sogar letztlich geheiratet hat, und sie an die Stasi  übergeben hat. Jahre später fiel dieses Komplott der Frau auf und sie ließ sich von diesem Schmutzfinken scheiden.

Die nasse Lösung ist in derlei Kreisen ein Fachausdruck für die Vernichtung unliebsamer Leute, die stören. Nicht nur in der ehemaligen DDR kam so etwas vor sondern auch dem freisten Staat der deutschen Geschichte, die BRD, scheinen solche Methoden nicht so ganz fremd zu sein, wie man bei der Liste der zufällig gestorbenen Zeugen im NSU Verfahren vermuten könnte.

Rätselhafte Todesfälle rund um den NSU-Prozess - nur Zufall?

Fünf Zeugen sterben unter merkwürdigen Umständen

Ermittler erklären den Tod jeweils schnell als "natürlich" oder selbst gewollt

Staatsanwaltschaft will nach WDR-Informationen Fall Corelli neu untersuchen.

Die fünf toten Zeugen rund um den NSU-Prozess. Sie könnten zufällig gestorben sein. Nur wären es doch recht viele Zufälle. Immer mehr Beobachter haben Zweifel daran. "Da stimmt was nicht. Das ist zu viel Zufall", sagt zum Beispiel der Politwissenschaftler Hajo Funke, der nicht nur die NSU-Morde, sondern auch das reihenweise Sterben der Zeugen untersucht.

Lesen Sie doch einfach einmal weiter:

http://www1.wdr.de/fernsehen/aktuelle-stunde/startseite/nsu-prozess-zeugen-sterben-100.html

Eben etwas viel Zufall, ohne die Fälle, die nicht auffallen.

11.November 2018

Das Wort  zum Sonntag:

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Ein Blick in die Geschichte

Vor 100 Jahren wurde dem deutschen Reich ein Waffenstillstand diktiert, der im Schandfrieden von Versailles auslief.

Gedemütigt und geächtet musste das nieder gerungene Reich Milliarden und aber Milliarden Reparationen zahlen.

Große Gebiete wurden gegen den Willen der Einwohner vom Reich abgetrennt und Deutschösterreich wurde der Anschluss an das Reich verboten ja es wurde ihm selbst verboten den Namen Deutsch-Österreich zu führen. Den heutigen bundesdeutschen Heloten lässt das alles unberührt,  in den 20 er  Jahren wehrte sich das deutsche Volk von ganz links bis ganz rechts gegen diese Sklaverei.

Die Bedingungen des Waffenstillstands von 1918

Durch diese Maßnahmen sollte dem Deutschen Reich die Möglichkeit genommen werden, den Krieg fortzusetzen. Foch äußerte, jetzt sei Deutschland „den Siegern auf Gnade und Ungnade ausgeliefert“.[1]

Die im Waffenstillstand vereinbarte Rückführung der rund 190 Divisionen des deutschen Westheeres wurde bis zum 17. Januar 1919 beendet.

Der spätere britische Premierminister Sir Winston . Churchill erklärte am 07.11.1938

Bild Churchill in Uniform

"Ich habe immer gesagt, falls Großbritannien einmal in einem Krieg unterliegen sollte, dann finden wir hoffentlich einen Hitler, der uns in unsere rechtmäßige Stellung unter den Nationen zurück führt."

Ursula Haverbeck: 500 Teilnehmer bei störungsfreier Demonstration durch Bielefeld!

Es herrschte Ausnahmezustand in der Bielefelder Innenstadt: Ab Samstagvormittag (10. November 2018) galten weitreichende Parkverbote, selbst Fahrräder wurden abgeschleppt, später sorgten weiträumige Absperrungen für ein gänzliches Erliegen des Straßenverkehrs. Hintergrund war die Geburtstagsdemonstration für Ursula Haverbeck, zu der sich 500 Teilnehmer einfanden. Sie alle wollten Ursula, die am 8. November 2018 in einer Kerkerzelle der JVA Bielefeld-Brackwede ihren 90. Geburtstag verbringen musste, zeigen: Du bist nicht alle, wir stehen hinter dir! Der Marsch durch Bielefeld wurde zu einem Zeichen nationaler Einheit und Geschlossenheit, er wurde zu einem Beweis, dass den Feinden des freien Wortes entgegengetreten wird!

Lesen Sie weiter den Bericht der Organisatoren von "Die Rechte".

https://www.dortmundecho.org/2018/11/ursula-haverbeck-500-teilnehmer-bei-stoerungsfreier-demonstration-durch-bielefeld/

Wir sind stolz darauf dabei gewesen zu sein.

Sex mit Wow Effekt, so eine Unterschrift in einem Zeitungsbericht über bestimmte  schmierige Charaktere

Ein spannender Film, wie Staatsschützer missliebige Personen vernichteten, in dem sie die Familien zerstörten.

Ein Stasi-Romeo der DDR erzählt. Sein Deckname war Wolfi

So wie im aktuellen ZDF-Dreiteiler "Der gleiche Himmel": Auf Befehl der DDR-Staatssicherheit schlief er mit Westfrauen. Was war seine Mission? Und gab es sie wirklich, die Flirtschule des MfS?

von Andreas Austilat
 
Sportlich, attraktiv, wortgewandt. So präsentierte sich der Agent in den 70er Jahren. Bevorzugtes Reiseziel: Goldstrand.
 
Lesen Sie weiter oder schauen Sie sich einfach  einmal an wie perfide man vorgeht um Menschen zu vernichten.
 
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/sonntag/ein-stasi-romeo-der-ddr-erzaehlt-sein-deckname-war-wolfi/19566844.html
 
http://www.lvz.de/Mitteldeutschland/News/Eigendorf-und-der-Romeo-Wie-ein-Stasi-Spitzel-den-Fussballer-verriet-und-dessen-Frau-heiratete
 
Solche Methoden sind aber  nicht nur auf die untergegangene DDR begrenzt gewesen auch im freisten Staat der deutschen Geschichte ist sich ein leibhaftiger SPD Innenminister nicht zu schade gewesen vor wenigen Jahren die Ehefrau eines Nationalen unter Druck zu setzen , um seine Familie zu zerstören.
Das war natürlich sehr rabiat aber auch die feineren Nuancen dieses Spiels beherrscht der  BRD Apparat perfekt.

 

Unna, wird braun statt weiß

 

2 :  14

Wie bitte "braun" , ja, wenn Sie in der letzten Zeit durch unsere kleine Stadt gehen,  fallen Ihnen immer mehr dunkel oder maximal Pigmentierte auf, die laut schnatternd durch die Straßen ziehen. Die Frauen oft wohl gerundet und schwanger, während sie einen Kinderwagen schieben.  Die Deutschen schieben eher Rollatoren statt  Kinderwagen.

Zum  Wochenende meldete die Lokalpresse  jetzt die Geburt von  zwei deutschen Kindern , aber den Tod von 14  Deutschen in den letzten Tagen..Seit wir vor einigen Jahren diese Meldungen bei uns veröffentlichen , gab es noch nie eine  Woche , in der mehr deutsche Kinder geboren worden wären, als Deutsche  gestorben sind.

Stück für Stück verlieren wir unser Land an Fremde und das inzwischen von Jahr zu Jahr schneller  In wenigen Jahren wird Unna und das was einmal Deutschland gewesen ist richtig braun  sein, nur die Farbe weiß/deutsch wird weitgehend fehlen.

Gleichzeitig wird in den Medien stolz verkündet, dass die BRD weltweit die geringste Geburtenrate besitzt.  Der freiste Staat der deutschen Geschichte wird es in rund 50 Jahren, nachdem er dann rund 110 Jahre existiert haben wird, geschafft haben, das deutsche Volk - es kann allerdings auch schneller gehen - auszurotten. Aber bereits  in wenigen Jahren werden wir Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sein.

 

10.November 2018

Das Wort  zum Samstag:

"Die Vorstellung, dass eine moderne Gesellschaft in der Lage sein müsste, sich als multikulturelle Gesellschaft zu etablieren, mit möglichst vielen kulturellen Gruppen, halte ich für abwegig. Man kann aus Deutschland mit immerhin einer tausendjährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen." - Frankfurter Rundschau, 12. September 1992

Helmut Schmidt, eh.Bundeskanzler

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Warnung aus Wien: Durchbruchsversuch von 20.000 Migranten nach Deutschland aus Pakistan, dem Iran, Algerien und Marokko

Mehr als 20.000 Migranten aus Pakistan, dem Iran, Algerien und Marokko wollen nach Deutschland und in skandinavische Länder durchbrechen. Dies schreibt die Kronen Zeitung unter Berufung auf das österreichische Innenministerium am Sonntag.

Lesen Sie weiter, was uns aus dem Süden droht:

http://www.noack-finsterwalde.de/2018/11/05/warnung-aus-wien-durchbruchsversuch-von-20-000-migranten-nach-deutschland-aus-pakistan-dem-iran-algerien-und-marokko/ 

Deutschland scheint keine Zukunft mehr zu haben. Am 10. und 11. Dezember soll in Marrakesch das Todesurteil für Deutschland unterschrieben werden.  Schauen Sie ruhig weiter weg und schlafen weiter tief. Das Erwachen wird schrecklich werden.

Volkstod zum Ersten

1,8 Kinder pro Frau müßte die Geburtenrate in Deutschland betragen, um die Bevölkerungszahl stabil zu halten. Tatsächlich bekommen deutsche Frauen nur 1,45 Kinder, Ausländerfrauen in Deutschland 1,95, macht im Schnitt 1,5.

Volkstod zum Zweiten

Zur Vermeidung der Entartung der Rasse müsse der Staat bei der natürlichen Zuchtwahl tätig werden, forderte der SPD-Chefideologe Karl Kautsky, und der SPD-Chefeugeniker Alfred Grotjahn ergänzte, dies sei nötig, um „die minderwertigen Individuen durch Maßnahmen der Geburtenprävention an der Erzeugung von unerwünschten Nachkommen zu hindern“.

Stellen Sie sich einmal was los wäre , würden wir so etwas fordern.

https://www.youtube.com/watch?v=3cpuF3FtgR0

Was es so Alles im Tollhaus gibt.

Der Gesetzgeber muss künftig neben männlich und weiblich einen dritten Geschlechtseintrag im Behördenregister ermöglichen. Personen, die sich dauerhaft weder dem weiblichen noch dem männlichen Geschlecht zuordnen lassen, würden in ihren Grundrechten verletzt.

Pakistanischer „Flüchtling“ fordert, dass ihm eine Frau zur Verfügung gestellt wird

flickr.com/ Heinrich-Böll-Stiftung (CC BY-SA 2.0)

Der pakistanische „Flüchtling“, Said K., den der CDU-Politiker Bernd Mager zu Boden rang, nachdem K. mehrere Personen mit einer nagelbestückten Holzlatte bedroht hatte, und versuchte, eine Frau aus ihrem Auto zu zehren, bekam lächerliche 20 Monate Freiheitsstrafe.

Lesen Sie weiter, was der Mann so braucht:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/11/09/pakistanischer-fluechtling-fordert-dass-ihm-eine-frau-zur-verfuegung-gestellt-wird/

Claudia Roth oder Frau Merkel werden doch bestimmt bereit sein, dem jungen Mann zu helfen, oder?

 

09.November 2018

Das Wort  zum Freitag:

Europa wird Teil des arabischen Westens sein. Dafür sprechen Migration und Demographie. Spätestens Ende des 21. Jahrhunderts wird Europa muslimische Mehrheiten in der Bevölkerung haben.

(Bernard Lewis, Islamforscher)

..und wir hätten es nicht besser verdient, leider.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Mauerfall 1989

Unvergessen

Der 9.November nimmt in der Geschichte unseres Volkes im 20.Jahrhundert einen wichtigen Platz ein.

Am 9.11.18 wurde in Berlin die Republik ausgerufen, am 9.11.23 marschierten die Nationalsozialisten unter ihrem Führer Adolf Hitler in München zur Feldherrnhalle,  am 9.11.1938 fand im deutschen Reich die sog Reichskristallnacht heute auch als Reichspogromnacht bezeichnet statt und am 9.11. 1989 brach die DDR zusammen, die Mauer wurde endlich geöffnet und die Teilvereinigung der BRD und der DDR nahm ihren Anfang.

Also ein wirklich bewegendes Datum für unser deutsches Volk.

Der jüdische Journalist Henryk M. Broder hat mit gewohnt spitzer Feder dieses Datum  in der "Welt" vor einigen Jahren besprochen, wobei er süffisant meinte,  dem 9.11.38 käme wohl die "Pole-Position " zu.

Allerdings bedeutet  uns deutschen Nationalisten der 9.11.1989  in der Regel wohl erheblich mehr, da zumindest für einen Teil unseres Volke die widernatürliche Teilung an diesem Tag beendet wurde. Wie sich auch die Geschichte weiter entwickeln mag,  so mussten wir  zumindest nicht als Vasallen unseres jeweiligen Herren gegeneinander kämpfen.

Wir waren, sind und bleiben ein Volk.

 

Leider besitzen zu wenige deutsche Frauen eine "Heckler und Koch"

Unser Rechtsstaat

Nach den Pogromen der Silvesternacht 2015 auf 2016  in Köln, bei denen hunderte deutscher Frauen vor allem durch Nordafrikaner,  bestohlen, begrapscht, und vergewaltigt worden sind , sind die anhängigen  Strafverfahren jetzt weitgehen abgeschlossen. 6 !!! Täter wurden auf Grund von  1205 Strafanzeigen darunter 454 Sexualdelikten  verurteilt.

Ein afghanischer Nazi

Ein Afghane zeigte auf der Münchener Wies`n den Hitlergruß und prügelte sich anschließend. Beide Delikte werden nach Mitteilung der Polizei statistisch als "rechtsextreme Straftaten" gewertet.

Sonnabend auf nach Bielefeld zum 90 Geburtstag von Ursula Haverbeck!

Wir  weisen nochmal darauf hin, dass zwei Tage nach Ursulas Geburtstag, am Sonnabend, den 10. November, eine große Demonstration „Freiheit für Ursula Haverbeck!“ durch die Bielefelder Innenstadt durchgeführt wird. Alle Infos dazu gibt es auf der Sonderseite www.freiheit-fuer-ursula.de, Haverbeck-Unterstützer aus Dortmund und Umgebung treffen sich Sonnabend um 11.30 Uhr am Vordereingang des Dortmunder Hauptbahnhofes.

 

Auch wenn man Ihre Sicht der Dinge nicht teilen muss,  ist es eine Schäbigkeit sonders gleichen diese mutige Frau, die für ihre Überzeugung einsteht,  mit 90 Jahren einzukerkern.

Wir rufen alle Mitglieder und Freunde auf am Samstag in Bielefeld ihre Solidarität zu zeigen und für die Meinungsfreiheit einzutreten.

Freiheit für Ursula Haverbeck

 

08.November 2018

Das Wort  zum Donnerstag

Ja wir sind eines Herzens, eines Bluts! Wir sind ein Volk, und einig wollen wir handeln.

Friedrich von Schiller

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Sonnabend auf nach Bielefeld zum 90 Geburtstag von Ursula Haverbeck!

Wir  weisen nochmal darauf hin, dass zwei Tage nach Ursulas Geburtstag, am Sonnabend, den 10. November, eine große Demonstration „Freiheit für Ursula Haverbeck!“ durch die Bielefelder Innenstadt durchgeführt wird. Alle Infos dazu gibt es auf der Sonderseite www.freiheit-fuer-ursula.de, Haverbeck-Unterstützer aus Dortmund und Umgebung treffen sich Sonnabend um 11.30 Uhr am Vordereingang des Dortmunder Hauptbahnhofes.

Auch wenn man Ihre Sicht der Dinge nicht teilen muss,  ist es eine Schäbigkeit sonders gleichen diese mutige Frau, die für ihre Überzeugung einsteht,  mit 90 Jahren einzukerkern.

Wir rufen alle Mitglieder und Freunde auf am Samstag in Bielefeld ihre Solidarität zu zeigen und für die Meinungsfreiheit einzutreten.

Freiheit für Ursula Haverbeck

Angst

Angst , ihre politische Meinung frei zu sagen, haben einer Studie zufolge mehr als ein Drittel aller Bundesbürger.

Unser " Hohes Haus"

709  Abgeordnete hat der deutsche Bundestag.. Das Abgeordnetenhaus der USA kommt bei 318 Mio. Einwohnern mit 435 Abgeordneten aus.

Zu sagen haben sie recht wenig, aber dafür werden sie blendend bezahlt, so dass zumindest ihre soziale Frage einschließlich der Rentenfrage zufriedenstellend geklärt ist.

Angehende islamische Terroristen versuchen sich durch die Bundeswehr ausbilden zu lassen – 20 neulich enttarnt

Islamisten schätzen die gute Ausbildung bei der Bundeswehr (Symbolfoto) Foto: Daniel Budde / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Die deutsche Bundeswehr gilt als einer der besten Armeen der Welt, was sich natürlich ebenfalls in der Ausbildung niederschlägt. Und gerade diese dürfte auch für Personen interessant sein, denen nicht unbedingt die Sicherheit ihres (staatsbürgerlichen) Heimatlandes als oberste Priorität gilt.

Auffälliges Interesse an bestimmten Waffengattungen

Lesen Sie weiter wofür diese "Truppe" noch gut ist.

https://www.unzensuriert.at/content/0022245-Angehende-islamische-Terroristen-versuchen-sich-durch-die-Bundeswehr-ausbilden-zu?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Allerdings muss ich doch schmunzeln, wenn diese bunte Truppe wirklich zu den besten Armeen der Welt zählt, muss es um die grundlegende Wehrkraft schon sehr schlecht aussehen oder der Schreiber verwechselt die BW mit einer anderen deutschen Armee, die es aber nicht mehr gibt.

 

Damit hat der erste Kanzler der BRD doch alles gesagt, oder?

November 1918

 Clemenceau, Spitzname der Tiger Wilhelm der 2.

In den Novembertagen vor 100 Jahren kam es zu Befehlsverweigerungen und Meutereien auf den Kriegsschiffen der kaiserlichen Marine., die letztlich zum Zusammenbruch des Reiches und   auch zur Niederlage führen sollten.

Während in einer ähnlichen Situation in Frankreich im Jahr 1917 , als die Hälfte bis zweidrittel  der franz. Armee meuterten, die demokratische franz. Regierung  unter Clemenceau schärfstens  durchgriff,  und hunderte Erschießungen befahl, resignierte die deutsche kaiserliche Regierung und ließ dem Schicksal freien Lauf und der Kaiser emigrierte nach den Niederlanden, wo er die nächsten Jahrzehnte als Pensionär verbrachte und "Holz sägte".

 

07.November 2018

Das Wort  zum Mittwoch:

1812 schien Deutschland am Ende seiner Geschichte angekommen zu sein. Die Herrschenden hatten sich Napoleon unterworfen, das Reich war zerbrochen, als im Winter 1812 auf 1813 das Napoleonische Heer in Russland vernichtet wurde. 1813 erhob sich Preußen und das gesamte deutsche Volk und schlug Seite an Seite mit den russischen Verbündeten den Feind aus dem Land.

Das Volk stand auf, der Sturm brach los.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Es ist bald geschafft

Symbolbild

70 % der unter 6jährigen in Frankfurt/Main haben einen Migrationshintergrund, genauso in Nürnberg; in Stuttgart, München und Düsseldorf sind es 60%.

Was geschafft ist? Na die Endlösung der deutschen Frage mit tatkräftiger Unterstützung der bundesdeutschen Regierung.

Anonymer Brief deckt auf: Berliner Polizei wird von arabischen Clans unterwandert

flickr.com/ mw238 (CC BY-SA 2.0)

Arabische Großfamilienclans beherrschen Berlin. Das ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Doch nun versuchen sie offenbar, auch in der Polizei ihr Machtspektrum zu erweitern.

Lesen Sie weiter, was geschieht.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/11/03/anonymer-brief-deckt-auf-berliner-polizei-wird-von-arabischen-clans-unterwandert/

Also die brauchen Sie bestimmt nicht mehr zu rufen demnächst.

Hoffen und harren , hält viele zum Narren.

Man sollte bei sowas immer dazusagen wem wir diese Zustände zu verdanken haben: Nicht nur Merkel, sondern auch Millionen von Mitbürgern die diese Politik der unkontrollierten Grenzen, der unbegrenzten Massenzuwanderung und des Importes von Islamistischen Terroristen durch ihre Stimme für die Altparteien indirekt unterstützen und damit mit zu verantworten haben!
In der Hoffnung dass sie endlich mal drüber nachdenken was sie damit anrichten und bei der nächsten Wahl endlich diese Politik abstrafen.

Aber diese Hoffnung ist trügerisch wie man in Bayern und Hessen sehen konnte, wo die dortigen Dumm Michel " Grün" gewählt haben

Sonnabend auf nach Bielefeld!

Des Weiteren möchten wir nochmal darauf hinweisen, dass zwei Tage nach Ursulas Geburtstag, am Sonnabend, den 10. November, eine große Demonstration „Freiheit für Ursula Haverbeck!“ durch die Bielefelder Innenstadt durchgeführt wird. Alle Infos dazu gibt es auf der Sonderseite www.freiheit-fuer-ursula.de, Haverbeck-Unterstützer aus Dortmund und Umgebung treffen sich Sonnabend um 11.30 Uhr am Vordereingang des Dortmunder Hauptbahnhofes.

Auch wenn man Ihre Sicht der Dinge nicht teilen muss,  ist es eine Schäbigkeit sonders gleichen diese mutige Frau, die für ihre Überzeugung einsteht,  mit 90 Jahren einzukerkern.

Wir rufen alle Mitglieder und Freunde auf am Samstag in Bielefeld ihre Solidarität zu zeigen und für die Meinungsfreiheit einzutreten.

Freiheit für Ursula Haverbeck

 

06.November 2018

Das Wort  zum Dienstag:

"Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger in die Geschichtsbücher der Besiegten Einzug gehalten hat und von den nachfolgenden Generationen geglaubt wird, kann die Umerziehung als wirklich gelungen angesehen werden."

(Lippmann, Walter, (1889-1974), Publizist und Chefredakteur der New York World: Zit. in: Hellmut Diwald, Geschichte der Deutschen, Propyläen: Frankfurt, 1978, S. 98.)

In der BRD ist sie zweifellos gelungen.

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Vor 100 Jahren ging in diesen  Tagen der 1.Weltkrieg zu Ende mit dessen Ende das Martyrium unseres Volkes begann, das im 21. Jahrhundert zu seinem Volkstod zu führen scheint.

 

71% der Franzosen vertrauen Macron nicht mehr

  Süß nicht wahr???

Facebook.com/Marine Le Pen (Screenshot)

Der von westlichen Hauptstrommedien mit Lob überhäufte Präsident Frankreichs ist laut neuesten Umfragen in der Beliebtheit deutlich gesunken. Angesicht der neuen Kabinettsumbildungen vertrauen ihm 71% der Wähler nicht mehr

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/11/05/71-der-franzosen-vertrauen-macron-nicht-mehr/

Aber die Franzosen haben sich von diesem Zögling des Hauses Rothschild genauso verar...lassen wie sich Dumm Michel  seit Jahrzehnten verar..lässt. Jetzt zahlen wir alle die Rechnung.

 

Fachkräfte

80 % der Ermittlungsverfahren im Bereich der organisierten Kriminalität betreffen Ausländer aus 122 Staaten.

Einzelfall: Afrikaner attackiert Zugreisende mit Schlägen und beißt Polizisten dienstunfähig

Immer öfter werden Polizisten von hochgradig aggressiven Asylwerbern gebissen und dabei schwer verletzt. Foto: Berlin Refugee Strike/Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Jeder Polizeibeamte kann bestätigen, dass Festnahmen vor der Masseneinwanderung von „Schutzsuchenden“ vergleichsweise unkompliziert über die Bühne gingen. Der Festgenommen wusste, dass er keine Chance hatte, der Inhaftierung zu entgehen und außerdem drohten Strafen wegen „Widerstands gegen die Staatsgewalt“.

Lesen weiter über einen bissigen Asyli.

https://www.unzensuriert.de/content/0025441-Einzelfall-Afrikaner-attackiert-Zugreisende-mit-Schlaegen-und-beisst-Polizisten?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Besäße der gebissene Polizist Mumm, hätte der Täter demnächst Schwierigkeiten erneut  zu beißen,. aber wie  meint der typische  deutsche Polizist lamentierend, ja wenn wir dürften....

Gegen die Schwarzmalerei:  Migration hat Deutschland weltoffener und moderner gemacht

Von Alan Posener |

AUTOPLAY

Die Bertelsmann-Stiftung hat untersucht, wie verbunden sich Muslime zu ihren europäischen Heimatländern fühlen: Demnach fühlen sich rund 96 Prozent der Muslime in Deutschland wohl und wollen sich integrieren.

Einwanderung ist kein Kinderspiel. Es wird weiter Rückschläge und Opfer geben. Aber wir sollten nicht den Bürgerkriegslosungen der Radikalen auf den Leim gehen, sondern an den Fortschritt glauben.

Lesen Sie weiter wie wir veralbert werden durch Institute wie die Bertelsmann Stiftung

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article170323915/Migration-hat-Deutschland-weltoffener-und-moderner-gemacht.html

Hurra, wir verblöden weiter.

 

31.Oktober 2018

Das Wort zum  Mittwoch

„Für meine lieben Deutschen bin ich geboren, ihnen will ich dienen!“

Zum heutigen Reformationstag ein Wort von Martin Luther, der sich mit Grausen davon abwenden würde,  sähe er was aus seinem Werk geworden ist.

Bild Luther

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte, von dem manche Uneinsichtige immer noch meinen, es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte

Die Katholische und die Evangelische Kirche haben versagt

Beide großen christlichen Kirchen Deutschlands haben auf ganzer Linie versagt. Die neue Religion wird der Islam.

Die katholische Kirche sowie die evangelische konnten sich dem Zeitgeist nicht entgegenstellen und sind dem Liberalismus verfallen. Die Entscheidung zu diesem Schritt war eine  ökonomische aber trotzdem eine falsche – auch deshalb, weil sie nicht aufgegangen ist.

Lesen Sie zum heutigen Reformationstag etwas über die beiden "Christlichen" Kirchen.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/10/30/die-katholische-und-die-evangelische-kirche-haben-versagt/

Die evangelische Kirche Luthers ist schon nach dem 2. Weltkrieg in der Beliebigkeit unter gegangen und die katholische ist ihr in den letzten Jahren gefolgt. Seitdem jetzt der "Antichrist" als Papst im Vatikan sitzt,  geht das noch viel schneller. Beide Kirchen haben das deutsche  Volk und das christliche Europa weitgehend verraten.

Etwas zu dem großen Reformator

https://www.youtube.com/watch?v=_mDuKcksgmk

Merkels Ära ist zu Ende

Foto: FNDE / Wikimedia (CC BY-SA 4.0)

Paukenschlag in Berlin: Nach dem Wahldesaster in Hessen und dem allgemeinen Niedergang der Partei kündigte Angela Merkel an, nicht mehr für den Parteivorsitz der CDU kandidieren zu wollen. Bundeskanzlerin will sie jedoch bis Ende der Legislaturperiode bleiben. Medienberichten zufolge erklärte Merkel ihren Verzicht im Laufe einer Sitzung des Parteipräsidiums.

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/10/30/merkels-aera-ist-zu-ende/

Aber was kommt danach? Ein schwuler "Konservativer" ( Spahn ),  ein Vertreter des US Kapitals ( Merz ) oder eine vertrocknete ältliche Frau ( Kramp-Karrenbauer ), die Angelas Schwester sein könnte?

Italien: Bürgermeister will Pro-Asyl-Aktivisten verpflichten Illegale zu Hause aufzunehmen

Willkommenskultur durch Wohngemeinschaften fordert der Bürgermeister eines Bezirkes von Mailand. Foto: Conte di Cavour / wikimedia commons / (CC BY-SA 4.0)

Der Bürgermeister der italienischen Gemeinde Inzago, Andrea Fumagalli spricht wohl vielen Menschen aus der Seele, als er bereits vor einiger Zeit Pro-Asyl-Demonstranten in sein Rathaus vorgeladen hatte. Dort sollten die Willkommensklatscher eine Verpflichtung unterschreiben, illegale Migranten doch bei sich zu Hause aufzunehmen und auf ihre Kosten zu versorgen. Zuvor ließ er sich eine Liste derjenigen Personen geben, die auf einer Demo ihren Wunsch zum Ausdruck brachten, die Region der Millionenstadt Mailand, zu der auch Inzago gehört, mit noch mehr illegalen Migranten zu fluten.

Lesen Sie weiter was ein kluger italienischer  Bürgermeister möchte:

https://www.unzensuriert.de/content/0028105-Italien-Buergermeister-will-Pro-Asyl-Aktivisten-verpflichten-Illegale-zu-Hause

Eine kluge Idee, in er BRD jammern zur Zeit die Gutmenschen, die seiner Zeit für unsere Bereicherer bürgten, wenn sie jetzt blechen sollen . Sie jammern sie hätten doch nur Gutes tun wollen  ( aber auf anderer Leute Kosten )

 

30.Oktober 2018

Das Wort  zum Dienstag zum morgigen Reformationstag:

Ich wünsche aus tiefstem Seufzen meines Herzens, dass Deutschland meinem Vaterland geraten und geholfen werde.

Martin Luther

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Deutsches Gericht will abgeschobenen Afghanen zurückholen

Foto: MTI

Ein Gericht in Sigmaringen fordert die Rückholung eines abgeschobenen Afghanen, weil es den Aussagen der bulgarischen Behörde keinen Glauben schenkt.

Lesen Sie weiter über die neusten Idiotien der deutschen Justiz.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/10/27/deutsches-gericht-will-abgeschobenen-afghanen-zuruckholen/

Aber Regierungen, die eine solche Justiz ermöglichen,   wählen Sie in konstanter Blindheit seit Jahrzehnten.

Opfer ist erst 18 Jahre alt

Waren es bis zu 15 Täter? Schock über Gruppenvergewaltigung in Freiburg

Ein vier Stunden andauerndes Martyrium: Nach dem Besuch einer Diskothek in Freiburg wird eine 18-Jährige Opfer einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung. Die Polizei nimmt acht Männer fest – und prüft, ob es noch weitere Täter gibt.

 

Lesen Sie weiter was in Freiburg geschehen ist.

https://www.focus.de/panorama/welt/opfer-ist-erst-18-jahre-alt-waren-es-bis-zu-15-taeter-schock-ueber-gruppenvergewaltigung-in-freiburg_id_9804578.html

Zunächst sprach man von nur  7 Syrern und einem "Deutschen", wo mag der wohl  hergekommen ?

Ahamads Harem und der deutsche Müllmann

Absurdistan Deutschland: Vielweiberei verboten? Im Prinzip ja …

Asylbewerber Ahamad hat zwei Wohnungen, zwei Ehefrauen und vier Kinder. Ein fünftes Baby ist unterwegs. Ahamad pendelt täglich zwischen seinen beiden Frauen hin und her. Ahamad hat das Paradies auf Erden. Ahamad lebt in Deutschland.

Lesen Sie weiter, was der arme A. so leistet.

https://www.journalistenwatch.com/2017/04/22/ahamads-harem-und-der-deutsche-muellmann/

Aber wie soll der arme Kerl auch noch arbeiten, der tut schon was er kann unsere Renten zu sichern.

 

29.Oktober 2018

Das Wort  zum Montag:

 „Dresden, das ist vor allem die Frauenkirche, die ist wieder aufgebaut worden, nachdem die Nazis sie zerstört haben.“

Katrin Göring-Eckardt  von den Grünen im ARD-Morgenmagazin

Also, dass die "Nazis"  im Februar 1945 die deutsche Stadt Dresden bombardiert haben, ist ja nun wirklich das Allerletzte, das hätte ich nicht von denen gedacht.. Diese Person hat übrigens blendende Chancen demnächst der BRD Regierung anzugehören.

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Türkischer Vergewaltiger wird freigesprochen, deutsche Rentnerin verurteilt

facebook/AFD (Screenshot)

Wie die AfD auf ihrer offiziellen Facebookseite feststellt, wird in der deutsche Justiz längst mit zweierlei Maß gemessen. Während sich ausländische Vergewaltiger auf die Gnade der Richter verlassen können, trifft deutsche die volle Härte des Rechtsstaates. Zwei Beispiele:

Lesen Sie weiter  was unsere Kameraden von der AFD berichten, denen wir in kritischer Solidartät verbunden sind.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/10/27/turkischer-vergewaltiger-wird-freigesprochen-deutsche-rentnerin-verurteilt/

Aber an sich sind vor dem Gesetz doch alle gleich, aber manche sind eben gleicher.

Erneut spanische Exklave durch Schwarzafrikaner gestürmt

In der spanischen Exklave Melilla kam es neuerlich wieder zu einem Zwischenfall am Grenzzaun. Insgesamt versuchten 300 gewaltbereite Schwarzafrikaner die Grenze zu überwinden. Insgesamt 200 illegalen Migranten gelang dies auch und sie überkletterten den sechs Meter hohen Grenzzaun.

Lesen Sie weiter.

http://unser-mitteleuropa.com/2018/10/26/erneut-spanische-exklave-durch-schwarzafrikaner-gestuermt/

So lange man seine Grenzen nicht mit der Waffe verteidigt, wird das sich auch nicht bessern.

 

Ach ja, da war noch etwas...

In Hessen hat  Michel gewählt. Im positivsten Fall haben rund 85 % die Parteien gewählt, die uns das alles was wir heute ertragen müssen eingebrockt haben. Man sollte sich nicht nur auf Frau Merkel und ihre volksschädliche Politik konzentrieren, die anderen Politiker sind in  der Regel kein Jota besser.

 

23.Oktober 2018

Das Wort zum Dienstag:

"Zäune halten zwar keine Menschen auf, aber immer noch mehr Menschen als keine Zäune."

Michael Klonovsky

Ergänzung nicht von ihm:

Wenn man sie bewacht halten sie noch mehr auf.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Essener bürgten für Flüchtlinge – jetzt verlangt das Jobcenter bis zu 50.000 Euro

Alexander Keßel

 Sie wollten Syrer dabei unterstützen aus den Kriegsgebieten in der Heimat zu fliehen. Um ihnen eine legale Einreise nach Deutschland zu ermöglichen, bürgten viele Bürger für syrische Flüchtlinge, darunter auch diverse Essener.

Lesen Sie weiter über Gutmenschen, die bürgten aber jetzt jammern weil sie zahlen müssen

https://www.derwesten.de/staedte/essen/fluechtlinge-buergen-essen-jobcenter-fluechtlingsbuergen-id215628589.html

Ich lach mich weg, aber leider wird der Staat wie üblich einknicken und der Steuerzahler darf blechen.

Der hat Neger gesagt...., der muss weg

https://www.youtube.com/watch?v=IUbNg0ifKqA

 

Die islamische Zukunft Deutschlands beginnt in Frankfurt!

Deutschlands Zukunft beginnt in Frankfurt (Symbolfoto: Durch 360b/Shutterstock)

Frankfurt erste Großstadt mit deutscher Minderheit – Brisante Ergebnisse zur Frankfurter Bevölkerungsstruktur

Lesen Sie weiter, was geschieht.

https://www.journalistenwatch.com/2017/06/28/frankfurt-erste-grossstadt-mit-deutscher-minderheit/

Schrecklich, aber die , die schon länger hier leben sind selbst schuld. Sie und niemand anders wählen die Parteien, die unser deutsches Volk konsequent vernichten. ...und alle die, die geschworen haben das deutsche Volk zu schützen und sein Recht und seine Freiheit  zu verteidigen und seinen Nutzen zu mehren, wie Politiker ( die sind sogar schuld )  Soldaten, Polizisten und wie sie alle in der Exekutiven heißen,  schauen zu und denken an die Pension.

Acht falsche Namen!

Sozialbetrüger zockt 31 000 Euro ab!

 „Den Tipp gab mir ein Asylbewerber in Braunschweig“, erklärte Salin A. (23) auf der Anklagebank. Der Tipp: Sich mit Schein-Identitäten in verschiedenen Gemeinden anzumelden und Geld zu bekommen.

Lesen Sie weiter von einem "umtriebigen" Zuwanderer.

http://www.bild.de/regional/hannover/sozialhilfe/sozialbetrueger-zockte-31-000-euro-ab-53578368.bild.html?wtmc=fb.shr

 

21.Oktober 2018

Das Wort zum Sonntag:

Wenn Recht zu Unrecht wird, dann wird Widerstand zur Pflicht.

Bertolt Brecht, Dramatiker

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Schweden wird 2030 ein Dritte-Welt-Land sein

Wohin Liberalismus und „Toleranz“ führen können, sieht man immer deutlicher in Schweden. Kaum ein Tag, an dem keine Hiobsbotschaft aus Schweden zu vernehmen wäre. Was allerdings bedenklich ist, ist, dass Schweden Deutschland gewissermaßen voraus ist. Was heute in dem skandinavischen Land präsent ist, wird mit Verzögerung auch in Deutschland zu finden sein.

Lesen Sie weiter über unseren Nachbarn im Norden.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/10/20/schweden-wird-2030-ein-dritte-welt-land-sein/

Denken Sie in der BRD wird das anders aussehen? Da täuschen  Sie  sich, wenn Sie jung genug sind, werden Sie es ja noch erleben.

Etwas über den Islam

Zu eins :

32 % der Muslime befürworten die Vielehe.

 Zu zwei:

45 % der Muslime befürworten Ehrenmorde.

 Zu drei:

70 % der Muslime wollen die Scharia als geltendes Recht.

 Willkommen im Mittelalter, allerdings ist das ja nicht falsch, da der Islam mit seiner Zeitrechnung 622 n.Chr. anfängt mit Mohammeds Flucht von Mekka nach Medina, hängt er einige Jahrhunderte zurück.

Marine: Kein einziges fahrtüchtiges U-Boot

Dass die Landstreitkräfte Deutschlands auf dem absteigenden Ast sind, ist mittlerweile allgemein bekannt. Nun wartet allerdings auch die Marine mit einem Skandal auf: Kein einziges U-Boot ist fahrtüchtig, geschweige denn einsatzbereit. Was in einem Ernstfall gemacht würde, bleibt ein Rätsel.

Lesen Sie weiter über die schimmernde Wehr der BRD und lachen.

http://unser-mitteleuropa.com/2017/10/20/marine-kein-einziges-fahrtuchtiges-u-boot/

Die norwegische Schlagersängerin Wencke Myrhe, die in den 1960 bis 1990 er Jahren in der BRD Karriere machte sang einmal  von einem "Knallroten Gummiboot", vielleicht könnte man sich ja so etwas leisten. In dem Sinne.

https://www.youtube.com/watch?v=pht59hxfsrE

Aber eine gute Nachricht gibt  es? Das Verteidigungsministerium verlautbarte, dass bis 2031 ! jeder Soldat eine passende persönliche Ausrüstung besitzen würde und die Bundeswehr bis dahin auch  wieder einsatzbereit wäre

Solche Deutschen gibt es heute kaum noch und bald überhaupt nicht mehr.

 

Unna, wird braun statt weiß

2 :  12

Wie bitte "braun" , ja, wenn Sie in der letzten Zeit durch unsere kleine Stadt gehen,  fallen Ihnen immer mehr dunkel oder maximal Pigmentierte auf, die laut schnatternd durch die Straßen ziehen. Die Frauen oft wohl gerundet und schwanger, während sie einen Kinderwagen schieben.  Die Deutschen schieben eher Rollatoren statt  Kinderwagen.

Zum  Wochenende meldete die Lokalpresse  jetzt die Geburt von  zwei deutschen Kindern , aber den Tod von 12  Deutschen in den letzten Tagen..Seit wir vor einigen Jahren diese Meldungen bei uns veröffentlichen , gab es noch nie eine  Woche , in der mehr deutsche Kinder geboren worden wären, als Deutsche  gestorben sind.

Stück für Stück verlieren wir unser Land an Fremde und das inzwischen von Jahr zu Jahr schneller  In wenigen Jahren wird Unna und das was einmal Deutschland gewesen ist richtig braun  sein, nur die Farbe weiß/deutsch wird weitgehend fehlen.

Gleichzeitig wird in den Medien stolz verkündet, dass die BRD weltweit die geringste Geburtenrate besitzt.  Der freiste Staat der deutschen Geschichte wird es in rund 50 Jahren, nachdem er dann rund 110 Jahre existiert haben wird, geschafft haben, das deutsche Volk - es kann allerdings auch schneller gehen - auszurotten. Aber bereits  in wenigen Jahren werden wir Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sein.

 

 

20.Oktober 2018

Das Wort zum Samstag:

Toleranz predigt der Islam immer nur dort, wo er in der Minderheit ist.

Joachim Kardinal Meisner,

ehem. Erzbischof von Köln

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Aber Blödmichel zahlt doch gerne

Unterhalts-, Erbrechts- und Rentenansprüche können Zweit-, Dritt- und Viertfrauen von Muslimen in Deutschland vor Gericht durchsetzen.

...und keine Sorge, es geht immer noch schlimmer.

Das christliche Deutschland gibt es nicht mehr

Symbolbild

105 Kirchen hat das katholische Ruhrbistum in den letzten 17 Jahren aufgegeben.

Früher waren die Kirchen einmal Stützen des eigenen Volkes, heute sind sie weitgehend überflüssig geworden, da sie bis auf wenige Ausnahmen die eigenen  Völker zugunsten fremder Eroberer verraten.

 

 

19 .Oktober 2018

Das Wort zum Freitag:

Werdet nicht der Menschen Knecht! Lasst Euer Recht nicht ungeahndet von andern mit Füßen treten! Wer sich unter seinesgleichen zum Wurm macht, da ihn doch Gott zum Menschen schuf, muss sich nicht wundern, wenn man ihn nachher als Wurm behandelt und unter die Füße tritt.

Immanuel Kant

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Hehehe Nazis, die keine sind

Zwei Drittel der Straftaten , die angeblich einen rechtsradikalen Hintergrund haben, werden von Leuten begangen, die keine  "Rechtsextremisten"  sind, hat der Verfassungsschutz NRW jetzt festgestellt.

Man müsste einmal untersuchen wie viele Hakenkreuze von CDU,  SPD Grünen und Linken Anhängern geschmiert werden. Wahrscheinlich würden wir uns wundern.

Grundschüler: Mathematik- und Rechtschreibkenntnisse weiter im Sinken

Wieder ein verheerendes Ergebnis: Eine neue Studie belegt, dass die Grundschüler immer weniger können. Foto: Martin Kraft - Wikimedia Commons - (CC BY-SA 3.0)

Der Bildungsstandard an den Grundschulen ist im Zeitraum zwischen 2011 und 2016 massiv abgesunken. Nach der am 13. Oktober in Berlin bei der Kultusministerkonferenz präsentierten Studie des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) belegen die Viertklassler in Bremen den letzten, jene in Berlin den vorletzten Platz.

Lesen Sie weiter was für "Dämlacks" das BRD System hervor bringt.

https://www.unzensuriert.de/content/0025279-Grundschueler-Mathematik-und-Rechtschreibkenntnisse-weiter-im-Sinken?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Abe , was soll es,  Dummköpfe sind viel besser zu leiten?

Schlussbild Prototyp

Deutschland gewinnt so viele Einwohner über Migration wie durch Geburten

Seit zwei Jahren verzeichnet das Statistische Bundesamt viel mehr dauerhafte Fortzüge von Bundesbürgern. Was steckt hinter dem sprunghaften Anstieg? Und welche Folgen hat die starke Zuwanderung nach Deutschland?

Lesen Sie weiter:

https://www.welt.de/politik/deutschland/article182116686/Ein-und-Auswanderung-Deutschland-gewinnt-so-viele-Einwohner-ueber-Migration-wie-durch-Geburten.html

Zusammengefasst 42 % der unter 6 Jährigen haben in der alten BRD einen Migrationshintergrund, das heißt so gegen 2030  haben die, die schon länger hier leben, die Deutschen,  nur noch die Mehrheit im Alters- oder Pflegeheim. Besonders makaber, die die das wählen sind die "Bio-Deutschen", die den eigenen Untergang wählen.

Journalisten enthüllen: Französische Polizei von Islamisten unterwandert

Quelle: Youtube.com (Screenshot)

Ein Forschungsprojekt, das von zwei französischen Journalisten geleitet wurde, hat einige schockierende Dinge ans Licht gebracht, berichtet France Inter. Gérard Davet und Fabrice Lhomme, zwei Journalisten der Zeitung LeMonde, begleiteten fünf Journalistik-Studenten, um in dem von Migranten bewohnten Vorort Seine-Saint-Denis in der Nähe von Paris zu forschen.

Lesen Sie  weiter was in Frankreich geschieht:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/10/17/journalisten-enthuellen-franzoesische-polizei-von-islamisten-unterwandert/

Meinen  Sie das sähe in der BRD anders aus? Dann sind Sie aber naiv, erinnern Sie sich noch an die Berichte aus Berlin vor kurzem?

 

18.Oktober 2018

Das Wort zum Donnerstag:

Europa ist nicht mehr Europa, es ist Eurabien, eine Kolonie des Islam, wo die islamische Invasion nicht nur physisch voranschreitet, sondern auch auf geistiger und kultureller Ebene. Unterwürfigkeit gegenüber den Invasoren hat die Demokratie vergiftet, mit offensichtlichen Konsequenzen für die Gedankenfreiheit, und für das Konzept der Freiheit selbst.

Oriana Fallaci,

italienische Journalistin u. Schriftstellerin

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn

Faustschlag und Penisse: Frankfurter Buchmesse eskalierte zu ideologischem Schlachtfeld

Verleger Kubitschek wehrt sich gegen Zensurmaßnahmen. (screenshot youtube)  Foto: screenshot youtube

Man hätte eigentlich schon damit rechnen müssen: Wenn sich die alternative Verlagsszene auf der Buchmesse präsentiert, ruft das logischerweise auch linksextreme Krawallos auf den Plan. Die können nämlich mit alternativen Meinungen eher wenig anfangen und reagieren auf alles, was ihrem kruden Weltbild zuwider läuft, mit Gewalt und Zerstörung. So wurden bereits im Vorfeld, noch bevor die Messe überhaupt für Publikum zugänglich war, am Stand des „Antaios“-Verlages Bücher mit Kaffee- und Zahnpastaflecken bespritzt und verunstaltet. Eine sehr ausführliche Aufarbeitung der Ereignisse von Verlagschefin Ellen Kositza können Sie hier nachlesen.

Lesen Sie weiter was linker Pöbel auf der Buchmesse treibt.

https://www.unzensuriert.de/content/0025287-Faustschlag-und-Penisse-Frankfurter-Buchmesse-eskalierte-zu-ideologischem?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Dass laut den "Leitmedien " der BRD natürlich wie immer die Rechten schuld sind, dürfte wohl keinen unserer Leser überraschen ( Sarkasmus aus ).

In diesem Jahr haben der clevere Verleger Herr Kubitschek und seine Frau Ellen Kositza den linken Pöbel ausgetrickst, wir berichteten.

Einzelfall: 43-Jährige bei Überfall von Nafris bedrängt, beraubt und mit Messer verletzt.

Auch in der Documenta-Stadt Kassel (Bild: Obere Königsstraße) mehren sich die Übergriffe illegaler Einwanderer auf die Bevölkerung. Foto: Dguendel / wikimedia.org (CC-BY-3.0)

Ermittler des Kommissariats 35 der Kasseler Kripo sind nach einem Raub auf eine 43 Jahre alte Frau aus Kassel im Stadtteil Wesertor am 13. Oktober auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise auf die beiden bislang unbekannten Täter geben können. Die beiden Männer sollen der Fußgängerin in einer Hausdurchfahrt am Franzgraben unter Vorhalt eines Messers Bargeld und Schmuck geraubt und das Opfer dabei auch mit dem Messer verletzt haben.

Lesen Sie weiter über den alltäglichen Einzelfall in Kassel.

https://www.unzensuriert.de/content/0025288-Einzelfall-43-Jaehrige-bei-Ueberfall-von-Nafris-bedraengt-beraubt-und-mit-Messer?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Aber wahrscheinlich brauchte jeder "Beheimatete" ( so nennt man uns Deutsche jetzt politisch korrekt ) seine persönlichen Erfahrungen, bevor er eventuell einmal wach wird.

Schockierendes Video aus McDonald‘s zeigt: Köln stand kurz vor einer Katastrophe

Am Kölner Hauptbahnhof hat es am Montag eine Geiselnahme mit vier Verletzten gegeben. Nach dramatischen Stunden stürmte ein SEK-Kommando eine Apotheke. Der Täter musste reanimiert werden.

  • Am Montag hat es in einer Apotheke im Kölner Hauptbahnhof im Bereich Breslauer Platz eine Geiselnahme gegeben.
  • Bei einem SEK-Einsatz wurde die Geisel befreit.
  • Der Täter wurde angeschossen und liegt im Koma. Es handelt sich um einen Syrer (55), der seit März 2015 in Deutschland lebt und seitdem schon 13 Mal straffällig wurde.
  • Sicherheitsbehörden schließen einen terroristischen Hintergrund nicht aus. In der Wohnung des Tatverdächtigen wurden arabische Schriftzeichen, aber kein Bekenntnis zum IS gefunden.

Lesen Se weiter was einer von Frau Merkels Schützlingen in Köln angestellt hat.

https://www.merkur.de/politik/koeln-geiselnahme-im-hauptbahnhof-stadt-stand-kurz-vor-einer-katastrophe-news-ticker-zr-10329151.html

Aber auch das wird bald  vergessen sein, wer erinnert sich noch an die Silvesternacht vor dem Kölner Hauptbahnhof?

 

Staatlich lizensierter Betrug

Der Hauptgrund für die irre Geldpolitik der EZB mit der O Zins Politik liegt, auch wenn er nicht zugegeben wird in der Verschuldung vieler Euroländer.

So  Kurt Schiltknecht der eh. Chefökonom der Schweizer Nationalbank.

Würde der Zinssatz nur auf 2 % steigen wäre selbst die ach so "solide Haushaltspolitik" der BRD vernichtet, da der Staat Milliarden Zinsen für den angehäuften Schuldenberg zahlen müsste. Also lässt man lieber die eigenen Steuerzahler mit Ihren Ersparnissen und Ihrer Altersversorgung ausbluten zum Dank wählen immer noch 85 % die Parteien, die daran schuld sind.

 

17.Oktober 2018

Das Wort zum Mittwoch:

Das Grundgesetz der BRD geht vom ethnischen Grundwert des „deutschen Volkes“ aus.

Richard Stücklen (CSU),

Bundestagspräsident

(14.07.1981)

Das durfte man damals noch sagen ohne gesteinigt zu werden heute ist man mit einer solchen Aussage  ein  Verfassungsfeind.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn.

 

Der Berg rief

Eine mutige Rede beim Ulrichsbergtreffen 2017 in Kärnten

Das Denkmal auf dem Ulrichsberg bei Klagenfurt

https://www.facebook.com/martinrutter/videos/10214353408767641/

seit Jahrzehnten treffen sich Anfang Oktober in der Nähe von Klagenfurt alte und junge Soldaten, Deutsche aus der BR Österreich  und der BRD,  Frauen und Männer aus allen Ländern West und Osteuropas ja sogar   aus Übersee um der Gefallenen der Kriege zu gedenken.

Aber selbst diese mutige Gemeinschaft ist oft von den Attacken der heutigen Zeit   angegriffen um so lobenswerter die Rede eines jungen Mannes in diesem Jahr.. Im Jahr 2018 fiel dieses traditionsreiche Treffen leider aus ( vielleicht endgültig ?), die Herrschenden  haben wohl gewonnen.

 

Ordensschwester packt über muslimische Zuwanderer aus: Zerschnittene Gesichter, Brüste und Schamlippen

Die christliche Ordensschwester Hatune Dogan packte über muslimische Zuwanderer aus (Symbolfoto). Foto: mw238 / flickr (CC BY-SA 2.0)

"Europa hat Wölfe rein gelassen", behauptet die syrische Ordensschwester Hatune Dogan in einem Vortrag in Deutschland. In Hinblick auf die unkontrollierte Massenzuwanderung ihrer Landsleute sollte sie auch Recht behalten. "Die Schafe sind noch draußen. Ich glaube nicht, dass jemand, der den Koran lebt, für uns normal sein kann“, so die als "moderne Mutter Theresa" geltende Christin.

Koran gegen Andersgläubige gerichtet.

Lesen Sie weiter, was eine Frau berichtet, die den Islam vor Ort erlebt hat:

https://www.unzensuriert.at/content/0021978-Ordensschwester-packt-ueber-muslimische-Zuwanderer-aus-Zerschnittene-Gesichter?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Europa hat Wölfe rein gelassen, damit ist wohl alles gesagt.

Der gefährlichste Ort für ein Baby in Deutschland ist der Mutterbauch.

Täglich werden in der BRD rund 1000 Kinder abgetrieben, das heißt ermordet.

Der Papst spricht von "Auftragsmorden" und wird dafür heftig attackiert, von wem wohl?

Über 1.000 griechische Eltern erheben sich gegen Migranten in Schulen

flickr.com/ Noborder Network (CC BY 2.0)

Laut der griechischen Webseite Kathimerini haben 1.130 Eltern, die mit ihren Kindern auf der griechischen Insel Chios leben, einen Protestbrief an die Schulleiter geschickt, in dem sie erklärten, dass sie nicht wollen, dass ihre Kinder zusammen mit Migrantenkindern zur Schule gehen.

Lesen Sie weiter was griechische Eltern tun.

http://unser-mitteleuropa.com/2018/10/16/ueber-1-000-griechische-eltern-erheben-sich-gegen-migranten-in-schulen/

Darauf wird man bei deutschen Eltern lange warten dürfen.


16.Oktober 2018

Das Wort zum Dienstag:

„Ob wir in Afrika, in Italien oder in Frankreich auf die deutsche Wehrmacht stießen, immer fanden wir in ihr einen anständigen Gegner..
Der deutsche Soldat hat unter Verhältnissen von unvorstellbarer Grausamkeit seiner Gegner ein großes Maß an Zurückhaltung und Disziplin an den Tag gelegt."

(Reginald T. Paget, Britischer Unterhausabgeordneter und Jurist )

So ein Satz wird demnächst bestimmt auch unter den Volksverhetzungsparagraphen fallen.

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn.

 

Me too....

In Harvey Weinstein haben viele "Mr. Hollywood" gesehen, als Jude in einer jüdischen Branche hat er es weit nach oben gebracht. Er selbst scheint sich auch als "Mr. Hollywood" gesehen zu haben, bei dem alle Frauen willig sein müssen, wenn sie Karriere machen wollen. "Sexuelle Belästigung" nennt man das, und wenn ich die Namen so durchgehe, die mit sexueller Belästigung in Verbindung gebracht werden, Strauss-Kahn, Olmert oder Friedmann, scheint das auch ein jüdisches Hobby zu sein. Zumindest, bis es auffliegt. Dann haben alle, die bislang mitgeholfen haben, das zu vertuschen, es schon immer gewußt und finden es gut, daß so ein Weinstein auch einmal auffliegt. Und so ganz nebenbei: Gute Kellner schenken nur den Wein aus und entsorgen den Weinstein unauffällig.

Aber es ist verdächtig still um ihn geworden, unsere Leut lassen eben niemanden so ganz fallen.

Französischer Held, der sich selbst im Kampf gegen den Terrorismus opferte, bekommt keinen Platz, weil das Muslime provozieren könnte

Nach dem französischen Helden Arnaud Beltrame, der sich geopfert hat, um eine Geisel vor einem islamistischen Terroristen zu retten, wird kein Platz benannt, weil das Marseilles große muslimische Gemeinschaft verärgern könnte, berichtet Valeurs Actuelles.

Lesen Sie weiter selbst in Frankreich:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/10/14/franzoesischer-held-der-sich-selbst-im-kampf-gegen-den-terrorismus-opferte-bekommt-keinen-platz-weil-das-muslime-provozieren-koennte/

Aber auch die Franzosen haben diesen Angestellten von Goldman und Sachs zum Präsidenten gewählt, den sie jetzt zum Kotzen finden.

 

Wahlen in Bayern Fernseh-Richter Alexander Hold zieht in den Landtag ein

 

CSU und SPD suchen nach den Ursachen für die massiven Verluste bei der Wahl in Bayern. Die Freien Wähler stellen hingegen erste Forderungen für eine Koalition und schicken einen prominenten Kandidaten ins Parlament. Der Liveticker zur Bayern-Wahl.

Lesen Sie weiter wie dort herum geeiert wird.

https://www.welt.de/politik/deutschland/live182038034/Landtagswahl-Bayern-2018-TV-Richter-Alexander-Hold-gewinnt-Mandat-Liveticker.html#live-ticker-entry-20934

15.Oktober 2018

Das Wort zum Montag:

Weltordnung

"Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will, eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhinkommen, an einigen Stellen auch Souveränität,  Rechte an andere abzugeben."

Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin
auf dem 33. Ev. Kirchentag am 04.06.2011

"Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eignen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist."

Otto von Bismarck

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn.

 

...und dann wurde auch noch in Bayern gewählt...

Die CSU erhielt die verdiente Klatsche, die Grünen fanden die Kernbehinderten, die sie brauchten, bei der AfD wachsen die Bäume auch nicht in den Himmel, ändern wird sich letztlich nichts, das deutsche Volk taumelt narkotisiert seinem Ende entgegen.

https://meta.tagesschau.de/id/138752/wahl-in-bayern-debakel-fuer-csu-und-spd-gruen-gewinnt

Aber vielleicht werden wir die Raute des Grauens die unerträgliche Merkel los, auch dann wird sich letztlich nichts ändern, aber man muss dann zumindest diese unerträgliche Person nicht mehr so oft in den Medien ertragen, die eine Beleidigung für jedes ästhetische Empfinden ist.

Über 60  Jahre Entwicklungshilfe inzwischen

Seit rund 60 !! Jahren leisten wir Entwicklungshilfe und nichts, aber auch gar nichts kriegen die geregelt. Brunnen versanden, Traktoren werden einfach auf dem Feld stehen gelassen ( und vergammeln), nur weil der Tank leer ist und und und...

 

Mit dem deutschen Volk ist es vorbei, wenn es nicht 5 nach 12 erwacht

Dieses Urteil wäre heute wohl "verfassungswidrig" wie man  an dem Urteil im Verbotsverfahren gegen uns sieht.

Das deutsche Volk kommt nur noch in der Verfassung des Landes Schleswig-Holstein und im Grundgesetz vor.

Wer weiß wie lange noch?

14.Oktober 2018

Das Wort zum Sonntag:

Hitler und das deutsche Volk haben den Krieg nicht gewollt. Wir haben auf die verschiedenen Beschwörungen Hitlers um Frieden nicht geantwortet.Nun müssen wir feststellen, daß er recht hatte. "

(Sir Hartley Shawcross, britischer Generalankläger in Nürnberg)

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn.

David gegen Goliath: Rechte Verlage in Frankfurt diskriminiert – doch einer macht nicht mit

Dem Verleger Götz Kubitschek gelang eine Realsatire bei der Frankfurter Buchmesse, über die halb Deutschland lacht. Foto: Unzensuriert.at

Die Messeleitung der Frankfurter Buchmesse zeigte „klare Kante“: Wer nicht mit den Wölfen heult, bekommt seinen Stand in abgelegenen Gängen oder vor dem Klo. So geschehen der konservativen Wochenzeitung Junge Freiheit, Manuscriptum oder Cato. Begründet wurde die räumliche Absonderung der rechten Verlage mit einem neuen Sicherheitskonzept.

Lesen Sie weiter wie ein pfiffiger "Rechter" die Macher der Frankfurter Buchmesse, veralberte.

https://www.unzensuriert.at/content/0027965-David-gegen-Goliath-Rechte-Verlage-Frankfurt-diskriminiert-doch-einer-macht-nicht

..und dann wird heute noch in Bayern gewählt,

Bayernwahl Erdrutsch in Bayern?

Gott mit dir, du Land der Bayern

Stand: 13.10.2018 11:38 UhrMit sorgenvoller Spannung erwartet die CSU den Wahlabend in Bayern. Ihr droht nicht nur das Ende der absoluten Mehrheit, sondern ein massiver Bedeutungsverlust - auch in Berlin.

Von Sandra Stalinski, tagesschau.de

Es kommt einem Erdrutsch gleich, was sich da in Bayern ankündigt. Seit 1957 stellt die CSU im Freistaat den Ministerpräsidenten und regiert meist mit absoluter Mehrheit. Doch dass die noch zu halten ist, daran glaubt eigentlich niemand mehr. Und schlimmer noch: Der CSU droht nicht nur ein Koalitionspartner, sondern womöglich sogar mehrere.

Auf 33 Prozent ist die Partei im letzten Bayerntrend abgesackt. Wenn es also zusammen mit den Freien Wählern nicht reicht, müsste noch die FDP mit ins Boot. Dieses Szenario wäre für die Christsozialen jedenfalls das kleinste der womöglich bevorstehenden Übel. Schlimmer noch wäre, wenn es am Ende nur gemeinsam mit den Grünen reicht, die nach jetzigen Umfragen zweitstärkste Kraft sind. Mit ihrem Wahlprogramm seien sie für die CSU nicht koalitionsfähig, sagt Ministerpräsident Markus Söder.

Lesen Sie weiter was südlich des "Weißwurstäquators so abläuft.

https://www.tagesschau.de/inland/bayernwahl-vorbericht-101.html

aber keine Angst notfalls  koaliert die ach so konservative CSU auch mit den Grünen.

Na, wer sagt es denn zum ersten

Eine andere Wirtschafts- und Lebensweise in Deutschland und den Industriestaaten fordert Wolfgang Gehrcke, MdB (Linke). Sonst ließe sich ein gutes Zusammenleben mit 60 Mio. Menschen auf der Flucht nicht organisieren („Die Zeit“ v. 29.09.2016)

Na, wer sagt es denn zum zweiten

Eine Bringschuld hätten die Deutschen bei der Integration, meint Lamya Kaddor, Islamwissenschaftlerin und Lehrerin an einer Schule in Dinslaken, einem Salafistennest.

Na eben, die "Beheimateten" damit sind wir Deutschen neuerdings  gemeint, das sind die, die laut Frau Merkel schon länger hier sind, müssen sich anpassen.

Einzelfall: Multikulturelle Prügelorgie samt Sachbeschädigung und versuchter Brandlegung in Asylunterkunft

Gleich mit 15 Streifenwagen musste die Polizei zu einer Massenschlägerei in eine Asylunterkunft anrücken. Foto: Zieshan / wikimedia (CC BY-SA 3.0 DE)

Auf dem Gelände der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Wünsdorf/Waldstadt (Brandenburg) kam es in der Nacht auf den 11. Oktober zu gewalttätigen Übergriffen und Körperverletzungen zwischen einer Gruppe Kameruner und einer Gruppe Somalier. Nach ersten Erkenntnissen hatten die Kameruner in einem der Häuser gefeiert, als eine unbestimmte Anzahl Somalier dazu kam und versuchte der ersten Gruppe Bier zu entwenden. Daraufhin entbrannte eine heftige Auseinandersetzung zwischen den Afrikanern, in deren Verlauf es zu Sachbeschädigungen und Körperverletzungsdelikten kam

Lesen  weiter von unseren alltäglichen Einzelfällen.

https://www.unzensuriert.de/content/0025265-Einzelfall-Multikulturelle-Pruegelorgie-samt-Sachbeschaedigung-und-versuchter?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Aber wir wollen uns nicht beschweren die Masse der bundesdeutschen Wähler hat auch am 24.09.2017 die Parteien gewählt und tut das weiterhin , die diese Schläger ins Land ließen.

Der durfte das sagen, er hatte die richtigen Eltern

 

 

Unna, wird braun statt weiß

2 :  10

Wie bitte "braun" , ja, wenn Sie in der letzten Zeit durch unsere kleine Stadt gehen,  fallen Ihnen immer mehr dunkel oder maximal Pigmentierte auf, die laut schnatternd durch die Straßen ziehen. Die Frauen oft wohl gerundet und schwanger, während sie einen Kinderwagen schieben.  Die Deutschen schieben eher Rollatoren statt  Kinderwagen.

Zum  Wochenende meldete die Lokalpresse  jetzt die Geburt von  zwei deutschen Kindern , aber den Tod von 10  Deutschen in den letzten Tagen..Seit wir vor einigen Jahren diese Meldungen bei uns veröffentlichen , gab es noch nie eine  Woche , in der mehr deutsche Kinder geboren worden wären, als Deutsche  gestorben sind.

Stück für Stück verlieren wir unser Land an Fremde und das inzwischen von Jahr zu Jahr schneller  In wenigen Jahren wird Unna und das was einmal Deutschland gewesen ist richtig braun  sein, nur die Farbe weiß/deutsch wird weitgehend fehlen.

Gleichzeitig wird in den Medien stolz verkündet, dass die BRD weltweit die geringste Geburtenrate besitzt.  Der freiste Staat der deutschen Geschichte wird es in rund 50 Jahren, nachdem er dann rund 110 Jahre existiert haben wird, geschafft haben, das deutsche Volk - es kann allerdings auch schneller gehen - auszurotten. Aber bereits  in wenigen Jahren werden wir Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sein.

 

 

28. September 2018

Das Wort zum Freitag:

"Es gibt auf dieser Welt sehr viel mehr Elend, als im kleinen Deutschland jemals Platz hat, abgesehen davon, daß sich keineswegs immer die Elendsten um Asyl bewerben, sondern oft solche, die zu Hause gebraucht würden. Und außerdem hat die deutsche Politik die verdammte Pflicht, das deutsche Gemeinwesen handlungsfähig zu erhalten."

Erhard Eppler (SPD), 1992

Ach nee.

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn.

Ein sterbendes Volk

31 % der Menschen in Deutschland bekennen sich dazu, „Deutscher“ zu sein, 13% fühlen sich mehr ihrer Religion verbunden, 12% einer Stadt, 11% dem Bundesland, 10% betrachten sich als Europäer und weitere 10% als „Weltbürger“. Immerhin verbinden 61% mit dem Begriff „Deutschsein“ etwas Positives.

Jeder zweite abgeschobene Flüchtling ist kriminell

Wie das Innenministerium bekanntgab, wurden bis Ende August 8.254 illegal nach Österreich eingedrungene Personen abgeschoben. „Es gibt keine vernünftige Asylpolitik, wenn es nicht auch eine klare Trennung zwischen Asyl und Zuwanderung sowie eine konsequente Rückführungspolitik gibt.

 Lesen Sie weiter, wer so alles zu uns kommt.

http://unser-mitteleuropa.com/2018/09/17/jeder-zweite-abgeschobene-fluechtling-ist-kriminell/

Aber wie meinte letzthin der Bundestagspräsident Herr Schäuble  sinngemäß  so treffend, man solle sich doch nicht einbilden, dass die freiwillig gehen würden.

..und nach Hause fahren sie auch immer, aber so ist es, es gehen immer die Falschen.

 

 

 

27. September 2018

Das Wort zum Donnerstag:

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn.

Eine restlos durch geknallte Sozi- Zicke

https://www.facebook.com/?_rdr

Lachen ist gesund.

Unsere  Politiker belügen uns , sobald sie den Mund aufmachen

Der Nationalstaat sei ein Auslaufmodell aus der Vergangenheit tönen unsere  Politiker in der BRD vor allem. Die Wahrheit sieht anders aus: Jugoslawien ist im letzten Vierteljahrhundert in 7 Einzelstaaten "zerfallen", die Tschechoslowakei in 2, Katalonien betreibt die Abspaltung von Spanien, Schottland will von Großbritannien weg und die Kurden fordern vehement die staatliche Eigenständigkeit.

Die Völker erwachen und werden ihrer selbst bewusst. Nur Michel schläft weiter wie chloroformiert.

Zürich: Keine Sozialhilfe mehr für Flüchtlinge

Die Vereinigung "Sozialhilfegesetz-ja.ch" warb erfolgreich für die Verringerung der Geldgeschenke an abgelehnte Flüchtlinge Foto: Komitee «Gerechtes Sozialhilfegesetz Ja»

In der Schweiz waren die Bürger am 24. September 2017 aufgerufen, verschiedene Referenden abzustimmen.

Am überraschendsten fiel das deutliche Ja zur Änderung des Sozialhilfegesetzes aus: 68 Prozent der Stimmberechtigten sprachen sich dafür aus, dass abgewiesene Asylanten, vergleichbar mit "subsidiär Schutzberechtigten" in Österreich, künftig keine Sozialhilfe mehr in der Höhe von rund 900 Franken (776,93 Euro) erhalten. Sie sollen künftig nur noch durch die Asylfürsorge versorgt werden, die 360 Franken im Monat (310,77 Euro) bringt.

Lesen Sie weiter, wie wir von den Schweizern lernen könnten.

https://www.unzensuriert.at/content/0025101-Zuerich-Keine-Sozialhilfe-mehr-fuer-Fluechtlinge?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Noch einfacher wäre es allerdings diese Leute überhaupt nicht ins Land zu lassen.

Schwangeres Mädchen (17) ließ sich mit Ausländern ein und wurde niedergestochen

Foto: ToNic-Pics / pixabay.com

Ein 17-jähriges deutsches Mädchen, das im fünften Monat schwanger war, wurde Opfer eines brutalen Messerangriffs von vier Jungen mit Migrationshintergrund, berichtet die Boulevardzeitung Bild.

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/09/17/schwangeres-maedchen-17-liess-sich-mit-auslaendern-ein-und-wurde-niedergestochen/

Andererseits, was gibt sich die blöde Göre mit derlei Typen ab, oder sage mir mit wem du umgehst und ich sage dir, wer du bist.

26. September 2018

Das Wort zum Mittwoch:

Werdet nicht der Menschen Knecht!

Lasst Euer Recht nicht ungeahndet von anderen mit Füßen treten!

Wer sich unter seinesgleichen zum Wurm macht, da ihn doch Gott zum Menschen schuf, muss sich nicht wundern, wenn man ihn nachher als Wurm behandelt und unter die Füße tritt.

Immanuel Kant, deutscher Philosoph der Aufklärung

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn.

Komisch 1 , unsere Befreier und deren Vasallen

 Ein kluger Kopf, der Herr Lippmann

Am 25.September 1947 erlässt das zuständige Ministerium folgende Richtlinie:

Der Geschichtsunterricht ist ein zentrales Lehrfach, dem für eine Neuerziehung, eine große Bedeutung zukommt. Er soll dazu beitragen das Gewesene neu zu sehen und geschichtliche Werte von Unwerten zu scheiden. Der Unterricht soll zur Bejahung der Demokratie erziehen und im Dienste der Friedenserziehung stehen.

Der US Journalist Walter Lippmann formulierte es noch klarer:

Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger Eingang in die Geschichtsbücher und Lehrpläne gefunden hat und von den nachfolgenden Generationen geglaubt wird, kann die Umerziehung als gelungen angesehen werden.

Das hat wohl geklappt im Jahr 2017

 

Komisch 2

 Wehe , wenn Sir Lidell Hart das heute in der BRD sagen würde, er würde gesteinigt werden

Klage führte vor 65 Jahren, am 25.09.1951, der führende britische Militärhistoriker Sir Basil Liddell Hart: „Reiste man nach dem Krieg durch die befreiten Länder, so hörte man allenthalben das Lob der deutschen Soldaten und nur zu oft wenig freundliche Betrachtungen über das Verhalten vieler Mitglieder der Befreiungsarmeen.“

Waren unsere  Vorfahren doch nicht der  blutrünstige Mob, als die man sie uns heute darstellt?

Asylanten locken "Gutmenschin" in Hinterhalt und vergewaltigen sie.

Schauen Sie sich den Bericht an,

https://www.youtube.com/watch?v=32CDqJSpsME

Sage mir, mit wem du umgehst und ich sage dir , wer du bist ( Frei nach J.W.Goethe) 

Bundestagswahl 2017

 Das ging aber schnell oder erinnern Sie sich noch?

 Petry

Bei der Pressekonferenz der siegreichen AfD vor einem Jahr ließ die Vorsitzende Frau Petry eine Bombe platzen, indem sie erklärte  einer AfD Fraktion nicht beitreten zu wollen.

Erst verließ sie die Fraktion, dann die Bundespressekonferenz

https://www.welt.de/politik/deutschland/article168998281/Erst-verlaesst-sie-die-Fraktion-dann-die-Bundespressekonferenz.html

Die AfD Mitglieder, die sich für diese Person eingesetzt haben und ihr zwei blendend bezahlte Mandate beschafft haben tun mit leid, das haben sie nun wirklich nicht verdient, auch wenn sie unsere politischen Gegner sind.

Schlussbild Moslems verlassen Deutschland.

Das wäre ja zu schön aber jetzt "Wort halten".

Chemnitz: Messer-Verdächtiger wieder auf freiem Fuß!

Facebook.com/ Dubravko Mandic (Screenshot)

Der Haftbefehl gegen einen der Männer, die verdächtigt wurden, Ende August in Chemnitz einen 35-jährigen Deutschen erstochen zu haben, ist vom Gericht aufgehoben worden. Ein zweiter Tatverdächtiger bleibt in Untersuchungshaft, nach einem dritten wird weiter gefahndet, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Laut der Chemnitzer Staatsanwaltschaft reiche die derzeitige Beweislage nicht aus, um eine weitere Untersuchungshaft zu rechtfertigen, sagte Sprecherin Ingrid Burghart am 18. September nach einem Haftprüfungstermin.

Lesen Sie weiter wie verständnisvoll manchmal die bundesdeutsche Justiz sein kann.

http://unser-mitteleuropa.com/2018/09/20/chemnitz-messer-verdaechtiger-wieder-auf-freiem-fuss/

Wehe, wenn der den sog. Hitlergruß gezeigt hätte, aber so...


25. September 2018

Das Wort zum Dienstag:

Fichte an jeden Deutschen

Du sollst an Deutschlands Zukunft glauben,
an deines Volkes Aufersteh’n.
Laß diesen Glauben dir nicht rauben,
trotz allem, allem was gescheh'n.


Und handeln sollst du so, als hinge
von dir und deinem Tun allein
das Schicksal ab der deutschen Dinge
und die Verantwortung wär’ dein.

Walter Matthai

Es fällt  heute sehr schwer  noch an die Zukunft Deutschlands zu glauben

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn.

Couragierter Lehrer greift Merkel vor laufender Kamera an: Sie sind keine Kanzlerin des deutschen Volkes.

https://www.youtube.com/watch?v=3_D_SCUGdB4

Das ist Zivilcourage pur. Dem Lehrer gehört höchstes Lob und Anerkennung für seinen mutigen Schritt, Merkel auf einer ihrer mit den üblichen Worthülsen versehenen Reden ins Wort zu fallen und sie auf das Wesentliche in Deutschland aufmerksam zu machen:

In seiner Schule wurde kein einziges deutsches Kind eingeschult.

Das ist ein klares Symptom der Politik des Genozids der Kanzlerin, über das Politik und Medien den Mantel des Schweigens ausbreiten. Und: er bezichtigte  sie mit Recht, keine Kanzlerin der Deutschen zu sein.

 

Moslems beten am Münchner Stachus

..schon seit 1984

https://www.youtube.com/watch?v=SVIA_D4V3n4

 ..und das in der "heimlichen" Hauptstadt Deutschlands in München, in dem Bundesland in dem seit Jahrzehnten die "konservative, nationale CSU" das Sagen hat...

Craig über Vergewaltigungen: „Was in England passiert ist ein Holocaust an unseren Töchtern“

Alan Craig, ein christlicher Aktivist und ehemaliger Vorsitzender der Christlichen Volksallianz, sagte in einer Rede während der UKIP-Jahreskonferenz in Birmingham, dass muslimische Sexbanden für einen „Holocaust an unseren Kindern“ verantwortlich sind.

Lesen Sie weiter, was in England geschieht:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/09/23/craig-ueber-vergewaltigungen-was-in-england-passiert-ist-ein-holocaust-an-unseren-toechtern/

Ob man das in der BRD noch schreiben darf, Sie wissen doch...

 

19. September 2018

Das Wort zum Mittwoch:

Wir Gleichgesinnte können gar nicht anders, wir müssen unserem Vaterland treu bleiben, auch wenn die Masse den falschen Götzen nachrennt.

Ernst Jünger, Schriftsteller und Philosoph

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn.

Schweden: Polizei und Gerichte lassen Vergewaltigungsopfer systematisch im Stich

Eine Vergewaltigung an einem zwölfjährigen Mädchen wurde wochenlang nicht geahndet – In Schweden kein Einzelfall.Foto: ferobanjo / pixabay.com

Die Vergewaltigungswelle in Schweden reißt nicht ab. In Teilen des Landes ist bereits ein Punkt erreicht, an dem die Polizei die Fälle nur noch stapelt, ohne etwas zu unternehmen. Die Massenmedien versagen völlig bei der Thematisierung dieser Zustände. Es ist einer einzigen Person zu verdanken, dass die Öffentlichkeit überhaupt etwas erfährt: dem freien Journalisten und Aktivisten Joakim Lamotte.

Lesen Sie weiter was in Schweden geschieht.

https://www.unzensuriert.at/content/0025022-Schweden-Polizei-und-Gerichte-lassen-Vergewaltigungsopfer-systematisch-im-Stich?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Jedes Volk bekommt, was es sich wählt, nicht nur die Bundesdeutschen sondern auch die Schweden.

Afghanen vergewaltigten Teenager: Polizei rückte erst nach Anfrage mit Wahrheit heraus

Die Polizei brach ihr Schweigen erst aufgrund konkreter Nachfragen. Foto: BlaulichtreportDE / Pixabay.com

Im bayrischen Ort Höhenkirchen-Siegertsbrunn wurde am letzten Freitag Abend eine 16-jährige auf offener Straße von drei Afghanen vergewaltigt (unzensuriert hat berichtet). Ans Licht der Öffentlichkeit kam die Geschichte allerdings nur, weil die Anrainer wissen wollten, ob etwas an der zunächst nur als Gerücht kursierenden Meldung dran ist.

Lesen Sie weiter über einen alltäglichen Einzelfall.

https://www.unzensuriert.de/content/0025033-Afghanen-vergewaltigten-Teenager-Polizei-rueckte-erst-nach-Anfrage?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

..und das in Bayern, in dem die konservative CSU unter dem Schaumschläger Herrn Seehofer für Zucht und Ordnung sorgt.

Überfremdung: Jeder 20. Schüler in der Nordstadt ist deutsch, Ausländer stadtweit in der Mehrzahl

Lesen Sie weiter .

https://www.dortmundecho.org/2018/09/ueberfremdung-jeder-20-schueler-in-der-nordstadt-ist-deutsch-auslaender-stadtweit-in-der-mehrzahl/

Aber Dortmund ist nur ein Beispiel.

...oder wir werden nach Strich und Faden belogen

 

18. September 2018

Das Wort zum Dienstag:

Lügen können Kriege in Bewegung setzen, Wahrheiten hingegen können ganze Armeen aufhalten.

Otto von Bismarck

Das erste gilt heute bestimmt auch noch, bei der zweiten Aussage bin ich mir nicht sicher.

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn.

..und heute?

George Washington, der erste Präsident der USA

Sklavenhalter waren 10 der ersten 12 Präsidenten der USA.

God’s own country? Heute hält sich dieses Land ganze Völker als Sklave

Manche können sich das eben erlauben.

Rassentrennung herrschte bis zum Jahr 1948 in der US-Armee, die bekanntlich gegen den „Rassismus“ der Nationalsozialisten in Deutschland und der japanischen Militärs kämpften.

 Die USA durften das natürlich, da sie ja "Gottes eigenes Land" sind.

Chinesen, die mehr als erlaubte zwei Kinder haben, bekommen in Deutschland Asyl

Weil China nur zwei Kinder pro Familie erlaubt, stellte ein Paar einen Asylantrag in Deutschland - und wurde angenommen. Foto: Nagyman/Wikimedia (CC BY-SA 2.0)

Weil in China einer Familie nur zwei Kinder erlaubt sind, beantragten die Eltern eines 2015 geborenen Kindes aus der Volksrepublik in Deutschland Asyl. Ihm und seinen Eltern hätte dort Diskriminierung und Repression gedroht. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg gab dem Antrag auch prompt statt und eröffnete damit für unzählige potentielle Einwanderer völlig neue Möglichkeiten, ein legales Bleiberecht in Europa zu erlangen.

Familie mit vier Kindern zog vor Verwaltungsgericht

Lesen Sie weiter was für ein Wahnsinn bei uns herrscht:

https://www.unzensuriert.at/content/0021793-Chinesen-die-mehr-als-erlaubte-zwei-Kinder-haben-bekommen-Deutschland-Asyl?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Ist dies schon  Wahnsinn, so hat es doch Methode, würde William Shakespeare dazu sagen . Ein Volk in Europa begeht kollektiven Selbstmord .

Hund beschützt Obdachlosen mit beherztem Biss in den Penis eines angreifenden Senegalesen

Der Hund eines spanischen Obdachlosen reagierte auf die Attacke eines Afrikaners auf seine Weise (Symbolbild). Foto: AdinaVoicu / pixabay / (CC0)

In den frühen Morgenstunden des 12. September wurden Bewohner der Santa Teresa Straße in Reus, der Hauptstadt der spanischen Region Baix Camp, durch laute Schreie eines auf der Straße liegenden Afrikaners aufgeschreckt, berichtet die Zeitung Diari de Tarragona. Als eine Patrouille der Guàrdia Urbana de Reus den Ort erreichte, fand sie einen Mann mit Verletzungen im Schrittbereich vor. Ein Senegalese, der Englisch sprach, aber nicht Spanisch verstand, krümmte sich auf dem Bürgersteig der Straße und schrie vor Schmerzen.

Lesen Sie weiter von einem Hund, der sein Herrchen beschützt.

https://www.unzensuriert.de/content/0027752-Hund-beschuetzt-Obdachlosen-mit-beherztem-Biss-den-Penis-eines-angreifenden?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Der Hund der treuste Freund des Menschen.

...und jetzt noch etwas zum lachen oder weinen.

Jahrzehntelang wurde im bekannten Lübecker Cafe Niederegger ( Sie wissen Marzipan und so )  eine   sog. Mohrenkopftorte serviert.

Da dieser Ausdruck natürlich rassistisch ist, wird Sie jetzt als Othellotorte bezeichnet . Othello?  Na das ist der Mohr aus Venedig.

 

17. September 201

Das Wort zum Montag:

"Mut auf dem Schlachtfelde ist bei uns Gemeingut, aber Sie werden nicht selten finden, dass es ganz achtbaren Leuten an Zivilcourage fehlt.“

Otto von Bismarck

Heute findet man in der BRD weder das eine noch das andere allzu häufig, das ist jetzt nicht von Bismarck.

 

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn.

Wo er Recht hat....

https://www.facebook.com/bild/videos/529598367383096/?hc_ref=ARTB99yjT9l6ximqqR9tj8XPfOHXxrCkZJMoQ2UdPphlqqRMMrTXMyZeqhsHTVfULI0

Doppelt so bedauerlich dann, wenn er davon spricht, dass der Deutscher ist, der einen bundesdeutschen Pass besitzt.

Selbst schuld?

3,4 Millionen Rentner in Deutschland gelten als arm.

Interessanterweise wählen gerade diese betroffenen Jahrgänge seit Jahrzehnten die Parteien, die Ihr Elend verschulden. Nur die dümmsten Kälber...

Großbritannien: Vergewaltiger „fühlte“ sich als Frau – und lebte Trieb im Frauengefängnis aus

Der vom Staat unterstützte "Identitätswechsel" erlaubte es dem Serien-Vergewaltiger Stephen W. alias "Karen White", in einem Frauengefängnis zu vergewaltigen. Foto: Alexas_Fotos / Pixabay

Der englische Serien-Vergewaltiger Stephen W. wurde wegen der Vergewaltigung von drei Frauen zwischen 2003 und 2016 zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Zuvor hatte er wegen obszöner Handlungen an einem Kind bereits eineinhalb Jahre im Gefängnis verbracht.

Als Mann vergewaltigt, als Frau im Gefängnis

Lesen Sie weiter was es so alles gibt:

https://www.unzensuriert.at/content/0027742-Grossbritannien-Vergewaltiger-fuehlte-sich-als-Frau-und-lebte-Trieb-im?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man nur noch lachen.

Deutschlands Pracht - unser Auftrag

https://www.youtube.com/watch?v=tIkUKEt5sLc

Deutschland ist größer als die BRD

 

 

16. September 2018

Das Wort zum Sonntag:

HIlfesuchende zurück zu weisen, die die Regeln unserer Gesellschaft grob missachten ist ein Gebot der Selbstachtung.

Boris Palmer in " Die Zeit " vom 6.9.2018

Das größte Narrenhaus der deutschen Geschichte,  von dem manche Uneinsichtige  immer noch  meinen,  es wäre der freiste Staat der deutschen Geschichte   und seine Nachbarn.

Ja, aber....

Gäste brauchen nicht arbeiten. So argumentieren einige Zuwanderer. Frau Merkel hätte sie eingeladen.

...Gäste sind wie Fisch, nach längstens drei Tagen stinken sie und sollten gehen.

Dalai Lama: „Europa den Europäern!“

„Ich denke, Europa gehört den Europäern.“ Das sagt das geistliche Oberhaupt der Tibeter, der Dalai Lama, der 1989 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde. Europa habe zwar die moralische Verpflichtung, Flüchtlinge aufzunehmen, „aber am Ende müssen sie ihr eigenes Land entwickeln,“ so der 83-Jährige bei einer Konferenz im schwedischen Malmö.

Lesen Sie weiter:

http://unser-mitteleuropa.com/2018/09/14/dalai-lama-europa-den-europaeern/

Ein wahrhaft großer und kluger Mann, der Dalai Lama.

Heulsuse: SPD-Kämpferin gegen Rechts verlässt nach Oppositionskritik weinend den Saal

Unreif: In den Sozialen Medien beschimpfte sie gerne und deftig. Kritik daran verträgt die Palästinenserin aber nicht. Foto: Pelz / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Nachdem in Chemnitz ein Einheimischer ermordet worden war, ging die Bevölkerung spontan gegen die importierte Migrantengewalt auf die Straße. Daraus machten die Medien und die Systemparteien „Hetzjagden“ auf Ausländer. Die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli (SPD) erregte sich über die „ekelhafte rechte Gewalt“ und forderte „mehr Radikalität“ im Kampf gegen Rechts. Ende August schrieb sie in ihren Sozialen Medien: „Wir sind mehr (noch), aber zu still, zu bequem, zu gespalten, zu unorganisiert, zu zaghaft …Wir sind zu wenig radikal

Lesen Sie weiter über die plärrende Kämpferin gegen rechts:

https://www.unzensuriert.de/content/0027737-Heulsuse-SPD-Kaempferin-gegen-Rechts-verlaesst-nach-Oppositionskritik-weinend-den?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

Ob es eine Beleidigung wäre diese Person die auf dem Frauen und Migrantenticket Karriere gemacht hat, als dumme Göre zu bezeichnen?

Unna, wird braun statt weiß

2 :  10

Wie bitte "braun" , ja, wenn Sie in der letzten Zeit durch unsere kleine Stadt gehen,  fallen Ihnen immer mehr dunkel oder maximal Pigmentierte auf, die laut schnatternd durch die Straßen ziehen. Die Frauen oft wohl gerundet und schwanger, während sie einen Kinderwagen schieben.  Die Deutschen schieben eher Rollatoren statt  Kinderwagen.